Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Rooster hat renoviert. Sieh dir hier den neuen Eintrag an.

Karte
Bearbeiten
Roter Teppich in Berlin
Berliner Red Rooster

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User looke…
    • Berlin
    • 114 Freunde
    • 364 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.3.2012

    Das Red Rooster liegt auf der falschen Seite der Warschauer, also auf der Schäl Sick des Friedrichshain wie der Rheinländer sagen würde. Fernab des Simon-Dach-Kiez und den dortigen Touristenfallen kann man hier noch getrost hingehen um in Ruhe ein Bierchen zu nehmen und sich mit Freunden zu treffen. Das Red Rooster hat ein sehr umfangreiches Getränkeangebot, welches auch preislich brilliert.
    Die Ausstattung der Bar ist recht gut und die letzten Sanierungen haben etwas mehr Frische hineingebracht.
    Die Abtrennung zwischen Raucher- und Nichtraucherbereich ist hier wenigstens noch vorhanden und fällt aber nicht negativ auf, da beide Bereiche geschmackvoll eingerichtet sind.
    Ab und an fallen Horden aus dem nebenan liegenden Hostel ein und nerven ein wenig, da sie meistens nur auf dem Weg zu Komasaufen falsch abgebogen sind. Meistens allerdings bleibt es ruhig und entspannt. Wer Party sucht ist hier definitiv falsch Einziger Minuspunkt = Der Toilettenbereich ist und bleibt immer ein Schwachpunkt. Die Sauberkeit könnte an manchen Tagen auch generell deutlich besser sein. Ist schon blöd wenn ich mit dem Bierglas den Tisch gleich mit anhebe, weil der Siff bereits Zentimeterdick auf den Tischen klebt.

  • 3.0 Sterne
    19.3.2014

    Gemütliche Kneipe (Pub) mit schöner Einrichtung (Ledersofas, rote Wände etc.). Hier läuft oft gute Musik. Die Bedienung ist manchmal sehr freundlich, manchmal aber auch weniger, manchmal gilt Selbstbedienung, manchmal nicht - nach welchem Prinzip das abläuft hab ich noch nicht so richtig verstanden.

    Leider gibt es nicht so viel Auswahl, z.B. kein warmen Getränke (Kaffee etc.), und es ist auch ziemlich teuer! (3,40 für 0,5 Bier, glaube ich...) Dafür gibt es hier Cider! (aber nur Strongbow, und evtl. noch eine andere Sorte, soweit ich weiß)

    Kommentar zum Kommentar ;): Lieber Pascal, danke für die Erläuterungen. Da ich aber tatsächlich um die Ecke wohne und den Red Rooster auch schon lange kenne, trauere ich den Zeiten nach, in denen es weniger "Kult" und dafür mehr gemütliche Eckkneipe war...

    Pascal G.
    Kommentar von Pascal G. von Rooster
    Inhaber
    22.3.2014 Hallo Maria,

    Ledersofas und rote Wände finden wir auch schön,
    jedoch eine gewöhnliche Kneipe ist der…
    Weiterlesen
    • Qype User bildun…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 38 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.8.2007

    Ganz in der Nähe und doch abseits des Nachtlebens um die Simon-Dach-Straße herum bietet der Red Rooster eine echte Alternative für all jene, denen die Bars der Simon-Dach-Straße immer gleich und zu kommerziell erscheinen.

    Blutrote Wände, gedämpftes Licht, bequeme, alte Ledermöbel, ... einfach eine unaufgeregte, gemütliche Atmosphäre.

    Die Toiletten sind vielleicht etwas eng, aber ausreichend vorhanden und sauber.

    Die Musik ist wild gemischt, generell eher etwas älter vielleicht.

    Die Bedienung ist unaufdringlich, teilweise gilt Selbstbedienung. Das Personal ist auf alle Fälle sehr freundlich.

    Die Preise sind für die Umgebung echt günstig:
    ein großes Budvar vom Fass: 2,40 EUR
    ein großes Strongbow : 3,10 EUR
    Tannenzäpfle, Absinth und auch viele nichtalkoholische Getränke sind günstig.
    Chips mit Käse überbacken : 3 EUR,...

    Gelegentlich wird hier freitags auch gepokert, aber da informiere man sich lieber selbst.

    Eigentlich ist es ein Geheimtip, aber da es auch oft recht leer ist und mir schon zu viele Geheimtips pleite gemacht haben mußte ich es doch hier einstellen...

  • 4.0 Sterne
    7.3.2008

    Eine weitere Bar, welche sich wohltuend von den Einheitsläden in der Simon-Dach-Str. abhebt. Man findet hier sicher seinen Platz.
    Innendrin ist das RR in drei verschiedenen Bereiche aufgeteilt. Links vorne stehen Sofas, im größeren Eingangsbereich vor allem eine Menge Tische und dann noch nach hinten durch ein paar Tische und noch ein weiteres Sofa (bei allen Sofas handelt es sich um rote Ledersofas).
    Dadurch ist das RR auch ein bisschen unüberschaubar.

    Es gibt eine umfassende Getränkekarte, zu Essen gibt es allerdings fast nichts.
    Der Salat den ich bestellte, hatte ich ein bis zwei Minuten nach der Bestellung bereits auf dem Tisch stehen. So war er dann auch, irgendwie frisch aus dem Kühlschrank gezogen aber eben auch etwas lieb- und geschmacklos.

    Dafür gab es einen sehr netten und guten Service, der am Ende für das nicht so gute Essen vollauf entschädigte.

    Bei der Musik ging es schon ein bisschen hin und her zwischen Musik im Stil der Red Hot Chili Peppers bis hin zu Metal.

    Man hat das Gefühl, dass sich das RR einer klaren Linie verweigert. Es geht alles ein bisschen durcheinander, was aber auch interessant sein kann.

    Negativpunkt (Stand März 2008): überall stehen Aschenbecher und es wird dementsprechend auch weiter geraucht.

    Am liebsten würde ich dementsprechend hier dreieinhalb Sterne geben (den halben weniger wegen des Rauchens), belasse es aber bei vieren, da es sich ja nur noch um ein paar Monate handelt, bis sich das von selbst erledigen wird.

    • Qype User gruboe…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 36 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.10.2008

    +Preise
    +Ausstattung
    +Gemütlichkeit
    +nettes Personal
    +Fassbier (wenn auch nicht gerade das leckerste)

    -Nachos mit Käse (zu wenig Dip, zu wenig Käse, zu trockene Nachos)
    -man nimmt es nicht so mit der Sauberkeit, unser Tisch war total versifft. Ein Wunder das die Gläser nicht festklebten.

    Fazit: Wenn man schonmal da ist, dann geht man halt mal rein.

    • Qype User anicaa…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 104 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.1.2012

    Hier ist es zum Glück etwas ruhiger als am nahe gelegenen Simon-Dach-Kiez. Die Bar ist mit allem ausgestattet was man braucht, täglich ist ein anderer Cocktail im Angebot. Auch Snacks für den kleinen Hunger gibt es.
    Einen Pluspunkt gibt es für die Hollywood-Schaukel draußen, einen Minuspunkt für manchmal pappiges Personal und miefige Klos!

  • 4.0 Sterne
    2.2.2012

    Ich sitz hier immer ganz gern und trink ne Kleinigkeit, es hat urig bequeme Ledersessel (auch für Nichtraucher) und das Publikum ist jung-gemischt-interessant. Gute Bierauswahl, inkl. Newcastle Brown Ale, das ich ganz gern mag  hier leider nur aus der Flasche. Die Snacks erfüllen auch ihren Zweck (sind lecker, versprechen allerdings keine hohe Gastronomiekunst Es sind halt nur Kneipensnacks). Die Lage eigentlich echt sehr sehr zentral zwischen Simon-Dach-Kiez und Berghain, gute Anbindung in alle Richtungen (240er und M10 und U5). Hat Potential zum Stammlokal :)

  • 4.0 Sterne
    16.11.2012

    Zum Red Rooster ist hier bereits alles gesagt. Hervorzuheben ist die Auswahl an Whiskey

    • Qype User RobRo…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.3.2008

    Gemütliche Sofas, freundliche Bedienungen, moderate Preise und leckeres Bier. Mehr braucht es ja eigentlich nicht für den Entspannung und Erfrischung suchenden Friedrichshainer. Und all das findet man im Red Rooster.

    Wenn man lange genug sucht, findet man auch kleinere Schächen wie die etwas kleinen Toiletten und die manchmal ambitionierte Musikauswahl. Doch das war es dann auch schon und eigentlich sind dies auch keine wirklichen Schwachpunkte, denn die Toiletten sind vielleicht ein bisschen kleiner, dafür aber immer sauber. Und die Musik trifft zwar nicht immer meinen Geschmack, ist aber nie aufdringlich oder zu laut.

    Insofern ist das Red Rooster rundherum zu empfehlen, wenn man rechtzeitig kommt, kriegt man auch noch Platz auf den gemütlichen Sofas, die ab ca. 20 Uhr immer gut belegt sind. Aber auch die normalen Plätze sind gemütlich - also nicht gleich umdrehen, wenn keine Sofaplätze mehr frei sind.

    • Qype User Apoxi…
    • Rheinfelden, Baden-Württemberg
    • 5 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.3.2009

    Wir sind die ersten paar Tage in Berlin immer am Red Rooster vorbei gegangen, man was haben wir verpasst! Wir saßen auf den gemütlichen Ledersofas im Raucherbereich und sind bedient worden, haben eigentlich nie zu lang warten müssen, die Musik war leise genug, um sich zu unterhalten, einfach toll. Ihr müsst unbedingt den Cocktail Red Rooster probieren ;) super lecker! Der Kellner hat uns immer gefragt, ob wir noch was brauchen, sobald er mal in dem Raum drin war, auch wenn er gerade den Gast ganz vorne bedient hat, also ich hab mich gut versorgt gefühlt.

    • Qype User Master…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.4.2010

    Mehr oder weniger fast meine Stammbar. Ohne Raucherbereich wäre es noch besser, da nun die besten Plätze leider verqualmt sind, aber dennoch bin ich gern dort. Bier ist lecker, die Snacks ebenso und das Personal top! Gäste sind auch angenehm. Freu mich schon auf das nächste mal ;-) - und das wird sicher in Kürze sein.

  • 4.0 Sterne
    1.8.2011

    Bequeme Hollywoodschaukel und gute Sitzgelegenheiten draußen, ein sehr gemütlicher Raucherbereich innen. Der rauchfreie Bereich ist auch nett, kann aber nicht mir der Qualmzone mithalten. Ich trinke alle zwei, drei Wochen ein Feierabendbierchen hier, da die Kneipe direkt vor meiner Haustür liegt, die Atmosphäre sehr gemütlich ist, die Preise moderat und  das allerwichtigste!  im Red Rooster wird Newcastle Brown Ale serviert. Mjam! Da stört dann im Sommer auch kaum noch das Hostel nebenan, dessen jugendliches Publikum gelegentlich für etwas Unruhe sorgt  naja, ein KLEIN wenig nervt's manchmal schon. Aber das kann man ja nicht den Kneipeninhabern zum Vorwurf machen :-)

    • Qype User Sinfre…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.2.2008

    Mein Stammtisch. also, viel darf ich nicht sagen außer dass zu den anderen Gäßten sind sie wirklich nett.

    • Qype User Mazu4…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.11.2011

    Super nettes Lokal um mal einen über den Durst zu trinken! Personal sehr bemüht und stets freundlich. Stimmung eher etwas ruhiger aber trotzdem Samstagabend tauglich. Besonders gut hat mir die Musikauswahl gefallen!

    Achja: Getränkepreise absolut ok!

    • Qype User HansOb…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2011

    Nettes Personal, gute Preise UND Mexikana! Eine der gemütlichsten Bars in Berlin.

    • Qype User Dolphi…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 61 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.3.2012

    Sehr coole Kneipe.

    • Qype User jlo7…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.5.2009

    sehr gemütlich, nicht so voll, leckeres bier, manchmal gibts auch nette konzerte, hostel hängt auch noch mit dran

Seite 1 von 1