Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    30.10.2013

    An den Tag als wir dort waren war es sehr kalt und windig, richtig für Kitesport.

    Wir sind entlang des Meers Spazieren gegangen und haben dann eine Pause gemacht um die Surfanfänger und auch Surfprofis besser beobachten zu können.

    Die Sportler können kilometerlang parallel zum Ufer surfen ... es ist so schön zu sehen wenn die Wellen sie sich treffen und eine Rampe bilden ... die für den Surfsport so beliebt sind. Von verschieden Ländern waren Surfer und Kiter da. Das Wasser ist steh-tiefe so dass die vielen Menschen dort am Strand ideal Bedingungen für das Kitesurfen finden. Meiner Meinung nach ist das der richtige Ort für den Wind-Sport.

    Wer den Wind-sport praktiziert ist hier richtig am Platz ... schnell dahin! Doch auch sehr schön zum Spazieren gehen und zum Sportler beobachten.

    Wir wollten ein anderes mal wieder dort hinfahren aber leider haben wir keine Zeit mehr gehabt. Wie schade!

    Der Ortsteil Rosengarten ist nur über einen Feldweg zu erreichen und ist eine der schönsten Ecken auf Rügen.

    Sehr zu empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    25.4.2011

    Der coolste Spot der Insel bei Ostwind...
    Ein riesiges Stehrevier eröffnet ungeahnte Übungsmöglichkeiten.

    Trotzdem man den Spot nur über einen langen Feldweg erreicht und weit und breit nichts als Wiese zu finden ist, ist der Spot schon lange kein Geheimtipp mehr und bei entsprechendem Wind sehr gut besucht.

    Aber hier ist für alle genug Platz...
    auf der Wiese für die Schirme und auf dem Wasser ebenso.

    Ich sitz hier gerne am Wasser und warte auf den Ost-Wind...

  • 5.0 Sterne
    24.4.2011
    Erster Beitrag

    Bisweilen ordentlich gut gefüllt ist dieser Spot längst nicht mehr nur den Locals bekannt. Die Kfz-Kennzeichen stellen einen "bunten Blumenstrauß" dar. Bei östlichen Winden kann man hier von dem riesigen Stehrevier profitieren, oder einfach nur den Blick über das Wasser mit den farbenfrohen Kites und den Künstlern der See&Lüfte genießen. Die Wiesen sind sehr gepflegt und bieten jede Menge Ablagefläche für die Schirme. Lob an die Gäste - kein liegengelassener Müll, weit und breit.

Seite 1 von 1