Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 1.0 Sterne
    12.10.2011
    Erster Beitrag

    Rubau  Wohlfühlen von Anfang an!

    so lautet der Slogan auf der Website des Unternehmens.
    Naja, so richtig wohl fühlen wir uns mit diesem Bauträger inzwischen nicht mehr. Bis zur Unterschrift und dem Kauf des Hauses war alles prima. Und dann ja, dann fing der Ärger an. Menschen, die sich ein schlüsselfertiges Haus kaufen wollen und hoffen, dann möglichst wenig Ärger mit Handwerkern und den einzelnen Baugewerken zu haben, kann ich Rubau leider nicht empfehlen. Denn was man hier braucht sind starke Nerven, viiiiiiel Zeit sowie einen noch lange gültigen Mietvertrag.
    Zugesagte Termine (bspw. Lieferung einer Fertiggarage  in diesem Fall 3 Monate) werden einfach über den Haufen geworfen. Aus 3 Monaten werden dann mal schnell 5 Monate. Klar, wenn man nach 3 Monaten erst die Zeichnungen für die Garage in Auftrag gegeben werden, ist es klar, dass die Lieferzeit so nicht eingehalten werden kann.
    Die Handwerker arbeiten relativ unkoordiniert und ohne Aufsicht und Kontrolle. Ist dann erst mal das Kind in den Brunnen gefallen (sprich, ist die Mauer falsch, das Fenster defekt, der Keller voll Wasser), dann wird wochenlang diskutiert bis der Fehler behoben ist. Und während dieser Zeit gilt das Motto: Still ruht der See.
    Kostengünstig mögen die Bauvorhaben auf den ersten Blick wirken. Leider muss man hier noch die Wartezeit, viele Nerven und die erhöhten Preise der Handwerker mit einkalkulieren. Denn hier gilt: Wir nehmen es von den Lebenden.

    Allein die Außenfliesen und deren Verlegung, welche im Kaufumfang enthalten waren und auch gegen höherwertige Fliesen ausgetauscht werden konnten, wurden vom anbietenden Unternehmen für 100EUR/m angeboten (EK-Preis beim Großhandel 30EUR/m). Dabei müssten ja die nicht verwendeten Fliesen gutgeschrieben werden und die Arbeitsleistung wurde ja eh schon bezahlt. Das macht dann mal, wenn man die Standardfliesen mit 10EUR/m ansetzt schlappe 80EUR/m Gewinn! Und das wird einem als Schnäppchen und ohne Rechnung angeboten. Ohne Worte.

    Sanitärartikel, die die Standardeinbauten ersetzen sollen werden incl. Gutschrift der Standardartikel für das 2-2,5-fache angeboten. Angebote in denen die Materialkosten und die Arbeitszeit separat ausgeweisen werden (für die Steuererklärung) sind Mangelware.

    Fundamente für Trennmauern im Garten werden vom Tiefbauer hingeschlappt und dabei wird vergessen, dass die erste Mauerreihe vielleicht einen Feuchteschutz benötigt. Gut, wenn man jemanden hat der einen auf diesen Fehler hinweist, schlecht, wenn nicht. Denn 400EUR für solch eine Leistung ist einfach nur noch frech.

    Ich könnte hier noch eine Liste an Dingen aufführen, aber ich denke es reicht für den Gesamteindruck.
    Die Freude auf unser Haus ist inzwischen relativ getrübt und uns hat die Firma Rubau leider nicht als zufriedenen Kunden in ihrer Datenbank. Ich bin inzwischen nur noch froh, wenn alles vorbei ist und wir endlich in die Hütte einziehen können.

    Allen zukünftigen Interessenten kann ich nur empfehlen sich gut zu überlegen mit diesem Bauträger zu bauen.
    Nur noch so zur Info falls sich jemand überlegt ohne Bauträger zu bauen:

    Während bei uns schon der Rohbau des Hauses beim Kauf stand sind wir nach 2,5 Monaten noch nicht wirklich viel weiter (Zwischenwände und Teile der Sanitärleistungen wurden in dieser Zeit erstellt). In dieser Zeit hat eine Freundin ein kompettes Haus ohne Bauträger gebaut und wird noch vor uns einziehen.

Seite 1 von 1