Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    30.5.2013

    Ein klassischer Berliner Platz ist der Bundesplatz, ein Knotenpunkt wichtiger Verkehrsadern.
    Egal in welchen Bezirk es gehen soll, von hier kommt der Besucher gut wieder weg. Es gibt eine schnelle Straßenverbindung in den Süden der Stadt oder in die City West Ku-Damm über die Bundesallee in Richtung Norden. Direkt hier führt auch die Stadtautobahn (Innenring) entlang.
    Der Platz ist auch ein guter ÖPNV-Standort: S- und U-Bahn treffen sich hier, dazu kreuzen hier viele Buslinien. Einen Tramanschluss gibt es hier nicht.
    Der Platz selber ist wenig begrünt und sehr laut. Toll sind hier die vielen guten Restaurants!
    Fazit: Ein Teil von Berlin  Bundesplatz!

  • 3.0 Sterne
    16.7.2013

    Der Bundesplatz eine nette wenn auch etwas nicht so interessante Station.
    S-, U-Bahn sowie Busanbindung findet man dort. Bahnhof ist meist sauber.
    In der Nähe ist ein Aldi für etwaige Einkäufe, eine Postfiliale, ein leckerer türkischer Bäcker, der Zoll und es ist ziemlich dicht befahren von Autos.

  • 5.0 Sterne
    8.5.2013
    1 Check-In

    Also wenn man schon zu einem bahnhof seinen senf dazu geben kann: der bahnhof bundesplatz ist sympatisch von der sonne beschienen, es gibt eine packstation, einen DB-shop, einen Bratwurststand mit sehr leckerer wurstaußerdem einen automaten für kaffee der weder besser noch schlechter als andere istund obendrein einen snackautomaten der Mini bücher und dir üblichen snacks verkauft. Es gibt nichts zu meckern;-)

    • Qype User mikeae…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.1.2012

    Ich wusste gar nicht, dass man auch Bahnhöfe bewerten kann. :-)
    Zum Bundesplatz ist zu sagen, dass er etwas verworren angelegt ist. Des Öfteren werde ich gefragt, wo es denn zur S-Bahn geht oder in welche Richtung die U-Bahn denn fahre. Diese Verwirrung entsteht, weil es keinen gemeinsamen U-Bahnsteig gibt, sondern dieser aufgrund der in den Untergrund verlegten Bundesallee zweigeteilt ist. Um die U-Bahn in die entgegengesetzte Richtung zu erreichen, muss man somit wieder bis in die Vorhalle hinauf und über die Bundesallee hinüber. Insgesamt hat der Bahmhof acht Ausgänge. Zwei, die gemeinsam von der S- und U-Bahn benutzt werden, ein reiner S-Bahn- und fünf reine U-Bahnausgänge. Die Station ist zumeist recht sauber.
    Wandbilder aus vergangenen Tagen zeigen den Bundesplatz, bevor dieser in den 70er Jahren durch die Umgestaltung zur autofreundlichen Stadt von der Bundesalle zerschnitten wurde.

  • 3.0 Sterne
    25.3.2013

    Kreuz & quer, her & hin. Alles ein bisschen zick & zack. Da kann das Umsteigen beim ersten Besuch auch schon mal in eine zusätzliche Sportstunde umschlagen. Ansonsten wie jeder andere Bahnhof auch. Nette Leute & Idioten. Alles dabei.

  • 4.0 Sterne
    21.7.2012
    6 Check-Ins Erster Beitrag

    Es gibt in Berlin S- und U-Bahn-Stationen, die deutlich übersichtlicher angelegt sind. Von der S-Bahn aus ist es z.B. eher verwirrend, welchen der Ausgänge man nun nehmen soll, um richtig herauszukommen. Der U-Bahn-Tunnel ist hier zweigeteilt, so dass man, wenn man zunächst auf der falschen Seite ist, erst wieder nach oben muss, um die Seite zu wechseln. Sauber ist die Station aber auf jeden Fall. Der Punktabzug von einem Punkt kommt nur durch die Unübersichtlichkeit.

    • Qype User nik91…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 110 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.3.2011

    S+U Bahnhof mit Aufzug, Nachtbussen rund um die Uhr und Einkaufsmöglichkeit bis spät abends.

    • Qype User Perciv…
    • Otterberg, Rheinland-Pfalz
    • 2 Freunde
    • 306 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.11.2012

    Unübersichtlich mit viel zu kleinen Hinweisschildern. Die Fahrkartenautomaten sind schwer zu finden und meines Erachte auch nicht ausreichend.

Seite 1 von 1