Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    12.9.2014
    1 Check-In
    Aufgelistet in Bahnhöfe

    Die meisten S-Bahnhöfe der Ringbahn, die ich bislang mal näher erlebt habe, zeichnen sich ja durch extreme Zugigkeit und recht große Ungeschütztheit aus. Doch es geht auch anders. So etwa am Bahnhof Schönhauser Allee.

    Denn hier liegt die S-Bahn-Station der Ringbahn in einem Einschnitt, ist also sozusagen tiefergelegt. Und vor allem für eine Ringbahnstation ist die S-Bahn-Station hier doch eher überdurchschnittlich.

    Einen Übergang zur U 2, die hier als Hochbahn verläuft (und einen schönen alten Viadukt besitzt) gibt es auch.

    Sicherlich, es gibt kürzere und geschütztere Umsteigewege zwischen S- und U-Bahn- aber die Kombination aus tiefer liegender für Ringbahnverhältnisse überdurchschnittlich geschützter S-Bahn und U-Bahn als Hochbahn- ja, das gibt dieser Station, von der aus man fußläufig zu diversen Sportstätten (etwa Max-Schmeling-Halle und Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark) kommt eine besonders individuelle Note.

  • 3.0 Sterne
    29.3.2013

    Nen U-Bhf. halt. Ziemlich quirlig zur Stoßzeit, aber als Berliner weiß man wie man sich durch die Massen durchschiebt ;).
    Wenn die Ringbahn mal wieder Husten hat, kann man mit der U2 das ganze gut umfahren. Bis Alex und dann gehts in aller Himmels Richtung weiter. Nach der Sanierung wieder ein herzeigbares Schmuckstück damaliger Baukunst.
    Knotenpunkt von Straßenbahn, Bus, U-Bahn und S-Bahn. Angrenzende Shopping Arcaden laden zum Geld ausgeben ein.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2011
    165 Check-Ins

    Die schier endlose Sanierung der Viadukte und Bahnhöfe auf der U2 hat etwas gebracht. Der U-Bahnhof Schönhauser Allee sieht schöner aus, als ich ihn je gesehen habe. Die Leuchten passen sich hervorragend in das neue dunkle grün ein und einen Blick in die Vergangenheit des Bahnhofs kann man einen Stellen auch erhaschen. Wo? Such! ;-)
    Rundum geglückt möchte man meinen, wenn da nicht das leidige Thema der großen Uhr in der Mitte wäre. Seit der Wiedereröffnung Ende Dezember 2010 steht sie entweder konstant auf 12:00 Uhr, 5:10 Uhr oder geht fast eine Stunde nach. Muss das sein? Zum Glück gibt es ja DAISY, die uns immer sagt, wann der nächste Zug kommt. Ein hoch auf das Dynamisches Auskunfts- und Informationssystem!

    • Qype User raud…
    • Berlin
    • 50 Freunde
    • 208 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.3.2012

    Allein schon 3 Sterne weil's zur U-Bahn hoch geht und zur S-Bahn runter. Da staune ich jedes mal wieder (-:
    Ansonsten: ja: die Arcaden sind/ist entgegen der Schönheit des verwendeten Namens bemerkenswert un-schön.

  • 3.0 Sterne
    30.3.2011 Aktualisierter Beitrag

    ...und schon wieder ein toller Bahnhof, über den noch nichts geschrieben wurde.

    Naja, was soll man auch schreiben? Immerhin fährt hier der Ring (wenn man Glück hat, sogar in beide Richtungen und einigermaßen regelmäßig). Ganz angenehm ist immerhin, dass man trockenen Fußes von hier aus in die "Schönhauser Allee Arcaden" kommt. Toll, was? Kommt her, liebe Leute, und schaut Euch diesen tollen Bahnhof an!...;-)

    Großer Nachteil: wenn in der Max-Schmeling-Halle irgendeine Großveranstaltung beginnt oder zu Ende ist, ist hier wirklich kein Durchkommen mehr...

    3.0 Sterne
    8.6.2009 Vorheriger Beitrag
    Tja - was soll man über einen U-Bahnhof schon sagen? Züge halten an und fahren weiter, immer wieder… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    7.1.2012

    Tja, wat ist aus PBerg bloß geworden? Genau, ein Ort voller Nicht-Berliner, die das Stadtbild oftmals entstellen. So ist es auch mit dem S-Bahnhof. Remmidemmi ist hier stets anzutreffen und die Ringbahn fährt auch, wenn sie fährt. Schön ist der Bahnhof nicht, aber eben gut gelegen zum Weggehen oder Freunde treffen.

  • 4.0 Sterne
    2.11.2012 Aktualisierter Beitrag

    Nach dem umbau wieder schön. U2 nach Pankow oder Ruhleben. Einkaufsmöglichkeiten en masse in der nähe.

    4.0 Sterne
    2.11.2012 Vorheriger Beitrag
    Ringbahn alle einsteigen bitte. Man kommt gut raus dank 3 ausgängen.
  • 4.0 Sterne
    27.7.2012 Aktualisierter Beitrag

    Ein Umsteigepunkt von Tram, U- und S-Bahn, der an der einen oder anderen Stelle ein wenig Farbe verdient hat. Viele kleine Bars und Kneipen sowie die Schönhauser Allee Arkaden direkt vor Ort.

    3.0 Sterne
    27.7.2012 Vorheriger Beitrag
    Ein Umsteigepunkt von Tram, U- und S-Bahn, der an der einen oder anderen Stelle ein wenig Farbe… Weiterlesen
    • Qype User Heidi-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2012

    Hier hält alles: U-Bahn, S-Bahn, Tram. Finde den Bahnhof sehr schön, da so schön alt.

  • 4.0 Sterne
    17.6.2013

    Voll geschissene Bahnsteige und Ratten unter der Treppe bei den Mülltonnen. Dennoch für mich das Tor zum Prenzl' Berg. Der Ring bringt die Leute aus dem Norden und Süden, die U2 aus dem Westen und aus dem Osten. Musizierende und schnorrende Punks empfangen ein oberhalb der Treppen. Hier ist noch ein Hauch des alten Kiezes zu spüren

    • Qype User maikki…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.12.2010

    Muss unbedingt verbessert werden.....vieles!!

Seite 1 von 1