Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Chausseestr. 45
    14109 Berlin
    Zehlendorf
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 030 8055583
  • 4.0 Sterne
    21.7.2012

    wir waren zu zweit ohne reservierung im salina und haben noch einen tisch im hinteren bereich des restaurants bekommen. zu essen gabe es einmal die kalbsleber nach art des hauses und die lasagne al forno bestellt. als vorspeise gab es einen insalata miste. die kalbsleber kam in einer dunklen soße mit bratkartoffeln und blattspinat und war sehr, sehr lecker. die kalbsleber vorzüglich und sehr zart, die bratkartoffeln genau richtig gebraten und auch der spinat lecker, nicht zu wässrig und gut gewürzt. die soße allerdings hat das ganze dann exzellent abgerundet, so dass ich insgesamt sehr zufrieden war.
    der gemischte salat bestand aus einer mischung aus ruccola, eisbergsalat, radicchio, gurken und tomaten mit einem balsamico-senf-dressing. frisch gemahlenen pfeffer gab es noch oben drauf und so hat der salat sehr gut geschmeckt, allerdings bleibt anzumerken, dass es bezüglich des dressings keine weitere auswahl gab, jedenfalls sind wir nicht gefragt worden. muss man also mögen. brot und oliven nicht zu vergessen: lecker
    zu guter letzt zur lasagne: die mitesserin war insgesamt nicht sehr begeistert, weil letztendlich die bolognese-sauce sich nicht zwischen den platten, sondern nur rund um die lasagne auf dem teller befand. deshalb handelte es sich eigentlich nur um übereinander gestapelte nudelplatten mit käse überbacken. ich selbst habe auch noch probiert und fand die soße selbst sehr lecker, konnte die meinung der mitesserin aber insgesamt bestätigen.
    zum service: wie beschrieben saßen wir etwas abseits, deshalb haben wir am ende etwas länger gewartet, zahlen zu können. das essen selbst kam allerdings sehr zügig. das personal war freundlich, allerdings hätten wir uns dann doch noch über einen grappa oder ramazotti gefreut
    preisniveau: etwas höher, aber m.e. gerechtfertigt.

    • Qype User Cetin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.4.2013

    Doll ist anders, vorab Bedienung super freundlich, lustig, gute Empfehlungen. Aber dann, das Brot altbacken und das dort, wo Pizza ständig frisch gebacken wird, ein Armutszeugnis.
    Das Carpachio okay, ich will nicht meckern, es war okay, mehr aber auch nicht, da gibts andern Orts wirklich besseres, wieder das altbackene Brot dazu.
    Für den Preis nicht zu besuchen, besonders wenn man eine längere Anreise hat. Wollte meinen Eltern was besonderes bieten, aber besonders war nur die Freundlichkeit, mehr leider nicht.

    • Qype User chilit…
    • Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.10.2008

    Das Restaurant Salina befindet sich in der Chausseestraße in Wannsee und zwar kurz vor deren Ende, bevor es auf dem bepflasterten Wilhelmsplatz zu Ende geht.

    Für das Salina würde ich ohne zu zögern den Titel Bestes Restaurant in Wannsee verleihen, denn es ist wirklich ein hervorragender Italiener, der nicht nur durch die gemütliche und italienische Atmosphäre glänzt, sondern auch durch eine vollkommen erstklassige Qualität der Speisen.

    Ich habe dort sowohl schon Rindfleisch, als auch eine Pizza probiert und war beide Male begeistert. Begeistert war ich natürlich nicht unbedingt von der Höhe der Rechnung, aber in Wannsee ist eben alles ein wenig teurer und schließlich wurde man vom Salina mit hervorragender Qualität entschädigt.

    Ein tolles Restaurant, in das man gerne einmal zum Geburtstag laden darf, wenn man sich beliebt machen möchte.

  • 1.0 Sterne
    20.11.2012

    Ich habe von
    einer Freundin früher viel Gutes über dieses Restaurant gehört, doch auch, dass
    wenn sie es richtig gut möchte. Anderswo hingeht. Nun ergab sich zufällig, dass
    wir nicht ihr als häufiger Kundin, sondern mit einer Gruppe dort waren, von
    denen bislang nur einer gelegentlich dort war. Aufgrund der
    sehr unterschiedlichen Tischgenossen wurden sehr unterschiedlich Dinge. Auf die
    Qualität der Speisen wie ich nicht ausführlich eingehen. Sie schienen alle in
    Ordnung und vernünftig gemacht zu sein, heißt aber auch, dass wir etwas
    Besonderes durchaus vermisst haben. Auffällig
    war, dass wir uns durchaus nicht willkommen gefühlt haben, sondern eher etwas
    unfreundlich bis hin arrogant behandelt. Das mag vielleicht damit zutun gehabt
    haben, dass nicht alle Mitglieder der Gruppe eine Hauptspeise bestellt haben.
    Jene bekamen dann auch nichts vom Haus zum Abschied. Dass man an einem Tisch
    differenziert, halte ich für etwas unüblich. Das darf der Wirt natürlich
    genauso entscheiden, wie ich, ob ich wiederkommen möchte. Vom Essen her und wegen des urigen und durchaus gemütlichen Ambiente hätte
    ich der Vergleichbarkeit wegen (durchschnittliche Bewertungen auch anderer
    Qyper von ähnlichen Restaurants) vielleicht noch drei bis vier Sterne vergeben.

    Wegen der insgesamt nicht im freundlichen und zudem ungleichen Behandlung der
    Gäste am Tisch, sowie einer arrogant vorgetragenen, inhaltlich zudem falschen
    Bemerkung, die sich meine Frau anhören durfte, gibt es aber nur einen.

    • Qype User Mickel…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.5.2013

    Nette Inhaber, allerdings sehr vergesslich. Bei drei Bestellungen, zwei mal etwas vergessen Essen ist ok, Preise auch.

    • Qype User Gebore…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2013

    War zur Premiere dort, also Mitte der 80'er. Seitdem der jetzige Inhaber dort ist, eine Institution bei mir um d. Ecke. Leider manchmal etwas vergesslich bzw. langsam mit der Rechnung oder der Bestellung, aber das Essen ist top! Allerdings könnte es ruhig mal mehr Wild und andere Gerichte geben. Immerhin gibt es nun auch hier eine Kreidetafel mit Tages- bzw. Wochengerichten! Der Garten ist niedlich versteckt. Die Bedienung freundlich. Ein reelles Lokal und nicht abgespaced, wie pseudo Yupi Schuppen in Mitte. Bis auf einige Abende, an denen sich vermögend aussehende Status Affen mit rosa Pulli u. geleastem DB9 + Botox-Weibchen u. Snob Tochter mit Verlobtem hierher zu verirren scheinen Armes Wannsee, Berlin verkauft seine Seele nicht nur in KRZ 36 so dern auch Ende Hohenzollernstr. u. im ehemaligem Don Bosco Heim!

  • 2.0 Sterne
    1.5.2012

    Ich war heute dort und hatte 2 Vorspeisen, einmal Vitello Tonnata und einmal Rinder Carpaccio. Dazu halt Wasser. Meine Begleitung hatte eine Fischsuppe und Nudeln mit Steinpilzen. Zum Ambiente, man sitzt im Garten sehr gemütlich, das Publikum ist aus fast allen Schichten, obwohl gleich klar sein sollte, dass für hochwertige Speisen auch entsprechende Preise aufgerufen werden. Die Bedienung ist aufmerksam, sehr nett und sehr schnell. Zur Vorspeise gabs Brot und Oliven, für jemanden wie ich, der keine Oliven mag, ein kleiner Faux Pax. Was aber einen Stern Abzug gab, das Brot war etwas zu sehr knusprig und vielleicht sollte man eine Alternative zu Oliven bieten, mag halt nicht jeder. Eine schöne Kräuterbutter würde hier sicher Wunder wirken.
    Jetzt zum Vitello Tonnata:Das Fleisch superzart, schön geschnitten und die Thunfisch Sauce war ein Traum, wer die Kombination mag, unbedingt bestellen. 10 Euro absolut wert!
    RinderCarpaccio
    :
    Ich kenne Carpaccio mit Rindfleisch Öl, feingeriebenem Knoblauch, Pilzen, Parmesan und Rucola. Leider war hier statt des Öls und Knoblauch, eine Senf / Citro / Honig Sauce auf dem Fleisch, die vielleicht recht gut zu einem Lachs Carpaccio passt, aber nicht zu Rind. Als ich den Bediener darauf hinwies, entschuldigte er sich und meinte ich möchte es beim nächsten Mal einfach sagen, mit dem Brot zusammen ein Grund für den fehlenden 5ten Stern. Das Fleisch war hauchdünn geschnitten, super zart und lecker. 10,80 Euro absolut wert, wenn man die Sauce weglässt.
    Fischsuppe:Ich durfte bei meiner Begleitung probieren, ich habe lange nicht mehr eine so gute Suppe gegessen, die Grundlage Tomaten, schmeckten herrlich würzig und selbst die beinhalteten Calamari waren super zart nicht verkocht und einfach nur lecker. Viel Einlage, einfach Klasse. Für 7 Euro absolut ein Traum!
    Pappardelle mit Steinpilzen:Nudeln auf den Punkt gekocht, viel Sauce, viele Pilze, Parmesan in einem Behältnis satt. Ich durfte probieren und war begeistert, auf Grund der teuren Pilze für 13,50 Euro vollkommen okay.
    Gut mit Getränken waren es insgesamt 61 Euro, aber auf Grund der Qualität, der Bedienung, absolut jeden Cent wert!
    Ich muss die Bewertung runterziehen, denn ich habe mittlerweile deutlich besser, für weniger Geld gegessen.
    Edit 07.05.13: Weitere Besuche bei Italienern im Prenzelberg zeigen, gleiches Qualität, wenn nicht besser, zu günstigeren Preisen durchaus machbar. Freundlichkeit in dieser Art bekommt man dort auch, daher sind die Preise unverständlich.

    • Qype User Neuman…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2013

    tolles restaurant, bin seit jahren stammgast dort und sehe immerwieder leute von früher.
    das essen schmeckt sehr lecker und das personal ist auch immernoch das selbe wie früher !

  • 5.0 Sterne
    17.9.2010

    Durch Zufall sind wir bei einem Berlin und Potsdam Besuch über dieses Restaurant gestolpert. Ich hatte eine Pizza Salami, der ich vier Sterne geben würde, meine Frau hatte ein Nudelgericht, das fünf Sterne mehr als verdient hat. Das Preisniveau wurde bereits angesprochen, ich habe allerdings zu wenig Vergleichsmöglichkeiten in Berlin, um darüber ein Urteil zu fällen.

    • Qype User 0601an…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.12.2011

    Ich war in Begleitung zweier Personen dort zum ersten Mal. Wir hatten ein Glas Prosecco u. eine Flasche San Pellegrino Mineralwasser. Meine Begleitung Pastagerichte u. ich Muscheln für 12,50 Euro.
    Das Ristorante war sehr gut besucht, die Bedienung sehr höflich und aufmerksam. Meine Begleitung als auch ich selbst waren mit unserem Essen sehr zufrieden. Zu guter Letzt gab es einen Amaretto o.a.
    Gerne gehe ich dort wieder hin.

    • Qype User restau…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.3.2009

    Das "Ristorante Salina" in Berlin-Wannsee ist ein Italienisches Restaurant.
    Das Essen ist ein Traum, besonders zu empfehlen sind Fleisch-Gerichte.
    Alle anderen Gerichte sind aber auch ein Traum..
    Im Sommer steht den Gästen eine wunderschöne Terasse zu verfügung und im Sommer ein schöner Kamin. Die Kellner sind immer sehr freundlich und der Chef immer sehr bemüht das alle Kunden das Restaurant zufrieden verlassen.
    Es gibt eine herrliche Auswahl an Weinen.
    Das Restaurant ist dazu auch noch sehr Kinderfreundlich.
    5 Sterne absolut verdient.
    MFG

    • Qype User Hoffi2…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.1.2013

    Immer wieder einen Besuch Wert! Wir wohnen in der Nähe und gehen ab und zu dort essen. Wir werden immer sehr freundlich empfangen, toll bedient und das Essen ist immer gut!

    • Qype User roter_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2012

    Heute waren wir zum ersten Mal im Salina in Wannsee. Aufgrund der Bewertungen hier haben wir sicherheitshalber reserviert, was sich auch als gut erwiesen hat. Der Hofbereich war gegen 19 Uhr fast komplett besetzt. Bei so einem schönen Wetter wie heute, war es sehr angenehm draussen im begrünten Innenhof sitzen zu können. Weniger schön war, dass die Tische recht eng stehen. So muss man bei Rauchern am Nachbartisch leider den Zigarettenrauch zwangsweise mit einatmen.
    Unsere Bestellung wurde sehr schnell aufgenommen, die Getränke wurde auch gleich kurz nach Bestellung gebracht. Auf unser Essen mussten wir auch nur sehr kurz warten (ca. 15min) was mich wirklich überrascht hat, da es wie gesagt schon gut gefüllt war. Auf der Karte stehen natürlich Pizza und Pasta, aber auch viele Fleischgerichte. Auf der Tageskarte gab es dann noch Bandnudeln mit Trüffeln oder Kalbsschnitzel
    Das bestellte Essen hat wirklich extrem gut geschmeckt. Das Fleisch war zart und alles war super gewürzt. Die Preise sind völlig angemessen und ok. Für das Saltimbocca haben wir z.B. 13,50EUR gezahlt.
    Wir kommen ganz sicher wieder!

  • 3.0 Sterne
    17.7.2009
    Erster Beitrag

    Das Salina hat in letzter Zeit leider nachgelassen, für die Preise ,Dorade 24 Euro mit wässriger Spinatbeilage, kann man in Berlin deutlich besser essen, aber die Klientel verlangt offensichtlich nicht mehr und deshalb ist es weiterhin immer voll.

    • Qype User Manfre…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.6.2013

    das beste restaurant in wannsee.. hier treffen sich alte leute, junge leute, ein spontantreff ! essen ist super !

Seite 1 von 1