Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

Karte
Bearbeiten
  • Katholisch-Kirch-Str. 15
    66111 Saarbrücken
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0681 5953607
  • Webseite des Geschäfts coledo.de

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Lakrit…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 101 Freunde
    • 210 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.6.2008

    Das gute, alte Saarbrücken hat ja doch noch Überraschungen auf Lager! In der Katholisch-Kirch-Straße, parallel zum St. Johanner Markt, haben sich in jüngerer Zeit ein paar originellere Läden angesiedelt, Buntes, Trödel und lustige Dinge. Eines der neuen Geschäfte ist salon privé -- modedesign, kelims et plus, und hineingelockt hat mich eine Jacke in genau der richtigen Farbe und Form.

    Das mache ich ja selten, mich von Auslagen vom Weg abbringen lassen. Aber in was für ein hübsches kleines Geschäft bin ich geraten: links vorne farbige Teppiche (Kelims, gewebt, nicht geknüpft), drolliges Geschirr und allerlei dekorative Stehrumchen. Rechts ein barocker Sessel und ein Spiegel, mit Hilfe eines bodenlangen weißen Vorhanges in Nullkommanix zum Umkleiden nutzbar. Und im hinteren Bereich eine übersichtliche Auswahl von Kleidungsstücken, nicht mehr als eineinhalb Meter Kleiderstange und ein paar Puppen.

    Ich habe die Jacke anprobiert -- sie war toll und, wie üblich, eine Kombination aus zu kurz und zu weit. Das wäre normalerweise der Moment gewesen, in dem die Verkäuferin bedauernd mit den Schultern zuckt und ich frustriert den Laden verlasse, um niemals wiederzukommen. Nicht so hier. Die freundliche Dame hinter dem Tresen, eine der Besitzerinnen, meinte beiläufig: Wenn Sie möchten, könnten wir so eine Jacke in etwas länger machen

    Aber ja! Ich bitte darum! Genau so etwas habe ich mir immer gewünscht!

    Nicole Maas ist Modedesignerin. Sie hat sich zusammen mit Alyeh Sadat-Gucheh in diesem Laden einen Traum erfüllt. Unter dem Label coledo bietet sie selbstentworfene Mode an, wenige, aber schöne Stücke, einiges schlicht, manches verspielt und viele gute Mischungen aus beidem. Alle Kleider werden direkt über dem Laden hergestellt; Stoffe, Verzierungen und Knöpfe sind liebevoll ausgewählt. Und das Beste: Sonderwünsche können (im Rahmen) berücksichtigt werden -- in meinem Falle sogar ohne Aufpreis.

    Achja, die Preise -- erschwinglich. Die Sachen kosten nicht mehr als Markenware made in Fernost, sind aber wesentlich besser verarbeitet und eben nicht hundertfach auf den Straßen unterwegs. Mag sein, daß die Preise mit zunehmender Nachfrage steigen werden -- das Geschäft gibt es erst seit Januar diesen Jahres. Ich wünsche den beiden Frauen jedenfalls viel Erfolg. Und ich werde öfter vorbeischauen -- vielleicht kuriert mich dieser Laden von meiner Einkaufsphobie.

Seite 1 von 1