Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    13.12.2007

    Die aktuelle Qype-City-Night führte uns erneut in ein mexikanisches Restaurant und nach der letzten eher schlechteren Erfahrung, kann dieser Besuch doch als Wiedergutmachung an der südamerikanischen Küche betrachtet werden. Nach einem leckeren Glühwein zum Start auf dem Finnenmarkt, wurden wir im Restaurant nett von der Bedienung begrüßt und bekamen auch direkt zwei große Portionen Tortilla Chips + Dips und Brot mit Knoblauch-Sauce serviert. Die Chips war sehr frisch, lecker und vier der fünf angebotenen Sossen - die ich probiert habe und damit beurteilen kann (Avocado, scharfe grüne Tomaten, normale Tomaten Salsa und Knoblauch) - passten sehr gut dazu. Leider wurde man dabei so satt, daß meine Wahl dann eigentlich "nur" auf einen gemischten Salat mit Putenbrust fiel. Aber die Portion war riesig, die Pute lecker mit Tomatensosse angemacht und der Salat mit frischen Tomaten, Gurken und Mais. Positiv: Nachdem beim Servieren der Kellnerin ein Stück geröstetes Brot runterfiel, bekam ich ein neues - extra angerichtet auf einem Teller mit frischem Grün. Das sind so die berühmten "Kleinigkeiten", die für mich eben auch ein gutes Restaurant ausmachen. Positiv weiter auch das gesamte Ambiente, sehr gemütlich mit leichter Hintergrundmusik und nicht zu aufdringlichen Dekoartikeln. Auch die, im wahrsten Sinne des Wortes, riesige Speisekarte war trotz der Speisenfülle gut und übersichtlich aufgebaut und die Speisen so gut beschrieben, daß man im Vorfeld auch als Nichtmexikaner einen Eindruck bekam, was einem bevorsteht. Auch nett, die Legende an der Seite zur Aufklärung über Nachos, Tortillas, Enchiladas,...

    Die Bedienung war immer zur Stelle, freundlich und sehr bemüht. Am Ende gab es noch einen Tequila bzw. Espresso aufs Haus und der freundliche Wunsch für schöne kommende Festtage, welcher doch gern erwidert wurde.

    Das einzig negative was mir persönlich bleibt, ist leider der Preis der Speisen...aber da es gut schmeckte, tut dies dann auch nicht mehr ganz so lange weh.

  • 2.0 Sterne
    12.4.2014
    1 Check-In hier

    Das liebevoll eingerichtete Innenambiente im Sancho Pancha hat mir sehr gut gefallen. Auch der inzwischen geöffnete Biergarten machte einen guten Eindruck auf mich. Soweit so gut, aber entscheidend ist am Ende nun mal das Essen.

    Die von mir bestellten "Taco de Carne" waren zwar essbar - mehr aber auch nicht. Das Hack hatte eine seltsame Konsistenz und schmeckte auch nicht nach Nachschlag, der Salat wirkte sehr einfach und während des Essens habe ich mich angefangen zu ärgern es überhaupt bestellt zu haben...

    Nachdem dies nun nicht mein erstes mexikanisches Restaurant war bin ich der Meinung hier muss die Küche unbedingt mal die Zubereitung ihrer Gerichte inkl. der Speisekarte (Aufmachung) konsolidieren! Zum Essen würde ich aktuell so nicht mehr hier einkehren - auf nen Drink oder Besuch im Biergarten schon eher.

    Zur Bewertung: Da der Service es auch nicht geschafft hat das Essenserlebnis aufzuwerten (-*) und das Essen mir Mittags in der Kantine fast besser schmeckt (-**) gibt es leider nur zwei Sterne von mir.

    • Qype User Bernd…
    • Leipzig, Sachsen
    • 87 Freunde
    • 51 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.12.2007

    Leicht verspätet, aber mein Beitrag soll nicht fehlen.
    Das Sancho Pancha war eine gute Wahl zur letzten QCN.
    So kurz vor Weihnachten war es ziemlich gut besucht und fast alle Tische waren besetzt. Ich würde also vorher reservieren, wenn ihr mit mehreren Leuten kommt.
    Die Bedienung hatte gut zu tun, war aber dennoch freundlich und flexibel.

    Nach der doch zu umfangreichen Vorspeise aus Tapas, Baguette und diverser Dips, war mein Bedarf an einem Hauptgericht leider nicht mehr sehr groß und ich entschied mich für eine deftige Suppe mit Chorizo, Bohnen und Kartoffeln. Die war etwas scharf, wie es sein soll, aber ganz große Klasse!
    Beim nächsten Mal würde ich den Fisch probieren, denn der klang auch richtig gut. Und die Spareribs sollen riesig sein! Was zu testen wäre ;)

    Im Sommer ist das Sancho Pancha noch um einen Vorteil reicher. Es liegt genau am Clara Zetkin Park in Schleußig und hat einen ganz ansehnlichen Freisitz.

    Die Ambiente war stilgerecht und die Bedienung absolut zuvorkommend. Nur die Preise waren ( für Leipziger Verhältnisse ) "ein wenig" deftig. Wie meine "Chorizo-Suppe" ;)

    Mein Resultat war dennoch sehr gut und empfehlenswert ! .. wenn ihr mal einen guten Mexikaner sucht!
    Viel Spaß und guten Hunger

  • 4.0 Sterne
    13.12.2007
    Erster Beitrag

    Der Wirt (ich nehme, mal an, daß der hühnenhafte Mann mit der langen Silbersträhne es ist) ist recht geschäftstüchtig: wenn ein Glas leer ist, fragt er gleich, ob's noch mal das Gleiche sein darf. Zum Anfang hat er auch noch angeboten, für den ganzen Tisch zwei Teller Nachos zu bringen und zwei Teller Weissbrot mit Knoblauchmayonnaise. Die Dips waren ausgezeichnet, jeder einzelne von den fünfen und das Weissbrot ging mit der Knoblauchmayonnaise auch gut weg. Aber sieben Euro für die Nachos find ich doch etwas happig. Aber selber schuld, hätten wir vorher schauen müssen.

    Bei sovielen Vorspeisen, hat sich der Hunger schnell gemässigt und von meinem Circuelas - das sind Pflaumen auf Putenfleischstückchen umwickelt mit Speck, angerichtet auf Reis und von Salat umkränzt - schmeckte vorzüglich und war auch schön anzusehen.

    Der Raum selbst ist (bis auf wenige Ausrutscher) nicht so aufdringlich "mexikanisiert" wie andere Restaurants aus dem Genre. Und im Sommer ist der Garten toll mit dem Blick in den Park, der gleich angrenzt. Parkplätze sind in der Gegend eher rar (außer für Glückskinder wie BerndF), also besser mit dem Rad oder mit der Strassenbahn (1,2) kommen.

    • Qype User marcsi…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    2.0 Sterne
    10.7.2013

    Schöner Freisitz, freundliches Personal, gute Portionen, aber leider schmeckt es im Vergleich zu anderen Mexikanern in der Stadt eher leicht unter Durchschnitt. Schade

    • Qype User John-D…
    • Leipzig, Sachsen
    • 4 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.12.2008

    Im Sommer dank großem Biergarten immer einen Besuch auf ein Hefeweizen oder einen Cocktail und etwas zu essen wert.
    Die mexikanischen Gerichte sind lecker, die Cocktails anständig und preislich ok.

    • Qype User august…
    • Leipzig, Sachsen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.5.2012

    Wir saßen mit einer Gruppe von 6 Leuten im Biergarten welcher extrem eng und laut war. Leider war die Bedienung nicht nur überfordert sondern auch sehr unfreundlich. Das Essen war gut, aber nicht besonders und wenig liebevoll zubereitet und auf den Tellern arangiert. Leider bekam nicht jeder das Essen was er bestellt hatte, aber auf Grund der sehr langen Wartezeit haben wir es gegessen, denn eine Nachbestellung hätte dann wahrscheinlich noch mal 1,5 Stunden gedauert. Eine Nachbestellung der Getränke war nur möglich, da wir uns der Kellnerin fast vor die Füsse geworfen haben, aber wie sollte es anders sein es dauerte ewig und dann kam das Falsche.
    Wir werden das Sancho Pancho nicht mehr besuchen.

    • Qype User Dab…
    • Leipzig, Sachsen
    • 56 Freunde
    • 49 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.12.2007

    Da ich nicht so ein Fan mexikanischer Küche bin, gehe ich lieber im Sommer ins Sancho Pancha. Dann kann man es sich nach einem Spaziergang im Park auf den Bierbänken des Freisitzes niederlassen...
    Nun gut, leider ist gerade nicht Sommer und trotzdem hatte es zur QCN Dezember ein paar Qyper ins Sancho Pancha verschlagen.

    Als ich an unserem Tisch ankam, saß die Runde bereits bei einer Unmenge Weißbrot und Nachos mit diversen Dipps. Zu empfehlen ist das Weißbrot mit Knoblauchdipp. Sehr lecker! Dazu bestelle ich den alkoholfreien Cocktail "Ananasminze", der aufwendig mit frischer Ananas, Minzezweig, Dekokirsche und einem Stern aus Ananasblätters dekoriert war. Auch der zweite Cocktail wurde so serviert.

    Zum Bestellen eines Hauptgerichtes konnte ich mich nicht entscheiden. Bei unserem letzten Besuch eines Mexikaners war ich von dem Essen weniger begeistert. Außerdem war ich nach dem ganzen Brot recht satt. Den anderen ging es wohl ähnlich. Trotzdem kann ich etwas zum Essen sagen, denn Werner drapierte eine Kostprobe seiner Pute mit Pflaume und Speck professionell auf einen Extrateller und auch von Jürgens reichlicher Portion habe ich gekostet. Beide Gerichte haben vorzüglich geschmeckt. Bei meinem nächsten Besuch bestell ich Werners Circuelas.

    Der Service war wie immer sehr nett und zuvorkommend. Tequila und Espresso aufs Haus hat am Ende ein wenig über die nicht gerade preiswerten Vorspeisen hinweggeströstet.

  • 3.0 Sterne
    3.8.2012

    Von mir gibt es folgende Punkteverteilung:
    + Lage
    + Biergarten
    + Bedienung
    - Qualität der Speisen
    - Preise
    Wir sind ab und zu im Sancho Pancha, einfach nur weil es für uns günstig liegt und der Biergarten ganz nett ist. Im Sommer ist es hier auch unter der Woche gut gefüllt, der Service ist nett und schnell. Leider wird großer Wert darauf gelegt, dass alle Gäste Essen bestellen. Immer wieder wird nachgefragt und Gästen, die wie im Biergarten üblich, nur etwas trinken wollen, das Gefühl vermittelt, nicht so gern gesehen zu sein. Die Speisen vermitteln den Eindruck, schon länger fertig zu sein. Das macht zwar den Service schnell, aber tut der Qualität nicht gut. Die Preise sind dafür eindeutig zu hoch.
    Fazit: Man könnte mehr draus machen!

    • Qype User tp130…
    • Leipzig, Sachsen
    • 3 Freunde
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.12.2008

    Sehr schönes Restaurant im mexikanischen Stiel. Es gibt nicht nur riesige Speisekarten auch die Portionen haben es in sich. Im Sommer ein unbedingtes Muss der Freisitz. Echt Urgemütlich. Nettes Personal. Lohnt sich wirklich mal vorbei zu schauen.

    • Qype User FNOR…
    • Leipzig, Sachsen
    • 2 Freunde
    • 30 Beiträge
    2.0 Sterne
    2.5.2009

    Um zuerst das Gute zu nennen:
    Die Bedienung versucht in der Tat trotz Unterbesetzung ihr Bestes zu geben. Bei meinem Besuch war das Restaurant samt Außenbereich komplett ausgebucht. Vier Mitarbeiter mussten sich hier mindestens 90 hungrigen Kunden widmen. Der andere positive Aspekt ist das Ambiente. Alles macht einen zwanglosen und gemütlichen Eindruck.
    Negativ waren zu aller erst die extremen Wartezeiten: Wir müssten knapp 90 Minuten auf unsere Essen warten. Und so ging es allen Gästen. Teilweise wurde zu Wir haben Hunger/Haben Durst-Gesängen angestimmt. Als das Essen dann endlich kam staunten wir über sehr kleine Portionen, von denen wir nicht satt wurden, und die auch die vergleichsweise hohen Preise nicht rechtfertigen konnten. Die Preise für Getränke liegen im städtischen Durchschnitt.
    Abschließend kann ich Sancho Pancha leider nicht empfehlen und werde auch selbst keinen Besuch mehr abstatten.

    • Qype User mister…
    • Leipzig, Sachsen
    • 3 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.5.2012

    In kleiner Runde feierten wir hier einen Geburtstag. Das Sancho Pancha hat einer der schönsten urbanen Freisitze Leipzigs. Die direkte Nähe zum Park und die ruhige Lage am Ende einer Sackgasse sprechen zu jeder Tageszeit für sich. Der Service ist freundlich, die Speisen kommen relativ schnell. Die Ajoli- Creme mit den knackig warmen Bagettebrot ist sehr zu empfehlen, allein dafür könnte ich 2 mal die Woche dort einkehren! Das Geburtstagskind hatte die Spareribs. Die BBQ- Sauce war zu dick aufgetragen und die Ribs nicht mehr richtig warm. Ansonsten waren wir zufrieden, das Essen hat uns allen sehr gut geschmeckt!

    • Qype User sebast…
    • Fuldabrück, Hessen
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.12.2011

    Alles Super. Steaks auf den Punkt gebraten. Gute Bar! Kommen wieder!

    • Qype User john17…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.4.2013

    Extrem unfreundliches Telefonat beim Versuch zu reservieren! :-(

    • Qype User Schlur…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.8.2009

    Der Hauptgrund in's Sancho zu gehen ist der Biergarten. Vor Allem an sehr heissen Tagen ist es hier schön kühl. Außerdem liegt das Sancho an einer der Einflugschneisen von Schleußig/Plagwitz. Ideal für Radler. Die Nähe zur Nonne führt aber auch manchmal zu einer kleinen Plage  Mücken. Leider bleibt das Sancho etwas unter seinen Möglichkeiten aber immerhin hat man davon Abstand genommen die Gäste zur Gesamtrechnung zu zwingen.

    • Qype User Finnmy…
    • Leipzig, Sachsen
    • 6 Freunde
    • 46 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.3.2011

    Der Freisitz ist im Sommer fantastisch, der Laden aber leider nicht mehr das was es mal war. Das Essen ist Convinience und für die gebotene Qualität zu teuer, die Karte seit 10 Jahren die gleiche. Blöd auch, dass das Personal irgendwie angefressen ist, wenn man "nur" was trinken möchte und mal nix zum Essen bestellt. Fazit: guter Platz für laue Sommerabende, wenn der Anspruch an Essen und Service nicht ganz so hoch ist...

    • Qype User herzen…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.2.2011

    War jetzt zum zweiten mal in der Woche, genauer gesagt an einem Mittwoch im sancho, essen lieblos, trockenes Huhn, Mikrowelle. Wenn es am wochenende voll ist und die speisen frisch zubereitet werden mag es gehen, in der Woche wenn's leer ist eine Katastrophe. Wein war ok.....

Seite 1 von 1