Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Invalidenstr,Europaplatz
    10557 Berlin
    Tiergarten
  • Transit Information Route berechnen
  • Webseite des Geschäfts sandsation.de
  • 4.0 Sterne
    17.8.2009

    Bei super Wetter und traumhaften Temperaturen haben mein Freund und ich dieses Jahr die Sandsation am Hauptbahnhof genossen.

    6EUR Eintritt sind noch im Rahmen des machbaren und wenn man da so an der Spree mit den Füßen im Sand sitzt und den Sonnenuntergang genießt, dann hat sich das Geld schon ausgezahlt.

    Besonderes Highlight: Die angeleuchteten Figuren bei Nacht und im Hintergrund der moderne Hauptbahnhof. Das passt 1A zum Thema City of Future!

    • Qype User Drag…
    • Berlin
    • 24 Freunde
    • 89 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.7.2009

    Wie immer war ich dieses Jahr auch dort. Mir haben die Skulpturen dieses Jahr etwas besser gefallen (bestimmt, weil ich ein Tierfan bin). Wenn ich mich nicht irre, dann waren dieses Jahr mehr Skulpturen.

    Das einzige, was mich etwas störte, waren die Preise, für Essen und Trinken (und hatten keine Nuggets, nicht in die Wertung reingenommen, Essen schmeckte dafür).

    Nachdem ich mir alle Skulpturen in Ruhe angeschaut habe (und meine Batterien in meiner Kamera durchhielten), machte ich es mir auf einer Liege am Wasser gemütlich und hab ne runde gezeichnet. Bevor ich ging, habe ich noch einen Spatz fotografiert, der sich ziemlich nah an Menschen rantraute.

    • Qype User apolaf…
    • Berlin
    • 40 Freunde
    • 137 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.10.2009

    Wenn auch verspätet so kann mein Beitrag ein Hinweis auf 2010 sein, denn auch dann findet die Sansation in Berlin statt.Vergängliche Kunst, das fällt mir ein, wenn ich die Sandskulpturen sehe.Jede Menge Fantasie ist gefragt, wenn man vor den Riesen steht.
    Bis 2010, wir sehen uns.

    • Qype User Luma0…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 88 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.7.2009

    Vorletztes Jahr waren wir auch schon bei der Sandsation. Damals waren die Figuren im Vergleich zu diesem Jahr jedoch sehr viel schöner und mit mehr Liebe zum Detail gestaltet. In diesem Jahr zeichnen sich die Figuren hauptsächlich durch ihre Düsterkeit und durch viele glatte Flächen aus. Das mag vielleicht dem diesjährigen Motto City of the future (oder so ähnlich) geschuldet sein. Schade ist, dass nicht eine der Figuren einen optimistischen Blick in die Zukunft gewährt.

    Zugute müssen wir der diesjährigen Sandsation jedoch halten, dass deutlich mehr Sandfiguren gibt. Zusätzlich zu den Wettbewerbsfiguren wird jeder Kontinent durch eine Tierskulptur vertreten.
    Ein weiteres kleines plus ist die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen oder sich in einem großen Sandkasten selbst zu versuchen.

  • 3.0 Sterne
    16.8.2009
    Erster Beitrag

    Die Sandsation ist schon echt eine ganz coole Idee!

    1 Stern vergebe ich für die tollen Statuen. Es sind mehr als ich erwartet habe und mehr als man von der Bahn aus sieht! Sie folgen alle einem bestimmten Thema. Dieses Jahr Tierwelt und Zukunftsgedanken.

    1 Stern vergebe ich für die Anbindung. Man kommt wirklich super und ganz einfach hin. Einfach bis zum Hauptbahnhof und dann 2 Minuten laufen.

    1 Stern vergebe ich für die Bar. Die is echt klasse. Man kann schön am Wasser sitzen und chillen.

    1 Stern abzug gibt es für den hohen Eintrittspreis. 6EUR ist zuviel dafür. Vieleicht lässt es sich nur so finanzieren, aber ich fand es es nicht wert.

    1 Stern abzug gibt es für die Cocktails. Die sind einfach billig gemacht und schmecken überhaupt nicht gut.

    Tipp:
    -Kauft wenn dann nur das Bier da. Die Cocktails sind scheiße.

    -Wenn man einfach sagt man ist Student fragen die nich wirklich nach einem Ausweis. Spart man immerhin 1EUR/Person

    • Qype User werd…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 67 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.6.2009

    Mich hat es am Wochenende zum ersten Mal dorthin verschlagen. Zum Glück spielte das Wetter mit denn ansonsten ist man ohne Schirm dem Regen ausgesetzt. 6EUR Eintritt sind schon ein stattlicher Preis aber wenn man nicht nur die Skulturen anschaut sondern dort etwas am Wasser verweilt und mit Kind und Kegel im Sand spielt und nebenbei auf dem Liegestuhl den Blick auf Hauptbahnhof und Umfeld auf sich wirken lässt ist es in Ordnung. Ich hatte noch ein paar mehr Skulpturen erwartet aber die die da waren haben schon ein wenig beeindruckt. Nebenbei war ja noch Fête de la Musique auch bei Sandsation allerdings spielte zu der Zeit als ich anwesend war niemand. Wer also auf große Sandburgen steht auf gehts in die Invalidenstr.

    • Qype User topoge…
    • Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.9.2009

    Schöne etwas andere Attraktion in Berlin jedes Fahr neue Figuren und schöne Sandhaufen ;-)

Seite 1 von 1