Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User krefel…
    • Krefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.6.2010

    Bisher 3 mal besucht. 1 mal war die Bedienung sehr langsam, die anderen male war es immer tip-top.

    Das Essen lecker und vor allem immer zuviel :)

    • Qype User Aradi…
    • Tönisvorst, Nordrhein-Westfalen
    • 43 Freunde
    • 163 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.11.2008

    Bewertung vom 16.11.2008 zum Abendessen mit 2 Personen und Hund:

    Kategorie: Familiengeführtes italienisches Ristorante & Pizzeria

    Service

    Der Juniorchef kümmerte sich nach Betreten des Lokals sofort um uns und brachte uns an einen Tisch im Raucherraum.
    Kurz danach fragte uns ein junger Kellner nach den Getränken, die er dann auch nach einer nicht allzu langen Zeit brachte.
    Dann passierte erst einmal nichts.
    Etwa 10 Minuten später brachte dann eine andere männliche Servicekraft die Speisekarten.
    Danach erschien eine weibliche Servicekraft um die Bestellung aufzunehmen.

    Ambiente:

    Rustikal eingerichtet, Raucher- und Nichtraucherbereich, vier verschiedene Räumlichkeiten, drei davon Nichtraucher.

    Das Essen: Ich hatte mir die Rinderleber, gebraten in Calvados mit Zwiebeln, Kartoffeln und Gemüsebeilage bestellt für 15,00 Euro.
    Das Essen war seinen Preis nicht wert und schmeckte durchschnittlich, den Calvados konnte ich weder schmecken noch riechen.
    Die Gemüsebeilage entpuppte sich als verkochtes Wirsinggemüse in heller Sauce mit ein paar Zuckerschoten oben drauf. Dazu kamen kleine Kartoffeln aus dem Ofen.

    Die Mitesserin hat ihr eigenes Fiasko erlebt!
    Sie bestellte: Überbackene Auberginen mit Mozarrella und Schinken in Anführungszeichen, denn bekommen hat sie 4 kleine Involtini, die wohl über der Hälfte aus einem Teigmantel bestand und eine ca. 2 mm dicke Auberginenscheibe und etwas Käse beinhaltete!
    Es war eine Vorspeise, aber für das auch noch 10,90 zu verlangen bei mittelmäßiger Küche, halte ich persönlich für völlig überzogen.

    Fazit:

    Melde mich dazu Ende Dezember nochmal, da ich dort meine Firmenweihnachtsfeier habe.

    Update

    Weihnachtsfeier mit der Firma am 19.12.2008:

    Wegen meines Besuches vor 4 Wochen war ich richtig gespannt, wie das Essen und der Service bei unserer Weihnachtsfeier sein würde.
    Wir waren mit 11 Personen dort und ich kann meine oben geschriebene Bewertung fast widerlegen!
    Uns erwartete ein schön eingedeckter und weihnachtlich dekorierter Tisch, diesmal Stoffservietten anstatt Papierservietten.

    Der Service war ausgesprochen flott und freundlich, wir wurden teilweise vom Chef selbst bedient.

    Es gab keinerlei Probleme mit dem Essen, die Vorspeisen waren sehr gut (italienischer Vorspeisenteller, Gambas, Schnecken), die Hauptspeisen gleichfalls.
    Wir hatten a la carte bestellt und das Essen kam immer zum richtigen Zeitpunkt, auch waren ausreichend Pausen zwischen den einzelnen Gängen.
    Ich hatte Filetto al pepe mit Gemüse und Kartoffeln - Gemüse bestand aus Spinat und Zuckerschoten - das Fleisch und die Beilagen waren sehr gut, optisch nett angerichtet und die Portion war ausreichend.
    Als Dessert gab es zwei große Platten mit Dessertvariationen, für jeden etwas dabei.

    Die Getränke kamen gleichfalls zügig, Wein wurde selbstverständlich immer nachgeschenkt.

    Weshalb bei meinem ersten Besuch alles daneben gegangen ist, kann ich nicht erklären. Dass aber gerade bei vollem Haus (es fanden mehrere Weihnachtsfeiern statt) alles so reibungslos ablief, mag natürlich auch an der Anwesenheit meines Seniorchefs gelegen haben. Man kennt sich halt.

    Fazit: Ich gehe nochmal nachtesten, bin aber überzeugt davon, dass es wieder so gut wird und dass der 1. Besuch ein Ausrutscher war!

    • Qype User mis…
    • Berlin
    • 93 Freunde
    • 48 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.3.2007

    Ein Familienbetrieb. Die Speisen sind frisch und schmecken himmlisch. Es ist sehr gemütlich eingerichtet. Das Restaurant ist immer gut besucht. Einen Tisch sollte man vorbestellen. Wenn man auf italienische Küche steht und sich in der Nähe aufhält ist ein Besuch ein Muss

    • Qype User Hülser…
    • Krefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.7.2011

    Auf edel gemachter Schuppen mit viel Prollvolk unter den Gästen. Sieht man schon daran, dann am WE abends der Markt (eigentlich Fußgängerzone) zugeparkt ist mit Benz, Porsche etc.

    Die Außenterasse ist ganz nett, man kann dort gut sitzen. Auch wenn alles ein wenig vollgestellt und zu eng wirkt.

    Das Essen ist soweit ganz gut, wenn auch recht hochpreisig. Pizza ist zu teuer, da bekomm ich für weniger Geld mindestens genauso gute Pizza (wenn nicht besser) an jeder stinknormalen Pizzabude. Fleischgerichte sind hingegen Top und empfehlenswert, auch wenn ich als Geizkragen immer Frage, wie teuer wohl der Materialeinsatz war und dann Pickel beim Blick auf den Endpreis bekomme.
    Nichts für mich, aber lecker und gut.

    • Qype User Hochze…
    • Duisburg, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.4.2011

    Meine absolute Lieblings-Pizzeria!!! War schon sehr oft dort und es schmeckte immer TOLL! Sind heute Abend wieder da und ich freue mich jetzt schon :-)

    • Qype User Hülse…
    • Krefeld, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.6.2011

    Die Aussenterasse ist toll.
    Bei schönen Wetter am Hülser Markt sitzen und genießen !

    • Qype User Lisa_8…
    • Tönisvorst, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 151 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.2.2012

    Charmantes Italienisches Restaurant. Lecker und gut. Die Besiehnungen sind auch sehr freundlich und schnell

Seite 1 von 1