Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    3.7.2014

    Absolut grandiose Bar. Nettes Ambiente und eine fast zu große Auswahl an erstklassigen Cocktails.

  • 3.0 Sterne
    19.5.2014 Aktualisierter Beitrag

    Heute, am 21.05. wurde uns als Wiedergutmachung ein Gutschein angeboten. Sowohl die Geste als auch die Summe sind in unseren Augen sehr groszügig. Außerdem hat man sich bei uns entschuldigt. Das finden wir sehr gut, allerdings ist das Vertrauen dahin.

    Diese Bar wird uns nicht noch mal sehen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche! Wir wollten mal wieder meinen Geburtstag hier feiern und haben reserviert. Ich habe mit ca. 8-10 Personen gerechnet. Am besagten Tag ging es mir aber nicht gut und ich bat meinen Mann abzusagen. Er rief 3 Stunden vor unserer Reservierung an und wurde aufs übelste vom Kellner angepöbelt, wie es sein kann, dass ihm das jetzt erst einfällt und das nächste mal solle er sich das mal besser überlegen, etc. pp. In einem Ton!!! Ihr habt es ja wohl nicht nötig mit dieser Arroganz!? Dann geb ich mein Geld doch lieber da aus, wo man weiß, wie man sich Gästen gegenüber verhält.

    5.0 Sterne
    22.5.2013 Vorheriger Beitrag
    War am Wochenende mit einigen Freunden hier und haben Geburtstag gefeiert. Ich bin Nichtraucherin,… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    23.8.2014

    Eigentlich gute Cocktailbar, macht aber mit billiger Werbung am Straßenrand einen schlechten Eindruck.

  • 4.0 Sterne
    16.2.2014
    1 Check-In

    Ein Edelstein unter den Cocktailbars...?! Soll das der Name der Bar suggerieren? Hm... möglicherweise.

    Tatsächlich ist die Bar geschmackvoll eingerichtet und ganz eindeutig sehr gut besucht. An einem Sa Abend gab es jedenfalls nur noch Stehplätze.

    Eine wirklich mehr als reichhaltige Cocktailauswahl mit internationalen Cocktails aber auch Eigenkreationen, mit teil sehr phantasievollen und lustigen Namen. Der Blick in die Karte bringt einen jedenfalls wirklich zum Lachen! Allein dafür gibt es auf jeden Fall einen Stern!

    Sehr freundliches und vor allem aufmerksames Personal bringt den nächsten!

    Die Bar ist eher stylish eingerichtet, was ein bisschen eine  Kontrast zur Umgebung gibt, sind wir doch im Grenzbereich Friedrichshain / Prenzlauer Berg... Dies schlägt sich auch eindeutig im Publikum nieder. Hier kann man ebenfalls schon rein optisch erkennen, dass sich in dieser Bar der Typ "schick" und "alternativ" durchaus harmonisch treffen kann. Welchem Lager diese Bar letztendlich zugeschlagen werden kann, entwickelt sich wohl noch. An sich wirkt die Bar selbst aber nicht wirklich alternativ sondern eher schick.

    Ein kleiner Nachteil meiner Meinung nach ist, dass sie doch recht klein ist. Für mich war sie einfach einen Tick überfüllt und das obwohl in der Kälte vor der verschlossenen Tür (Einlass erfolgt nach Klingeln) schon Gäste auf Einlass warteten.

    Insgesamt aber ganz nett und das Wichtigste natürlich: die Cocktails sind wirklich super lecker!

    • Qype User Neuman…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2013

    Diese Bar zählt nicht ohne Grund zu den besten der Stadt. Die Bar ist edel und modern eingerichtet. Obwohl es eine Raucherbar ist, ist die Luft angenehm durch eine gute Belüftungsanlage (für mich als Nicht-Raucherin sehr wichtig). Das Sortiment ist unglaublich vielfältig, hier gibt es richtig edle Tropfen  seltenes ist teilweise auch auf wenige Flaschen limitiert. Die Cocktails sind hervorragend und mit besten Zutaten hergestellt. Die Bedienung ist sehr kompetent, kennt sich gut aus und hat mich und meine Begleitung bestens beraten. EIn toller Service ist die Karaffe Wasser und das Knabberzeug, beides wird regelmäßig nachgereicht. Ich bin schon mehrmals da gewesen und kann diese Bar nur weiter empfehlen.
    Eines sei noch gesagt: Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung!

  • 5.0 Sterne
    11.11.2012

    Netter Abend zu zweit, superleckere Cocktails.
    Das absolute Highlight war die individuelle Beratung. Ein, zwei, drei Vorlieben genannt und der Barchef (an diesem Abend ein junger Kerl mit Lockenkopf, den Namen habe ich leider vergessen) mixt, was einem schmeckt. Toll.
    Die Karte ist sehr gut, für jeden Geschmack etwas dabei, von altbekannt zu ooops  was ist denn das, wie z. B. Charakter Model (siehe hochgeladenes Bild) bis zu Laster im Zölibat und/oder Reifeprüfung auf italienisch.
    Die Preise sind ok, nicht supergünstig, die Cocktails auf jeden Fall ihr Geld wert.
    Knabberzeugs wird auch immer aufgefüllt, alles in allem ein sehr gelungener Auftritt eines kleineren Ladens mitten in Berlin.

  • 4.0 Sterne
    29.5.2010

    Das erste mal habe ich die Saphire Bar betreten nicht weil ich einen Cocktail trinken wollte sondern weil ich auf der Suche war nach einer Location für ein Fotoshooting.
    Ich war von dem tollen Design der Bar sofort begeistert! Alles wirkt hier sehr futuristisch! Die geschwungenen Formen mit den weißen Ledersesseln. Man könnte sich auch gut eine Raumschiff Szene aus einem Wong Kar Wei Film vorstellen.
    Durchgestylte und designte Bars wie diese sind ja in Berlin immer noch etwas rar und stehen im Kontrast zu den sonst eher im Stil meiner Großmutter eingerichteten Wohnzimmer. Hauptsache Flohmarkt und Löcher in den Sesseln. Ich habe davon oft genug und bin sehr froh über die Bereicherung Saphir Lounge!!

  • 3.0 Sterne
    4.8.2010

    Alles schickschick und handwerklich top - da gibt's nix zu meckern.
    Aber als jemand, der sich ein wenig im "Star Trek"-Kanon auskennt, beschleicht einen permanent das dumme Gefühl man ist auf dem Holo- statt auf dem Sonnendeck. Oder ist das ein Wurmloch nach München? ;-)

  • 5.0 Sterne
    26.8.2011
    4 Check-Ins

    Ich dachte immer Bar ist Bar (mehr oder weniger) und die Cocktails immer die gleichen. Denkste  die Saphire Bar ist für mich bisher die angenehmste und beste Cocktail-Bar in Berlin.

    Die Bedienungen sind zumindest bei mir bisher ausnahmslos immer besonders freundlich gewesen.

    Die Cocktails sind in der Tat keine Allerweltscocktails (gibt es dort aber natürlich auch)  ich empfehle meinen absoluten Weltfavorit Finnischer Winter, der leider nicht mehr (noch?) auf der Karte steht. Die Mischung aus Heidelbeeren und dem kleinen Schuss Lakritz (und ich hasse Lakritz  aber hier passt es perfekt!) ist absolut genial.

    Man braucht Zeit  es geht meistens nicht gerade flott  und man darf nicht allzu viel gegen den Rauch haben (ich fänd es auch super, wenn man dort nicht rauchen dürfte, aber für Raucher ist es natürlich perfekt). Die Reis-Snacks, die immer gereicht werden, sind nix Dolles, aber immerhin eine nette Aufmerksamkeit. Die Preise halte ich für eher moderat (verglichen mit anderen Cocktail-Bars). Die Einrichtung ist sehr schick und die Gäste waren bisher auch immer sehr angenehm. Möge es ewig so bleiben!

  • 5.0 Sterne
    25.11.2011

    Saphire Bar, eine der besten Bars Berlins, wenn nicht die Beste.
    War mit einem schwäbischen Guru da, wir hatten einen vergnüglichen Abend und einige gute Drinks.

    Die Bar, modern eingerichtet, mit Tür. Die Garderobe wird abgenommen, perfekt ausgeleuchtet, angenehme Menschen sitzen in entspannten Lounges.

    Die überaus freundliche Barkellnerin ist aufmerksam und zuvorkommend  verbreitet eine schöne gepflegte Stimmung. So stell ich mir guten Service, eine gute Bar vor  vom Empfang bis zu den Toiletten, hier stimmt alles.
    Der Chef/Barkeeper ist ein Künstler, seine Interpretationen der Klassiker sind sehr speziell, sehr gekonnt und sehr gut. Erst recht die Art der Zubereitung: der individuelle Stil des Shakens, das Strainen, eine Performance vom Feinsten  unterhaltsam und lehrreich.

    Und die Karte, die Drinks. Der Negroni mit Ingwer zB, dauert ein wenig, öffnet dir aber schon nach dem dritten Taste die Geschmacksknospen  sehr toll!
    Wer eine richtig gute Bar sucht, die ein wenig Abseits vom Trubel Berlin-Mittes liegt, wo nicht jeder hingeht [und nicht jeder hingehört], der muss in die Saphire Bar im Bötzowviertel. Eine Offenbarung.

  • 4.0 Sterne
    3.4.2011

    Fazit vorneweg:
    Durchweg hervorragende Cocktails - handwerklich einwandfrei gemixt mit besten Zutaten.

    Beim Lesen der Karte fallen die vielen Eigenkreationen auf - diese sind fast immer sehr interessant - Für den ungeübten Trinker wird die Vielfalt des Angebotes aber schnell unüberschaubar.

    Um auch noch einen anderen Kritikpunkt zu entkräften - die Preise sind gehoben - wir befinden uns aber auch in einer BAR - nicht einem dieser unsäglichen CaféBarRestaurantundichweissnichtwasnoch Läden, welche den Prenzlauer Berg und den Friedrichshain mit verwässerten billigen Drinks und Caipis für 3EUR überschwemmen.

    In der Sapphire Bar sitze ich entspannt, trinke um zu geniessen - nicht zu saufen.

    Und das ist es, Qualität und Zeit kosten ihr Geld, fernab vom schnellwechselnden Gästeklientel.

    Leider, leider darf man in dieser Bar rauchen - im Winter hat mich dieses Manko schon das eine oder andere Mal vom Besuch abgehalten.
    Auch ich rauche gerne auch mal zum Drink - aber es nervt mich einfach, dass wirklich alle Klamotten nach einem solchen Besuch zum Himmel stinken. Ich setz mich freiwillig raus - oder verzichte.

  • 5.0 Sterne
    4.1.2007
    Erster Beitrag

    Coole, loungige Bar im Bötzowviertel - öffnet nur auf Klingeln, aber keine Angst, hier steht keiner, der Gesichtskontrolle macht. Nach dem Eintreten wird einem erstmal der Mantel/die Jacke abgenommen und neben die Bar auf einen Garderobenständer gehängt. Das vermeidet die Jackenberge in den schönen, weißen Lounge-Ledersofas.

    Es gibt eine riesige Auswahl an Cocktails (über 300 - davon viele sehr kreative Eigenkreationen wie "Tanz der galaktischen Aliens"). Das Personal ist sehr freundlich. Die Preise sind zivil (jeder Cocktail jederzeit 8 Euro, ein paar gibt es auch "günstiger"). Häufig ist die Bar etwas voller, vor allem wenn man zu später Stunde kommt.

    Sehr positiv: neben dem kleinen Knabberteller wird gleich eine Karaffe mit Wasser serviert. Dann hat man Zeit in der riesigen Karte einen Cocktail zu suchen. Die Bedienungen beraten aber auch gerne und gut.

  • 4.0 Sterne
    20.12.2008

    Als erstes fällt einem hier die Einrichtung auf. Es ist eigentlich eine kleine Bar, noch dazu etwas verwinkelt, in einem typischen Berliner Altbau. Aber gerade das hat man dann geschickt eingerichtet, sehr hell, mit vielen Sitzplätzen. Die an einem Freitag Abend dann natürlich doch alle besetzt sind. Ein paar Raucher, vor allem aber die Masse Mensch pro Quadratmeter, sorgen für durchaus intensive Atmosphäre.

    Aber auch wenn man im Weg steht, kann man hier die Cocktails gut genießen. Sie haben schräge Namen, wie Diva der Nacht oder Geschichte eines Apfels oder so ähnlich. Mein Begleiter und ich bekommen zwei eher unauffällig aussehende Gläser, deren Aromen aber alles andere als unauffällig sind. Genial der eine Cocktail, gut (mit ein intensiven Bitterstoffen) der andere. Das Saphire gehört mit seinen Getränken aber sicher zur Spitzenklasse der Bars in Berlin, auch weil man hier mehr als das übliche Dutzend Klassiker anbietet, und die Experimente sich lohnen. Darüber hinaus sieht man an der Bar, dass hier auch für Fans von Whisky ein guter Anlaufpunkt ist. Wobei ich ja immer finde, dass mir meine zwei, drei Lieblingsmalts (die auch nicht gerade selten sind) völlig reichen. Daher hier auch nicht die sonst unter Fans übliche Angabe zur Zahl der verfügbaren Marken und Abfüllungen.

    Das Publikum war eher etwas jünger, zeichnet sich aber durch gediegene Bürgerlichkeit aus. Man hatte etwas zu wenig zu sehen, um hier den gesamten Abend unterhalten zu werden. Trotz Durchschnitt 30 war der Flirtfaktor gering. Offenbar ist dies eine Bar, in der man sich eher denen widmet, mit denen man gekommen ist. Das, und das Garderobenchaos zum Abschied, blieb auch irgendwie in Erinnerung.

    • Qype User looke…
    • Berlin
    • 114 Freunde
    • 364 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.4.2009

    Lang lang ist es her, aber ich habe mir dann doch mal wieder die Ehre gegeben das Saphire zu besuchen. Viel hat sich nicht geändert. Die von mir ursprünglich mal benannten Schäden bzw. eher das Flickwerk sind längst beseitigt und die Bar sieht immer noch aus wie am Eröffnungstag. Das Personal ist ausnehmend freundlich und schnell. Die Coctails sind gut zubereitet und die Zutaten lassen de Qualität merken. Gehört definitiv zu den besseren Bars der Stadt!

    Eintrag vom 20.09.2009
    Nette Bar im nicht so szenigen Eck des Bötzow-Vietels. Die Cocktailkarte ist wahnsinnig lang und von der Vielfalt her sehr kreativ. Die Cocktails sind qualitativ sehr gut, der Preis ist aber meines Erachtens dennoch ein wenig zu hoch gegriffen. Bin seit Jahren ab und an mal da. Ich muss mich dem ein oder anderen Vorredner anschliessen, die Qualität der Bar steht und fällt mit dem sehr wechselhaften Personal, was von hochprofessionell bis hin zu desaströs reicht.

  • 4.0 Sterne
    30.3.2013

    Mein Lieblingsladen um etwas trinken zu gehen.
    Tolles Publikum , gibt immer was zum laesstern .
    Die Drinks sind toll.
    Beste Klimaanlage der Welt ! Es zieht nicht und man riecht den Zigarettenrauch auch nach Stunden nicht.
    Ps: sehr saubere Toiletten !

    • Qype User putai…
    • Berlin
    • 116 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.9.2008

    SEHR ZU EMPFEHLEN
    Beste Cocktailbar in Berlin

    Léonie's Schulnoten
    Auswahl: 1 (300+ Cocktails)
    Service: 1 (Wasserkaraffe, Knabberkram gratis)
    Preise: 2 (9 EUR)
    Bedienung Know-How: 1-3
    Interieur: 1 (loungige Ledersofas)
    Rauchen: 1 (gute Klimaanlage)
    Musik: 3 (kaum zu hören)
    Besucher: 1-3 (gemischtes Publikum 20-40j.)

    Anmerkungen:
    Etwas zuviel Touris und zugezogene Schwaben hier.

  • 5.0 Sterne
    23.10.2011

    Geheimtipp!

    Denke, dieser Ausdruck für die ein wenig abseits gelegene Saphire Bar ist bald nicht mehr wirklich vertretbar.

    All meine Besuche in guten Hotelbars oder sonstigen Etablissements in den vergangenen Jahren haben sich seit diesem Besuch an nur einem Abend relativiert. Selten ist mir so ein derart kompetentes und zugleich sympathisches junges Team begegnet wie an diesem Ort.

    Das Taxi hielt in einem Wohngebiet an; wir dachten, hier sind wir sicher falsch; gestrandet im Ostteil Berlins. Weit gefehlt, wir drückten an einem Wohnhaus die Klingel; ähnlich wie zu einem verwegenen Club!

    Na, wir wurden eines Besseren belehrt und ein junger freundlicher Mann öffnete uns die Türe. Glück war uns hold und wir bekamen noch einen Platz an der erlebnisreichen Theke.

    Hier wurden wir von dem Meister der Cocktails vorzüglich unterhalten und oft

    wurden unsere Blicke voller Erstaunen über das Gebotene erfüllt.

    Der junge Mann hinter der Theke brillierte mit einer unübertrefflichen Schnelligkeit und einer außergewöhnlichen Gabe an Kreativität. Die eigenen Kreationen der Cocktails suchen nach seines Gleichen und die tiefe Kunst der Kombination der Flüssigkeiten sind hier wahrhaft traumhaft umgesetzt.

    Selten so gute, geschmacklich hervorragend abgestimmte Drinks erhalten wie hier in der Saphire Bar.

    Auch die Namen wie z.B. Laster im Zölibat oder Mumien aus Eis zeugen von hoher Kreativität. Dies sind nur zwei von mindestens 50 eigens entwickelten Cocktails.

    Hier werden exotische Aromen mit Kräutern oder seltenen Alkoholika kombiniert und zu einem bleibenden Geschmackserlebnis kreiert.

    Dem findigen Team sind keine Produkte fremd, um nicht irgendwann auch in ein Cocktail- oder Longdrink zu gelangen.

    Die Mixturen sind geschmacklich harmonisch und auch nicht vom Alkohol überlagert. Es stimmt hier die Balance zwischen den gewählten Spirituosen und diese vereinen sich zu einem, teilweise spektakulären, neuen Geschmackserlebnis!

    Kann mich nicht erinnern, von einer Bar mal derart so geschwärmt zu haben, aber hier sehr gerne.

    Das Angebot von Whiskey und Rum ist gleichfalls vortrefflich und lassen die Herzen deren Genießer sicher höher schlagen.

    Schade nur, dass diese Bar zu weit entfernt von meiner Heimat liegt. Ich selbst wäre gerne öfters hier zu Besuch.

    Die Atmosphäre ist angenehm und zugleich locker, auch der Raucher ist hier aufs herzlichste Willkommen, da es sich um eine kommunizierte Raucherbar handelt. Störte uns aber an diesem Abend keineswegs, da der Dunst sehr begrenzt war und doch viele mittlerweile auch ihre Zigarette im Freien genießen. Echt lobenswert und Respekt an dieses dort verkehrende Publikum!

    Hier bin ich auch gerne als Nichtraucher mit Toleranz! ;-)

    Vermute, dieser leuchtende Stern eines gastronomischen Betriebes wird noch lange über Ostberlin strahlen und den Gästen und zugleich dem ambitionierten Barbesucher vergnügliche Stunden bereiten.

    Kompliment an diese arrangierten und voller Enthusiasmus beseelten, jungen Unternehmer. Danke für diesen Abend; ein bleibendes Erlebnis! :D

  • 5.0 Sterne
    13.12.2009

    Sehr schöne Cocktailbar, die sich sicherlich in der "Prenzlauer" Masse behaupten muss. Aber trotzdem...
    Die Cocktail's sind super... nette, freundliche und zuvorkommende Bedienung!

    Die Lounge "hinten links" ist super und für einen ungestörten Abend super geeignet...

    Wir kommen gerne wieder...

    • Qype User Elektr…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 24 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.11.2010

    Außergewöhnliches Flair, riesengroße und leckere Cocktailauswahl, nette und aufmerksame Bedienung. Preise sind o.k.

    Leider manchmal etwas zu verraucht.

  • 5.0 Sterne
    14.5.2013

    Mehr braucht der Luxusmensch nicht beste Cocktails der Stadt natürlich zum gehobenen Preis. Wer seine Hauptmahlzeit halt flüssig nimmt, wird finanziell angemessen belangt. Die Anordnung der irre bequemen Sitzgruppen lädt zum social Abhanging ein. Singles macht euch auf, verlasst das Buch der pseudo-anonymen Gesichter und begebt euch ins Leben ! Die Kalorien- Vermittler sind ausgesuchte Sonderlinge in angenehmer Erscheinung, so dass die edlen Drinks würdig zu Munde getragen werden. Die Musikberieselung ist angenehm leise, aber nicht zu hintergründig. Am Wochenende sollte man reservieren.

  • 4.0 Sterne
    1.6.2013

    Sehr stylish eingerichtet, mit langen, weißen, durchgezogenen Couchbänken an den Wänden. Ich persönlich mag ja Armlehmen, wenn man sich entspannt nach einem guten Schluck zurücklehnt. Aber so kriegt man natürlich mehr Sitzplätze in den Raum  in Verbindung mit den kleinen Höckerchen und den kleinen Tischen, unter die man von 2 Seiten keinen Fuß kriegt. Also Gemütlichkeit leidet hier unter Style.
    Die Theke und die drapierten Spirituosen beeindrucken  die Karte ist sehr umfangreich und nach Grundspirituosen sortiert. Je nach Zeit bezahlt man für einen Drink um die 9 Tacken, was noch im Rahmen ist, wenn die Qualität stimmt. Manche preisliche Ausreißer (Aviation für 13,50?! Sidecar EUR15?!) find ich schade, aber es gibt genügend Drinks unter 10 Euro.
    - und hier bin ich noch zu keinem abschließenden Urteil gelangt. Die klassischen Drinks, die ich hatte, waren klasse, tadellos und sehr fix gemixt. Die beiden Eigenkreationen konnten mich nicht überzeugen  aber das mag Geschmackssache sein.
    Wird nicht meine Stammbar, aber schlecht ist der Laden nicht, daher eingeschränkte Empfehlung.

    • Qype User Perkiu…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.1.2011

    Hervorragende Cocktailbar im Prenzlberger Bötzowkiez. Die Cocktails werden von fachkundiger Hand gemixt und das schmeckt man auch. Die Bedienung war bei meinem Besuch sehr aufmerksam, sehr sehr freundlich und nahm sich, obwohl es rappelvoll war, immer ausreichend Zeit für Fragen zu den Cocktails. Die Preise sind für das, was geboten wird, mit 7-10 EUR absolut im Rahmen.

    Etwas ungemütlich finde ich die Inneneinrichtung. Ist alles in weiß gehalten, in Kombination mit Silberfarben und Holz. Dadurch wirkt die Bar insgesamt sehr hell. Meine Begleiter hatten sich daran, glaube ich, nicht gestört. Geschmackssache eben.

    Wer einen wirklich guten Cocktail trinken möchte, ist hier jedenfalls gut aufgehoben.

    • Qype User Lulama…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 52 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.1.2011

    +
    Hier macht es nicht nur schon Spaß die Cocktailnamen in der Karte zu studieren, sondern sie sind auch hervorragend gemixt und überzeugen geschmacklich

    Warmes, goldendes Ambiente, schreit nach erstklassiger Cocktailbar!

    -
    Obwohl wir die einzigen Gäste waren und direkt nach hinten durchlaufen wollten, wurde wir gezwungen unsere Mäntel vorne abzugeben

    Der Barkeeper war etwas verpeilt, war nicht gerade zum Scherzen aufgelegt

    Location - Entweder einen nüchternen Fahrer bestimmen oder gleich ein Taxi leisten, denn mit der BVG extrem anstrengend zu erreichen

    ABER: Es lohnt sich!

    • Qype User DerTim…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2011

    Kurz und knapp: Ich liebe diesen Laden!

    Heute abend habe ich bereits den vierten Bekannten in diese tolle Cocktailbar "geschleppt" und bin noch immer vollkommen begeistert. Die Location ist unglaublich stylish, die Bedienung ist professionell und dennoch zurückhaltend und unglaublich kompetent. Und, die Cocktails, ... unglaublich gut.

    Ich kann die Saphire Bar einfach nur empfehlen. Hier stimmt einfach alles!

    Ein Geheimtipp!

  • 5.0 Sterne
    16.9.2013

    Die guten Bewertungen hier haben mich dahin gelockt  und ich war begeistert von der Auswahl und Beratung. Da ich Hamburger Preise gewöhnt bin, fand ich den Laden sogar eher günstig.
    Sowohl der gewählte Klassiker als auch die gewählte Eigenkreationen waren schmackhaft. Der Service war professionell, auch die Organisation des Rückfahr-Taxis war perfekt
    Rauchen erholt, allerdings hat die Bar eine sehr gute Lüftungsanlage, so dass man davon (fast) nichts mitbekommt

    • Qype User frau-…
    • Erfurt, Thüringen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2012

    Im Rahmen des Barconvent haben wir uns am ersten Abend für diese Bar entschieden Weise!
    Alle 4 Getränke (mit unterschiedlicher Intensität/Alkoholgehalt/Preisspektrum) waren herausragend.
    Meine Favoriten des Abends waren der Smokey Islay Martini & der Gin & Basil (leichte Abänderung mit Minze)-Smash.
    Der Service war, wie erwartet, sehr freundlich aber distanziert (also nicht aufdringlich), dem Ambiente angepasst!
    Da ich selbst nicht rauche, es jedoch gestattet ist, hatte ich zunächst bedenken Die Lüftung funktionierte 1A. Meine Kleidung war am nächsten Morgen rauchfrei!!! =D
    Außerdem zu loben ist die Leidenschaft und Fachkunde des Barkeepers und das stimmige Design!
    Daher 5 wohlverdiente Sterne

    • Qype User Jennif…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.9.2013

    Sehr modern und stilvoll eingerichtet..leckere Drinks und freundliche Bedienung..Komme gerne wieder

  • 3.0 Sterne
    25.6.2010

    Super stylische Cocktail-Bar, dominierend in Weiß und Holztönen.
    Auf jeden Fall wat fürs Auge.
    In diesen Bars habe ich immer das Gefühl, ich müßte mich jetzt mal wie ne Dame benehmen, bloß nicht plempern auf die weißen! Sofas und mit überschlagenen Beinen dezent am Drink genippt.
    Ansonstern ist an der Barkompetenz absolut nichts auszusetzen, perfekter Sevice, gute Drinks, alles chic, aber für n gediegenen Umtrunk würde ich lieber woanders hingehen.

  • 3.0 Sterne
    26.10.2012

    Der Kiez ist irgendwie voll mit diesen schicki-micki Locations. Zuvor saßen wir bei Herrn Rossi und entschieden uns dagegen, für ein Glas Wein 10 Euro zu zahlen. Also hier rein, Cocktails kosten in der saphire Bar immerhin auch nur 10 Tacken. Finde ich zwar auch irgendwie teuer, aber hey was solls was kostet die Welt.
    Man betritt den Laden und denkt kurz: ich will wieder raus. Aber nein, rauf auf die weißen Ledercouch-Sitzgelegenheit mit Designertischchen davor. Kurzer Schock beim Blick in die Karte hinsichtlich des Preises, aber egal jetzt. Die Cocktail-Auswahl ist groß und bei der Namensgebung hat man sich gut was einfallen lassen.
    Um schon mal den Durst anzuregen, werden asiatische Knabbereien auf den Tisch gestellt, die auch das Potential haben Zahnersatz zu killen. Der spaßbefreite Kellner nimmt unsere Bestellungen auf und schon bald (denn die Bar ist Montag Abend eher leer) die Cocktails. Sie sind schön groß und schmecken auch gut. Mein Bombay Crushed hätte für meinen Geschmack noch etwas fruchtiger sein können. Gin Tonic wird hier zur Philosophie: erst mal Gin wählen, danach Tonic oder irgendeine regionale Nachahmung? Die Knabbereien füllen sich immer wieder, wie von selber auf.
    Noch einen zweiten Cocktail? Eher nicht, sagt das Portemonnaie. Reicht also nur noch für ein Tannenzäpfle.
    Der Laden ist ok, der Preis für die Cocktails letztendlich wahrscheinlich ok, wenn man die Größe und Qualität bedenkt. Ambiente und Personal sind mir irgendwie zu abgehoben.

  • 5.0 Sterne
    8.9.2010

    Die Bar hat ein sehr angenehmes Flair und die Drinks sind einfach klasse. Ich fand es sehr aufmerksam und beeindruckend das man einen Knabberteller und eine Flasche Wasser dazu bekommt. Ich komme gerne wieder.

    • Qype User gnilre…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 146 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.11.2008

    Die Saphire Bar ist wirklich super. Die Cocktails sind erstklassig, und schmecken richtig gut. Dazu gibt es immer Nüsse und eine Karaffe Wasser. Es gibt sehr sehr viele Cocktails, es sind alles Eigenkreationen und die Namen sind wirklich ausgefallen Deutschstunde, drei Farben grün etc. Für die Leute, die die Klassiker unter den Cocktails lieben, ist ebenfalls gesorgt. Die Atmosphäre ist gemütlich und stylish!! Dort muss man wohl mehrere Jahre hingehen, bis man alle Cocktails durch probiert hat ;-)

    • Qype User rhino1…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 39 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.9.2008

    Ist mal in diversen Hauptstadtguides als eine In-Location gelobt worden, was zu einem immensen Run auf diese Bar führte.
    Die Drinks sind überragend, das Ambiente toll.

    Allerdings habe ich eine sehr zwiespältige Historie mit dem Laden. Es kommt ganz ausgesprochen auf das Personal / die Crew an, die gerade arbeitet.

    Es gibt die hochprofessionelle und ausgesprochen nette und höfliche Sorte.
    Und leider auch die schnippische, ungelenke, Berlin-bratzige Sorte, leider auch gepaart mit einem ebenso ungelenken Barkeeper.
    Seinen Höhepunkt hatte das, als ich mit zwei recht attraktiven Freundinnen an der Bar saß und der Barkeeper vor lauter peinlichem Gockeltum nicht mehr wusste, was er tat. Das endete dann in einer ungekonnt versuchten Barakrobatik: eine mit Wucht auf den langen Glastresen geschlagene Rumflasche, mit dem Ergebnis, dass die mehrere Meter lange Glasplatte auf dem Tresen mit einem lauten Knall platzte. Unsere Drinks, die Klamotten, die Haare, die Gesichter waren gespickt mit mikroskopischen Glassplittern, ich habe nachts sogar welche auf meinen Kontaktlinsen gefunden.
    Und der Barkeeper? Die Bedienung? Oh scheiße, wie ist denn das passiert? Die nächste Bedienung kommt dazu Scheiße, so eine Scheiße
    Kein Wort der Entschuldigung, keine neuen Drinks, alles war egal, die Glasplatte war ja kaputt. Die waren so mit sich selbst und ihrer Überraschung und Überforderung beschäftigt, dass der ganze Service zusammenbrach.

    Leider hat mir das die Lust auf einen ansonsten ganz netten Laden etwas eingetrübt. Und ich gehe ungerne in Bars, bei denen es mal wunderbar und mal grottenschlecht sein kann, nach dem Motto Lass Dich überraschen...

  • 5.0 Sterne
    30.11.2010

    Nach einem langen Arbeitsatg auf einen leckeren Drink um die Ecke gehen, ist das nicht purer Luxus. Tolles Ambiente, beste Drinks. Empfehlung!

    • Qype User Fast-F…
    • Hamburg
    • 29 Freunde
    • 70 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.3.2011

    Mehr geht fast nicht.....

    Das Saphire ist eine Bar abseits des allgemeinen Friedrichshainer Studentengeschmacks und auch abseits der Szenemeilen. Am Rande des Volksparks gelegen, wird sie eher von Bewohnern anderer Bezirke besucht. Oder von ihren gediegeneren Nachbarn aus dem Bötzowviertel. Kein Wunder, denn hier wird Eleganz pur geboten: Die Karte bietet 200 Whiskeysorten, erlesene Weine und mehrere ausgewählte Champagner-Label. Das Interieur der Bar ist in warmen Beige- und Brauntönen gehalten, im Loungebereich sitzt man auf cremefarbenem Leder und der Tresen ist aus Zebrano. Hier wird Style und Service de luxe geboten, daher werden Jacken und Mäntel an der Garderobe abgegeben.

    • Qype User sophia…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.7.2011

    Wirklich sehr tolle, kreative cocktails, die von entspannten, unaufdringlichen kellnern serviert werden! Zum
    Studieren der cocktailkarte mit ausgefallenen drinkbezrichnungen etwas mehr zeit mitbringen!

  • 5.0 Sterne
    26.10.2008

    Sicher eine der besten Cocktail-Bars in Berlin. Gelegen im Bötzow-Viertel im Prenzlauer Berg. Immens leckere Cocktails. Große Gläser und großzügiger Einsatz von Alkohol. Super verziert. Geile Namen für die Eigenkreationen (Stichwort: Züchtigungsfantasien). Kostenloses Wasser und Knabbereien. Sehr nette Atmosphäre. Lounging. Leider etwas verraucht (bitte ändern ;)). Immer recht voll mit guter Stimmung und elektronischer Hintergrundberieselung. Besser geht's kaum.

    • Qype User presse…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.11.2008

    Wer außergewöhnliche und außergewöhnlich leckere Cocktails gereicht bekommen möchte ist bei der Saphire Bar an der richtigen Adresse. Die Cocktailkarte ist faszinieren lang und vielfältig; sie enthält gefühlt 80% Eigenkreationen mit unglaubliche phantasievollen Namen sowie Die vergessenen Werte des Westens, die Leiden des Jungen H oder Tanz der Intergalaktischen Aliens Die Einrichtung ist stylisch bis lounchig. Zu den Cocktails bekommt man unaufgefordert und kostenlos Wasser und Knabbereien serviert. Die Cocktails sind nicht ganz billig, aber definitiv jeden Cent wert.

    • Qype User Allegr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.6.2009

    Den Gästen bietet sich eine Auswahl von 300 Cocktails, viele davon originelle Kreationen des Barchefs  laut Feinschmecker Berlins bester Barkeeper. Außerdem zeichnet sich die Karte durch das Angebot feinster Spirituosen aus: je 70 Rum- und Ginsorten, 40 verschiedene Vodka- und insgesamt 150 Whiskeysorten sind das einzigartige Markenzeichen der Saphire Bar. Zusätzlich wird mediterranes Fingerfood offeriert.
    Somit ist die Saphire Bar das Refugium für Genießer, Kenner und neugierige Nachtschwärmer schlechthin.
    Bei Wünschen und speziellen Fragen stehen kompetente Kellner gern beratend zur Seite. Der freundliche und unaufdringliche Service wird von Eiswasser in Karaffen und Nüssen abgerundet.

    • Qype User Gastro…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 38 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.3.2011

    Die Einrichtung ist nett, modern und loungemäßig, wie es so schön heißt. Ich war hier schon auf auf einen gepflegten langen Cocktailabend. Das Publikum ist meist etwas jünger, -zumindest nicht ganz so gediegen wie in einigen anderen Bars. Die Stimmung ist gut und die Raumaufteilung führt dazu, daß man schnell mit Leuten ins Gespräch kommt. Der Service war bisher immer gut, etwas locker, aber stets sehr höflich und geschult. Prima!

  • 4.0 Sterne
    27.5.2011

    Sehr leckere Cocktails, eine riesige Auswahl mit ganz paar Eigenkreationen.

Seite 1 von 2