Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    24.7.2014
    1 Check-In

    Ich habe lange nicht mehr grüne Soße gegessen und gestern musste es mal wieder sein :) Wir entschieden uns kurzfristig fürs Schöneberger, weil das Restaurant, in das wir ursprünglich wollten, geschlossen hatte..

    Aber mit der zweiten Wahl waren wir ganz zufrieden. Das Restaurant an der oberen Berger Straße ist sehr groß, es gibt einen Innenhof und einen Außenbereich. Das Restaurant innen ist rustikal, aber gemütlich eingerichtet.

    Mein Freund und ich hatten beide das Frankfurter Schnitzel (11,40€). Normalerweise kommt es mit Salzkartoffeln, aber es war kein Problem die Salzkartoffeln gegen Bratkartoffeln umzutauschen.
    Uns hat es gut geschmeckt, die grüne Sauce war sehr lecker, das Schnitzel gut paniert und auch die Bratkartoffeln gut. Dazu gab es noch einen Beilagensalat, der ganz in Ordnung war.

    Das Preis/Leistungsverhältnis fand ich sehr gut, die Portion war groß und ich bin sehr satt geworden.

    Insgesamt gebe ich gerne 4 Sterne :)

  • 3.0 Sterne
    14.4.2014 Aktualisierter Beitrag
    9 Check-Ins

    Update 14.04.2014

    Leider muss ich jetzt einen Stern abziehen. Das Essen hat meiner Meinug nach stark nachgelassen. Sößchen und dergleichen sind reiner Tütenkram und das "Baguette" zum Salat entpuppt sich als Aufbackbrötchen.... Sehr schade, weil wir sehr gern im Sommer draussen uff de Gass sitzen und das Treiben auf der Berger beobachten.....
    Gebt Euch wieder etwas mehr Mühe!

    4.0 Sterne
    14.4.2012 Vorheriger Beitrag
    Heute Abend sind wir mit zwei Freunden zum Essen raus. Klaro, wir bleiben heute in Bornheim! Also… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    18.1.2014
    6 Check-Ins

    Das Schöneberger ist wohl eine der Must-visit Locations auf der Berger Str., auch wenn ich die Begeisterung für diese "Frankfurter Institution" nicht wirklich teilen kann.

    Im Schöneberger kann man im Sommer entweder direkt an der Berger Str. draußen sitzen oder alternativ im Innenhof des Lokals.
    Sollte man drinnen Platz nehmen, so sieht man eine eher rustikale Einrichtung die aber insgesamt zum Ambiente passt.
    Das Schöneberger ist recht groß mit sehr vielen Plätzen. Dennoch ist der Laden fast immer voll oder zumindest sehr gut besucht. Leider ist dadurch auch die Geräuschkulisse sehr hoch, aus meiner Sicht leider zu häufig einen Tick zu hoch: mit mehr als 4 Leuten sollte man (zumindest an gut besuchten Abenden) daher nicht ins Schöneberger gehen, da das Unterhalten sonst doch recht schwer fällt.

    Essen kann man im Schöneberger klassische Gerichte von Handkäs bis Frankfurter Schnitzel, auch Burger und Flammkuchen sind im Angebot. Ich würde das Essen als gut bewerten, aber Geschmacksexplosionen sind eher nicht zu erwarten.
    Getränketechnisch ist ebenfalls das Klassische im Angebot: mit Bier, Wein und Äppler wird jeder Geschmack bedient.

    Fazit: das Schöneberger kann man mal besuchen (insbesondere im Sommer), es gibt aber gerade in Bornheim viele Bars und Restaurants die eine bessere Karte und bessere Küche bieten.

  • 2.0 Sterne
    1.5.2014

    Wir waren zur Tanz in den Mai Veranstaltung dort. Es gab eine winzige Getränkekarte mit heftigen Preisen. Wir waren sehr früh dort und wollten noch eine Flasche Wein ordern (an dem Tag nicht auf der gekürzten Getränkeliste). Auf die Frage ob das noch ginge gab es eine patzige Antwort. Wenn wir für euch eine Ausnahme machen dann wollen Alle eine (das Schöneberger war noch leer, bis auf ein Tisch). An diesedm Tisch saßen Gäste und tranken Wein. Als ich also dann auf Sie verwies hieß es das sind Stammgäste, ihr nicht. Liebes Schöneberger wir sind seit über 10 Jahren eure Gäste. Es wäre auch nicht schlimm gewesen aber der Ton macht die Musik. Und so habt Ihr uns die Laune auf euch verdorben...

  • 3.0 Sterne
    14.4.2014

    Das Lokal in der Berger Straße, dort findet sich Alt und Jung wieder. Dort ist immer was los, wir hatten Glück an einen Wochentag Abends ein Platz zu bekommen.
    Die Bedienung  war ein wenig in Stress hat uns aber Professionell und Nett bedient.
    Das Ambiente finde ich dort wirklich toll, durch die Schöne Steinwand und die hohen Decken ist die Acoustic sehr Laut.

    Die Gerichte im Schönerber sind solide gut, auf der Karte findet man diverse Salate, Flammkuchenund Frankfurter Gerichte.

    Kehre dort immer wieder gerne ein, in solch Lokale weiss man was man bekommt :-)

  • 4.0 Sterne
    9.7.2013

    Der Sommergarten im Innenhof ist doch um einiges schöner als die Tische direkt an der Strasse. Unsere Bedienung war top, flink und sehr aufmerksam obwohl der Sommergarten immer voller wurde.
    Die Speisekarte ist übersichtlich mit Empfehlung der Woche.ich hatte Handkäs auf italienischer Art mit Oliven und getrocknen Tomaten.sehr lecker und mit EUR 4,90 völlig ok..
    Doch ein klasse Platz auf der oberen Berger Straase- immer wieder gerne !!!

  • 4.0 Sterne
    25.1.2014
    Beitrag des Tages 25.4.2014

    Wir gehen nun schon lange, drei bis vier mal im Jahr dort Frühstücken. Zugleich ist natürlich ein Bummeln über die Bergerstrasse Pflicht. Das wichtigste ist schon geschrieben, dennoch auch meine Meinung. Erst mal zum Ambiente, das finde ich richtig urig, und ist mit ein Grund das wir nach Bornheim kommen. Ach die Toiletten sind sauber und toll gestaltet.  Die angebotene Früchstücksauswahl ist mehr als üppig, wenn auch nicht unbedingt preiswert. Die Bedienungen sind Aufmerksam und Flott. Die Speisekarte bietet außer den sehr leckeren Flamkuchen (unbedingt den mit Honig und Käse mal probieren), traditionelle Frankfurter Küche. Auch Geschmack und Portionen stimmen. Gut besucht, kann nur ich bestätigen, trotz der Größe kann es mal eng werden. Wir bleiben dem Lokal treu, auch wenn wir aus dem Frankfurter Westen kommen. Nur die Parkplatz suche, kann sich etwas schwierig gestalten.

  • 2.0 Sterne
    19.4.2014

    Die Atmosphäre ist sehr schön, sowohl drinnen als auch draußen in dem schönen Biergarten.
    Leider kann das Essen nicht mit dem Niveau auf der übrigen Berger Str. mithalten.
    Die Flammkuchen sind ok, aber das Schnitzel mit Pommes und Salat ist für 10,50 € eine Unverschämtheit, denn es ist nicht frisch paniert: Die Panade babbt auf dem Fleisch und es schmeckt auch etwas frittiert. Mag sein, dass es frisch in die Pfanne kam, aber dann wurde es handwerklich schlecht gemacht. Für diesen Preis verlange ich einfach, dass mein Essen nicht so lieblos zubereitet wird.
    Gegenüber ist das Schnitzel übrigens billiger und die Panade schlägt Blasen wie sich das gehört.
    Eine Kollegin hatte Kaiserschmarrn bestellt. Auch dieser war nicht frisch sondern aufgewärmt. Kaiserschmarrn muss aber frisch gemacht werden, das weiss zumindest jeder Österreicher. Das macht zwar Arbeit, aber dafür geht man ja auch in ein Restaurant.
    Zum Schluss noch ein Hinweis eines echten Hessen: Apfelwein wird in 0,3 Gerippten ausgeschenkt. Warum diese Tradition von immer mehr (unwissenden?) Gastronomen mit Füssen getreten wird ist mir ein Rätsel. Würde in München jemand auf einmal jemand das Bier in 0,4 Gläsern ausschenken, würde er geteert und gefedert aus der Stadt gejagt.

    Fazit: Schöne location, aber schlecht geführt. Irgendwann wird der Hype auch mal wieder nachlassen und dann bekommen sie aufgund der Essensqualität echte Probleme.

  • 4.0 Sterne
    27.3.2011

    Das ist einer meiner Lieblingsplätze in Frankfurt. Normalerweise mag ich nicht, wenn man versucht Bar, Café und Restaurant unter einem Dach zu packen.

    Aber hier hat es anscheinend wunderbar geklappt, denn im Schöne Berger kann man gut Essen, so gibt es sehr unterschiedliche Gerichte wie etwa den Schöne Burger, Grüne Soße auf Kartoffeln oder auch Rumpsteak.

    Man kann gemütlich Cafe trinken und dabei einen wirklich leckeren Kaiserschmarren genießen oder aber auch Abends auf einen (oder zwei, drei, ..) Cocktails vorbeischauen.

    Das Durchschnittsalter des Publikums würde ich auf ca. 30 Jahre schätzen , allerdings ist hier jede Zielgruppe herzlichst willkommen! Und das macht auch den Charme des Ladens aus - es gibt hier von allem etwas und das Ganze auch in sehr guter Qualität. An den Wochenenden kann es schon mal sehr voll und laut werden und dann dauert es eben manchmal auch 10 Minuten bis das Bier endlich kommt...!

    Besonders zu empfehlen ist hier frühstücken zu gehen, da man eine recht üppige Auswahl hat. Auch die Flammkuchen sollen hier wirklich sehr gut sein. Da ich aber keine Flammkuchen mag, kann ich das nicht beurteilen. Aber gut aussehen tun sie auf jeden Fall!

  • 4.0 Sterne
    14.2.2011
    1 Check-In

    hups - von außen betrachtet wirkt das Schöneberger eher klein und übersichtlich  ... hereinspaziert ist es super groß genug platz um mit Kind und Kegel gemütlich seinen Sonntag beim leckeren Brunch und einer klasse karte ausgiebig bis in die Mittagsstunden zu genießen...

    Öffnungszeiten:
    MO-DO 18-01; SA 18-02; SO 10-01

    TIPP: wundervolle gemeinnützige Kooperationen mit worldvision.de

  • 3.0 Sterne
    7.11.2007
    Erster Beitrag

    Das Schöneberger befindet sich auf der oberen Berger - übrigens hab ich erst hier auf Qype gelernt, dass es in Wirklichkeit "Schönebergers Erben" heisst.

    Na egal - drinnen ists ein wirklich ein netter Ort - das Essen ist nicht originell, aber gut und kommt in richtig großen Portionen (Spezialität: Flammkuchen). Man sitzt an grossen Tischen - ist überhaupt etwas rustikal eingerichtet - und in der Regel ist es laut und lebendig. Und wenn man nach einer Schöneberger-Sitzung nach Hause kommt, riechen die Klamotten so richtig nach Kneipe...
    ...also der perfekte Ort um Besucher auszuführen oder für den Chillout nach dem Training - TG Bornheim ist gleich nebenan ;).

    • Qype User Inn…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 44 Freunde
    • 74 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.1.2007

    Schönebergers befindet sich auf der "oberen Berger" als eine der ersten Locations. Nachdem man von Elchkopf empfangen durch die großen Türen ins Schöneberger vorgestoßen ist, wird man schnell feststellen daß der Laden meist sehr gut besucht ist.

    Eine handvoll Speisen auf der Karte (Immer gut sind hier Flammkuchen in vielen Ausführungen) sowie auf einer Wochenkarte laden gerne zum Essen ein. Die Portionen sind gut, und dem Preis gerecht. Die Getränkekarte bietet den üblichen Standard, für jeden sollte etwas zu finden sein.

    Sitzen kann man an kleinen Tischen für zwei bis drei Personen, aber auch zu sechst bieten sich einige Möglichkeiten. Reservieren ist unbedingt pflicht bei dieser Größe.

    Das Publikum ist bunt gemischt, eher lockerer angesiedelt und dem Schönebergers entsprechend... Sehr lockere Stimmung.

    • Qype User Karame…
    • Offenbach, Hessen
    • 62 Freunde
    • 86 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.3.2007

    Dunkles Holz, Ziegelstein-Elemente an den Wänden, tendentiell rustikal aber nicht erdrückend - das ist das innere Erscheinungsbild des Schöneberger.

    Das Publikums liegt vom Alter her geschätzt zwischen Anfang 20 bis Ende 30. Eigentlich das typische Berger-Straße-Publikum.

    Neben den Flammenkuchen, die wohl die Spezialität des Hauses sind, kann ich persönlich auch die riesengroßen Salate empfehlen. Bei Salaten mit Hühnchen und Curry (angeblich "mit scharf" aber ich finde ihn doch eher "rezent") oder dem Salat mit Garnellen-Gemüse-Spießchen an Koriander-Joghurt-Dip macht man eigentlich nie was verkehrt.

    Die Kellner haben den Laden gut im Griff, auch wenn es mal richtig voll ist. Ein lockerer Spruch kommt da dennoch eher von den Lippen als eine Beschwerde, dass es denn nun so voll und man im Stress sei.

    Von der Beleuchtung her hat das Schöneberger die ideale Mischung aus nicht zu dunkel und nicht zu hell. Teilweise ist es jedoch relativ laut, was wohl ein Zeichen dafür ist, dass sich die Leute wohl fühlen und viele angeregte Gespräche führen.

    • Qype User MsRobi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 89 Freunde
    • 190 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.4.2008

    Das Schöneberger hat gerade zum Sommer hin viel zu bieten, da sowohl der Garten, die Räumlichkeiten an und für sich, und auch die Tische auf der Berger Strasse ein schönes Ambiente liefern.

    Die Speisenauswahl ist zwar nicht sehr vielfältig, aber dafür kommen Burger und Flammkuchen in reichlichen Portionen lecker angerichtet. Der Service ist sehr freundlich und schnell, selbst in Stresszeiten.

    Wir waren zu ungefähr 30 Leuten am Freitag Abend da und selbst einem Treffen in dieser Größe (Firmenfeier) konnte das Team im Schöneberger wunderbar Herr werden (Wir hatten natürlich vorher reserviert!).

    • Qype User lumpi…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 124 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.5.2008

    Wer sich nicht in eine richtige Apfelweinkneipe reintraut der kann hier den Einstieg finden.
    Das essen ist ok. Man versucht irgendwie Rustikal zu sein und dann doch wieder nicht.
    Ich bin für konsequenteren Umgang. Die Mischung aus reduziertem alt charm ist hier etwas platt angegangen worden.
    Neben Burgern und Flammkuchen gibt auch Schnitzel welches ich mit Grie Soß bestellte (steht so nicht auf der Karte) dies stellt für die Küche keinerlei Problem da obwohl es sehr voll war. Die grüne Soße war jedoch relativ Süß und mit etwas zu viel Mayonaise zubereitet. Auch der obligatorisch davor gelieferte Salat war extrem Süß so daß ich ihn als Nachtisch verspeiste.

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 770 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.9.2008

    Das Schöneberger ist für uns ein idealer Fluchtort wenn der Kühlschrank mal wieder leer ist! Vor allem im Sommer ist das Schöneberger mit ihrer Terrasse sehr beliebt. Die Karte hat irgendwie keine klare Linie. Es gibt Burger, Schnitzel, Flammkuchen, Handkäs und sehr gute Salate. Aber so bunt ist auch das PublikumJung, alt, schick und weniger schick trifft sich im Schöneberger.

    Innen ist das Schöneberger ein sehr grosses und lautes Restaurant. Ich persönlich mag die grossen Tische. Ideal für grosse Gruppen, aber auch sehr kommunikativ um mit anderen Leuten ins Gespräch zu kommen. Wiederum auf der anderen Seite auch sehr laut, so dass so manche Kommunikation im Brüllen endet.

    • Qype User Dul…
    • Hamburg
    • 53 Freunde
    • 136 Beiträge
    2.0 Sterne
    10.12.2010

    Zu groß, zu voll, zu laut. Wir waren am Mittwoch dort, endlich haben wir uns mal durchgerungen, gehen aber sicher nicht wieder hin.
    Mir kam es vor wie ein großer geheizter Wartesaal.
    Bedienung sehr freundlich und flott, obwohl es wirklch brechend voll war.
    Die Lust am Essen ist mir vergangen, als ich an den Nachbartischen die gnadenlos überladenen Teller mit der üblichen 08/15 Deko (Orangenscheibe auf Salatblatt) sah. Das bei wirklich jedem Gericht, das ich gesehen hab.
    Der verschneite Biergarten sah wunderschön aus und ist sicher im Sommer sehr nett. Aber ich glaube nicht, dass wir es nochmal probieren werden, dazu gibt es in Borheim zuviele andere gute Kneipen.

    • Qype User formfa…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 16 Freunde
    • 52 Beiträge
    1.0 Sterne
    24.6.2007

    Also hier:

    Das "Schöni", wie man es hier nennt, is ja nett, wenn man sonst keine Idee hat, wie zum beispiel neben an das Sugar, oder zum Essen das Klabunt oder das Solzer's oder die Weisse Lilie oder Zur Sonne oder, oder....

    Das Einzige was das Schöni hat, ist dass es eine Anlaufstelle ist für Neuzugänge zu Frankfurt hieb-de-Bach. Ich war auch da. Das Ambiente is gross, voll, Essen ok, wenig authentisch, laut (konversation kaum möglich) und sonst unspektakultär. Ausserdem gibt es nur Binding und chemischen Äppler. Für Kenner kaum eine Option, da es auch nach 11 Uhr schon stressig wird überhaupt irgendwas bestellen zu wollen. Den so angepriesenen Flammkuchen weil der Vorbesitzer auch mal elsässisch war kriegt man besser von der Tiefkühltruhe von "Wagner".

    Stay the fuck away, ausser du brauchst noch ne U-Bahn Karte von Frankfurt.

    • Qype User spezia…
    • Würzburg, Bayern
    • 27 Freunde
    • 86 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.9.2007

    Das Schönebergers ist ziemlich groß und zu fortgeschritener Stunde auch sehr verqualmt (wird sich ja bald ändern...) Netter Service und gutes Essen zu angemessenen Preisen. Empfehlenswert der Salat mit gebratenem Ziegenkäse (Achtung Riesenportion mit halbem Baguette!) und der Pflaumenstrudel. Und die Melonenlimo!
    Ab 21 Uhr ist kein Tisch mehr frei, sodass man sich einfach zu irgendjemandem an den Tisch dazusetzt. Ein Gespräch ist schnell angefangen, das Publikum zwischen 20 und 40 ist da unproblematisch.

    • Qype User oberus…
    • Hamburg
    • 33 Freunde
    • 92 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.2.2008

    Ins Schöneberger gehen wir immer wieder gerne. Ganz wichtig ist am Wochenende einen Tisch zu reservieren, wenn man mit mehreren Leuten hingeht, denn dort ist der Bär los. Die Bedienungen sind immer schnell und freundlich und wenn man etwas zu essen bestellt ist dies ruck zuck auf dem Tisch. Wir haben schon Vieles von der Karte probiert und waren immer sehr zufrieden. Das Restaurant ist gemütlich und rustikal eingerichtet.

    Sehr zu empfehlen!!

  • 4.0 Sterne
    11.5.2009

    Das Schöneberger ist gerade im Bereich Frühstück eine echte Perle in Frankfurt.

    Im rustikalen Schankraum mit unverputzten Wänden sitzt man an massiven dunklen Holztischen, mit passenden Bänken oder Stühlen - allerdings ungepolstert.
    Bei schönem Wetter hat man gleichzeitig die Möglichkeit draussen VOR dem Schöni zu sitzen (mit Blick auf die belebte Bergerstrasse) oder HINTER dem Schöni, im eigenen kleinen Biergarten.

    Die Frühstückskarte bietet so ziemlich alles, was was Herz begehrt (international ist alles vertreten). Brötchen, Toast, Würstchen, Bohnen, Eier, Bagel, Pancakes, etc., etc.

    Meine Erfahrungen mit Spiegeleiern sind famos, mit Käse und Tomatenwürfeln überstreut - ein echter Genuss. Passend dazu ein leckerer Toast, genau richtig gebräunt und kein Zwieback. Eier im Glas sind nicht wirklich ihre Spezialität, die Eier müssen dafür wirklich weich sein und da hatte ich schon 2x Pech (Kosten: EUR 2,90 inkl. Brötchen + Butter).
    Bei den Brötchen gibt es leckere Vollkornbrötchen zur Auswahl, wer ein helles möchte, bekommt die Kaiserbrötchen, die es auch im 10er-Pack bei Discountketten gibt - ist aber bei diesem Preis zu verschmerzen.

    Ein absoluter Hochgenuss ist die Avocadomousse!!!! Achtung - Suchtgefahr!!
    Wer Pfannkuchen mag, der sollte sich bei seiner Bestellung lediglich darauf reduzieren, denn es handelt sich hierbei tatsächlich um einen Pfann-KUCHEN (mind. 3cm hoch und so groß wie der komplette Pfannenboden). Unserer war mit Heidelbeeren gefüllt und Ahornsirup gab es on top. Alleine in keiner Weise zu schaffen, aber geteilt ist es ein leckerer Nachtisch (EUR 3,80).

    Kaffee ist lecker und auch die Getränkepreise sind moderat.

    Den Service erlebte ich sehr aufmerksam, nicht aufdringlich und auch die getrennte Abrechnung bei 8 Leuten klappte völlig prima. Also gerade im aktuellen Preiskampf ist für mich das Schöneberger ganz weit vorne.

  • 3.0 Sterne
    18.1.2013

    Sehr gut geeignet für größere Gruppen.
    Hier bekommt man eins der besten Rumpsteaks der Stadt, lecker und genau so, wie man es bestellt
    Auch die Burger finde ich sehr empfehlenswert, oder auch die Flammkuchen.
    Die Bedienungen sind alle freundlich und aufmerksam. Je später der Abend umso lauter wird es (ab 21 Uhr muss man sehr laut reden, damit das gegenüber einen versteht), wem das nicht gefällt, sollte lieber früh hingehen.
    Nicht zu übertreffen ist übrigens das Public Viewing auf der Terasse bei EM und WM!! Super Stimmung!
    Ein besonderer Hingucker ist das Waschbecken in der Damentoilette, tolle Idee und auf jeden Fall einen Besuch wert :D
    Kleiner Kritikpunkt sind die Preise, diese sind nicht besonders gut geeignet für Leute mit kleinem Budget da man doch immer länger bleibt, als man es geplant hatte ;)

  • 4.0 Sterne
    24.6.2011

    Am Feiertag Abends auf die Bergerstrasse.
    Die Wahl.... ab ins Schönebergers.
    Im Biergarten noch einen Tisch bekommen. Super nette Bedienung, gutes Essen .... Die Preise ein wenig zu hoch aber nicht übertrieben.

    • Qype User Pricil…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 7 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.5.2009

    Ein netter Laden mit tollem Speiseangebot!
    Vorallem die Flammkuchen kann ich empfehlen. Aber auch die Salate. Mit knappen 10 Euro, nicht ganz günstig, aber dafür auch echt groß und mega lecker.
    Gestern war ich früstücken im Schöneberger. Auch gegen frühen Nachmittag kein Problem Lecker und in allen Preisklassen.
    Die Bedienungen sind sehr nett und auch kompetent.
    Abends gibts auch Cocktails .. die habe ich allerdings noch nicht probiert.
    Der Laden macht echt Spaß .. ;-)

    • Qype User think_…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 46 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.1.2011

    Das Brunch im Sommer hinten im Garten:

    Schöne Location und entsprechnd voll, also wer sich darauf einstellt, dass er sich etwas die Aufmerksamkeit der Bedienung errangeln muss ... kann ichs empfehlen.
    Schön ein paar sonnige aber auch schattige Plätze und auch genügend Raum für kleine (schreiende) Quengelnasen ... ;-)
    Also passt schon!

  • 5.0 Sterne
    23.7.2011

    Mein Mann und ich gehen jedes Jahr an unserem Hochzeitstag ins Schönebergers.

    Wir lieben die Atmosphäre und das Essen dort.

    Wir werden immer nett und schnell bedient und die Gerichte sind frisch und lecker.Dieses Mal hatten wir den Gickel-Burger und das Steak mit Bratkartoffeln. Das Fleisch war genau richtig und es ist auch toll angerichtet.

    Allein mit dem Salz sparen sie etwas, aber das ist ja Geschmackssache und es sind ja Salzstreuer auf dem Tisch.

  • 4.0 Sterne
    12.8.2012

    Da das Schönebergers direkt bei mir ums Eck liegt, gehe ich oft und gerne hin. Morgens aber auch abends. Frühstück ist super und Hauptgerichte sind sicherlich nicht allzu aufregend aber immer gut und lecker, Bedienung freundlich, Getränke und Speisen kommen eigentlich immer ruck-zuck. Da gibt es nichts zu meckern. Aufgrund der Lautstärke nichts fürs erste Date, aber für ein Treffen mit Freunden sehr zu empfehlen.
    Nachtrag: 08-09-2012
    In meinem Mispelchen war nur ne halbe Mispel. Und das für 3,50. Ich bin erschüttert.
    Muss von 5 auf 4 Sterne herabstufen. Beim nächsten Mal werden wir ja sehen, ob es nur ein Versehen war oder Methode hat.

    • Qype User jadle…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.3.2007

    Das SchöneBerger ist eine Bornheimer Institution, und das verdientermaßen. Ich wohne seit 2002 im Staddteil und war recht regelmäßig dort. Es ist immer gut was los, auch an Wochentagen, mit sehr gemischtem Publikum und einer angenehmen Atmosphäre. (Arg verqualmt ist es allerdings.)
    Das Angebot an Getränken ist klasse, so gibt es z.B. viele Biersorten, auch Kölsch. Eine kleine aber feine Speisekarte bietet sehr gut gemachte Leckereien. "Berühmt" sind die Flammkuchen als kleiner Snack, aber es gibt auch 1A Salate und Klassiker wie z.B. ein Wiener Schnitzel im Angebot. Vom Burger (witzig: "SchöneBurger") bin ich persönlich nicht so begeistert.
    Im Sommer kann man vor und hinter dem Haus auch draußen sitzen -- das ist sehr zu empfehlen und eine echte Attraktion. Dann zeigt allerdings der Service oft Anzeichen von Überforderung. Deshalb insgesamt nur **

    • Qype User Dephaz…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 30 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.4.2008

    Der Laden ist immer so voll, dass ich in den letzten Wochen nie reinkam. Dabei gibt es wirklich viele Plätze - im Sommer auch draussen, was sehr schön ist.
    Das Essen ist OK aber nicht überwältigend.
    Der Salat mit Ziegenkäse ist nicht so toll! Es ist halt besseres Kneipenessen...

  • 4.0 Sterne
    13.7.2010

    Zweimal war ich bisher im Schönebergers; einmal im Winter im gemütlichen Innenbereich und das zweite Mal vor kurzem -bei der Hitze natürlich - draußen! Bei beiden Besuchen verließ ich die Lokalität mit einem angenehmen Gesamteindruck. Die Atmosphäre gefällt mir sehr gut und bisher wurde ich auch immer freundllich bedient.

    Zum letzten Besuch: Nach einer vorerst falschen Info des Kellners entschuldigte sich dieser umgehend und aufrichtig. Die Speisekarte bietet eine schöne Auswahl und ist zudem sehr originell und mit einem erfrischenden Humor untermalt. Es könnten allerdings ein paar mehr Hauptgerichte zu erschwinglicheren Preisen angeboten werden.
    Bestellt habe ich einen "Spezial-Flammkuchen" ('Frankreich') zur WM, dieser verzauberte den Gaumen mit Lammschinken, Roquefortkäse und Walnüssen und war einfach ein Traum! Die Wartezeit war angemessen! Alles in allem ein wirklich schönes Plätzchen zum Verweilen, dass ich gerne weiterempfehle!

  • 4.0 Sterne
    28.3.2010

    Heute mal zum Frühstück den Bagel mit Hühnchenfleisch verzehrt, Ist sehr zu empfehlen, wenn man Schinken, Hühnchen und Ei in Kombination mag. Ist ein echt dickes Ding und nicht ohen Besteck zu vernichten :-).

    Wir waren mit Kindern da, wie einige andere auch. Ist dafür auch ganz gut geeignet

    • Qype User andi_f…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.3.2011

    Ich gebe 5 Sterne für das Ambiente, das Essen und weil ich das Schöneberger ansonsten mag...
    und hoffe dass sich mit meinem Eintrag was am "heissen Äppelwoi" und dem Umgang mit Kundenkritik ändern kann!!!
    Ich habe vor 2 Monaten eine "heißen Apfelwein" getrunken und dieser wurde mir serviert, wie ich ihn wollte. Alles war perfekt.
    Vor 2 Tagen habe einen "heißen Apfelwein" getrunken, der war vorgesüßt...schlimmer als eine Cola.
    Das konnte man nicht trinken und ich habe das Glas mit Apfelwein stehen lassen und bezahlt.
    Auf meine Kritik bekam ich nur eine unfreundliche Antwort von der unhöflichsten Bedienung jemals im Schöni: Der Apfelwein ist schon immer so und da kann man auch nichts daran ändern.

    Ich hoffe das ist nicht so..sonst muss ich die Sterne ändern!

    • Qype User mainfe…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.4.2011

    Wenn auf die Berger Strasse, dann auf jeden Falls ins Schöni.
    Bedienungen sind immer super freundlich und echt auf zack! Das Essen sehr lecker, wobei ich mich auf die Salate eingeschossen habe. Da wurde ich noch nie enttäuscht und die sind einfach meine absoluter Favoriten.

    Im Sommer gibts fast nix schöneres, als an einem Samstag dort ausgiebig zu frühstücken.

    Für mehrere Leute ist es auf jeden Fall empfehlenswert zu reservieren, zu zweit bekommt man eigentlich immer problemlos einen Platz.

    Thumbs Up!

    • Qype User Ostich…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.10.2012

    Das Essen ist sehr lecker, haben einen Salat gegessen.
    Atmosphäre ist auch sehr nett, jedoch mir zu laut. Man kommt sich wie am Hauptbahnhof vor.
    Service hervorragend.
    Komme wieder !

    • Qype User placet…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.9.2013

    Zum Essen kann ich nichts sagen, aber wohl zu der Freundlichkeit des Personals. Ich kam mit einer Begleitperson eine Stunde vor Feierabend, um noch ein Glas Wein zu trinken. Nachdem wir den Laden betreten hatten, wurden wir mit rollenden Augen gemustert. Davon haben wir uns erstmal nicht abschrecken lassen. Der Wein wurde serviert und wir gleich abkassiert.
    Nach ca. 20-25 Minuten darauf aufmerksam gemacht, dass sie bald schließen wollen. Ach, das haben wir gar nicht gemerkt, wenn um einen herum aufgestuhlt wird, obwohl man noch dort sitzt.
    5 Minuten später kam die Bedienung wieder und machte uns darauf aufmerksam, dass sie endlich Feierabend machen will. Es saßen zwar noch andere Gäste dort, aber ok. Zu diesem Zeitpunkt habe ich es echt bereut der Dame Trinkgeld gegeben zu haben. Daraufhin verließen wir den Laden und ich werde gewiss nicht wiederkommen.

  • 4.0 Sterne
    30.4.2011

    Das Schöneberger kann ich empfehlen. Drinnen ist es sehr gemütlich, obwohl es nicht gerade klein ist. Es ist immer was los und man fühlt sich wohl. Das Essen schmeckt auch richtig lecker, egal ob man zum Frühstücken, Mittagessen oder Abendessen da ist. Die Auswahl ist riesig.

    Ich gehe gerne zum Frühstücken hin, besonders gerne im Sommer. Draussen gibt es viel sonnige Plätze zum Sonne tanken und Essen geniessen. Das Schöneberger bietet bunt gemixtes Essen; Handkäse, grüne Soße, Ofenkartoffeln, Penne, Rumpsteak , Burger oder Flammkuchen, man kann hier nichts falsch machen. Auch wenn man hier nur was trinken will, ist man an der richtigen Adresse.

    Die Bedienungen sind nett und man muss nicht lange auf sein Essen warten, obwohl es immer voll ist.

  • 3.0 Sterne
    26.5.2011

    Also, diesen Laden verstehe ich nicht ganz. Irgendwie ist hier alles und Nichts. Es gibt hier Essen, Kaffee, Kuchen und eine Bar. Aber es gibt von allem eben nur ein bisschen. So gibt es halt nur 5 oder 6 Cocktails, nur 1 Seite Hauptgerichte und auch nur ein paar wenige Süße Sachen. Trotzdem ist es hier immer sehr voll. Das Essen soll angeblich sehr gut schmecken und die Portionen sind wirklich groß. Aber irgendwie ist selbst das Publikum sehr gemischt, was diesen Platz wohl ausmacht. Ich fühle mich hier eigentlich wohl, weiß aber nicht so recht ob ich es nun verdammt super finde oder doch eher mittelmäßig. Schwer zu sagen. Am besten solltet ihr selber hier vorbeischauen und euch Eindrücke sammeln. Achja, die Preise sind eigentlich ganz günstig.

    • Qype User Frankf…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 8 Freunde
    • 19 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.2.2013

    Ach ja, das Schöneberger So einen Goldesel bräuchte man :-)
    Immer randvolles Lokal, kurz oberhalb vom 5Fingerplätzchen, an einer der schönsten Ecken der Berger Str. Im Sommer ist schon das Gewusel vor dem Lokal sagenhaft. Zwischen Eingang, den 2 benachbarten Kiosken, Sugar und Pizzeria entsteht dann eine kleine aber pulsierende Partymeile. Ähnliches gilt für das Lokal selbst. Die Stimmung ist gut, allerdings eher für Gruppen, Jungvolk und hippe Menschen. Verdammt laut, aber ganz unterhaltsam.
    Sehr schön ist aber der Sommergarten im Hof hinter dem Haus, da sitzt es sich richtig gemütlich. 4 Sterne wären eigentlich drin, aber dafür habe ich dort schon zu oft wenig lecker gegessen. Nie schlecht, aber fast immer langweilig und mit eindeutig zu schnellem Griff zu Convinience.
    Als Bar, Kneipe etc. geeignet, als Retaurant eher weniger. Zum Essen gibt es in unmittelabrer Nähe sehr viel bessere Alternativen.

    • Qype User chilib…
    • Ober-Ramstadt, Hessen
    • 84 Freunde
    • 187 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.6.2011

    Das Schönebergers Erben ist für mich eine sichere Adresse für einen netten Abend. Die Speisekarte recht einfach, das Essen ordentlich, die Preise für Frankfurt und das Angebot in Ordnung. Das Publikum ist gut gemischt. Die Bedienung, die ich erleben durfte freundlich und aufmerksam. So kann eine lockere und entspannte Stimmung durch den Abend genossen werden.

  • 4.0 Sterne
    24.1.2009

    Oft davon gehört, fehlte mir bis gestern noch das Schöneberger(s) in meiner Sammlung (die - zugegeben - ohnehin recht unvollständig ist). Also nix wie hin!
    Aussen die schöne Berger (Strasse), innen eine schöne Kneipe/Restaurant. Nicht nur, was das Interieur angeht, sondern auch hübsches Publikumaber ok, real beauty lies ja bekanntlich in the eye of the beholder. Ich fand das Publikum sehr gemischt, relaxed und in der Altersklasse 25 - 40 (grob).
    Die Wände bestehen aus freigelegtem Backstein-Mauerwerk an dem überdimensional große Spiegel befestigt sind, die dem ganzen Raum noch mehr weite verleihen. Zu erwähnen wäre weiterhin noch der Elchkopf, der über der Theke prangert und an einen aus Braunschweig stammenden Kräuterlikör erinnert ;)
    Die Bedienung sind anfangs sehr aufmerksam, das Essen kommt schon nahezu beängstigend schnell. Die Karte ist abwechslungsreich mit einem gewissen Fokus auf die Flammkuchen. Wir wählen bunt, Flammkuchen, Salate, Schnitzel. Alles sieht gut aus und ist auch lecker. 9.80EUR für den Salat ist nicht günstig, aber leider standard. Wie gesagt, value for money ist ok.
    Am Ende gehe ich nach dem Salat, 3 Hefe und einem Latte Machiato mit 22.50EUR nach Hause. Könnte schlimmer kommen, denke ich ;)
    Das Schöneberger(s) ist absolut empfehlenswert. Ebenso empfehlenswert ist - gerade nach 20.00 Uhr - eine Reservierung, da es doch echt voll wird.
    Kein Abend ohne Verbesserungspotential (und daher nur 4 und nicht 5 Sterne):
    Die Bedienungen gegen 0 Uhr zum Bezahlen herbeizurufen ist doch ne längere Veranstaltung und: Das Ding ist leider eine weitere echt LAUTE Kneipe. Zugegeben es ist voll, aber Unterhaltungen sollten doch - wenn der Gegenüber was verstehen soll - deutlich über Zimmerlautstärke geführt werden, was den schönen Abend marginal schmälert. Sei es drum.Hingehen, Leute!!

    Undnur mein persönlicher Eindruck: Hoher Flirtfaktor ;)

Seite 1 von 3