• Qype User interB…
    • Nürnberg, Bayern
    • 9 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.4.2010

    Der Schöne Brunnen liegt direkt am Hauptmarkt inmitten des Gürtels der Stadtmauer, die das historische Nürnberg umgibt.
    Der Brunnen ist in der Tat schön und unterscheidet sich deutlich von einem normalen Brunnen.
    Wie überliefert wird, sollte er ursprünglich die Spitze der Frauenkirche (ebenfalls am Hauptmarkt) bilden.
    Aufgrund des historischen Marktes, der nahezu täglich gehalten wird, musste man schon früh den Brunnen schützen. Deshalb wurde er mit einem Gitter eingezäunt. Genau dabei entstand der wohl größte Mythos um den Brunnen überhaupt. Es wurde ein Ring in das Gitter eingearbeitet. Das Drehen an dem Ring soll Glück bringen.
    interBayern.tv war vor Ort und hat durch Marco Kirchner ein paar interessante Details erfahren.

    Der Schöne Brunnen ist Pflichtprogramm bei einem Besuch in Nürnberg. Gerade zum Christkindelsmarkt bietet sich ein kurzer Blick und ein Drehen am Ring wirklich an!
    Video link: youtube.com/watch?v=Fe3v…

  • 5.0 Sterne
    20.6.2012

    Der schöne Brunnen ist Anlaufstelle und Glanzlicht auf dem Nürnberger Hauptmarkt, der ansonsten nur durch seine Größe heraussticht. Der Brunnen wurde erst vor ein paar Jahren renoviert und erstrahlt in voller Farbenpracht.
    Ich habe beide Ringe mehrmals ausprobiert. Der eiserne Ring geht besser, d.h. die Wunscherfüllungsquote ist höher. Aber vielleicht liegt es auch an Euren Wünschen. :-)

    • Qype User miniwe…
    • Berlin
    • 45 Freunde
    • 211 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.6.2008

    Fast immer, wenn ich vorbeikomme, dreh ich und meist an beiden Ringen :-p

    Motto: Doppelt hält besser und jaaa, manches ging in Erfüllung ;-)))
    Und weil ich noch gaaanz lange lebe, wird der Rest sich auch noch erfüllen :-)))

  • 5.0 Sterne
    1.7.2008
    Erster Beitrag

    Auf dem historischen Hauptmarkt steht der Sagen umworbene Schöne Brunnen. Irgendwann um 1390 erbaut, ragt er ganze 19m in die Höhe und ziert den Platz herrlich.

    Jeder Besucher sollte die beiden Ringe, die im Gitter um den Brunnen ohne erkennbare Spuren abgebracht wurden, drehen. Wie Krissi schon richtig beschrieben hat, ist der unscheinbare Ring wohl der Glücksbringer.

    Am besten nach Nürnberg pilgern und ausprobieren!

    • Qype User chaOsk…
    • Fürth, Bayern
    • 13 Freunde
    • 51 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.2.2008

    Der schöne Brunnen trägt seinen Namen nicht umsonst. Die goldene Verzierung lockt einen jeden Tourist von weit her. Die Form gleicht einer gotischen Kirchturmspitze und ist ca 19m hoch.
    Schon als kleines Kind war ich von diesem Denkmal total fasziniert.

    Welche Statuten genau sich in dem Wasserwerk (ohne Wasser) befinden kann ich gar nicht genau sagen, da es soviel zu sehen gibt. Ein jeder der in Nürnberg zu Besuch ist, kommt nicht drum herum diesem Brunnen gegenüber zu stehen. Denn er steht auf dem Hauptmarkt genau neben dem Nürnberger Rathaus.

    Aber das eigentliche Highlight sind die Ringe. 2 drehbare Ringe sind im Messinggitter, welches rundherum gebaut ist, eingearbeitet. Bekannt ist der goldene Ring, bei dem es heißt, er würde Glück bringen, wenn man an ihm dreht und sich etwas wünscht.
    Die Nürnberger unter sich glauben aber an den dunklen Messingring. Der sich auf der anderen Seite befindet und nicht für jeden leicht zu finden ist. Dieser Unscheinbare ist der richtige Glücksbringer, aber das wird nicht gerne Preis gegeben. Man lässt die Touristen in dem Glauben, der goldene Ring wäre der der Glück schenkt.

    Eine Garantie kann ich nicht geben, da ich schon unzählige Male an den Ringen gedreht habe und nicht jeder Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

    Allerdings zweifel ich ein kleines bisschen an der Kraft des Messingringes, denn als ich das letzte Mal an ihm gedreht habe, musste ich auf das Gitter steigen, da ich zu klein bin. Bei dem Versuch wieder heil runter zu kommen, ist meine Hose gerissen ;)

  • 5.0 Sterne
    9.1.2013

    Und wer mal in Nürnberg ist oder war hat oder muß am Ring drehen und sich insgeheim was wünschen

  • 5.0 Sterne
    3.9.2012

    Hat mir auch gut gefallen, Ein Wunderbares Fotomotiv, Ich habe ihnir nicht so schön vorgestellt, Führung erzählte die Geschichte des Ringes, hoffeein Wunsch erfüllt sich.

  • 5.0 Sterne
    25.7.2009

    Der Schöne Brunnen wird seinem Namen gerecht. Entsprechend schwierig ist es ein Foto mit dem Brunnen zu erhalten, ohne dass andere Personen im Bild sind, die sich ebenfalls fotografieren lassen :-)
    Wie beschrieben, ist an dem Brunnen ein Glücksring versteckt. Mehr und mehr Personen wissen von dem Geheimnis des unscheinbaren Ringes und drehen sich nicht mehr an dem falschen - goldenen Ring - die Finger wund.
    In jedem Fall ist der Brunnen einen Besuch wert!

  • 5.0 Sterne
    16.8.2010

    Ein wirklich fantastischer Brunnen. Direkt am Hauptmarkt ist der Brunnen ein Riesen Touri Magnet und für jeden Besucher Nürnbergs ein muss.
    Jeder Besucher sollte am Ring drehen, das bringt Glück!

  • 5.0 Sterne
    15.8.2011

    Nur wenige Schritte vom Parkhaus Hauptmarkt entfernt liegt diese wunderschöne Sehenswürdigkeit. Tagsüber immer umlagert. In der Dämmerung am schönsten oder bei Nacht, wenn Ruhe eingekehrt ist. Tolle Kulisse mit Frauenkirche und Rathaus.
    Während dem Christkindl Markt fährt etwas oberhalb die alte Postkutsche ab.

  • 4.0 Sterne
    13.3.2012

    Am Samstag habe ich nach langer Zeit wieder einmal gedreht.Der Ansturm auf diesen Zauberring war riesig und es bildete sich wirklich eine kleine Schlange vor dem Brunnen.
    Die Japaner hatten aber wohl den meisten Spass, sie fotografierten und drehten, es war eine wahre Freude ihnen dabei zuzusehen.
    Nun warte ich auf die Erfüllung meines Wunsches, dann gibt es den 5. Stern.

    • Qype User Zafir…
    • Nürnberg, Bayern
    • 61 Freunde
    • 192 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.4.2009

    Bei einer Sightseeing Tour durch Nürnberg muss man natürlich auch den schönen Brunnen besichtigen.
    Imposant steht heute eine Kopie des Brunnens aus Muschelkalk auf der Seite des Hauptmarktes. Die Reste des Originalbrunnens befinden sich im Germanischen Nationalmuseums.

    Erbaut wurde der ca. 19 Meter hohe Brunnen in der Zeit von 1385 - 1394 von Heinrich Beheim. Er hat die Form einer gotischen Kirchturmspitze und hat 40 Figuren auf 4 Stockwerken. Im zweiten Weltkrieg war der Brunnen mit Beton umbaut und überstand so die Bombenangriffe auf Nürnberg unversehrt.

    Um den schönen Brunnen ranken sich auch verschiedene Legenden und Geschichten. Eine besagt das der Schöne Brunnen eigentlich als Kirchturmspitze für die Frauenkirche gedacht war und dann nicht auf den Turm gehoben werden konnte. Eine zweite dreht sich um die beiden beweglichen Ringe in 2 der 8 Brunnengitter. Es soll Glück bringen einen davon zu drehen nur welchen? Und welches Glück ist einem beschieden? Nein nicht irgendein Wunsch, dass ist nicht richtig. Ich denke so mancher würde gar nicht drehen wenn er wüsste was er bekommt, andere dafür würden wahrscheinlich täglich drehen.

    Bei Gelegenheit schreib ich die Geschichte einmal auf.

    So das war er jetzt mein 100. Da bin ich jetzt mal stolz auf mich.

  • 5.0 Sterne
    29.10.2010

    Der Schöne Brunnen auf dem Nürnberger Hauptmarkt gehört wohl zu den für Touristen attraktivsten Sightseeing-Punkten in Nürnberg. Von einheimischen Kennern instruiert, wird man nur schwer der Verlockung widerstehen können, am magischen Zauberring zu drehen (3 x im Uhrzeigersinn), und auch wenn man ja gar nicht abergläubisch ist, insgeheim hoffen, dass der geheime Herzenswunsch/Kinderwunsch (der muss natürlich auch geheim bleiben!) nun endlich in Erfüllung geht.
    Für die, die hierbei nicht das Glück haben, durch einen kundigen Einheimischen eingeweiht zu werden, sei an dieser Stelle Hebbel zitiert: Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Aber es glänzt auch nicht alles was Gold ist. ;-) Da zentral gelegen und unübersehbar, bietet sich der Schöne Brunnen nicht nur für Nürnberg-Besucher als idealer Treffpunkt an. Auch Einheimische nutzen den Brunnen, auf dessen niedrigen Stufen sich besonders im Sommer, wunderbar verweilen lässt, gerne und häufig als Ort an dem man sich mit Freunden oder Verwandten trifft, bevor man gemeinsam durch die Innenstadt bummelt oder abends durch die vielen kleinen Gassen der Altstadt zieht, um sich in der einen oder anderen Kneipe oder Bar die Kehlen zu befeuchten.

  • 5.0 Sterne
    30.6.2012

    Schön anzusehen, auch wenn man mittlerweile durch einige Liebesschlösser durchschauen muss
    Den legendären Messingring habe ich auch schnell gefunden, wo aber finde ich den Eisenring? Nach mehreren Runnen um den Brunnen konnte ich ihn nicht finden. Schade.

    • Qype User ichhöc…
    • Berlin
    • 32 Freunde
    • 174 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.1.2012

    Ein Riesenspaß die Ringe am Gitter zu suchen, sich für eine der Legenden zu entscheiden und dann den goldenen und/oder den eisernen Ring zu drehen.

  • 5.0 Sterne
    27.8.2010

    Das ist mal ein Brunnen!!total schön und passt einfach super ins Bild. Auch hier: nachts einfach toll beleuchtet. Und einen Wunsch kann man auch noch abgeben, was will man mehr?!;)

    • Qype User soli_f…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 7 Freunde
    • 113 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.1.2012

    Man war nur wirklich in Nürnberg wenn man bei dem schönen Brunnen war und dort den Ring des Glücks gedreht hat. Man findet den Brunnen in jedem Reiseführer und wenn das Wetter mitspielt kann man sich an der Farbenpracht gar nicht sattsehen.

  • 5.0 Sterne
    10.2.2012

    Ring gedreht. Schöner Brunnen. Besonders im abendlichen Sonnenschein ein schöner Anblick.

    • Qype User tues…
    • Nürnberg, Bayern
    • 15 Freunde
    • 261 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.1.2012

    Das Wahrzeichen am Hauptmarkt. 1 Punkt abzug, da meine Wünsche bisher nicht in Erfüllung gegangen sind. Schade :-)

    • Qype User Sonshi…
    • Nürnberg, Bayern
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.10.2008

    Ein muss für alle Nürnberg Besucher.
    Und unbedingt am Ring drehen und sich was wünschen.
    (zur Sicherheit an beiden wenn man kein Insider ist) und danach gleich zur Belohnung, weil man sich getraut hat wenn alle schauten und grinsten: Bratwurstessen gehen. Sind ja genügende in der Nähe und alle sehr gut.
    Ist ein super Treffpunkt weil man den Brunnen immer findet.

    • Qype User jenspb…
    • Schwabach, Bayern
    • 7 Freunde
    • 80 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.5.2011

    Nicht nur den GOLDENEN, sondern auch den SCHWARZEN R I N G sollte jeder Besucher an dem "schmucken" schmiedeeisernen Gitter unbedingt mal drehen!!! Kinderlose bestimmen durch die Drehrichtung, ob es dann ein Mädel oder ein Bub wird;-) -zu welcher Seite es was bedeutet? Fragt einfach einen Einheimischen Marktbesucher & kommt somit in's Gespräch! Viel Spaß dabei:-)

    • Qype User HannaN…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2011

    Hier treffe ich mich sehr gerne mit meinen Freundinnen. Der Brunnen is richtig schön wie der Name auch sagt nur den schwarzen Ring habe ich noch nicht entdeckt.

    • Qype User aarp6…
    • Nürnberg, Bayern
    • 1119 Freunde
    • 916 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.6.2010

    Zafira hat als Erste explizit erwähnt, dass es sich beim Schönen Brunnen auf dem Hauptmarkt um eine 1912 erbaute Kopie aus farbenfroh bemaltem und ausgiebig vergoldetem Muschelkalk handelt und dass das in den Jahren 13851396 erbaute und seitdem mehrfach restaurierte Original heute im Germanischen Nationalmuseum aufbewahrt wird. Dieses gotische Original aus weichem Sandstein ist nach den Jahrhunderten erheblich verwittert und auch nicht mehr vollständig und auch die Kopie ist nur deshalb in so gutem Zustand, weil sie während des letzten Krieges durch einen Betonmantel vor den Bomben geschützt wurde. Aber das kann man auch alles bei de.wikipedia.org oder nuernberg.de nachlesen. Deshalb in diesem Beitrag noch ein paar Detailfotos der vierzig Steinfiguren des Brunnens, welche in vier Reihen von unten nach oben die Allegorien der Philosophie und der Freien Künste (untere Ebene), die Evangelisten und die lateinischen Kirchenväter (zweite Ebene), die sieben Kurfürsten und die neun Helden (dritte Ebene) und Moses und die sieben Propheten (vierte Ebene) darstellen. (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)

    • Qype User Shoppi…
    • Nürnberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2012

    Ich finde es immer wieder toll nach dem einkaufen oder beim schlendern durch die schöne Altstadt hier am Brunnen vorbeizukommen und hier am Ring zu drehen . Nürnberg ist eine sehr schöne Stadt mit sehr viel Sehenswürdigkeiten . Lustig ist immer wenn die Touristen sich gegenseitig vom Brunnen wegscheuchen um ein Bild nur vom Brunnen zu machen haha das ist unmöglich :-)

Seite 1 von 1