Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    8.5.2013

    Entspannt, unaufgeregt, sehr gutes fränkisches Essen, gutes Bier und nette Leute im Service.
    Kein Ort fürs romantische Abendessen oder das Dinner mit dem Chef - aber mich persönlich versetzt der Resopal-Charme jedesmal in das gute alte Zeit Gefühl.
    Die Gäste sind wirklich sehr entspannt, sowohl die Wirtschaft als auch der Biergarten mag im ersten Moment leicht angesifft wirken, es ist aber alles sehr sauber aber eben original wie vor vielen, vielen Jahren.
    Mein persönliches Highlight: Schäufele, alles an Braten und die 3 mit Kraut.
    Keine Touri-Bierhallen Maßenabfertigungsmaschinerie, ein Brauereiausschank wie er früher normal war und heute leider zu selten existiert.
    Zu den Örtlichkeiten ist alles gesagt und die Bilder entsprechen den Tatsachen. Ich hatte bisher nur die Klassiker der fränkischen Küche, die sind so wie sie sein müssen  meine Begleiter hatten Pasta, die sollte man vielleicht besser beim Italiener..
    Trotzdem sehr empfehlenswerter authentischer Laden.

  • 4.0 Sterne
    14.11.2013

    Klassische fränkische Wirtschaft mit dem tollen Schanzenbräu-Bier. Das Essen ist solide gemacht, ohne Fertig-Kram gekocht und macht alle Familienmitglieder glücklich und satt. Im Sommer mit prima Biergarten, die Innenräume sind rustikal, gemütlich. Hier geh ich gerne hin!

  • 5.0 Sterne
    12.6.2008
    Erster Beitrag

    Die Eröffnung der Schankwirtschaft der Kultbrauerei Schanzenbräu am 06.06.2008 war ein reich frequentiertes Ereignis und eine große Party. Ich danke euch Betreibern und Mitarbeiter für den schönen Abend.
    Das Schanzenbräu, vor allem das rote, ist sehr schmackhaft. Eine schöne Kneipe in guter Gostenhof-Lage mit sehr schönem Biergarten. Die Kneipe im Bayrisch annektierten Terrain ist natürlich Nichtraucher. Man trifft sich an den Rauchertisch vor der Tür oder sitzt eh im Biergarten am Tisch oder auf einem Barhocker am Fass.
    Ich kann euch den Laden mit der nicht nur netten, sondern sehr angenehmen Bedienung sehr empfehlen.
    Schaut mal über diesen Link in die Nürnberger Abendzeitung.

    abendzeitung.de/nuernber…

    Ganz liebe Grüße nach Franken senden
    Gisa & Peter.

  • 4.0 Sterne
    6.8.2008

    Urig, sehr schönes Ambiente.
    Bier ist gut, es gibt ein Rotbier und ein Helles. Lieber das Rotbier probieren. Der Weg in den Biergarten ist durch Mülltonnen gesäumt, nicht sehr schön, der Biergarten sieht jedoch sehr gesellig aus.
    Innen ist es sehr gemütlich urig, Bahnhofsgaststättenathmosphäre 1983:-)
    Resopaltische, Holzstühle und -bänke, die tollen, alten 0,5 l Biergläser + 1 Jukebox (Funktion habe ich nicht getestet), sehr saubere Toiletten.
    Essen haben wir nicht probiert.

    Insgesammt authentisch und empfehlenswert.
    Leichten Punktabzug wegen der vertrockneten Blumen auf dem Tisch und dem vielleicht etwas zu schmuddeligen Charakter der Gaststube, aber in Summe 4,49 Sterne!

  • 5.0 Sterne
    5.6.2011

    Authentisch und gut!

    Durch einen Kenner der lokalen Szene wurde ich in das Schanzenbräu verschlagen und siehe: Es war gut!

    Als Kenner der kölschen Brauhauskultur fühlte man sich SOFORT gut aufgehoben - bodenständiges Ambiente und freundliche Mitarbeiter, die ihr Engagement auf das Wesentliche beschränken: Das zeitnahe Heranschaffen von gutem und bodenständigen Essen und den lokalen Bierspezialitäten.

    Ich hatte das "Rote" und die Stadtwurst...
    Photo link: heiko-schomberg.de/qype/…
    ... aber auch die anderen fränkischen Spezialitäten sahen sehr, sehr gut aus: Handwerklich grundsolides Essen in einem überhaupt nicht überkandideltem Umfeld: Wenn ich das nächste Mal in Nürnberg bin, wird mich mein Weg auch wieder dorthin führen!

    5 Sterne

  • 5.0 Sterne
    3.7.2008

    klein, urig und ursprünglich würde ich die Wirtschaft kurz und bündig beschreiben. Kein chici mici, sondern eine Schankwirtschaft eben auf ihrer Art und weise super authentisch :-)

    Der Biergarten draußen gefällt mir auch sehr gut. Liegt hinter dem Haus und somit abgeschirmt von der sowieso wenig befahrenen Straße.

    Achtung, Mittags steht man vor verschlossenen Türen. Öffnungszeiten ab 17 Uhr.

  • 5.0 Sterne
    12.1.2010

    Wer mal wieder ein Bier trinken mag, sowie es unsere Väter und Großväter gemacht haben, sollte unbedingt in die Schanze gehen. Die Einrichtung gleicht einem Wirtshaus, so wie man es vermutlich in der Nachkriegszeit kannte.

    Über das Schanzenbräubier muss man glaube ich mittlerweile nicht mehr viel sagen, da es schon über Stadtteil und Stadtgrenzen bekannt und beliebt ist. Mir selbst schmeckt das Rote ausgezeichnet.

    Die Küche selbst ist ebenfalls in das Gesamtkonzept eingepasst. Einfache leckere Fränkische Schmankerln zu sagenhaft günstigen Preisen (z.B. 3 Fränkische auf Kraut mit Brot, Senf und Kren für sage und schreibe 5,80).

    • Qype User andiba…
    • Nürnberg, Bayern
    • 3 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.4.2011

    In der Schanzenbräu Schankwirtschaft wurde an allem gespart: Einrichtung, Ausstattung, LED-Innenbeleuchtung, Flachbild Fernseher. Hier sieht es noch so aus wie vor dreissig Jahren. Mit einem Wort: Spartanisch.

    Wo hingegen nicht gespart wird sind Getränke, Essen und Personal.

    Service sehr freundlich und fix, Getränke neben dem hausgebrauten Nürnberger Kultbier Schanzenbräu auch Exoten wie "Schlucki"-Limonaden, ...
    Das Essen ist sehr, sehr gut. Wir hatten die Klassiker Käsepätzle und warme Stadtwurscht mit Kartoffelsalat. Für sehr moderate Preise gibt es gute Portionen und hervorragende Qualität. Sogar die Dekoration (z. B. die Essiggurken) kamen nicht aus dem Glas, sondern waren selbst gemacht. Die wechselnden Tagesgerichte bieten dann auch Speisen über den Tellerand der normalen Biergartenklassiker hinaus ...

    Unbedingt jetzt zur Bergartensaison hingehen ...

  • 5.0 Sterne
    10.9.2011

    Schönes Wetter  ab in die Schanze.

    Netter Hinterhofbiergarten im 70`s Style. Witzige, freundliche und schnelle Bedienung. Fränkische Speisekarte mit Gerichten die es nicht an jeder Ecke aus der Tüte gibt.
    Auch die Tageskarte ist immer wieder ein Hit. Wir hatten das letzte Mal Schäufele und Hacksteak mit Paprikasauce und Kartoffelbrei. Keine Pülverchensaucen sondern Hausmannskost! Hier schmeckt`s!!
    Wenn`s heiß ist, unbedingt die Stadtwurst mit Musik probieren  die Vinaigrette mit Senf ist wirklich gut!
    Schade, heuer gab`s kein Sommerbier?

  • 5.0 Sterne
    19.8.2012

    Urig, lecker, günstig. Sehr empfehlenswert. Netter Service, man darf sogar Bier verkosten :)
    Update: Mittlerweile auch hier schon öfter gewesen: Sehr gute Kässpätzle. Vermutlich sogar die besten in Nbg.

  • 5.0 Sterne
    28.3.2011

    Die urige Wirtschaft mit dem Kultbier in Nürnberg.
    Einrichtung, Speisen und Deko wie noch vor 20-30 Jahre.
    Puplikum ist meist etwas Alternativ aber immer sehr nett. Auch super Essen. Wie früher halt.

    Immer wieder gerne.

  • 4.0 Sterne
    15.10.2012

    Wir waren im August bei schönen Wetter im Biergarten.
    Ambiente: Hmmmm  schwer zu beschreiben, war nur im Biergarten und auf der Toilette. Toilette war sauber.
    Biergarten machte auf mich keinen schönen Eindruck, da die Tische sehr gedrängt auf der einen Hälfte geballt waren und sich auf der anderen Seite nur einzelne Tische und der Müll. Irgendwie wirkte es auf mich sehr gammelig.
    Essen und Getränke: Bier war gut, aber deswegen waren wir ja hier. Aus der nicht sehr umfangreichen warmen Karte wählte ich das Schnitzel. Das Schnitzel war gut, die Beilagen Salat und Kartoffelsalat waren ebenfalls in Ordnung. Da wir ja auch da waren, um etwas zu essen, waren wir von der Auswahl etwas enttäuscht. Insgesamt war jedoch jeder mit seinem Essen zufrieden, nur wegen dem Essen würden wir aber keinen weiteren Besuch planen.
    Service: Unser Kellner war sehr freundlich, vor allem bei den Jungs, was die Damen sehr amüsiert hat. Insgesamt aufmerksam und schnell.
    Gute Location für einen ordentlichen Bierdurst

    • Qype User escort…
    • Nürnberg, Bayern
    • 16 Freunde
    • 63 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.10.2008

    Kindheitserinnerungen werden wach - nahezu authenisches Interieur einer Humbserkneipe der 70/80er Jahre. Es gibt Schanzenbräu Rot, Dunkel, Hell - Tip Rot. Die neuen Ikea(?)Kugellampen verbreiten ein ungünstiges Licht und bei wenigen Besuchern wirkt die Gaststube im Zusammenspiel mit den nackten Resopaltischen abweisend, und einige Interessierte sind auch wieder gegangen.
    Aus der Not ein Tugend machend, Billigbesteck, Omas Flohmarktgeschirr etwas abgeschlagen (Vorkrieg).Die Wand über der Holztäfelung nicht verputzt/gestrichen etc.
    Ich finde es Klasse - in anderen Großstädten wäre die Kneipe der Renner - hier wird man sehen ob dem braven breiteren Publikum dieses mit minimalen Einsatz gezauberte Gesamtkunstwerk mit/ohne Seele gefallen wird.
    Die Toiletten sind neu und sauber. Unsere Essen Sülzn, Haschee, Bratwürste war in Ordnung - für mich kein reines Speiselokal. Auf jeden Fall eine Anreise nach Gostenhof wert.

    • Qype User Joic…
    • Nürnberg, Bayern
    • 4 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.10.2011

    Das ist Kult. Auch hier wieder Leute, die aus GoHo ein echtes Szeneviertel machen. Gemütlicher Biergarten, leckere kleine Speisen und ein super Service. Immer wieder gerne.

    • Qype User willia…
    • Berlin
    • 10 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.7.2012

    Dieser nette Laden bietet sehr gutes Bier und leckeres Essen. Wenn ich in der Stadt bin, da gehe ich unbedingt dahin.

  • 4.0 Sterne
    13.9.2012

    Ich schließe mich der vorherigen Bewertung an. Das selbstgebraute Rotbier sowie das Helle haben eine leichte Hopfenbittere. Das Essen haben wir nicht probiert. Es werden auf Tafeln jedoch mehrere kleine fränkische Speisen angeboten. Gemütlicher Biergarten hinter dem Haus. Der Gastraum selber schaut aus, als hätte mein Urgroßvater hier schon gesessen. Schön, dass solche Läden langsam wieder modern werden! Nachtrag : Schade, dass nicht alles Bier vor Ort gebraut wird. Wir hoffen, dass das Missverständnis geklärt ist. LG Holgerundelke.

    • Qype User stoxx…
    • Fürth, Bayern
    • 0 Freunde
    • 56 Beiträge
    3.0 Sterne
    17.9.2013

    Tolle, lockere Stimmung im Biergarten und innen im Restaurant. Leider ist der Service manchmal nachlässig. Die Tische könnten beim Gästewechsel schon mal abgewischt oder die Aschenbecher entleert werden. Essen ist ordentlich, Bier schmeckt gut.

    • Qype User BorisB…
    • Nürnberg, Bayern
    • 3 Freunde
    • 98 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.12.2009

    Wer gutes Bier braut ...
    ... der will auch mal eins einschenken, und deshalb war die Eröffnung der Schankwirtschaft eine konsequente Weiterentwicklung der Erfolgsgeschichte der 2004 bis 2007 gegründeten Brauerei. Berechtigterweise wird einmal
    im Jahr ganz groß gefeiert und es wird an dieser Stelle ausdrücklich davon abgeraten, am Tag danach hier einkehren zu wollen.
    An allen anderen Tagen sind vor allen Dingen die Brotzeitplatten eine schmackhafte und sinnvolle Ergänzung zum Kernprodukt, dem vortreff- lichen Bier, das in seinen verschiedenen Ausprägungen für nahezu jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Was das Ambiente betrifft, so überraschen die Wände durch ihre klar und einfach strukturierte, eher naturbelassene Beschaffenheit. Wer also ein ehrliches, fränkisches Outft der modernen, stromlinienförmigen Einrichtungswelt vorzieht, der wird sich hier besonders wohl fühlen. Die meisten anderen sind allerdings ebenfalls nicht abgeneigt, sonst wären nicht alle hier. Auch wir amüsieren uns prächtig mit dem über- aus gemischten Publikum in der oft vollen Schanze. Auf die geplante Ver- anstaltungsreihe vergessene Gerichte wollen wir unbedingt noch hinwei- sen. Für diese tolle Mitmachaktion werden noch Rezepte gesucht.

    Institut und Verlagsanstalt für empirische Kulinarforschung
    "Gastronomie in S.E.N.F., die besten 100 Restaurants, Kneipen, Cafes und Bars in Schwabach, Erlangen, Nürnberg und Fürth"

    Infos zum Buch für gute Gastronomie in "S.E.N.F." mit Updates unter
    brauereiatlas.de

    • Qype User Schnee…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    15.7.2011

    Trinken war gut, Essen war vom Geschmack OK bis GUT.

    Jedoch fühlte ich mich vom hohen Preis meiner wirklich knappen Speise richtig abgezockt.

    Auch ist die Umgebung im Hinterhof nicht die schönste. Soll wohl Biergartenflair rüberbringen, aber dafür liegt zuviel Schrott und Müll in der Gegend. Toiletten sahen sauber und gepflegt aus. (ihr wißt ja, wie die Toiletten so die Küche)

    Den Biergarten sollte man nur nutzen wenn es dunkel ist. Für mich war er nicht alternativ sondern einfach unaufgeräumt. Und essen sollte man vielleicht vorher, das wird sonst zu teuer.

  • 3.0 Sterne
    24.6.2011

    Mit dem guten Bier schlägt sich die junge Brauerei durch. Obatz'n und die sauren Zipfel gehören zu den Besten in Nürnberg. Einziges Manko ist die chronische Unterbesetzung und die damit verbundene lange Wartezeit auf das nächste Bier (und das nicht nur bei vollem Haus).

Seite 1 von 1