Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User telemi…
    • Wedel, Schleswig-Holstein
    • 4 Freunde
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.2.2011

    Wir haben hier unsere Weihnachtsfeier mit 22 Personen gefeiert.Bei der Anmelung gab es nicht so viel Auswahl !!Menues eben . Drei Gänge.
    1. Gang Suppe oder Salat
    2. Gang Entenkeule mit Rotkohl und Klöße oder vegane Kohlroulade mit Reis oder Fisch.
    3. Gang eine kunst aus verschiedenen Parfetts ( sehr Lecker)
    Pro Person 30 EUR
    Suppe und Salat waren OK
    Entenkeule sehr klein, Klöße aus der Tüte,Rotkohl verkocht und mit Zimt gewürzt, das Ich wegen einer Allergie nicht essen konnte.Meine Chefin hatte die vegane Kohlroulade,die sie nicht essen mochte weil ungewürzt und mit Ketchupsoße serviert.Mein Chef hatte zwei kleine stücke Fisch,war aber zufrieden.Die Lehrlinge und Gesellen haben das Menue nicht haben wollen,lieber Steak und Schnitzel.UND DAS BEKAMEN SIE AUCH ! TOLL
    Hätte Ich das gewußt hätte Ich auch Schnitzel bestellt !!
    Nachtisch hervoragend !!
    Zum Rauchen mußte man vor die Tür. Das machte sich bemerkbar durch kühle Füsse und Zugluft.
    Nette Kellnerin aber überfordert mit den Bestellungen.Habe oft auf mein Getränk gewartet.
    Man muß es mal erlebt haben, aber wieder kommen,das weiß Ich nicht so genau.

  • 4.0 Sterne
    25.3.2013

    Nach langer Zeit einmal wieder im Schatto Pauli gewesen  in Kombination mit der Burlesque Show. Bis auf die Tatsache, dass man zu einem Abendessen um 22 Uhr immer total verhungert ankommt, war es ein gutes Menü  gut gewürzt  hervorragend präsentiert und das Ambiente wie immer einfach nett! Der Kellner super nett  die weibliche Bedienung naja. Schade war, dass das vor Wochen bestellte Menü nicht erläutert wurde oder irgendwo Hinweise hierauf zu finden waren. Also mussten wir via Handy nachsehen, was wir essen
    Die show ist übrigens auch mindestens 4 Sterne wert  nur die Uhrzeit

  • 2.0 Sterne
    12.9.2008
    Erster Beitrag

    Vor der Mitternachts Show im Schmidtheater wollten wir noch etwas speisen. Um 21:30 besuchten wir das Lokal. Ein Tisch war belegt und sonst gähnende Leere. Wir entschieden uns für ein 3 Gänge Menü. Vorspeise einen Blattsalat halbiert und mit Gambas und Muscheln umlegt. Geschmacklich eher Fastfood. Hauptgang einmal Fisch und einmal Kalbsbäckchen: Fisch ok und die Kalbsbäckchen sehr sehnig und zäh! Danach haben wir auf das Dessert verzichtet. Service für ein leeres Lokal zu mager, Küchengeruch sehr stark wie bei einem Imbiss, Räumlichkeiten Wohnzimmercharakter in tiefem rot. Preise zu hoch für diese Leistung.

    • Qype User WildTi…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 67 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.6.2010

    war hier kürzlich eingeladen und fand es wirklich sehr nett und gemütlich. Ausführliche Weinkarte und leckere französische Speisen. Nicht gerade billig, aber es lohnt sich.

    • Qype User Uschme…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 49 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.2.2011

    Gutes Menü. Guter Service und wir hatten ein Kombi Menü + Theaterbesuch. Heisses Eck...

    • Qype User Schoko…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.10.2010

    Tolles Ambiente, 1a Küche und flotter, fachkundiger Service!
    Das leckere Schnitzel -ein Traum ! und die sehr nette blonde Dame haben dafür gesorgt, das wir auf jeden Fall wiederkommen werden. Es war ein rundum gelungener Abend, vielen Dank!!

  • 4.0 Sterne
    2.10.2010

    Tolles Ambiente. Gutes Essen. Freundliches Personal. Allerdings empfand ich die Gangabfolge eher suboptimal, was vielleicht damit zu tun hatte, dass wir als Gruppe von knapp 100 Personen dort waren.

  • 4.0 Sterne
    7.9.2010

    Das Gasthaus auf dem Kiez - Wand an Wand zum Schmidts Tivoli gelegen, könnt ihr wahlweise über die Parallelstraße zur Reeperbahn oder auch direkt durchs Theater in das Schatto Pauli gelangen. Schon seit über 15 Jahren gehört dieses "Gasthaus" einfach dazu und hat sich einen Namen unter den Hamburger Restaurants gemacht. Hier trifft man Promis wie unseren ehemaligen Bürgermeister Ole, Udo aus dem Atlantic und Udo Jürgens. Selbst Paul Mc Cartney soll hier schon gastiert und die Künste der Köche probiert haben. Ob nun der seit 2005 in der Küche das Regimentführende Zepter in der Hand haltende Österreicher Klaus Platzer das Wiener Schnitzel (mit knusprigen Bratkartoffeln und Gurkensalat in Dillsoße) mitgebracht hat, entzieht sich meiner Kenntnis ... ich weiß nur, dass es super lecker ist, ich davon absolut gesättigt bin und dass ich es auch nach der Show im Tivoli noch bestellen kann. Auch der Ursprung der Bezeichnung Kaiserschmarrn für ein in kleinen Teilen serviertes Teiggericht aus der Pfanne, welches dann auch noch mit Vanillesauce verfeinert wird, ist mir nicht geläufig ... aber es ist definitiv eine Sünde wert!

    • Qype User Chriss…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.3.2012

    Das ist ein französisches Restaurant ist, merkt man nicht wirklich, denn hier wird man auch satt. Das Essen hat eine gute Qualität, auch wenn die Menü-Karte recht schmal ist. Die Getränkekarte ist da üppiger. Die Gerichte sind recht extravagant auf dem Teller trapiert. Leider war das Salatdressing bei uns sehr unterschiedlich verteilt  bei dem einen Gast war sehr viel drauf (so das der Salat fast schon schwamm & bei dem anderen viel zu wenig, daß man es kaum schmeckte.

    • Qype User Fabion…
    • Reinbek, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.5.2010

    Hierzu gibt es nur eines zu sagen: tres chic

Seite 1 von 1