Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Greifswalder Str. 81-84
    10405 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 4234314
  • Webseite des Geschäfts schaubude-berlin.de
  • 5.0 Sterne
    25.10.2013

    Berlin kann sich unglaublich glücklich schätzen, solch ein hochkarätiges Haus für Puppen-, Figuren- und Objekttheater zu beherbergen. Ich betone aus diesem Grunde gleich in meinem zweiten Satz, dass die Bezeichnung Puppentheater skandalös reduzierend und verzerrend ist. Der enormen Bandbreite des künstlerischen Ausdruckes in den verschiedensten Produktionen der Schaubude wird damit in keinster Weise gerecht.

    Nirgendwo gibt es für Kinder (vormittags/nachmittags) sowie Jugendliche und Erwachsene (abends) so bewegende und atmosphärisch-verdichtete Stücke unter Einsatz von klassischen Handpuppen und Marionetten, aber auch Masken, allerlei Arten von Figuren und Objekten. Bei dem Stück "Jumping Mouse" agierte eine Künstlerin beispielsweise überwiegend mit Sand und erzählte mit diesem Medium dem Publikum ein Märchen der US-Native Americans. Jumping Mouse schenkt einem todkranken Büffel und einem ebenso todkranken Wolf je einen seiner Augäpfel und wird mit der Verwandlung in einen Adler belohnt (doppeltes Happy End, denn nun kann er fliegen und hat auch noch ein Paar Adleraugen!).

    Mein Lieblingsstück von allen meinen Lieblingsstücken der Schaubude ist "Das verwaiste Kind" frei nach dem Grimmschen Märchen Sterntaler. Absolut fesselnd und unvergesslich.

    Viele der Puppen und Figuren sind häufig meisterhaft im Ausdruck. Besonders die hässlich und abstoßend gestalteten sind häufig die charismatischsten. In einem Seminar verzierte ich einmal mein Namensschild mit dem Bild einer Figur aus einem Schaubuden-Programmheft und erntete viel Aufmerksamkeit. Manche bewunderten es, manche schüttelten sich, aber kalt ließ es niemanden - das spricht für die Qualität der Schaubude (für meine Bastelqualitäten nur in zweiter Linie)! Enjoy :o)))!

  • 4.0 Sterne
    17.11.2007
    Erster Beitrag

    Die Schaubude ist ein nur wenige Meter vom S-Bahnhof Greifswalder Straße entferntes Theater. Hier finden wochentäglich vormittags Veranstaltungen aller Art für Kindergruppen statt wie zum Beispiel Puppentheater oder Schattenspiele. Wenn man hier mit einigen Kindern ankommt fühlt man sich gleich bestens umsorgt: Sollte es in der Garderobe eng werden kümmert sich jemand vom Theater um einen, damit man nicht noch mehr Stress hat als mit Kindern auf einem Ausflug sowieso.

    Drinnen ist dann alles relativ klein, geschätzte 50 bis 150 Kinder finden hier Platz, die Sitzreihen können auch durch Vorhänge verkleinert oder vergrößert werden. Auch die Bühne ist nur wenige Meter breit, für Kinder aber auch von den Stühlen gut einsehbar. Die Stücke die ich bisher dort gesehen habe, "Das kleine Ich bin Ich" sowie "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt", waren im vollen Umfang empfehlenswert und auch ihren relativ geringen Preis wert.

    Sollte man also mal mit mehreren Kindern oder auch nur einem die Wahl haben ins Theater gehen zu können ist dies hier im Prenzlauer Berg die richtige Location.

    • Qype User maxi_f…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.12.2011

    Schönstes Puppentheater in Berlin. Der ganze Spielplan ist eine Freude, hier kommen wir oft und gern her. Die Atmosphäre ist ganz toll, die Kinder sind jedes Mal begeistert und freuen sich schon im voraus auf die nächste Vorstellung.

    • Qype User mrsfo…
    • Berlin
    • 41 Freunde
    • 35 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.5.2011

    Die Schaubude ist ein kleines Theater mit Wein und belegten Brötchen im Vorraum und einem schlichten weiteren Raum, der als offene Bühne funktioniert. Es ist immer schön zu sehen, wie sich mit einfachen Mitteln alles mögliche betreiben lässt, und die Stimmung in den alternativen Plätzen ist meistens gut. Die Schaubude hat sich dem Puppenspiel verschrieben und bietet ein Programm, dessen roten Faden ich bisher nicht ganz gefunden habe. Ich habe hier Stücke von verschiedener Qualität gesehen, Stücke für Erwachsene, Stücke für Kinder. So gut es mir schon gefallen hat, so sehr habe ich mich auch schon geärgert, und vor allem deshalb, weil es in Berlin auch eine Hochschule für Puppenspiel gibt, an der sich ganz gut sehen lässt, zu welchen Formen diese etwas vergessene und dann wiederentdeckte Kunst fähig ist, und dass es eben nicht nur um das Vorführen von Puppen geht. Eine radikalere Auswahl an Stücken, mehr Experimentierlust sollte einem alternativen Programmtheater immer gut tun, und würde auch hier viel Gutes tun. Vor allem weil sich gerade in dem Bereich Puppenspiel ein ganz neues Publikum finden ließe.

    • Qype User Fritzi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.6.2012

    Die Schaubude hat kein eigenes Ensemble, sondern ist Spielstätte für nationale und internationale Künstler aus dem Genre des Puppenspiels oder Objekttheaters. Deshalb ist das Programm überraschend vielseitig - wie die Kunstform selbst: von sinnlich-poetisch bis trashig-klamaukig. Erwachsenenstücke und Programm für Kinder. Neugierig sein! Hingehen! Die Atmosphäre in dem kleinen Haus ist immer nett, im Foyer gibt es eine Bar und Kleinigkeiten zu essen.

Seite 1 von 1