Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Yoshi2…
    • Hamburg
    • 1642 Freunde
    • 589 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.1.2008

    Gestern hat es meine Freundin irgendwie geschafft, die Badezimmertür abzuschließen. Nur war die Tür abgeschlossen, der Schlüssel steckte von innen, und sie war draußen. Fragt mich bitte nicht, wie sowas geht!

    Nachdem ich da ein bisschen mit etwas Draht rumhantiert hatte, und nicht weiterkam, rief ich also auf der 0800-Nummer vom Schloss-Doktor an. 57EUR Festpreis hieß es auf der Homepage, also wollte ich mal gucken, ob der gute Mann hält was er verspricht. Ich schilderte mein Problem, und dass es sich um ein ganz einfaches Buntbart-Schloss handele, was anscheinend halb zugeschlossen gewesen sein muss, so dass es beim Schließen der Tür endgültig zusprang. Anders kann ich mir jedenfalls nicht erklären, wie meine Liebste das geschafft hat. Der Mensch vom Schloss-Doktor erklärte mir dann nach und nach, dass ich ja soweit draußen wohnen würde, dass man da ja schon mal nicht bei den 57EUR bleiben würde, und da schon mal 15EUR Aufpreis für die Anfahrt dazukommen würde. Außerdem sei es anhand meiner Beschreibung der Sachlage offenkundig, dass die Falle (wasimmer das sein mag) des Schlosses defekt sei, und man deswegen das ganze Schloss ausbauen, und ein neues einbauen müsse. Da käme man auf mindestens 110 Euro, zuzüglich der Materialkosten. Auf mein Nachfragen hin, dass das Schloss höchstwahrscheinlich einfach zugesprungen sei und meiner Ansicht nach von einem Fachmann innerhalb weniger Sekunden geöffnet werden könne, insistierte der gute Mann darauf, dass das Schloss mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kaputt sei, und deswegen komplett ausgebaut werden müsste. Also bedankte ich mich noch recht artig, und vergab keinen Auftrag, hier bei mir vorbeizukommen.

    Ich setzte mich nochmal mit einem doppelten, gebogenen Draht hin, und hatte nach etwas Gefummel das ja zum Glück doch recht primitive Schloss nach einigen weiteren Minuten des Herumprobierens auf. Selbstverständlich war das Schloss nicht defekt. Und ich bin verdammt froh, keinen Auftrag an den Schlossdoktor vergeben zu haben.

    =====

    Update 28.7.2008 (Original war vom 19.1.2008):
    Nachdem sich anscheinend ein Schl_sseldoktor aus einer anderen Stadt bei Qype darüber beschwert hat, dass ich in dieser Bewertung über den Schloss-Doktor aus Hamburg das meiner Ansicht nach ziemlich generische Wort Schl_sseldoktor angeblich fälschlich und/oder irreführend benutzt hatte, habe ich nun das Vorkommen des Wortes durch Schloss-Doktor ersetzt. Intention hatte ich bei der Verwendung des anderen Wortes eigentlich gar keine, da es sich um sehr ähnliche, umgangsprachliche Wörter handelt.

    Da die Ferndiagnose für den Schloss-Doktor übrigens wirklich nicht leicht war hab ich die Bewertung von einem auf zwei Sterne erhöht.

    • Qype User Anniwi…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.8.2009

    Habe heute den Schloss-Doktoren angerufen. An der Hotline wurde mir der Festpreis von 57,- EUR zugesagt. Das Steckschloss und eine Feder waren kaputt. Ein Plus: Er war sehr schnell da (nicht mal eine halbe Stunde). Er hat auch meine Tür geöffnet. Die Kosten waren genau folgende: Türöffnung: 40,- EUR + Stundensatz Montagen 45,- EUR + KFZ-Betriebs- und Rückkostenpauschale 17,-.
    Insgesamt also 102,- EUR. Aber hat mir auch das Steckschloss repariert. Natürlich hätte ich gern vorher gewusst, dass es mehr kostet, aber was solls.

    • Qype User fred22…
    • Remscheid, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    23.2.2009

    ich bin nicht mit dem Schloss Doktor zufrieden.
    Er sägte bei meiner Mieterin einfach den Knauf ab.
    dafür brauche ich keinen Schlüsseldienst.
    Die Türe war nur zugefallen-nicht abgeschlossen.
    Ich habe ihn auch vorher darüber informiert um was für ein
    Schlüssel es sich handelt. Er sah darin kein Problem.

Seite 1 von 1