Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User chrisy…
    • Kremsmünster, Österreich
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.1.2009

    Unbedingt gesehen haben sollte jeder Graz-Visitor einmal den Urturm.

    Am Abend sollte man sich dann Dom im Berg geben.

    Verschiedenste Events finden dort statt und es lohnt sich vorbei zu schauen und auf 3 Floors Musik, Kultur und Architektur zu erfahren ;)

    • Qype User But_is…
    • Mannheim, Baden-Württemberg
    • 82 Freunde
    • 164 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.10.2007

    Ein unbedingtes Muss für jeden Graz-Reisenden ist der Blick vom Schlossbergplatz auf den Schlossberg mit dem Uhrturm.

    Vor einem türmt sich die Schlossbergstiege auf, die über 260 Stufen, hinauf zum Uhrturm führt, von wo man einen super Blick über das rote Dächermeer von Graz hat.

    Auch am Schlossbergplatz zu finden ist das älteste, urkundlich erwähnte Haus von Graz, der Reinerhof, der in der tiefen Vorzeit vor ca. 700 Jahren mal zum Kloster Rein bei Graz gehört hat.

    • Qype User monali…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 225 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.7.2013

    Hübscher kleiner Platz, von hier hat man eine schöne Sicht auf die schöne Treppe zum Schlossberg hoch. Für Kinder gibts eine Märchenbahn in der Grotte, lohnt sich auf alle Fälle  mir hat sie als Kind gut gefallen. :-)

    • Qype User shane5…
    • Söll, Österreich
    • 230 Freunde
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.12.2007

    Vom Schlossberg hat man einen wunderbaren Ausblick auf Graz. Wenn man nach Graz kommt darf man sich den Schlossberg und den Uhrturm nicht entgehen lassen.

  • 4.0 Sterne
    1.3.2010
    Erster Beitrag

    Das Stadtbild von Graz wird vom Schlossberg dominiert.Er ragt 123 m über dem Hauptplatz.Von hier kann man bequem mit dem Lift auf den Schlossberg gelangen oder sportlich die 260 Stufen auf den Berg nehmen.Beide führen direkt zum Wahrzeichen von Graz : dem Uhrturm. Bereits ab dem 10.Jh war der Schlossberg ein wehrhafter Burgberg. Die Burg wurde nie erobert,jedoch 1809 von den Franzosen als Friedensbestimmung geschliffen.Ab 1839 wurde ein Park angelegt.Vom Schlossbergplatz aus gelangt man auch in ein weit verzweigtes Stollensystem, das in den Kriegsjahren 1943  1945 der Bevölkerung als Schutz diente.Auch der Eingang zum " Dom im Berg " ,der rechte,bietet 600 Personen Platz für verschiedene Events.Durch den linken Stolleneingang gelangt man zur entzückenden Märchengrottenbahn, die durch einen Teil des Stollensystems fährt.
    Ebenfalls führt ein Lift bequem zum Ausblicksrestaurant Aiola Schloßberg

    • Qype User erazor…
    • Klagenfurt, Österreich
    • 31 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.7.2010

    toller ausblick auf den schlossberg aufgang im zentrum von graz, sollte man nicht verpassen

Seite 1 von 1