Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    30.8.2013

    Back to the roots!
    Wer ist schon Paul Mitchell oder dieser Willi decker?
    Hier werden die Haare noch auf ehrliche Art und Weise geschnitten und vor allem zu absolut fairen Preisen!
    Verzichtet wird hier auf überteuerte, hochmoderne Möbelaber man fühlt sich in der Schnittecke super wohl. Also ich zumindestes darf sogar geraucht werdenfür die die es mögen cool, für andere vielleicht uncoolich rauche nicht, aber mich stört es auch nicht.
    Das Team ist überschaubar groß, soweit ich weiß schneiden dort 2 Jungs  beide sind ne absolute Marke. Die Jungs haben den Hamburger Schnack echt gut drauf
    Aber Vorsicht  die Jungs sind auch ein wenig old schoolohne Termin geht meistens nichts :-)
    Best haircut in town! (Für Männer zumindest)

    • Qype User Soylen…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.6.2013

    Großartiger Friseur, keine Wartezeit, gemütliche Atmosphäre, sympathischer Stefan der sein Handwerk mehr als versteht.
    Mein neuer Lieblingsfriseur, zu dem ich immer wieder gehen werde!

  • 4.0 Sterne
    6.11.2012
    8 Check-Ins hier Erster Beitrag

    Den Friseur des Vertrauens zu finden ist nicht einfach... nach dem letzten Horrorerlebniss hatte ich erstmal die Nase voll. "Hallo, ich möchte meine Haare gerne wachsen und die Spitzen nur minimal schneiden lassen".  "Kein Problem", sprach der selbsternannte "Hairstylist" und schnitt mir eine Stufe mitten am Hinterkopf. "Für den natürlichen Fall". Das einzige was an diesem Abend ganz natürlich gefallen ist, war meine Laune, nämlich auf den absoluten Tiefpunkt.

    Am nächsten Tag machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Friseur um zu retten was zu retten war.

    Dieser neue Friseur heisst Thomas und arbeitet bei der SchnittEcke. Damals kam ich in den Laden mit den Worten "Ich habe ein Problem" und er sagte nur: "Oh Gott, wer hat dir das denn angetan??" Ich musste an diesem Tag zwar 10cm Haare lassen, bekam dafür aber einen perfekten Bob verpasst. Seitdem sind meine Haare und ich ihm treu ergeben! Thomas versteht was ich will, ob Farbe, Schnitt oder wirklich nur Pony nachschneiden. Bis jetzt habe ich die Schnittecke immer glücklich verlassen.

    Das Studio ist im Stil der 50er und 60er Jahre, die Wartezeiten werden mit guter Musik (ja, Wünsche dürfen geäussert werden) und Getränken verkürzt.

    Die Preise sind unschlagbar: Waschen, schneiden, selber fönen gibts für 16€. Färben kostet 34€ bei langen Haaren. Männer und Kurzhaarige zahlen natürlich weniger.

    Wer also demnächst mal wieder zum Friseur muss, dem kann ich die Schnittecke nur wärmstens empfehlen. Fragt gern nach Thomas und bestellt einen Gruss von mir ;)

    • Qype User tasty_…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 99 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.7.2012

    Wie gut, dass gutes Handwerk auch erschwinglich sein kann. MANN ging auf meine Wünsche ein  versuchte erst gar nicht mich weiblicher zu machen oder meinen Typ rauszukitzeln. Charisma hat Frau  oder sie hat es nicht. Das tolle an einem guten Haarschnitt ist  er sieht nach 6 Wochen auch noch gut aus. Bei mir ist es jetzt 8 Wochen her. Werde wieder hingehen  aber nur weil es so heiss ist  gut aussehen tu ich  bzw. der Haarschnitt noch immer.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

...schneiden,färben strähnen im 50er Jahre ambiente..