Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Sarresdorfer Str. 53
    54568 Gerolstein
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 06591 7336

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User SuperH…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 76 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.2.2011

    Wie kann es sein, dass eine Kneipe in einer Kleinstadt, die bis tief in die Nacht geöffnet hat, noch nicht geqyped wurde?

    Die Schwarzbrennerei hat volle 5 Sterne verdient. Sie ist an einem zentralen Punkt Gerolsteins gelegen und als Publikumsmagnet für jung und alt berüchtigt.
    Die riesige Theke in der Raummitte nimmt den Gast sofort gefangen und lässt einen so schnell nicht mehr los. Viele Gäste nutzen die sich durch die Theke bietende Spielfläche für Würfelspiele. Bei der Belegschaft kann man sich die Utensilien dafür leihen. Neben den leckeren Getränken hat auch das Essen ein hohes Niveau. Selbst mitten in der Nacht kann man auf Anfrage noch eine herzhafte Frikadelle mit Brötchen und Senf für 1,60 Euro erhalten.
    Die Namensgebung der Kneipe rührt daher, dass man auch ein paar selbstgebrannte Schnäpse konsumieren kann.

    • Qype User Shorty…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 99 Beiträge
    2.0 Sterne
    4.3.2013

    bei einem Vereinstreffen war für über 80 Personen zeitweise nur eine Bedienung verfügbar. Kein Kaffee, da nur kleine Maschinen zur Zubereitung zur Verfügung standen.
    Der Inhaber sollte bedenken: mehr Servicekräfte  höherer Umsatz, da mehr Bestellungen.
    Mir tat die Bedienung leid, da sie oft wegen fehlender Bestellungen beschimpft wurde. Da sie aber alleine war, konnte sie nichts dafür; sie kam einfach nicht nach

  • 3.0 Sterne
    14.6.2012
    Erster Beitrag

    So wie die Beschreibung von Super Hääns hatte ich die Kneipe in Erinnerung.
    Seit Anfang Mai gibt es aber einen neuen Wirt. Wir sind am Vatertag, nach einer tollen Wanderung über einen Teil der Eifelsteiges, in der Gasttsätte eingetrudelt. Nach einem Blick in die Karte waren wir guter Hoffnung auf ein leckeres Essen. Die lange Wartedauer wurde uns mit der Aussicht auf wirklich, wirklich frische Küche erklärt.
    Was für eine Pleite, von 12 bestellten Essen sind nur vier ohne Mecker durchgegangen.
    Unsere Beschwerde wurde vom Geschäftsführer abgeblockt. Wir machen unsere Schnitzel halt so, hies es, wenn die euch nicht schmecken ist das euer Problem. Oder zu dem noch rohen, faden Rösti: Die werden eben aus rohen Kartoffeln gemacht (und sollen auch roh bleiben?).
    O-Ton: 'Wer bei uns satt werden will, der darf sich eben keinen verhungerten Reibekuchen bestellen'.
    Dabei vergaß er zu erwähen das dieses Gericht 10,80EUR kostet. Selbst wenn das Ding geschmeckt hätte, wäre die Portionsgröße doch eher was für die Vorspeisenplatte gewesen.
    So was kann man nur mit 'Laufkundschaft' machen, aber im Winter sind die Touris weg dann braucht man Stammkunden!
    Die 3 Sterne auch nur für die nicht alltäglichen, vegetarischen Ideen.

Seite 1 von 1