Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Ronald…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 10 Freunde
    • 192 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.10.2010

    Das Bier ist lecker, am besten ist das Pils (Wilder Ritter), ist aber sicher Geschmackssache. Insgesamt stehen 4 Biere (hausgemacht) auf der Karte.

    Die Bedienungen waren flott und freundlich. Wir waren eine größere Gesellschaft mit ca. 50 Personen. Da gab es Buffet (kalt und warm).

    Da gab es keine High-lights, aber auch keine Ausfälle. Gute Auswahl kalte Vorspeisen, leckerer Dessert. Beim warmen Essen gab es wenig Auswahl, entweder mag man kleine Haxn oder eben nicht...

    Große Toiletten, sauber, aber keine Musik (was ich an diesen Orten sehr schätze)...

    Gern wieder mal.

  • 4.0 Sterne
    28.4.2009

    So - ich war jetzt auch mal da.

    Wir hatten letzten Freitag unseren Motorrad-Stammtisch dort. Es war gut und urig, der Wurstsalat war gut, aber eine kleine Portion.
    Die Preise etwas gehoben, dem guten Standort direkt am Schloss aber angemessen.
    Das Personal war ausgesprochen freundlich und sehr aufmerksam.
    Durch den Nebenraum und nicht voll besetzten Tischen war es auch für einen Stammtisch sehr gut geeignet. Wenn der Raum aber voll besetzt ist, habe ich Bedenken was die Geräuschkulisse angeht.

    Preisbeispiele:
    Mineralwasser 0,7l 4,50EUR
    Wurstsalat 6,60EUR
    Milchkaffee 2,70EUR

    • Qype User Parfum…
    • Oftersheim, Baden-Württemberg
    • 19 Freunde
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.6.2006

    Hier gehe ich ab und zu gerne hin. Obwohl ich kein Bier trinke, habe ich noch nichts negatives über den Genuß des selbst gebrauten gehört. Das Essen ist klassisch bis zünftig, man kann im freien sitzen mit Blick auf das Schwetzinger Schloß.
    Auf jeden Fall ein Besuch wert... Donnerstags ist am meisten los in Schwetzigen.. ein muss um sehen und gesehen zu werden...

    • Qype User Nette2…
    • Schwetzingen, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 147 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.7.2012

    Unaufmerksames Personal.
    Man hat uns solange auf die Karte warten bis die Küche zu war.
    Die Karte wurde uns regelrecht auf den Tisch geschmissen. Der Kunde stört! Daraufhin sind wir aufgestanden und gegangen.
    Nie wieder!

  • 5.0 Sterne
    12.8.2013

    Habe hier im Biergarten den Texas Burger genossen mit Blick auf das Schwetzinger Schloss. Super Bier gibt es aus der eigenen Brauerei.

  • 3.0 Sterne
    24.4.2011

    Ich war früher Stammgast im Brauhaus, das hatte einen guten Grund: die Treber-Flammkuchen. Was Treber ist? Ein recht würziges Nebenprodukt beim Bierbrauen, das dem Flammkuchenteig eine absolut einzigartige Note gab. Nirgendwo sonst konnte man diesen etwas dunklen, über die Maßen knusprigen und würzigen Flammkuchenteig bekommen und ich reiste damals immer wieder gerne aus Speyer an, um ihn zu genießen.

    Aber vor ein paar Jahren war dann Schluss mit dem hausgemachten Treber-Teig. Eine Bedienung erklärte mir, die Herstellung des Teiges sei einfach zu aufwändig gewesen. Meine Enttäuschung hat daran auch bis heute nichts ändern können. Wann immer ich da bin, versäume ich nicht, das Fehlen dieses absoluten Alleinstellungsmerkmals in der Speisekarte zu bemängeln. Ich hoffe noch immer, dass steter Tropfen den Stein höhlt ;)

    Und bis es soweit ist, verzehre ich lieber den Salat mit Putenstreifen und Caesar's Dressing (ebenfalls sehr lecker) und ein hausgebrautes Bier als diese "Flammkuchen von der Stange", die ich überall und nun auch hier haben kann.

    P.S.: Ich würde auch gern mehr bezahlen, wenn nur wieder dieser tolle Treber-Teig eingeführt werden würde!

  • 4.0 Sterne
    6.6.2006
    Erster Beitrag

    Alles in allem kann ich Wolfgang nur zustimmen. Gebraut wird direkt im Innenbereich, was eine kultige Stimmung vermittelt. Ein kleiner Nachteil: Mir wurde von BEgleitungen schon mehrfach über Kopfschmerzen durch den "Brau-Geruch" berichtet. Bin ja kein Mediziner, aber der Geruch ist schon sehr dominant und sicher nicht jedermanns Sache. Allerdings gibt es dafür ja die Nebenräume, von denen einer ein Nichtraucherraum ist! Essen ist sehr gut und das Bier hervorragend!

  • 2.0 Sterne
    16.1.2011

    Bei der Qualität des Essens und der Getränke kann ich mich den positiven Bewertungen anschließen - nicht aber beim Service! Eine dermaßen schlechte Bedienung ist mir noch selten begegnet, Karte gabs erst nach mehrmaligem Bitten, dann kam die Dame gar nicht mehr. Zum Gluck erbarmte sich ein Kollege. Nie wieder!

  • 4.0 Sterne
    5.8.2012
    2 Check-Ins hier

    Sehr gutes Ambiente, wie auch Essen nur etwas teuer!

    • Qype User smogro…
    • Schwetzingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.11.2007

    Wer mal ein richtig leckeres Steak essen will ist hier genau richtig. Gut die Qualität hat auch ihren Preis, aber so ein Steak hab ich noch nirgends anders gegessen.
    Auch die anderen Gerichte sind von hoher Qualität. Und das hauseigene Bier ist auch nicht zu verachten.
    In den warmen Tagen gibt es einen riesigen Außenbereich genau auf dem Schlossplatz mit Blick auf das Schloss.
    Im Innenbereich sind mehrere kleine Räume sowie ein großer Brauraum in dem sich die Bar befindet.
    Ich kann das nur jedem empfehlen, der mal in Schwetzingen is.

    • Qype User tb…
    • Schwetzingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2010

    Als Neu-Schwetzingen bin ich jetzt ein paar mal im Ritter gewesen.
    Der Ritter ist einfach etwas für Bierliebhaber. Lecker!
    Das Essen passt zum Bier. Nicht die hohe Kochkunst, aber es ist lecker, reichlich und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut... und wie gesagt es passt super zum Bier.

    Leider muss ich oft lange auf des Essen warten. Irgendwie gibt es fast immer eine große Gesellschaft im Nebenraum und dann dauert es länger (40-45 Minuten).

    Mit einem guten Bier fällt das warten auf das Essen nicht so schwer. Also 4 von 5 Punkte!

    • Qype User fzappe…
    • Schwetzingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 38 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.3.2011

    Das Brauhaus bietet ds, was man normalerweise von einer Hausbrauerei erwartet: Eigene Biersorten (Hell, dunkel, Hefeweizen..), und deftige Küche. Die Küche hat mich noch nie enttäuscht - wer allerderings etwas Ausgefallenes für den Gaumen sucht ist hier falsch. Meine Erfahrungen mit dem Service sind jedoch äußerst unterschiedlich und häng an der jeweiligen bedienung , die man erwischt: von superfreundlich und aufmerksam bis ignorant und unfreundlich war schon alles dabei. Hier sollte der Chef versuchen, ein einheitliches Servicekonzept zu entwickeln. Es gibt aber auch wirkliche Perlen unter den Servicekräften, sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen.
    Wer mit der Bedienung etwas Glück hat und deftige Hausmannskost mit einem frischgezapften Bier erwartet, ist hier richtig gut aufgehoben.

    • Qype User tracy1…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.9.2012

    Ich muss dem vorherigen Beitrag Recht geben. Das Personal
    ist zu 90% unaufmerksam und unhöflich. Das Personal zeigt einem, dass man nicht
    willkommen ist. Ich habe auch oft beobachtet können, dass ältere Gäste und
    Touristen bevorzugt und freundlicher behandelt werden als jüngere Gäste. Einmal
    hat uns ein Kellner sehr unfreundlich behandelt und uns fast schon angeschrien
    und dabei wollten wir uns lediglich an einen anderen Tisch setzen. Das Bier schmeckt gut und das Essen auch. Die Preise sind
    etwas zu hoch meiner Meinung nach, jedoch wird einem ein schönes Ambiente
    geboten (Schlossplatz). Auf ein Feierabendbier bei gutem Wetter kann man das
    Brauhaus dennoch empfehlen, aber nur wegen dem guten Bier. Man sollte genug
    Zeit für das bezahlen einplanen

  • 4.0 Sterne
    5.4.2012

    Uns hatte es Ende März für ein langes Wochenende nach Schwetzingen verschlagen. Wir hatten eine Unterkunft unweit vom Schlosspark, daher hatte ich mich bei Qype über Restaurants unweit vom Schloss informiert, die auch regionale Küchen anbieten, daher stand auch das Schwetzinger Brauhaus auf meiner Liste. Wir haben es nicht bereut. Wir wurden nett empfangen und in die Ritterstube geführt. (Siehe Foto unten) Wandbild in der Ritterstube Diese war, der Jahreszeit entsprechend, nett österlich geschmückt. Nur wurde dabei reichlich Heu benutzt, was gerade für Gäste mit Heuschnupfen nicht die beste Wahl ist. Die Ritterstube war gut besucht, es war schon recht laut in der Stube, es ist halt ein Brauhaus. Ich hatte mich für eine Gulaschsuppe und ein Brauhausteller mit Kartoffel-Gurkensalat entschieden. Meine Frau hatte eine Tomatensuppe und Brauergulasch mit Schwarzbiesoße und geschabten Spätzle. Die Gulaschsuppe, so wie auch alle anderen Gerichte, war kräftig abgeschmeckt, mit einer reichlichen Fleischeinlage. Die Tomatensuppe war schön dicksämig und recht Tomatik, genau richtig. Den Brauhausteller mit seiner Bauernbartwurst, dem Leberknödel und Saumagen würde ich jederzeit wieder nehmen, einfach lecker. Der Brauergulasch war leider etwas zu stark gesalzen. Zum Thema Servicekarft kann ich nur sagen, wir hatten kein Probleme. Faxit: Angenehme Atmosphäre, große Portionen, leckeres Bier und angemessene Preise. So vergebe ich gerne vier Sterne * * * *.

Seite 1 von 1