Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    13.5.2014
    1 Check-In

    Eigentlich würde ich gerne 3,5 Sterne vergeben, aber im Zweifel für den Angeklagten :-)
    Das positive: Die Lage, direkt am See ist herrlich. Die Zimmer sind genügend gross und zweckmässig eingerichtet.
    Das Abendessen war extremst gut. Die Steaks sind mehr als weiterzuempfehlen. Dafür ist das Frühstück und das Mittagsbuffett allerdings nur Mittelmass.

    Negativ: Sehr schlechtes Internet- und Handyempfang. Es gibt zwar W-Lan im Hotel 5.-- Euro für 7 Tage, aber auch das ist relativ schwach und langsam.

    Zum Wellnessbereich kann ich nichts sagen, da ich diesen nicht genutzt habe.

  • 5.0 Sterne
    29.11.2008
    Erster Beitrag

    Mehrere Male bin ich in den letzten Jahren im Seehof zu Tagungen bzw. Seminaren gewesen. 9 Konferenzräume für bis zu 350 Personen mit modernster Kommunikationstechnik stehen hierfür zur Verfügung. Das Ambiente des Tagungs- und Wellnesshotels mit seinem freundlichen und professionellen Service bietet dafür den passenden Rahmen.

    Das inhabergeführte Hotel mit 80-jähriger Tradition wurde drei Jahre vor der Flutung des Halterner Stausees erbaut. Bis in die 90er Jahre erfreute es sich als Ausflugsziel großer Beliebheit. Mit dem Ziel, ein professionelles Tagungshotel zu schaffen, wurde es dann komplett renoviert und modernisiert. Gleichzeitig wurde ein Hotelneubau errichtet. Alt- und Neubau sind jetzt durch einen architektonisch gelungenen runden Glasturm verbunden, in dem sich Rezeption und Lobby befinden. Und neben dem gefragten Tagungsort ist der Seehof nach wie vor ein attraktives Ausflugsziel für Tages- und Wochenendgäste.

    Für Hotelgäste stehen 116 Zimmer zur Verfügung, die mit Direktwahltelefon, ISDN, Farbfernseher und Minibar ausgestattet sind.

    In verschiedenen Restaurants wird eine feine regionale, internationale und eine leichte SPA-Küche angeboten. Wann immer möglich werden saisonal frische Qualitäts-Produkte von Erzeugern der Region eingesetzt.

    Und abends nach dem Seminar trifft man sich zum Tagesausklang in gemütlicher Runde in der Hotelbar.

    Das Hotel ist übrigens auch ein beliebter Ort für prominente Übernachtungsgäste. So nächtigten z.B. die Frauen Fußballmannschaft von Turbine Potsdam, der VfB Stuttgart oder die Mannschaft von Galatasaray Istanbul im Seehof.

    • Qype User Selm…
    • Vorwerk, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.10.2011

    So ganz kann ich die Kritik von Slater72 nicht nachvollziehen. Ich war nun schon 5 mal zu Seminaren in Haltern am See im Hotel Seehof und finde dass dieses vier Sterne Hotel seinen Ansprüchen gerecht wird. Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Auch die Duschen machen einen gepflegten Eindruck und sind in der Größe sehr großzügig gestaltet. Das Seehof Team ist immer sehr freundlich und zuvorkommend. Gibt es wirklich mal eine Beanstandung wird diese sofort abgestellt, sofern das möglich ist.

    Die Tagungsräume sind Professionell und technisch gut ausgestattet.

    Über WLAN gibt es auch einen Internet Zugang wer das möchte. Schwimmbad, Sauna und der Wellens Bereich können sich sehen lassen. Das Frühstück ist Reichhaltig mit großer Auswahl. Natürlich gibt es Teller in allen Größen. Verschiedene Brotsorten und natürlich auch verschieden Brötchen. Doch das ist bei weitem nicht alles. Ich glaube kaum dass bei der Auswahl noch ein Frühstückswunsch offen bleibt. Aber nicht nur das Frühstück kann sich sehen lassen, sondern auch im eigenen Seehof Restaurant kann man sehr gut essen. Wer sich ein bisschen Zeit nimmt, findet im Sommer nicht nur eine schöne Terrasse, sondern auch im inneren des Restaurants läst es sich bei einem schönen Ambiente gut speisen. Ich finde das Seehof Hotel ist im Umkreis von Haltern die beste Lösung. Und das auch im Preis.

    • Qype User Nordic…
    • Haltern, Nordrhein-Westfalen
    • 13 Freunde
    • 83 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.10.2008

    4 Sterne ** Tagungshotel direkt am Südufer des Sees. Der Anleger des Ausflugsschiffes Möve befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Von der Seeterrasse aus hat man einen guten Überblick über das gesamte Seebecken mit der Niemen Bucht. Dort werden die Regatten der Segelschiffe der J22 Klasse ausgetragen. Der Hotel-Parkplatz ist Ausgangspunkt für die Nordic Walking Touren, Führungen und Kurse in der Westruper Heide.

  • 1.0 Sterne
    8.1.2013

    Meine Schwiegermutter feierte dort vor einigen Monaten ihren Geburtstag. Ich muss sagen - ein unprofessionelleres Hotel habe ich selten erlebt!

    1. Es buchten wohl außer uns noch zwei weitere Familien eine Feier, mit denen wir gemeinsam (!) in einem (!) Raum, der stilmäßig in den 90ern steckengeblieben war, untergebracht wurden.
    Vermutlich normalerweise ein Konferenzraum, steril und lieblos hergerichtet. Es war dank zwei weiterer wildfremder Familien eng, irrsinnig laut, das Ganze untermalt von volkstümlichem Schlager. Man fühlte sich fehl am Platze. Die Garderobe quoll über, am Buffet bildete sich eine lange Schlange. Wie man Leuten so etwas anbieten und zumuten kann, ist mir schleierhaft!

    2. Und wo wir schon beim Buffet sind: es war eines angeblichen Vier-Sterne-Hotels definitiv nicht würdig! Selbst das 1-Euro-Stammessen einer Unimensa ist da um Längen schmackhafter. Die lauwarm servierte, versalzene Vorsuppe bestand ausschließlich aus Fertigzutaten (Klößchen und Gemüse aus der Tüte, Eierstich aus der Dose etc.) und schmeckte nach Maggi, war also keinesfalls selbstgekochte Bouillon. Auch der Rest ließ zu wünschen übrig: Mozzarella zum Überbacken (der trockene, viereckige) wurde für das recht geschmacksfreie Caprese verwendet, die Saucen zu den Hauptgerichten kamen allesamt aus der Fixtüte, der Salat war nicht frisch, den Fisch wollte ich lieber nicht probieren, und selbst die Desserts waren vom Billigsten: ein Wackelpudding (aus der Tüte), irgendwelche Mousse (ebenfalls Fertigprodukt), deren pappiger Geschmack niemand identifizieren konnte, Tiramisu, das mit Tiramisu außer Kakaobestäubung überhaupt nichts zu tun hatte.

    3. Getränkebestellungen bei der semi-freundlichen Bedienung ließen auf sich warten und wurden auch gerne vergessen - klar, wenn 3 Familien in einem Raum zusammengepfercht sind!

    Fazit: wer Tütenfraß mit WDR4-Beschallung mag, wird sich hier pudelwohl fühlen. Wer jedoch einen angemessenen Gegenwert in Form frischer, schmackhafter Gerichte in angenehmem Ambiente erwartet, möge sich ein anderes Restaurant für seine Familienfeier suchen.

    Man kann sich selbst und diesem Hotel nur einen Besuch irgendwelcher einschlägiger Fernsehsendungen (irgendwo zwischen Küchenchefs und Rach dem Restauranttester) und einen gehörigen Sinneswandel wünschen.

    • Qype User Slater…
    • Velbert, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 106 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.10.2010

    Wir haben hier einmal Übernachtet. Es ist sauber. Das war es auch an positiven Eindrücken. Die Trennung zum Badezimmer ist eine durchsichtige Glaswand. Das Frühstück war eine absolute Frechheit. Keine Teller, nur Weizenpappbrötchen, alles wurde nur auf Nachfrage nachgelegt:-(. Für einen Milchkaffee muss man dann auch noch extra bezahlen. Das kenne ich alles in dieser Preisklasse deutlich besser. Schade um das schöne Geld. Das hätte ich lieber in Münzen in den gegenüberliegenden See geworfen.

  • 3.0 Sterne
    11.11.2011

    Schöne Lage aber kein stimmiges Konzept. Dauerbeschallung im einzigen geöffneten Restaurant mit deutschem Schlager bei mittelmaessigem Essen. Frühmorgens donnerten Kieslaster vorbei. die TAGUNGSRÄUME waren ok aber mehr auch nicht.

    • Qype User ITFA…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 50 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.12.2011

    Wundervolle Badeinrichtung mit Glaswaschtisch, Glasschiebetüren und eine geräumige Dusche. Ruhige große Zimmer. Frühstück normal. Wlan-Problemchen. Sehr schön am See gelegen. IGBCE Tagungsstätte direkt angrenzend. Großer Parkplatz. Ca. 20 Fußweg vom Bahnhof Haltern.

    • Qype User strebe…
    • Haltern, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.3.2010

    Direkt am Halterner Stausee gelegen. Für ein Wochenende auf der Durchreise genau das Richtige. Gehobener Preis, aber dennoch das Geld wert. Allerdings zur Innenstadt ein Stückchen.

Seite 1 von 1