Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    5.5.2013
    1 Check-In

    Immer wieder die Severinsbröck.;)
    Sie ist für viele das Tor zum a) Chaos im Verkehrsleitsystem (wenn du falsch fährst, dann bist du ruck-zuck drauf, obwohl nicht gewollt ;)) b) die schönste Brücke Kölns c) das Tor zur Südstadt oder einfach eine von mehreren Rheinbrücken, die die Schäl Sick von der richtigen linken Rheinseite trennt ;) .
    Mir fehlt die Weltkugel  welche heute auf dem DEVK Gebäude weilt  sehr! Ich fand es nachts immer sehr schön das Kunststück auf der Brücke thronend zu sehen..persönlich finde ich die Brücken Hohenzollernbrücke und Südbrücke schöner! Ich mag die dortigen Fachwerkstahlarchitekturen mehr, als die eher filigrane wirkende Severinsbröck. Aber es ist ja Geschmacksache ;) wie alles im Leben.oder?

  • 3.0 Sterne
    22.8.2010
    Aufgelistet in Cologne Guide

    schöner Anblick, vor allem Nachts.
    Ausblick ist sowieso toll.
    Das mit der beleuchteten Weltkugel war super, leider ist die nicht mehr.
    Sylvester ist ganz toll auf der Brücke.

  • 3.0 Sterne
    10.9.2010

    Ganz in der Nähe meiner alten Wohnung befindet sich die Severinsbrücke. Ich bin sicher schon einige hundert Male über sie gefahren, gelaufen noch nie stelle ich gerade fest. Wir haben in Köln ja so einige Brücken die uns auf die andere Rheinseit führen, aber ich glaube die Severinsbrücke ist die einzige mit einem festen Blitzer. Also für alle Autofahrer, ziemlich am Ende der Brücke auf der rechten Seite steht ein fester Blitzer, 50 Km/h sind erlaubt.
    Ich bin auch schon diverse male mit der Bahn über diese Brücke gefahren, die 3 und die 4 nutzen die Brücke für ihren Weg. Morgens ist das besonder schön, im Herbst und WInter wenn die Sonne scheint und der Nebel dicht über dem Rhein steht und alles ganz friedlich aussieht!!! So kann ein guter Tag beginnen...

  • 5.0 Sterne
    18.1.2009
    Erster Beitrag

    Noch kein Eintrag zur Severinsbrücke? Das kann doch nicht sein.
    Meine Kölner Lieblingsbrücke.
    Fast 700m lang und knapp 30m breit verbindet sie das Severinsviertel und den Rheinauhafen mit Köln-Deutz.
    Die Severinsbrücke wurde 1959 gebaut, eine Schrägseilbrücke (in Büschelform mit asymetrischem A-Pylon). Angestrichen ist sie im sogenannten Kölner Brückengrün, einer von der Bayer AG hergestellten Farbe, die 1929 auf Veranlassung vom damaligen Oberbürgermeister Konrad Adenauer, für die Mülheimer Brücke erfunden wurde.
    Über die Brücke führen zwei Autofahrspuren und ein Rad/Fussweg in jede Richtung, in der Mitte fährt die Straßenbahn. Wer einmal mit dem Auto in Köln unterwegs ist, wird bestimmt über diese Brücke geleitet. Interessant sind auch die Auffahrten zur Severinsbrücke, da ist manchmal das Navi etwas überfordert.

    • Qype User KV…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 114 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.8.2010

    Jawohl, schöner Anblick, vor allem Nachts.
    Ausblick ist sowieso toll.
    Das mit der beleuchteten Weltkugel war super, leider ist die nicht mehr.
    Sylvester ist ganz toll auf der Brücke.

    • Qype User meiste…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 13 Freunde
    • 102 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.1.2009

    Die Severinsbrücke (Länge: 691 Meter) ist eine Brücke, die von Strassenbahnen, Autos, Radfahrern und Fussgängern genutzt wird.
    Leider heute nicht mehr vorhanden wurde 1997 auf dem Pylon eine Weltkugel, die Nachts leuchtete montiert.
    Die Brückenpfeiler werden Nachts aber weiterhin beleuchtet. Ein schöner Anblick und ein schöner Ausblick!

  • 4.0 Sterne
    27.2.2013

    Gehört mit zu den am meisten genutzten Brücken. Leider wird diese auch saniert, wie die anderen Brücken in und um Köln auch.

  • 2.0 Sterne
    29.2.2012

    Eine Dauerbaustelle, ständige Renovierung der Stahlseile. Mittlerweile darf nur noch eine Strassenbahn auf der Brücke fahren, die andere Muss warten, bis die andere diese passiert hat. Überall Gerüste oder Verkleidungen. Absolut kein schöner Anblick (zumindest derzeit und seit Monaten/Jahren).

    • Qype User Cinzia…
    • Hamburg
    • 11 Freunde
    • 190 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.11.2012

    meine absolute Lieblingsbrücke. Der Wind pfeift einem ordentlich um die Ohren und man kann auf der einen Seite das neue Köln mit dem Rheinauhafen sehen und auf der anderen Brückenseite das alte Köln. Mal sehen wie sich das Deutzer Ufer entwickelt. Aber  et hätt noch immer jot jejange  oder so ähnlich ;-))

  • 5.0 Sterne
    2.3.2012
    Aufgelistet in Die Kölner Rheinbrücken

    Ich finde die Severinsbrücke ist die schönste Kölner Brücke. Wenn auch ständig renoviert und saniert werden muss. Ein bisschen wie der Kölner Dom  eine ewige Baustelle ;-) Was mir einfach total gut gefällt ist der asymmetrisch aufgestellte Dreieckspylon an dem die Brücke mit Stahlseilen aufgehängt ist. 1967 erhielt die Brücke den Kölner Architekturpreis. Von Anfang 1997 bis 2000 thronte auf dem Pylonen eine filigrane Kunstinstallation vom Kölner Künstler HA Schult. Sie war farbig beleuchtet und war aus meiner Sicht eine echte Zierde. Aber es gab wohl mehrere Gründe, warum sie wieder runter musste. Zum einen war sie wohl restaurierungsbedürftig (Korrosion) und zum einen gab es einige Stimmen in der Stadt, die fanden, dass die Weltkugel die Brücke verschandele. Seit Okt. 2000 ist die Weltkugel auf dem Dach des DEVK-Zentral-Gebäudes zu finden (Nähe Zoo), die ihr ein Quartier anbot und wohl gleichzeitig auch die Kosten übernahm. Dort wirkt sie nicht halb so imposant und symbolträchtig, aber immerhin wurde sie gerettet.

Seite 1 von 1