Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User chilib…
    • Ober-Ramstadt, Hessen
    • 84 Freunde
    • 187 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2011

    5 Punkte allein für die Herzlichkeit und der guten Laune, mit der wir empfangen und bedient wurden. Wie oft hatte ich schon etwas trostlose Abendessen auf Geschäftsreisen mit Kollegen erlebt, weil das Ambiente und die Stimmung dort nicht gut waren. Deshalb war der Abend im Shanghai einfach nur eine Freude. Das Restaurant ist überschaubar, stilecht dekoriert und gemütlich.
    Dazu passte auch das Essen. Die Hühnersuppe schmeckte wirklich nach natürlichem Huhn und nicht nach Glutamat und E-Stoffen. Insgesamt konnte das Essen geschmacklich sehr überzeugen.
    Es macht Spaß in Restaurants essen zu gehen, in denen alles so wunderbar zusammenpasst.

  • 5.0 Sterne
    13.12.2009
    Erster Beitrag

    Ich bin gern in diesem Lokal.
    Erstens weil das Ambiente stimmt
    Zweitens das Personal ganz doll freundlich ist
    Drittens das Essen vorzüglich schmeckt und die Preise Stimmen

    • Qype User Pfanne…
    • Norden, Niedersachsen
    • 42 Freunde
    • 157 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.5.2009

    Anlässlich eines RK Treffens in Leipzig- Köthen empfahl uns ein Bekannter das Lokal und bestellte für uns Peking Ente.
    Nachdem er vorher so davon geschwärmt hatt watren wir alle schon sehr gespannt.
    Als Vorspeise gab es eine vorzügliche Pekingsuppe.Danach wurden uns warme  Pfannkuchen frische Gemüsestreifen,die knusprig gebratene Haut der Ente und eine dunkle Soße serviert.Diese Soße hatt uns allen aber nicht besonders geschmeckt.Ich kenn das auch so ,das verschiedene Dip Soßen dazu serviert werden.
    Wir haben das beim Abräumen dem Chef des Hauses auch gleich wissen lassen.
    Als Hauptgang wurde dann die Ente mit Gemüse serviert.Diese wäre auch sehr schmackhaft gewesen,wenn nicht die komplette Ente mit eben dieser Soße überzogen worden wäre.
    Diese hatt den guten Geschmack der Ente total verfälscht.
    Aus diesem Grunde waren wir auch alle etwas entäuscht.
    Von Pero wissen wir das Sie bisher immer sehr zufrieden waren,deshalb gehe ich auch davon aus,das es ein einmaliger Ausrutscher war.Zumal die Chefin bekannt als die gute Fee des Hauses erkrankt war.

    Es gab dann auch als Entschädigung nochmals eine Runde Pflaumenwein oder Schnaps.

    Was mich allerdings sehr gestört hatt ist,das bei einem großen 0.50 l Getränk der doppelte Preis von einem 0.30 l kleinem Getränk berechnet wird.Das geht so meiner Meinung nach nicht.

Seite 1 von 1