Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • “Eine U-Bahn-Haltestelle liegt in der Nähe, so dass sich das Hotel auch als Ausgangspunkt für Stadterkundungen eignet.” in 3 Beiträgen

  • “Wer nicht die Scheinwelt des Luxus-träume sucht, sondenr ein überzeugend funktionierendes Haus, der ist hier richtig.” in 2 Beiträgen

  • “Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit , der Concierge symphatisch und hilfsbereit.” in 2 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    30.9.2014

    Gefällt mir sehr gut es ist auch sehr übersichtlich sehr nettes Personal toller Zimmerservice 1a sauber schöne Zimmer toller Ausblick Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmittel

  • 5.0 Sterne
    13.4.2013
    1 Check-In

    Eine Klasse-Location für professionelle Veranstaltungen, wie Tagungen, Workshops und Symposien. Schöne Räumlichkeiten, professioneller Service, ordentliche Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung, wenn mal wieder mehr Teilnehmer erwartet werden...
    Ich fand die Qualität der Snacks über dem, was man üblicher Weise in diesem Segment bekommt.
    Ich kann für dieses Haus aus der Sheraton-Gruppe nur eine Urteil über den Konferenzbereich abgeben, aber was ich bisher hier immer erlebt habe, das hat mir immer sehr gut gefallen!

  • 3.0 Sterne
    20.10.2013
    1 Check-In

    Achtung: Pool und Fitness derzeit nicht nutzbar! War auf der Webseite nicht direkt ersichtlich.... Allerdings gab es auf Nachfrage einen Gutschein für das Hotel gegenüber.

    Zwei Leuchten im Zimmer defekt, am Fernseher sind die Lautsprecher defekt und kein "Techniker" im Hause... Mal gespannt wie es morgen weitergeht...

    Die Leuchten wurden repariert, der Fernseher nicht. Dafür fiel dann auch noch der Lautsprecher im Bad aus. Vor dem Zimmer einen Balkon, aber leider keine Möglichkeit rauszugehen (feste Scheibe).

    Wirklich gutes Frühstück, kostet aber 23€!

    Minibar wurde an einem Tag aufgefüllt, am anderen nicht. Dafür wurde an einem Tag die leeren Flaschen und benutzten Gläser weggeräumt, am anderen nicht.

    Angenehme Lobby, aber gestern war ein DJ da und hat mich zuderöhnt.

    Grünes Hotel: wer auf das Bettenmachen und aufräumen verzichtet, bekommt einen Gutschein und es wird etwas gespendet. Hallo, das ist ein Hotel. auch setzt sich der Self-Service weiter durch: lange Schlange beim Check-out, aber man kann es auch selbst machen und bekommt die Rechnung dann evtl. per E-Mail zugesendet.

    Toller Hotel-Service geht anders.

    Irgendwie ist das Hotel schon und hat eine angenehme Atmosphäre, obwohl es RIESIG ist, aber dann wieder viele kleine Problemchen.

    • Qype User le_gou…
    • München, Bayern
    • 335 Freunde
    • 411 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.1.2008

    Hier reden wir über das Original, das "alte" oder echte Arabella Sheraton am Arabella Park in Bogenhausen.

    Auf den ersten Blick echt "abgeflaggt", damit will ich sagen kaum von außen noch als Hotel zu erkennen, eher könnte man den Laden heute optisch für ein Apartmenthaus halten, dennoch, dieser Eindruck eines understatements täuscht gewaltig. Hinter der schlichten Betonbarockfassade verbirgt sich eine nahezu perfektes Hotelangebot.

    Optisch und nach dem Klamauk in der Öffentlichkeit muss man hier heute dem größeren, stolzeren, neueren Objekt Grandhotel den sichtbaren Vortritt lassen, kein Scherz, ich habe nicht mal mehr Flaggen gesehen, man macht eindeutig auf unverkennbar schlicht, sachlich, einfach nützlich, optimal funktional.

    Hat man sich durchgefunden, falls man das Objekt nicht noch von früher kennt, so empfindet man eine beeindruckende Ruhe und Sicherheit. Eben eine optimale, auf die reine, bequehme Funktionalität abgestimmtes Haus.

    Hier finden wir das genaue Gegenteil zum schon vorgestellten Grandhotel: kein Trubel, keine unnütige Ablenkung, ruhige, überzeugende, die Kontration fördernde, schlichte Sachlichkeit.

    Hier sich zu treffen, zu verhandeln, zu tagen, das macht wirklich Spaß, hier kann man sich konzentrieren, wird nicht durch irgendwelchen unnötigen oder überflüssigen Schnich-Schnack abgelenkt.

    So kannten wir es, so sah und erlebte ich auch heute wieder, in diesem altbewährten Hause setzt man sich gern mit Freunden oder Geschäftskollegen zusammen, hier wird man relativ wenig gestört, hier kann man sich wirklich wohlfühlen.

    Und wenn man etwas zu trinken oder zu knabbern, oder auc hzu essen haben will, bestellen und erhalten ist fast eins, Sheraton-Qualitäts-Standard voll garantiert.

    Wer nicht die Scheinwelt des Luxus-träume sucht, sondenr ein überzeugend funktionierendes Haus, der ist hier richtig.

    Will man in die Nobelwelt eintauchend flüchten kann man ja von der Hausmummer 5, diesen Hause, auf die gegenüberliegende Strassenseite wechseln, sind ohnehin nur 20 bis 30 Schritte.

    Zwei Häuser derselben Gruppe, zwei Welten, und jede ist auf ihre Art wirklich großartig zu nennen.

    Da wir auch heute hier waren um zu reden und zu arbeiten kann man sich denken wo wir gesessen haben. Und das war gut so.

    • Qype User valent…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 49 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.3.2013

    Wir waren wirklich schon in unzählig vielen Hotels in der ganzen Welt..
    Und ich muss sagen, dass Sheraton am Arabellapark ist mit Abstand eines der Besten 4 Sterne Häuser, in dem wir waren.
    100% Freundlichkeit !
    100% Sauber !
    100% Service !
    Super Zimmer, Spitzen Frühstück!
    Einfach nur der Hammer!
    Unschlagbar im Preis/Leistungsverhältnis! Nur die Äußerliche Optik ist nicht ganz so Modern, aber dafür stimmt einfach alles andere!

  • 4.0 Sterne
    11.6.2013 Aktualisierter Beitrag

    Ein typisches Stadthotel, wie man es mag für einen Kurzaufenthalt. Für ein paar Nächte ist man hier bestens aufgehoben. Perfekte Lage, guter Standard, moderne saubere Zimmer. Perfekter und sehr freundlicher Service. Schöner Poolbereich mit Blick auf die Stadt.

    4.0 Sterne
    3.1.2013 Vorheriger Beitrag
    Ein typisches Stadthotel, wie man es mag für einen Kurzaufenthalt. Für ein paar Nächte ist man hier… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    25.1.2011

    Ich habe vor einem Jahr drei Tage im Sheraton Arabellapark genächtigt.
    Der Service war erstklassig. Ok, der Wellnessbereich ist nicht sooo der Hit, aber dennoch tolle Aussicht. Wo kann man sonst auf Liegen gebettet auf München gucken?
    Besonders zu empfehlen ist das an jedem Donnerstag stattfindende Reef and Beef. Der Service war auch hier freundlich, aufmerksam und nicht überheblich. Die Speisen waren erstklassig! Das hat uns einen schönen und entspannten Abend beschert. Danke :-)

  • 4.0 Sterne
    19.2.2009
    Erster Beitrag

    Auf unserer Urlaubsfahrt nach Abano (Italien) machten wir einen 2-tägigen Zwischenstopp in München und waren dort das 1. Mal im Arabella Sheraton Bogenhausen untergebracht.
    Unser vollgepacktes Auto stellten wir sicherheitshalber in die durch einen Seitengang mit dem Hotel verbundene Tiefgarage.
    Obwohl das Haus riesengroß ist, fanden wir uns auf Grund der übersichtlichen Aufteilung sehr schnell zurecht. Das Personal war freundlich und stets hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ließ eigentlich keine Wünsche offen: für jeden war etwas dabei, von süß über Bio bis herzhaft
    Wir hatten ein Doppelzimmer in der 21. Etage mit einem tollen Panoramablick (s. Foto).

    Ganz besonders erwähnen möchte ich den super Wellnessbereich mit vielen Planschmöglichkeiten und einer atemberaubenden Aussicht. Eine U-Bahn-Haltestelle war ganz in der Nähe, so waren wir schnell und problemlos in der City.

    Wir könnten uns vorstellen, für einen kürzeren Aufenthalt (ca. 2 - 3 Tage) wieder in dieses Hotel zu gehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist o. k.

    • Qype User Evsa…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 20 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.6.2007

    Ein sehr gemütliches Hotel. Von außen wirklich nicht schön, aber die Innenausstattung ist extrem gut.

    Das Restaurant ist sehr gut, aber auch nicht unbedingt schön. Service ist ok - nicht jeder ist nett. Hatte ich zumindest das Gefühl.

    Also wenn man nur auf gute Ausstattung steht - dabei einen hohen mittleren Preis zahlen kann, ist hier gut aufgehoben.

    Hotel Text:
    m Arabella Sheraton Bogenhausen, mitten im vornehmen Bogenhausen, dem Verlagsviertel der bayerischen Hauptstadt, wird man Sie herzlich willkommen heißen. Gemeinsam mit unserem Schwesterhotel, dem gegenüber gelegenen Arabella Sheraton Grand Hotel München, bieten wir das größte Konferenzzentrum Süddeutschlands.

    Verbringen Sie Zeit mit Ihren Lieben und erkunden Sie die Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und Kinos in der Umgebung. Wir befinden uns nur ein paar Gehminuten vom Englischen Garten, Münchens berühmtem Park mit seinen Biergärten und langen Spazierwegen, entfernt. Die Altstadt und der Hauptbahnhof sind mit der U-Bahn in nur 10 Minuten zu erreichen.

    Nach einem ereignisreichen Tag mit Familie, Freunden oder Kollegen ziehen Sie sich in eines unserer 483 modernen und komfortablen Zimmer zurück. Mit Möbeln aus kanadischem Ahorn, einem atemberaubenden Ausblick auf München sowie High-Speed Internetzugang werden Sie es sich gerne gemütlich machen und bei uns verweilen.

    • Qype User erkenn…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 41 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.10.2010

    Hotel ist gut
    (innen vor allem)
    Klasse Frühstück mit Weisswürstl - klar München...

  • 5.0 Sterne
    19.12.2012
    1 Check-In

    Immer wieder mein erster Anlaufpunkt in München. Toll geführtes Hotel, fantastischer Roomservice Mitarbeiter, schick renovierte Lobby & Zimmer! Freue mich auf den neuen Spa nächstes Jahr.

  • 3.0 Sterne
    1.5.2011

    Der Lack ist ab in der Arabella-Town München. Der Check-In verlief zügig, dann kommt man nur durch ein Wirrwarr an Durch-, Nieder- und Aufgängen ins Zimmer. Dieses ist karnickelkäfig-klein, aber hat das Wichtigste an Ausstattung. In der Nähe gibt es einen toll ausgestatteten REWE, den man zur Ausrichtung des Abendessens bestens heranziehen kann. Mit Glück, viel Glück findet man auch einen Parkplatz, das ist schon ein Gewürge mit Gepäck. Insgesamt stimmte das Preis-/Leistungsverhältnis - aber nur im zweistelligen EUR-Bereich und als Starwoodmember.

    • Qype User mscheu…
    • Zürich, Schweiz
    • 19 Freunde
    • 85 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.6.2007

    Das von außen wie ein grober Luxus des Plattenbau-Zeitalters wirkende Hotel, weist im inneren eine gemütliche und zeitlos-moderne Architektur auf. Die Zimmer sind auf recht neuem Stand (architektonisch wie technisch) und insgesamt praktisch und schön eingerichtet.
    Eine U-Bahn-Haltestelle liegt in der Nähe, so dass sich das Hotel auch als Ausgangspunkt für Stadterkundungen eignet.

  • 4.0 Sterne
    15.1.2013

    Von außen unscheinbarer Plattenbau. Aber drinnen ganz gemütlich. Frühstück ist der Hammer! Extrem viel zur Auswahl ich kann es nur empfehlen. Auch die Bar ist schön. Leider waren die Wände etwas zu dünn

    • Qype User james-…
    • Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.12.2008

    Ein Hotel, das ich nur im Notfall wieder buchen würde.
    Aussen: Plattenbau - Die Zimmer: Gelsenkirchener Barock und Eiche brutal.
    Der Service gab mir nicht das Gefühl, willkommen zu sein. Alles wirkte eher nach Massenabfertigung. (Nun gut: München war auch messebedingt komplett ausgebucht.)

    Aber abgesehen davon:
    Die hier bereits genannte Krankenhausatmosphäre trifft es im Übrigen ganz gut. Das Zimmer machte einen abgewohnten Eindruck. Die Aussicht von den höheren Stockwerken ist zweifellos sehnenswert. Allerdings ist der Balkon ist nicht wirklich nutzbar, da mit Anti-Tauben-Netzen abgespannt und auch ansonsten wenig einladend.
    Von der Sheraton Kette war ich eigentlich besseres gewohnt zumal die Zimmerrate (wohl) messebedingt auch mehr erwaten liess.

  • 5.0 Sterne
    26.5.2013

    Ich war schon zweimal hier Gast (Starwood Platin Member) und es war beide Male sehr angenehm.

    • Qype User NickCg…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 33 Freunde
    • 213 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.11.2010

    Da unser eigentlich gewähltes Hotel "Westin" am ersten Abend ausgebucht war entschieden wir uns für das gegenüberliegende Sheraton für die erste Nacht. Von aussen ist das Hotel eine Bausünde der 80er und wirkt eher weniger einladend. Das Hotel liegt im Stadtteil Bogenhausen - in die City kommt man jedoch gut mit der U Bahn in ca 10 min , Taxikosten rund 15-20 EUR. Die Haltestelle ist ca 5 min entfernt, ansonsten ist die Gegend eine reine Bürostadt ohne besonderen Charme. Die Zimmer wurden wohl vor einiger Zeit renoviert und sind ansprechend und modern gestaltet , dennoch wirken sie bereits jetzt etwas abgenutzt. Der Teppich im Zimmer war ebenfalls schon recht verfleckt, die Reinigung des Zimmers und Badezimmers ansonsten jedoch gut. Mir gefällt das Design der Zimmer, auch das Badezimmer wirkte recht hochwertig, war sauber und gut ausgestattet. Das große Kingsizebett war bequem und bot einen ruhigen und guten Schlaf. Neben einem Wasserkocher war auch ein Bügeleisen/brett vorhanden. Insgesamt machte das Zimmer jedoch einen guten Eindruck. Das Sheraton ist meiner Meinug nach mit 4* klassifiziert - dafür passt der Gesamteindruck. (wer schon mal bei Holiday Inn oder einigen anderen US-Hotelketten die unrenovierten 4* Zimmer der 80er mit minimalistischer Ausstattung "geniessen" durfte wird sich das Sheraton herbeisehnen) . Die Lobby ist noch ganz 80er like und unspektakulär, gerade der Rezeptionsbereich könnte mal modernisiert werden. Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit , der Concierge symphatisch und hilfsbereit. Für den spa-Bereich gilt das gleiche wie für die Lobby, Platikpalmen sind doch sehr 80er und ausserhalb der Maritimkette habe ich diese seit dem auch nicht mehr gesehen. ;-) Schön das es einen Pool gibt, jedoch ein bisschen Auffrischung würde hier auch nicht schaden. Gut das trotz der Größe des Hotels die Aufzüge sehr schnell sind und man nie besonders lange warten muß. Von der Gastronomie waren wir nur an der Bar, diese ist schon modern gestaltet und eigentet sich für den Absacker Abends, die Spirituosenauswahl könnte jedoch noch deutlich ausgeweitet /aufgewertet werden. Insgesamt ein solides Buisnesshotel.

    • Qype User Perciv…
    • Otterberg, Rheinland-Pfalz
    • 2 Freunde
    • 306 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.10.2012

    Luxus pur! Toller Ausblick über München!

    • Qype User eicki1…
    • Butzbach, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.11.2009

    Das Hotel und speziell der Wellnesbereich mit den alten Plastikpalmen ist in die Jahre gekommen. Am Samstagmorgen ab 08.45 störten laute Bohrergerä usche. Der Concierge wusste nichts von Bauarbeiten, es wären aber Zimmer privat vermietet wo er keinen Einfluss hätte. Auch bezüglich der Eismaschinen ( im 20.OG nicht vorhanden) wurde mir am Telefon eine falsche Mitteilung gegeben. Das Kabel für den Internetzugang war nicht eingesteckt, so dass ich länger suchen musste. Gut ist der nahe U Bahnhof und auch in Bezug auf das Frühstück kann ich nichts negatives schreiben.

Seite 1 von 1