Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    7.2.2014
    1 Check-In hier

    Ich bin mittlerweile sehr vorsichtig wenn es um Autovermietngen geht. Man kennt das ja von vielen Serviceanbietern: Geringer Einstiegspreis und dann Zusatzservices verkaufen. Habacht Nummer 1. Habacht Nummer 2: Mittlerweile wird immer häufiger versucht im nachhinein nochmal was zu beanstanden.

    Bei Sixt in München, immerhin der Flagshipstore des Unternehmens, da Heimatflughafen, gibt es Wartezeiten.Da ich es nicht eilig habe ist das O.K. Sonst fände ich das blöd.

    Dafür ist dann mein Kundenbetreuer sehr nett. Da ich heute noch 600 Kilometer und ein paar Kundenbesuche vor mir habe akzeptiere ich gerne einen Aufpreis von 20,--€ für ein klassenhöheres Auto, auch wenn ich das am Ende selber (privat) bezahlen muss.

    Dazu sind die Wege von der Mitte des Terminals zum Auto kurz. Das mag ich sehr, also alles gut.

  • 5.0 Sterne
    21.11.2013

    Super Service- von der Reservierung bis zur Mietwagen-Rückgabe alles bestens. Sehr freundliche Sixt-Mitarbeiterin bei der Anmietung vor Ort. Ein Neuwagen mit Winterreifen, zufällig mit Navigation ausgerüstet :-), sauber und tadellos, ohne Schäden. Kurze Wege ins Parkhaus und auch die Abwicklung an der allgemeinen Rückgabestation ist perfekt. Hier werden alle Autos geparkt, kurz inspiziert, Schlüssel übergeben und auf zum nächsten Flugzeug. Schneller und ebenfalls serviceorientierter Service: so macht Autos anmieten Spass. Vielen Dank und gerne wieder.

  • 2.0 Sterne
    18.6.2010
    Erster Beitrag

    Das Sixt am Flughafen ist oft sehr überfüllt. Ist ja klar das hier viele mit dem Mietwagen weiter fahren möchten. Es kommt hier sogar zu langen Schlangen. Ich habe schon mal 30 Minuten gewartet nur um  ein reserviertes Auto abzuholen. Da bekommt man schon schlechte Laune. Das Schlimmste war aber da das ich eine Sixtkarte habe und mir die nette Dame dann sagt:

    Sie hätten sich gar nicht anstellen müssen. Folgen sie mir bitte in die Lounge. Möchten sie ein Kaffee oder Wasser.

    Ist ja wirklich nett von ihr, aber hätte sie mir auch eine halbe Stunde vorher sagen können. Mich ärgert es, dass dort immer maximal nur zwei Mitarbeiter stehen. Wenn man doch weiß das es oft so voll ist, warum hat man nicht mehr Personal.

    Wirklich super sind die Öffnungszeiten. Da kann man nicht meckern.

  • 2.0 Sterne
    9.7.2010

    Diese Vermietung lernte ich aus zwei Perspektiven kennen: als Kunde und als Mitarbeiter für einen Tag.

    Ersteres ergab sich, als wir eines Nachts landeten, unser Abholer eine Panne hatte und wir am nächsten Tag wieder zum Flughafen mussten, um selbst jemanden abzuholen. Also schlurften wir mit Gepäck und allem drum und dran zu Sixt -allein das war schon eine Odyssee- und mieteten einen Volvo oder so. Das ging recht fix, und die Mitarbeiter lächelten um diese Zeit zwar nicht gerade viel, aber die orangene Reklame verlieh ihnen doch einen recht lebendigen Schimmer.

    Und ein Jahr später entdeckte ich die Anzeige: "Nummer-1-Wagen fahren und damit Geld verdienen? Dann kommen Sie zu uns!" Da ich Sportwagenfan bin, fuhr ich halt mal hin. In fünf Minuten hatte ich einen Fragebogen samt Stift in der Hand und ließ mir zusammen mit einem Kfz-Mechatroniker-Lehrling von einem recht jungen Angestellten mit Kippe im Mundwinkel erklären, wie der Hase lief: 8 Euro die Stunde. Zwei Mal die Woche arbeiten, das heißt Autos - und zwar alles andere als Sportwägen- von Kunden entgegen nehmen, schauen, ob alles ok ist, Wagen parken. Keine Vergütung für Anfahrtskosten.

    Ich war weg.

    • Qype User KlausU…
    • Bremen
    • 2 Freunde
    • 117 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.5.2012

    Die Buchung verlief reibungslos über das Internet, das Personal war freundlich, allerdings war unsere Anmietung mit einer deutlich längeren Wartezeit verbunden.
    Die Abgabe des Fahrzeugs dagegen finde ich persönlich schlecht, wenn man hier keine Erfahrungen hat.
    Man fährt in das Rückgabe-Parkhaus wo auch alle anderen Vermietfahrzeuge (Europcar etc.) zurückgegeben werden, dementsprechend ein für mich doch recht großes Chaos.
    Fahrzeug einfach in einer der Reihen abstellen, Schlüssel im Fahrzeug lassen, mobiles Navi (falls ausgeliehen) mitnehmen und zurück zu Sixt. Bei Sixt das Navi ohne Quittung abgegeben und das wars.
    Wenn man auf entsprechende Übernahmeprotokolle, Unterschriften etc. warten möchte, damit man keinen Schaden oder Fehlteil aufgebrummt bekommen möchte, dann muss man viel Zeit mitbringen.
    Fazit: Als Firmenkunde kann man das so machen, als Privatperson finde ich das Prozedere schlimm

  • 5.0 Sterne
    17.8.2011

    Supernettes Personal. Bisher nie Wartezeiten länger als drei Minuten. Immer mehrere Pkw der reservierten Fahrzeugkategorie zur Auswahl. Übernahme und Rückgabe funktionieren auch reibungslos und flott. Die Preise stimmen. Hier miete ich gerne meine Pkw an, wenn ich in München unterwegs bin und per Flieger angereist bin.

    • Qype User wuschl…
    • Buxtehude, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 76 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.6.2012

    Ich buche seit Jahren hier Fahrzeuge jeglicher Klassen. Hatte noch nie Probleme, alle Fahrzeuge waren ok.

Seite 1 von 1