Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.12.2010

    5 Sterne für Deutschlands nördlichsten Skilift!

    Von Hamburg aus ist das eine klasse Alternative zu den beiden Wintersporthallen.

    Eine Tageskarte kostet nur 15 EUR, der Parkplatz ist frei. Pommes , Würstchen und Getränke sind sehr günstig.

    Für einen Tag ist der Bungsberg ein schöner Ausflug, ich komme wieder!

    • Qype User Balu18…
    • Lübeck, Schleswig-Holstein
    • 177 Freunde
    • 144 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.4.2007

    Nun wird es ALPIN! - Was geht mich Davos, Innsbruck; Obersdorf, oder Braunlage und Wernigerrode an? Nix, denn wir haben ja den Bungsberg und die Holsteinische Schweiz ;-)))))) Der Bungsberg, Schleswig-Holsteins höchster Berg, inmitten der Holsteinischen Schweiz - Schöne Aussicht, über das an sich flachem Land (bei klarer Sicht bis zur Ostsee) und im Winter Ski und Rodel gut sogar mit Skilift! - Und ein Besuch zur Rapsblüte in OH dort oben lohnt sich auch immer! Also ein Besuch und ein Spaziergang lohnt sich immer! LG Markus
    P.S.: Leider ist mir der Marker auf der Karte etwas zu weit nach rechts gerutscht!

    • Qype User Strand…
    • Neustadt, Rheinland-Pfalz
    • 8 Freunde
    • 80 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.8.2008

    O.K., lass uns realistisch bleiben: Der Bungsberg ist ein Hügel und nur in Holsteinischer Blut- und Bodentheorie eine große Erhebung. Die Ostsee ist vom Strand aus viel schöner anzuschauen und die Rapsblüte ebenfalls.
    Es ist halt die Kuppe eines Hügels. Früher gab es einen gastronomischen Betrieb, aber das hat sich offensichtlich nicht gerechnet. So steht sie nun da, die Imbissruine und wartet bis ein schönrer Morgen tagt darauf, daß ihr jemand neuen Odem einpustet. Glück auf!

    • Qype User Kiolia…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.1.2011

    Der nördlichste Skilift...eine Reise wert!

    Man kann es schaffen, mit einmal Luftholen die Piste runterzukommen aber wer es gemütlicher mag kann hier schöne Abfahrten genießen. Wer hier Pistenspaß a lá Alpen erwartet, wird auf jeden Fall enttäuscht. Sehr kleine Piste mit einem Idioten-Hügel-Lift, aber dafür in 90min von Hamburg zu erreichen. Besonders gut geeignet um etwas auszuprobieren (zB Umstieg von Skiern auf Snowboard) oder vor dem Skiurlaub warm zu werden.

    Positiv: Parken ist umsonst; eine Glühwein/Snack-Bude mit günstigen Preisen;
    Besonders bei schönem Wetter kommt eine schöne Aussicht dazu, die man in der Skihalle nicht hat; Rodelberg und Skipiste sind getrennt

    Negativ: keinen Materialverleih, keine Toiletten (außer Dixi)

    Fazit: Ein Rießen-Spaß!!! Lässt sich auch gut mit einem kleinen Abstecher an die Ostsee kombinieren.

  • 5.0 Sterne
    1.4.2009
    Erster Beitrag

    naja, wie Strandtester schrieb, ein Hügel. Aber wie heißt es: Unter den Blinden ist der Einäugige König. Mit seinen nur 168 m sicher nicht DAS Gebirge, aber durch das umgebene Flachland immerhin ein Berg. Leider hat in den letzten Jahren die Attraktivität arg nachgelassen. Nachdem der Pächter des Lokals in einer Nacht- und Nebelaktion dem ganzen den Rücken kehrte verlor die Anhöhe an Attraktivität. Hinzu kam der Zerfall der Gaststätte. Doch dank der Gemeinde ist es gelungen das sich in der nächsten Zeit was tut. In den kommenden Jahren wird dort ein Umwelt- und Erlebniszentrum entsehen, das hoffentlch den höchsten berg von Schleswig Holstein wieder in einem rechten Glanz erstrahlen lässt.Am 1. Mai findet am und auf dem Bungsberg eine Großveranstaltung
    für Jung und Alt. Rahmenprogramm:Treppenlauf auf den
    Funkturm, New York lässt grüßen,
    Mountainbikestrecke, Fahrradtour
    um den Bungsberg, Nordic Walking Strecke, Wanderstrecke,Gymnastik im Wald, Reiterstaffel, Waldführung, Baumklettern,
    Spielmöglichkeiten für Kinder
    und mehr.
    Ebenfalls wird durch das Standesamt der Gemeinde eine Trauung angeboten. Bisher ist mir allerdings noch nicht bekannt, ob es schon ein Paar gibt-
    Vielleicht gibts ja hier heirats- willige / -wütige die sich davon angesprochen fühlen und den Schritt wagen.
    Also, die Bürger der Region sind guter Hoffnung das es aufwärts gehen wird.

Seite 1 von 1