Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Gneisenaustr. 58
    10961 Berlin
    Kreuzberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 50598405
  • Webseite des Geschäfts brotundoel.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    10.8.2010

    Zu recht wird dieser sympathische kleine Laden von Brotliebhabern aus allen Bezirken angesteuert. Hier gibt es noch nach alter Sitte gebackene Brote, von denen - und das finde ich besonders toll - auch kleine Stücke abgeschnitten werden! Bezahlt wird dabei nach Gewicht.

    Spannend für Ossies wie für Wessies: es gibt noch die viel gerühmten Ost-Schrippen, die sich deutlich gegen die maschinell gefertigten West-Luftbrötchen abheben sowie kräftiges "Ostbrot".

    Neben diesen Leckereien für Ostalgiker gibt es bei diesem "Ferrari des Brots" (New York Times) französische Spezialitäten, Speck- und Walnussbrote, natursaures Kulmbacher Brot und vieles mehr.

    Mittelpunkt dieses empfehlenswerten Ladens ist ein weiß getünchter Lehmofen, in dem die Köstlichkeiten gebacken werden.

  • 3.0 Sterne
    23.12.2013

    Sehr lecker und ausgefallen.  Nettes Personal.
    Jedoch sind die Produkte einfach zu teuer.  Der Bio-Bäcker am Südstern ist einfach günstiger.

  • 5.0 Sterne
    28.5.2010

    Im Brot und Öl gibt es das beste Brot Berlins. Jedenfalls habe ich bis jetzt noch nirgends eines gegessen das es mit diesen Broten aufnehmen könnte.

    Betritt man den Laden riecht es schon nach französischer Bäckerei. Gerade aus sieht man den riesigen weißen Tonofen, indem das Brot gebacken wird. Der Teig wird hier noch von Hand gewalkt und für den Rundling wird ausschließlich Roggenmehl verwendet.

    Außerdem kann man auch Wurst, Käse und Öl kaufen. Aber da ist die Auswahl nicht so groß.

    Sehr schade finde ich, dass es praktisch nur einen Tisch gibt, an den man sich setzen kann. Ich würde gern mal länger dort verweilen.
    Aber sonst würd ich  jedem mal empfehlen, dort etwas zu probieren. Ist zwar nicht ganz billig, aber Handarbeit kostet halt einbischen mehr.

  • 5.0 Sterne
    9.7.2010

    Eigentlich ist ja schon alles gesagt worden, aber ich muß es einfach auch noch mal tun:
    Ich kenne einfach kein Brot das besser schmeckt!
    Es macht wirklich regelrecht süchtig!
    Ich kann wirklich nur jedem empfehlen mal ins Brot und Öl zu fahren und es selbst zu probieren!
    Köstlich!!!!!!!!!!!!
    Auch der Käse ist sehr sehr gut!

    Besonders im Moment sollte man vorbeischauen und für ein schönes Picknick am Wasser da einkaufen.

    Ich glaub ich fahr gleich mal los- hab nämlich sofort Lust drauf wenn ich nur dran denke....;)

    • Qype User Sebus…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.10.2009

    Soluna ist die netteste, sympathischste, kreativste und leckerste Backstube, die mir bisher begegnet ist.

    Das Brot: Köstlich, kreativ, überraschend, frisch, man spürt die Liebe fürs Brot schon beim Geruch.

    Die Leute: Sehr, sehr nettes Personal, die mich als Stammkunden sogar schon mal anschreiben lassen - "Gib mir das Geld nächstes Mal, ich kenne ja dein Gesicht".

    Der Rest: Gute Weine, etwas Käse, etwas Wurst, einige Aufstriche, Öl: Was halt dazu gehört. Wenig Auswahl, dafür allerhöchste Qualität. Genau so muss es sein.

    Schön, dass es Soluna gibt.

    • Qype User Kimsta…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.12.2010

    Sehr leckeres Brot. Für mich der beste Bäcker im Kiez. Das Brot schmeckt sehr gut und macht herrlich satt, vor allem weil man immer noch eins essen möchte wenn es so schön frisch ist. Aber keine Sorge aufgrund der Frische hält es sich auch ein paar Tage und schmeckt immer noch. Dass der Preis sich nach Kilo berechnet ist fair, allerdings können so beim Brotkauf auch schnell ein paar Euro zusammen kommen.

    Fazit: klare Empfehlung

  • 5.0 Sterne
    25.1.2013

    Diese Brote sind eine Gaumenfreude. Ostblock Brot! Sonnenblumen Brot! Brotchips! Auch fantastisch der Brotaufstrich mit Tomate, Walnuss und Knoblauch. Mmmmhhh!

    • Qype User Robote…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    11.8.2010

    Der beste Brotladen in ganz Kreuzberg!
    Hier bekommt man Brot das satt macht & welches wahnsinnig lecker ist.

    Es gibt spannende Sorten wie Fenchel/Pfeffer Brot oder Brot mit Meersalz und verschiedenen Kräutern.
    Brotchips mit Knoblauch, Kräutern und Olivenöl habe ich derart lecker wo anders auch noch nie bekommen.
    Mein persöhnlich liebstes Brot ist der Ostblock.

    Wurst ,Käse, Pasten lecker!

    Das einzige was ich ein bisschen Schade finde sind die Öffnungszeiten.
    Wie gerne würde ich mir unter der Woche morgens frisches Brot kaufen... das geht leider erst ab 10 Uhr, da bin ich dann schon arbeiten.

  • 5.0 Sterne
    14.5.2010

    Bäckereien gibt's ja wie Sand am Meer hier in Berlin. Wenn man aber mal richtig gutes Brot will, dann wird's eng. Also richtiges, hausgebackenes, wohlschmeckendes Brot, keines aus diesen Fertigbackmischungen, die man nur noch in den Ofen zu schieben braucht. Und deshalb nehmen manche Leute sogar größere Umwege in Kauf, nur um bei Soluna ihr Brot zu holen.

    Direkt hinter dem Laden kann man die große Backstube mit dem steinernen Ofen sehen. Da wird noch "richtig" gebacken. Deshalb sieht ein Brot auch nicht aus wie das andere. Manche sind eben dunkler und manche heller. Ein Klassiker ist der riesige Rundling, ein wirklich sehr gut schmeckendes Roggenbrot. Da reicht mir immer ein Viertel für zwei oder drei Tage. Aber ich nehm auch gerne mal das salzige Guerande, das grobe Walchenbrot oder einfach ein Pain de Campagne. Hier gibt's wirklich für jeden (Brot-)Geschmack etwas. Außerdem allerlei ausgesuchten Käse, etwas Wurst, mediterranes Gebäck, diverse Pasten und Pesto. Und alles kann man vorher probieren. Das ist dann auch das Einzige, was manchmal nervt. Manche glauben, sie müssten das bis zur Neige auskosten und probieren das halbe Sortiment durch, bevor sie sich dann endlich für etwas entscheiden. Ob sich hinter ihnen eine Schlange bildet oder nicht, das juckt die nicht. Aber so sind sie halt, die Ökos. Ich komm trotzdem immer wieder.

  • 5.0 Sterne
    5.6.2010
    Aufgelistet in Spezialitäten aus Berlin

    Die Flut von Wahl-Berlinern aus dem schönen New York will nicht abebben und an manchen Ecken der Stadt ist der Zungenschlag vom Hudson River erste Amtssprache. Die "New York Times" berichtet ja inzwischen so oft über das wilde, verrückte Berlin, dass man manchmal den Eindruck gewinnt, dass zwischen Brooklyn und New Jersey nur noch die Hunde begraben werden.
    Und auch das "Brot und Öl" wurde in der ehrwürdigen Zeitung mit einem Artikel geehrt und der hatte es in sich. Da war vom besten Brot der Welt die Rede und wir wollen uns dem Urteil ohne größeres Gerede sofort anschließen. Jawohl, ein besseres Brot kann es gar nicht geben und schon mal gar nicht innerhalb Kreuzbergs, das ist jawohl schon mal klar. Natürlich sind Amerikaner in Sachen Brot sehr leicht zu beeindrucken, aber das Brot aus den Öfen dieses Ladengeschäftes macht süchtig. Frisch aus dem Ofen, mit einem Klacks Butter und einer Prise Salz versehen kann es auch für den kleinen Snack im Park kaum etwas Besseres geben.

    You want the best? You got the best? The hottest bread in the world!

    • Qype User looke…
    • Berlin
    • 114 Freunde
    • 364 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.11.2009

    Tja, wer hätte schon gedacht das dieser Geschäftstermin was positives bringt. Ich war gestern hier in der Gneisenaustrasse und nach dem Termin und bereits auf dem Rückweg zu meinem Auto blicke ich in diese Bäckerei und sehe als erstes einmal diesen riesigen Backofen und die Regale mit den unterschiedlichsten Broten. Eigentlich brauchte ich ja nichts aber der Willen abstinent zu bleiben war zu schwach.
    Also ging ich in den Laden, wurde sofort freundlich begrüsst. Man stellte mir die unumgängliche und nicht leicht zu lösende Frage wie kann ich Ihnen behilflich sein.
    Nun ja, ich stand also da wie ein dummer Schuljunge im Süsswarenladen und zierte mich wie ein Prinzesschen. Lecker sahen die Brote schon aus, und der Verkäufer war auch durchaus bereit mir auch kleine Brot-Portionen abzuschneiden, je nach Bedarf. Die Preise sind hier ohnehin nur nach Kilo berechnet, was sehr fair ist.
    Ich tat also was zu erwarten war und nahm mir ein traumhaftes Speckbrot mit, hätte aber lieber das komplette Sortiment abgeräumt. Auch das hier angebotene Käsesortiment sieht sehr gut aus. Die eingelegten getrockneten Tomaten mit Pfifferlingen und Walnüssen sind so einfach wie genial. Die mitgenomme Portion habe ich förmlich weggeatmet.

    Was die Preisgestaltung angeht nenne ich mal einige wenige Beispiele:
    Walchenbrot (grobes Roggenschrotbrot mit Walnusskernen) für 5,88 EUR/KG
    Le Couronne (fr. Krone aus den Languedoc, mild gesäuert) 4,10 EUR/KG
    Tibeter (Hirse-Weizenbrot) 5,83 EUR/KG

    und es gibt noch weitere mehr als 20 Sorten!!!

    Aber hallo, wer kann da bitte schön meckern. Insbesondere diejenigen, die bei einem speziellen Anbieter aus Bayern (*sollte ja eigentlich klar sein wen ich meine, oder?) ihre Brote kaufen, deren Laibe bereits vorbereitet jeden Tag von München nach Berlin gefahren werden sollten hier aufhorchen. Denn für diese wirklich genialen Brote legt man nicht mal die Hälfte dessen hin was man dort bezahlt und mir schmeckt das Brot bei SoLuna auch noch deutlich besser!

    Ach ja, das Öl hatte ich vergessen. Auch hierzu gibts ein ordentliches Angebot. Probierts einfach mal aus. Ich werde definitiv nun öfter hierher kommen!

     Text & Bild looker
    Beiträge in Text und Bild sind nicht ohne meine Einwilligung zur weiteren Nutzung freigegeben.

  • 5.0 Sterne
    26.6.2010

    Die Doppelbrötchen sind die Besten, nur die in Lieskau waren besser, aber der ist schon in Rente und hat keinen Nachfolger gefunden. Das Kulmbacher ist noch nach einer Woche absolut lecker und bekömmlich. Danke an den Bäcker. Die Mettwurst von Gut Temmen auf dem Brötchen passt sensationell (warm geschlachtet, aus ökologischer Produktion, luftgetrocknet und würzig abgeschmeckt). Die Seelen schmecken frisch und nach drei Tagen in der Brotdose (Zack) noch anders besser. Montag, Mittwoch und Freitag ist Brotbacktag für die großen Sauerteigbrote. Der Duft an diesen Tagen ist paradiesisch.

    • Qype User eggber…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.6.2008

    Hier gibt es das beste Brot, das ich bis jetzt in Berlin bekommen habe - allerdings ist die Stadt auch Brotnotstandsgebiet, erwartet also keine Wunder. Neben dem Standard-Sortiment (meine Empfehlungen: Rundling und Ostblock) gibt es saisonal wechselnde Spezialitäten (z.B. Brot mit Holunder). Passend zum Brot werden auch Käse und Wurst, Brotaufstriche, zwei, drei Weinsorten und eben Öl angeboten.

    Da das Brot (natürlich) Bio ist und (vermutlich) das beste der Stadt, ist es ziemlich teuer, was einen jedoch nicht davon abhalten sollte, zumindest mal einen halben Rundling zu probieren.

    Ausdrücklich abraten muß ich eigentlich nur vom Weißbrot: Zumindest die Sorte, die ich probiert habe, war eine große Enttäuschung- vielleicht habe ich aber auch nur einen schlechten Tag erwischt.

    • Qype User Zauber…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 271 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.9.2011

    Nette kleine Bächerei, die noch selber das Brot backt, ohne Zusätze oder Fertigteigmischungen. Das beste, es gibt auch gleich noch einen Wein dazu. Da kann auch schon mal das Abendbrort retten.

    • Qype User MOEMOS…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.9.2012

    Seit wann gibt es den Laden? Seit 7 Jahren? Schande über mein Haupt!
    7 Jahre lang fuhr/lief ich die Gneisenaustr. immer auf der anderen Seite lang.
    Soluna war ein absolut blinder Fleck für mich.
    Wie oft habe ich die These vertreten, dass Biobäcker (vor allem in Berlin) zwar gute Zutaten nutzen aber vom Backen offensichtlich nicht viel verstehen.
    Ich würde zwar nicht so weit wie einer meiner Vorkommentatoren gehen und es das beste Brot Europas nennen, dafür kenne ich nicht alle europäischen Backer aber der beste Bäcker Berlins ist es definitiv!!
    Ein Biobäcker, der es auch schafft, hervorragenste helle Brote zu backen, ist mir bislang noch nicht untergekommen
    Das Brot ist so gut, dass ich es nicht durch irgendeinen schnöden Belag verschandeln mag.
    Mit gutem Olivenöl (habe da aber meine eigenen Top-Quellen) und etwas Meersalz kommt es erst richtig zur Geltung.
    Brot und Öl der Name ist Programm

    • Qype User Mark-x…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.3.2010

    Auch ich hätte mich bis vor kurzem den Lobesyhymnen anschließen können. Besonders das Brot kann man in der Qualität lange in Berlin suchen - eigentlich.
    Denn offensichtlich wird nicht jeden Tag gebacken. Und wo in Berlin beim Franchise-Bäcker ehrlicherweise ein Schild "Backwaren von gestern zum halben Preis" dran hängt, scheinen hier Vinschgauer vom vorigen Tag zum vollen Preis verkauft zu werden. Das ist mir inzwischen zweimal passiert. Dazu eine Verkäuferin, die erst mit ihren Freunden ausplaudert, bevor sie einem bedienen möchte - das ist zuviel für eine Bäckerei in dieser Preiskategorie. Ich bin ansonsten gerne bereit, mehr für Aufwand und Qualität zu zahlen. Trockenes Brot zum vollen Preis brauch ich dagegen nicht. Ich gebe 3 Sterne, weil ich auf Behebung dieser Verkaufsmängel hoffe, wenn ich beim nächsten Besuch (eine Chance kriegen sie noch) das Thema anspreche.

    • Qype User Markus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.7.2011

    Solides Backwerk.

    • Qype User fussel…
    • Hoppegarten, Brandenburg
    • 1 Freund
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.10.2011

    Nette kleine Bäckerei, leckere Brote,Kuchen,Oele

    Besonders schmecken mir die süßen Brote, das Walnussbrot, der Zwiebelkuchen mit /ohne Speck und dazu einen gepflegten Federweißer Lohnt sich für mich immer einen Abstecher nach der Arbeit zu machen

    • Qype User Patric…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.3.2011

    Bei Soluna gibt es schlicht das wohl beste Brot Berlins. Für ein "Kulmbacher" oder auch ein Speckbrot nehme ich ohne mit der Wimper zu zucken eine Stunde Anfahrt in Kauf. Und auch über das Personal freue ich mich jedesmal. Wo wird man sonst herzlich begrüsst und wiedererkannt - selbst wenn man nur zweimal im Monat in den Laden kommt? Das finde ich toll.

    • Qype User modhed…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2012

    Der leckerste Bäcker Kreuzberg, wenn nicht ganz Berlins. Haben uns durch alle Brotsorten und Brötchensorten durchgefuttert und lieben die sich daraus ergebenden Gaumenfreuden.
    Ohne Soluna nicht mehr.das leckere Brot würde fehlen!

  • 5.0 Sterne
    17.5.2012

    Das beste Brot Europas. Weiter war ich noch nicht wech, und sobald ich mehr gesehen habe, kann ich das Kompliment mit Sicherheit erweitern. Es duftet, die Leute sind total sympathisch, in der Backstube läuft immer gute Musik und dann kommt das Brot. Und übertrifft alles. Mir geht das jetzt schon seit 4 Jahren so. Jedesmal. Wird auch in 60 Jahren noch so sein. Es ist einfach das beste Brot. Hingehen!

    • Qype User SaMi-2…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.9.2012

    Leckere Brötchen, guter Preis für die Größe. Das Brot ist erheblich teurer. Was gar nicht geht: wenn Fliegen über mein Brötchen spazieren, während es belegt wird. Die Wurst und der Käse liegen offen in der Auslage und auch hier bedienen sich die Fliegen gern. Nachtrag: Das Brot haut nicht vom Hocker. Ich kenne wesentlich bessere Bäcker!

    • Qype User Foodhu…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.7.2012

    Sensationeller Bäcker, bin immer wieder aufs neue begeistert von der Qualität und vom Duft des frischen Brots. Ich versteh gar nicht wie Leute überhaupt noch zu den 08/15 Bäckern in der Umgebung gehen können.

  • 5.0 Sterne
    11.6.2010

    Das Kulmbacher Brot ist zum niederknien, sehr gute Bäckerei!

    • Qype User Tine03…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.12.2011

    Definitiv das beste Brot der Stadt. Hat man einmal hier eingekauft, sind andere Bäckereien nur 2te Wahl (ausser Beumer&Lutum). Der Duft in dem Laden ist so herrlich, dass ich mich immer freue, wenn die Warte-Schlange lang ist, damit ich länger da verweilen kann :)

Seite 1 von 1