Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User Höhlen…
    • Schwerte, Nordrhein-Westfalen
    • 279 Freunde
    • 579 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.6.2010

    Nun hat er wieder seine historischen Qualitäten bewiesen, unser Schwerter Sonnenwendberg. Pünktlich zur Sommersonnenwende am 21.6.2010 ist der feuerrotgoldene Sonnenball genau in der Scharte zwischen den beiden Berg-Erhebungen (Gipfel sind es ja wirklich nicht, bei 120 m Höhe ü. NN). So hatten das auch schon unsere keltisch-sächsischen Urahnen vom Villigster Bergsporn aus beobachtet und die ausschweifenden Sommerfestlichkeiten eingeläutet. Woraus die Kirchenoberen etwa 1800 Jahre später dann Johanni machten, war ja ursprünglich richtig fröhlich- deftig - ausschweifende Begrüßung des Sommers mit viel Met, Wein, Weib, Jungmannen und Gesang. Die Musik dazu gab es auf Luren und Harfen, sicher auch nicht sehr feinsinnig, aber nicht so schrecklich wie die Fußballtröten (die tönten nämlich zur diesjährigen Sonnenwende auch noch). Bauer sucht Bäuerin - genau das geschah - durchaus handgreiflich - früher zur Sommersonnenwende! Aber zurück zu dem visuellen Spektakel: diese kleine Scharte im Bergrücken am Westhellweg zeigt allen Villigstern, wann der Sommer beginnt. Schön, das es so etwas Gutes heute noch gibt, in Zeiten der neunmalklugen aufklärenden Wissenschaft, die letztlich doch nur einen Staubkorngroßen Bruchteil der Wahrheit wirklich erklären kann. Denn warum diese Einkerbung im Bergrücken gerade exakt zur Sonnenwende den Sonnenball umrahmt, wird keine Formel herausfinden.

Seite 1 von 1