Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Clemens-Schultz-Straße 45
    20359 Hamburg
    St.Pauli
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 040 79693907
  • 5.0 Sterne
    13.5.2011
    Erster Beitrag

    Ein Politiker sollte "fassbar" sein - genau das ist bei Andy Grote der Fall. Er hat nicht nur ein Büro in dem er Mitarbeiter Flyer oder kleine Geschenkchen mit und in seinem Namen verteilen lässt. Andy Grote stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger aus St. Pauli und aller Interessierten.

    Im Stadtteil jeder und jedem und inzwischen auch Hamburgweit bekannt, wird die Bürgerinitiave "NO BNQ" sein. Anwohner wehren sich dagegen, dass der Stadtteil sich in ein seelenloses, von Bürogebäuden und unbezahlbaren Wohnungen beherrschtes Yuppieviertel verändert. Mit einer Plakataktion machen die Bewohner auf die Missstände aufmerksam. Als ich am vergangenen Wochenende an Andys Büro vorbeiging, sah ich, dass dort ein Zettel neben seine Tür geklebt wurde, auf dem man ihn aufforderte, seinen Standpunkt darunter zu schreiben. Hat er gemacht. So etwas finde ich gut und richtig. (Foto hab ich hochgeladen)

    Wer das Büro noch nicht besucht hat, der kann dies regulär zu den Öffnungszeiten machen oder beim Sommerfest, der Kreativnacht St. Pauli oder, oder, oder. Einfach schauen, was als nächstes so anliegt.

    • Qype User jstaro…
    • Hamburg
    • 10 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.5.2011

    Wahrscheinlich gibt es mehrere Gründe warum die SPD auf St. Pauli recht viele Stimmen sammelt. Einer der Gründe mag auch das Abgeordnetenbüro von Andy Grote sein. Entscheidend ist aber, dass man bei dem Engagement und dem Angebot dieser "Service-Einrichtung" sofort merkt, dass sie eben nicht für den Stimmenfang eingerichtet wurde. In den offenen Sprechstunden geht es stets um den Inhalt, also um Themen des Stadtteils und der Menschen. Vollkommen egal aus welcher parteipolitischen Richtung man kommt. Jeder kann hier "reinschneien", seinem Ärger und seinen Sorgen Luft machen. Ob Andy Grote oder jemand aus seinem Team: hier wird nicht nur zugehört, sondern nach Möglichkeit gehandelt.

Seite 1 von 1