Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    8.8.2014

    Ein Muss für jeden Biker ;-)
    Das Essen ist gut und das Preis-/Leistungsverhältnis passt.
    Man trifft dort alles Fassetten von Bikern und kann ggf. Erfahrungen und Wissenswertes austauschen.
    Es ist auch ein guter Treffpunkt um weitere Touren zu unternehmen.

  • 3.0 Sterne
    15.6.2014

    Netter Zwischenstopp für den schnellen Hunger. Allemal besser als BK gegenüber... Dennoch: hier gibts primär Fleisch-Gerichte, die jedoch größtenteils frisch zubereitet werden. Preislich alles sehr human und Dank des weitläufigen Biergartens muss man auch nicht unbedingt in Mitten einer Motorad-Gang sitzen.

    Wenn ich die Wahl habe, gibt es aber zig einladendere Biergärten im Dunstkreis.

  • 4.0 Sterne
    25.6.2014
    1 Check-In

    Waren hier frühstücken. Gut zu erreichen, ausreichend Parkplätze und ein ansprechendes Angebot. Das Rührei mit Bacon war lecker.

  • 3.0 Sterne
    8.11.2007
    Erster Beitrag

    Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Bikertreff und eine etwas größere Imbissbude an einer Autobahn entpuppt sich bei näherer Betrachtung als - na ja: ein Bikertreff und eine Imbissbude an einer Autobahn. Aber halt doch ganz anders und irgendwie nett.

    Direkt am Rasthof Grunewald gelegen ist die Spinnerbrücke sowohl mit dem Auto als auch mit der S-Bahn gut zu erreichen. Der Fußweg dürfte für zartbesaitete Seelen aber eher ein Gruselweg sein. Damen biegen besser an der S-Bahn nach rechts und nehmen den Weg über die "normale" Brücke.

    Der Schankraum besteht aus einem Hauptraum (mir Rauchern!) und einem geheizten Anbau. Alles in Allem relativ sauber und ordentlich. Wesentlich besser als in vergleichbaren Buden.

    Die Auswahl ist in der Tat recht üppig und preislich OK. Auf jeden Fall günstiger als auf dem Rasthof nebenan! Die Qualität des Essens ist gut. Mein Referenzkandidat Pommes Frites war knusprig, schmeckte gut und war wohl aus frischem Fett. (Ich hasse nämlich dünne Labberteile!)

    Das Personal war sehr nett. Das Publikum besteht neben den bereits erwähnten Bikern wohl aus lokaler Bevölkerung. Das spricht für die durchgängige Qualität, wie die Chinesen, die in einem Chinarestaurant essen. :-)

  • 3.0 Sterne
    3.7.2010

    Ich habe meine Tante, inzwischen 60 Jahre, nicht wiedererkannt.: " Komm wir setzen uns hierher, da sind wir näher an den Motorädern dran!", sagte sie und stellte ihr Bier schon an einem der Holztische ab.

    Nach einem herrlichen abendlichen Bad im Schlachetensee sind wir in der Spinners Brücke eingekehrt, ein Kult-Treff für Motorrad-Freaks und eben solche, die sich die röhrenden Dinger gerne anschauen.

    Es ist eine institution zwischen Raststätte und Biergarten würde ich sagen, denn man bekommt Essen wie Pommes, Hähnchenkeulen und Currywurst und es herrscht Selbstbedienung.

    Vor der Lokalität stehen die Maschinen in Massen und in regelmäßigen Abständen brausen die Besitzer damit los. Der Helm passte eigentlich grundsätzlich zur Maschine- Da könnte man eine prächtige Bildergeschichte draus machen.

    Für mich war es ein Erlebnis und trotz der Lage an der Hauptstraße, habe ich es hier als gemütlich empfunden...

  • 5.0 Sterne
    6.10.2008

    Ein Muss für alle Motorradfans- und fahrer. An Tagen mit schönem Motorradwetter kannst du hier bis zu 1000 Biker treffen. Die Spinnerbrücke ist ganz in der Nähe des AVUS
    Video link: de.youtube.com/watch?v=p…

  • 3.0 Sterne
    16.5.2013

    Das Essen ist sehr gut, Sitzplätze bekommt man allerdings nur bis Mittags, einmal im Jahr kann man sich das antun

  • 5.0 Sterne
    18.8.2011

    Was soll ich sagen? Ist für mich Kult,kennt man als Motorradfahrrer einfach.

    Netter Service,nette Leute und die Preise,naja,sie gehen eigentlich für das Angebot noch gut durch.

    Geile Atmosphäre und natürlich:geile Bikes!

    • Qype User skymos…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.10.2013

    Bin hier seit ein paar Jahren regelmäßig hier und musste leider feststellen, dass vor allem die Qualität des Essens immer schlimmer wird. Diejenigen die hier besser bewerten, sollten wirklich mal das Schnitzel probieren. Die Preise sind für schlechten Fastfood nicht gerechtfertigt.
    Sehr zufrieden war ich aber immer mit den sehr freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeitern.

    • Qype User bron…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.4.2013

    bei dem schönen wetter war ich natürlich mit meinem zweirad dort.kaffee und essen.
    immer wieder nett kumpels zu treffen aber die preise nicht günstig ..leider .
    ein stern abzug für die preise werde aber immer wieder dort einkehren.

  • 5.0 Sterne
    6.10.2011

    Lecker essen ! Preis-leistung stimmt! Sehr Nette Bewirtschaftung! Und Original Almdudler aus Glausflaschen, wie im Urlaub ;)

  • 5.0 Sterne
    28.10.2008

    Vor 30 Jahren habe ich immer wenn ich vorbeifuhr gesagt, dass hier der wohl bestgängige Kiosk steht, den es auf der Welt gibt.
    Wohl kein Geschäft macht mehr Umsatz pro Quadratmeter Verkaufsfläche, wie diese Bude.
    Inzwischen steht dort eine Großabfütteranlage mit vielen Hundert Sitzplätzen und derber Küche.
    Und wohl auch mit mehr Quadratmeterumsatz als jedes andere Lokal der Stadt.
    Könnte auch ein Truckerrastplatzrestaurant sein.
    Trucks stehen aber nicht vor der Tür. Würden auch nur 3 Stück hinpassen.
    Dafür passen aber ein paar Hundert Bikes hin. Und die passen da nicht nur hin, sie stehen sogar da.
    Man kann kommen, wann man will, immer hat man das Gefühl, die Stadt müßte im Moment bikerfrei sein.
    In Reih und Glied stehen Maschine an Maschine. Blitzsauber und chromglänzend.
    Und drumherum stehen die Piloten. Klarer Männerüberschuß. Die Bikerbräute müssen wohl zu Hause bleiben, wenn die Chefs ihr Heimspiel haben.
    Schade, ich fands noch interessanter, wenn sie alle dabei wären.
    Die Lederbräute, die Fusselköppe und die Tätowierten.
    Die Obenbrustrausquellzeigerinnen, die Miniröcke und die Lederjackenträgerinnen mit Fransen dran.
    Und wenn ich mal ein Moped haben sollte, wäre ich auch dort.
    In der 3.Reihe.

    • Qype User knispe…
    • Berlin
    • 27 Freunde
    • 53 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.3.2007

    Wer vom S-Bahnhof Nikolassee zum Strandbad Wannsee geht, kommt unweigerlich an hunderten von Motorrädern vorbei und auf den zweiten Blick sieht man dann, dass die Maschinen alle zu den Gästen der Spinnerbrücke gehören. Nach dem Schwimmen oder (in meinem Fall )Segeln, gehört es für mich dazu, hier nochmal für eine halbe Stunde zu sitzen und ein Bier zu trinken. Die Preise für selbiges sind human, aber für die Gegend dann doch überteuert. Das Essen ist ganz gut, aber auch da sind die Preise nur akzeptabel. Wenn ich was günstiges essen will, dann gehe ich zum Imbis hinter der Spinnerbrücke, da ist es nämlich auch lecker, frisch vom Grill und nicht teuer. zurück zur Spinnerbrücke:
    Hier sitzt man am Besten draussen und guckt sich das Gebahren der Biker und Bikerinnen an. Man lacht ein bischen über das Prollgehabe einiger Zweiradbesitzer, die dann an der Ampel ihre Maschinen abwürgen.
    Meine Empfehlung, wer Motorräder mag und eh gerade in der gegend ist, viel Spaß aber extra für die Spinnerbrücke so weit raus zu fahren, lohnt sich nicht.

    • Qype User Hedge…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.10.2007

    Ob vom Schlachtensee oder Wannsee, wer sich dort aufhält oder mit dem Rad unterwegs ist, kommt irgendwann einmal an einen großen Biergarten vorbei, vor dem etliche Motorräder unterschiedlicher Bauart und jeglichen Alters stehen.
    Hier treffen sich alle, die jegliches rund ums Motorrad als Hobby haben. Wer den zahlreichen Bikern nichts abgewinnen kann oder gar an die früher berüchtigen "Rocker" denkt, der wird vielleicht am Anfang nicht auf die Idee kommen dort einzukehren. Aber wenn man sich doch mal durchgerungen hat, gewinnt man die SpinnerBrücke als einen netten Platz im Grünen lieb und stellt fest, dass das Publikum durchaus sehr gemischt sein kann. Denn der Biergarten ist um das Restaurant aus Holz herum sehr geräumig und selbst bei sonnigem Wetter findet man Platz - entweder in der Sonne oder unter Bäumen.
    Gerade im Frühling/Sommer lässt sich dort auch schon früh in der Sonne frühstücken. Auch bei einer hohen Besucherzahl klappt die Organisiton an der Theke durch ausreichend viel Personal recht flott. Die Preise sind durchschnittlich bis leicht ambitioniert.
    Das Angebot an Speisen ist vielseitig und reicht von kleinen Snacks über Salate bis zu deftigen Mittagessen. Im Sommerhalbjahr ist draußen zudem auch leckeres Grillfleisch zu haben.
    Die unmittelbare Nähe zur Avus erzeugt ein dauerndes Rauschen, an das man sich aber gewöhnt und selbst zum entspannen nicht wirklich stört.
    Sehr empfehlenswert ist auch die Zeit um den 1. Mai, wenn bei Bandmusik richtige Partystimmung aufkommen kann.

    An sonnigen Wochenenden ist eine Anreise mit der S-Bahn (Nikolassee) oder mit dem Rad am besten. Mit dem Auto kann es dann im Umfeld der SpinnerBrücke schon mal recht eng und wuselig werden, zumal die Parkplätze wegen der Nähe zu Schlachtensee, Wannsee und Nikolassee dann oft Mangelware sind.

    • Qype User ncapoe…
    • Berlin
    • 22 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.11.2008

    Als wir von Frankreich nach Berlin zogen und wir von der Spinnerbrücke hörten, mußten wir natürlich sofort hin! Unser Erstaunen war gross, als wir merkten, dass alle Bikearten und alle Altersklassen dort mehr als zahlreich vertreten waren, Wahnsinn! das kennt man in Frankreich gar nicht so und außerdem würden solche Treffen sehr schnell ausarten und die Ungebung zu einer chaotischen Renn- und Stuntstrecke werden. Umso besser finden wir dieses gemütlich zusammen plauschen, ein leckeren Imbiss zu fairen Preisen geniessen und die super geputzten Bikes bestaunen, von denen einige eher aussehen als würden Sie nur Sonntags zur Spinnerbrücke und zurück fahren Nett, weiter so!

    • Qype User allrad…
    • Trebbin, Brandenburg
    • 56 Freunde
    • 139 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2011

    Auch zum Frühstück am Wochenende eine super Adresse, durch Zufall halt nicht nur unter der Woche mal angehalten, breites Angebot, Qualität OK und der etwas erhöhte preis geht für mich bei dem breiten Programm durchaus in Ordnung!

  • 3.0 Sterne
    2.10.2011

    Sehr reichhaltiges Angebot.Licht und Schatten in Sachen Geschmack.Die Preise sind aber eindeutig zu hoch!

  • 4.0 Sterne
    23.1.2012

    Immer wieder lecker hier, nicht ganz billig, aber Kult. Ich schaue auch ohne Mopped auf Dienstreisen gern mal vorbei.

    • Qype User underw…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.3.2013

    Ich komme bereits seit ca. 20 Jahren in regelmäßgen Abständen zur Brücke und kenne das noch als BretterbudeIch bin wirklich gern da, viel Programm, tolle Moppeds und nette Leute, mit denen man schnell ins Gespräch kommt und spontan eine Tour starten kann. Das Essen ist zwar gut, aber die Preise sind in den letzten Jahren zu sehr gestiegen finde ich. Da kann man alternativ auch mal die Havelchausse hoch nach Spandau zum Curry-Pilz knattern. Da treffen sich ja auch Biker
    Freue mich aber schon auf das kommende Frühlingsfest. Das ist jedes Jahr ein Kracher. Euch allen eine tolle Saison.

    • Qype User joes…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.7.2009

    Inzwischen doch recht kommerziell, dafür aber top service und lecker! Die Spinner kommen ja auch immer wieder, man will ja auch die coolen Bikes der anderen sehen. Leider wenig Frauen vor Ort, da könnte man vielleicht das Hooters-Konzept mal gastronomisch ausprobieren

    • Qype User kleine…
    • Hilpoltstein, Bayern
    • 3 Freunde
    • 66 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.2.2013

    Nettes Personal. Sehr sauber. Das Essen ist gut.

  • 4.0 Sterne
    15.5.2011

    Netter schneller service. Preise und speisen sind ok. Zum motorad gucken sehr zu empfehlen

    • Qype User Heinz_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    5.8.2006

    Geheimtipp zum Frühstücken in Berlin: Die Spinnerbrücke. Nirgendwo sonst hat man eine so reichhaltige und schmackhafte Frühstückauswahl wie hier am Büfett, das zwar ein wenig an Kantine und Mensa erinnert, aber dennoch outstanding ist. Wer darüber hinaus noch Spaß daran hat zu beobachten, wie hervorragend eine nur von Frauen geleitete Gaststätte funktioniert, sollte sich den Ort nicht entgehen lassen.
    Die Speisekarte ist immer gut (nicht nur zum Früstück), ein besonderer Reiz kommt aber am Wochenende hinzu: für Hunderte von Motorradfahrern ist die Spinnerbrücke eine Traditions- und Kultkneipe. Am Wochenende versammeln sich hier alte und junge Biker mit chromglänzenden und sorgfältig gepflegten Maschinen. Auf der Straße steht ein Vermögen! Es ist eine Augenweide und weckt unweigerlich Fernweh  der nächste Abzweig ist die Avus (Spanische Allee) gen Westen.

    • Qype User spurte…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.2.2009

    Wer im Sommer Motorräder aller Marken sehen möchte, muss hier gewesen sein! Der Autoverkehr wird leider behindert, weil die Bikerwanderung von einer Straßenseite zur anderen nie endet! Aber schön, dass es so einen Platz für motorisierte Zweirad-Enthusiasten in Berlin gibt.

    • Qype User Gastro…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.4.2011

    der service ist stets freundlich, das angebot umfangreich, die atmosphäre angenehm, die preise - naja.
    man sollte es kennen. und man hat dort spaß.

  • 3.0 Sterne
    27.8.2011

    erinnert eher an fastfood, fast nur ungesundes schnelles essen, war nicht unseres.
    allerdings eine sehr nette weibliche bedienung.
    immer viel los, aber ist wohl eher was für biker od. eben was für den schnellen hunger.

    • Qype User bullid…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    25.7.2012

    Ich war gestern da da habe mir eine Bockwurst Bestellt mein Kumpel hat Schweinebraten gegessen als er fertig war hatte ich immer noch keine Bockwurst und es war nicht voll ca 20.30 was soll ich sagen.

    • Qype User MS…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    7.10.2007

    Eine Super Anlage für Benzin gespräche und um was Handfestes zu Essen.

    Einfach Top

    • Qype User harter…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.8.2012

    Preislich nicht ganz billig aber Essen ok.Bedienung sehr freundlich.

    • Qype User bikenp…
    • Berlin
    • 88 Freunde
    • 105 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.12.2011

    Das Essen ist gut, wenn auch etwas zu teuer. Die Auswahl ist sehr gross wenn man aber auf die Karte gucken will, ist es etwas unübersichtlich. Bockwurst habe ich nicht auf der Karte gefunden, musste extra nachfragen. Gestern waren 4 Leute als Bedienung hinter der Theke, so dass man wirklich nicht lange warten musste. Wenn man hier in der Nähe ist, einfach der beste Laden.

    • Qype User photom…
    • Berlin
    • 48 Freunde
    • 72 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.10.2010

    "its hard to be a hard man like me" - ein unbedingtes muss!!!

    • Qype User GG…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 104 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.11.2010

    auch als nicht-Biker sehr nett. gutes Frühstück und immer frisch zubereitete Speisen zum guten Preis. im Sommer klar Biker dominiert hat es gerade seinen speziellen Charme, aber auch im Winter nach dem Waldspaziergang auf eine Tasse Glühwein eine Empfehlung

  • 4.0 Sterne
    11.9.2012
    1 Check-In

    Ein ganz besonderer Ort Berlins und das seit Jahren. Ein Muss zur Saisoneröffnung und zum Start eines Urlaubes mit dem Motorrad, selbst wenn es eigentlich in Richtung Norden geht. Das Essen ist vollkommen in Ordnung und die Preise passen. Für mich persönlich besonders wertvoll: die Berliner Schnauze, die hier noch herrscht. Während man ja leider im Rest der Stadt immer mehr schwäbisch und rheinländisch hört, wird hier noch richtig gekoddert. Ich bin kein Pilger, der dort im Laufe der Saison regelmäßig sein Motorrad zeigen muss, aber ein paar Mal im Jahr ist Pflicht.

    • Qype User AndyS4…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.10.2009

    Als Mopedfahrer ein absolutes Muss. Hat sich in den letzten Jahren immens weiter entwickelt. Vielleicht steht der Kommerz jetzt zu sehr im Vordergrund. An alte Zeiten aus den 80ern kommt es jedenfalls nicht mehr ran!

    • Qype User cli…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.8.2010

    Wie fängt ein guter Urlaub an? Richtig. Mit einem deftigen Frühstück an der Spinnerbrücke zwischen all den mehr oder weniger wilden Motorrad-Freaks. Einfach lecker und preiswert bei einem erstklassigen Service. Kernig und gut. Nicht nur für Biker.

    • Qype User nfelc…
    • Lexgaard, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    31.7.2009

    hey leute

    als vor 55 jahren das erste mal mit meinem vater auf der spinnerbrücke war wusste ich ich komme wieder. ein paar jahre später dann mit kreidler florett wieder auf der brücke!!! mit jedem moped und später mit richtigem motorad ( bmw ) ist es bis heute so geblieben. die besuchsabstände sind größer geworden da ich seit 13 jahren in nordfriesland lebe. aber 2-3 mal im jahr muss ein besuch sein!!! mein motorrad ich sind mittlerweile ergraut(mächtig)aber wir bleiben der SPINNERBRÜCKE treu!!!!!!!!!!!!!

    gruß an allespinner

    michael

    • Qype User lollip…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.8.2011

    ja ja die kultige spinnerbrücke  wie immer super  kunden, personal, essen, preisealles topentspannt mit freunden sitzen und urige zeitlose leutchen gucken und dabei ne weisswurst und nen biertop

Seite 1 von 1