Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User depart…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 4 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.3.2012

    Bisher nur zum Squash spielen hier gewesen. Courts sind ok und in gutem Zustand. Zwar im Keller und das drumherum (z.B. für Zuschauer) nicht so einladend aber insgesamt ok.
    Sauna und Dampfbad danach sind auch zu empfehlen. Allerdings sind die Umkleideräume etwas klein wenn gerade mehrere Kurse auf einmal fertig sind.
    Insgesamt jedoch zu empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    12.2.2011

    Die Sportfabrik der FTG ist ein kleines und echt gutes Fitnessstudio. Hier bekommt man individuelle Beratung zum Vertrag und eigenem Trainingsplan. Richtig cool ist, dass man nach dem Squat oder Badminton in die Sauna gehn kann ohne Vereinsmitglied sein zu müssen. Für Studenten ist es extrem genial, da bis 16 Uhr der Squad oder Badminton Court nur 7 Euro kostet.

    Die Mitarbeiter sind alle super nett und lustig drauf, hier wird man geduzt und man fühlt sich richtig gut aufgehoben.
    Also los gehts, ran an den Winterspeck!

  • 4.0 Sterne
    14.6.2011

    Der Begriff "Sportfabrik" der FTG sollte allen sportlich aktiven Menschen in Frankfurt ein Begriff sein. Bis auf einige wenige Ausnahmen wird hier eine große Bandbreite an Hallensportarten, sowie verschiedene Fitnesskurse und ein Fitnessstudio angeboten.
    Um all diese Angebote uneingeschränkt und unkompliziert nutzen zu können, sollte man Mitglied bei der FTG sein, zwar besteht auch die Möglichkeit ohne Mitgliedschaft diverse Angebote in Anspruch nehmen zu können, jedoch sind diese dann meist mit einigen zusätzlichen Gebühren versehen.
    Ein weiterer Pluspunkt ist die lockere Atmosphäre und die Hilfsbereitschaft des netten, dort arbeitenden Personals.
    Wem es also jetzt in den Füßen anfängt zu kribbeln und unter akutem Bewegungszwang leidet, sollte sich die Angebote der Sportfabrik Frankfurt einmal näher anschauen.

  • 1.0 Sterne
    24.6.2013

    Also bisher war mit der Sportabrik so weit
    zufrieden.
    Ich habe 1 Woche im voraus für den Sonntag ein Squash Platz reserviert.
    Leider habe ich spät abends am Samstag einen Anflug von einer Erkältung oder
    leichter Grippe bemerkt.
    So weit so gut, kann mal vorkommen.
    Habe darauf gleich am nächsten Morgen angerufen um den Termin zu
    verschieben da es mir echt nicht gut ging und meine Stimme merklich
    am Telefon tonal schon sehr versagte.
    Was mir dann von der Dame am Telefon an den Kopf geworfen wurde ist wirklich
    mehr als frech.
    Wörtlich .das geht nicht, unmöglich ich muss ein Ärztliches Attest
    vorbeibringen die drohende und pampige Ignoranz gaben noch den Rest
    hinzu. Ich sagte, ich werde gerne den Betrag das nächste mal nach zahlen,
    das ist kein Problem und in Ordnung für mich..NEIN es wurde weiter
    gedroht mit der Vorlage eines Attests.
    Klar renne ich am Sonntag ins Krankenhaus und lasse mich schnell krankschreiben
    um dann in der Sportfabrik die Krankmeldung vorzulegen..das wegen 10,-
    EUR ich habe das Attest meinem Arbeitgeber, Schule, Gericht. vorzulegen
    sonnst keinem. Besonders weil hier kein Vertrag geschlossen habe der dies
    bedingt..bin dort zum Glück noch kein Mitglied geworden.
    Mit etwas mehr Professionalität hätte ich da gerechnet.
    Das Resultat von der Geschichte ist das meine Mitspieler und
    ich dort nicht mehr Spielen werden.scheinbar hat die FTG mehr als genug
    Kunden und einnahmenwenn die so agieren.

    • Qype User Mondka…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 318 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.2.2009

    Die Sportfabrik gehört zum Sportverein FTG Frankfurt. Angeboten werden in dem modernen Gebäude diverse Sportkurse und ein Fitness-Studio, außerdem stehen Badminton- und Squashplätze zur Verfügung.

    Ich habe dort bisher nur Badminton gespielt und angesichts der Preise wird es wohl auch dabei bleiben, denn um die Kurse zu nutzen, müsste man Mitglied werden und das kostet pro Monat zwischen 47 und 53 Euro, je nachdem, wie lange die Vertragslaufzeit ist.

    Die Preise für die Badmintonplätze dagegen sind völlig in Ordnung. Vormittags kostet ein Platz, auf dem bis zu vier Leute spielen können, nur 10 Euro (Mitglieder zahlen weniger), nach Feierabend zahlt man zwar 17 Euro, aber immerhin für 60 Minuten und nicht wie bei vielen anderen Hallen für 45 Minuten. Außerdem könnte man danach auch noch kostenfrei Sauna und Dampfbad nutzen.

    Die Halle ist hell und modern gestaltet, die Duschen sind sehr sauber und funktionieren einwandfrei. Schade ist nur, dass samstags und sonntags keine Badmintonfelder zur Verfügung stehen.

  • 4.0 Sterne
    28.7.2011

    Oh NEEEIN, der Sommer ist schon da, aber die Kilos müssen noch runter? Dann empfehle ich dir das Fitnessstudio Sportfabrik der FTG in Frankfurt. Da kann dein Speck weg kommen. Manchmal will man Sport machen, aber man weiß nicht wie man was weg bekommt. Hier kannst du die Mitarbeiter fragen und  die beantworten dir alles. Sie erstellen dir sogar einen Plan um besser an dein Zeil zu kommen. TOOOPPP!
    Ich finde es cool dort und die Atmosphäre ebenfalls. Hier macht es spaß fit zu bleiben.

    • Qype User happy_…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 308 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.7.2012

    Kein Vergleich mit einem richtigen Fitness-Center. Aber völlig genügend, wenn man nur Krafttraining zum Ausgleich machen möchte.

    • Qype User Sportf…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 54 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.12.2010

    alles schön, alles sauber, freundliche Mitarbeiter
    Fragen werden immer (!) beantwortet
    Nur von Lucie als Kursleiterin würde ich die Finger lassen, dann lieber mit Video daheim trainieren

    • Qype User hobbyb…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    25.3.2008

    Ich war genau 3 Monate Mitglied in der Sportfabrik und bin sofort beim erst möglichen Termin wieder ausgetreten. Der Grund: die Sportfabrik ist eine echte Mucki-Bude, wo man beim Trainieren häufig von muskelbepackten Typen angestarrt wird und nur schlechte Trainungsmöglichkeiten hat. So gab es zum Beispiel im ganzen Laden nur EIN einziges Laufband, vor dem dann 3 Leute angestanden haben. Da hatte man schon keinen Bock mehr. Die Geräte waren total veraltet und sahen unansehnlich aus. Der Gymnastikraum ist winzig, da passen noch nicht einmal 15 Leute rein.
    Ich was genau 3 Mal dort, dann hab ich`s sein lassen. Das Eingangsgespräch und die Trainereinweisung waren okay; die Leute an der Anmeldung jedoch ziemlich unfreundlich. Kein hallo o.ä. hab ich je zu hören bekommen.
    Tut mir leid, aber ich kann leider nichts Besseres berichten. Mag sein, dass andere Leute anderer Meinung sind und ich will die Sportfabrik auch nicht verunglimpfen, aber unter einem guten Fitnessstudio stelle ich mir einfach etwas Anderes vor.

  • 4.0 Sterne
    10.9.2012

    Guter Laden, alles da, was man so braucht, gutes Kursangebot (kann man leider nicht von allen Trainern sagen). Bin schon lange dabei und im Wesentlichen zufrieden, nur hat man häufig den Eindruck, dass die Leitung eher in Richtung Turnverein denkt und sich nicht als moderner Dienstleister versteht.

Seite 1 von 1