Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Flowri…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.3.2011

    Das ST ist der Club Studentenclub für Leute, die es gern etwas alternativer mögen. Es ist ein kleiner, rustikaler Laden mit viel Charme. Im Sommer halten sich die meisten draußen auf, schon allein um zu rauchen. Des Weiteren bekommt man dort Gegrilltes zum Futterndas bietet sonst kein Club.

    Im Winter ist der Außenbereich nicht geboten, aber wer rauchen will, kann das im Raucherzelt tun, das an den Club angeschlossen ist. Man muss also nicht erst rausgehen, um zum Zelt zu gelangen. Für entsprechende Temperaturen ist durch Wärmestrahler gesorgt. Der Alkohol tut sein Übriges.;)

    Die Preise sind Studentenverhältnissen angepasst und es gibt immer wieder unterschiedliche Programme: Ärzte-Party, Indienation, 123 Studentenparty, Tequilaparty, Havanne Night und und und Geburtstagskinder bekommen bei Vorlage des Ausweises ne Flasche Sekt und freien Eintritt.

    An Getränken gibt es alles Mögliche. Natürlich Rostocker, Astra, Estrella, diverse Mischgetränke (richtig lecker KoMa = Korn mit Maracujanektar) und natürlich Pfeffi.
    Das Klientel sind Studenten, Rocker und Normalos, also entspannte Leute, die einfach nur nen geilen Abend haben und kein Showlaufen veranstalten wollen.

    Wer einen schicken Laden sucht, um seine neuen Pumps oder Designerhosen rumzuzeigen, ist hier falsch. Wer Rock, Metal, Indie und coole Leute sucht, ist hier an der richtigen Adresse.

    • Qype User mydece…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.9.2013

    Entweder man mag es oder eben nicht. Das ST ist eben ein typischer Studentenclub mit eben genau diesem Publikum, teilweise etwas alternativer, selten übertrieben aufgebrezelt, aber in jedem Fall immer recht entspannt Die Getränkepreise sind unschlagbar, das muss man ihm lassen. Die Musik ist je nach Party eher Charts und Mainstream (Dienstag, Freitag) oder je nach Thema etwas härter und auch mal gewöhnungsbedürftig (Samstags unbedingt den Programmplan beachten), aber in der Regel immer sehr tanzbar.
    Kann nicht zustimmen, dass die weiblichen Gäste besonders arrogant wären. Ich bin's nicht ;) zum Ende der Party hin werden es vom Anteil her natürlich zunehmend weniger, aber ansonsten finde ich das Verhältnis Mann-Frau ganz in Ordnung.

Seite 1 von 1