Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Herzogstr. 61
    63263 Neu-Isenburg
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 06102 31355
    • Qype User new…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 30 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.4.2008

    Das El Paso ist innen recht verwinkelt und besteht aus mehreren kleinen Räumen. Dadurch war es schön leise und gemütlich - klar, wenn von 5 Tischen nur 2 besetzt sind :)

    Das Ambiente ist als bäuerlich/mexikanisch/farbenfroh zu bezeichnen. Die Tische dunkel, die Sitzbänke in den typisch bunten Mustern und an den Wänden lauter Flickenteppiche

    Mein Essen war lecker und auch die (Pilz)Sosse, Gratmesser der Küchenkunst, hat mir geschmeckt. Die Preise sind ok und den Kellner fand ich sehr aufmerksam. Störend finde ich die ganzen reservierten Tische zu denen dann keine Gäste kommen?!?

  • 4.0 Sterne
    29.3.2008
    Erster Beitrag

    Nach langer Zeit war ich mal wieder im El Paso.

    Von aussen sicher nicht die Offenbarung, aber hat man die klapprige Tür hinter sich gelassen, so ist es drinnen doch recht gemütlich.

    Die Steaks kommen vom Grill und sind super lecker. Dazu gibts die für mich leckerste Chimichurri-Sauce weit und breit (Gibt's auch zum mitnehmen)!

    Ansonsten findet man auf der Karte allerlei jugoslawische Gerichte, aber auch Schnitzel & Co.

    Der Service ist sehr freundlich, könnte aber ein wenig aufmerksamer sein.

  • 3.0 Sterne
    1.12.2008

    Nachtrag und Aktualisierung:
    Nach längerer Enthaltsamkeit war ich vor ca. einigen Wochen wieder einmal im El Paso. Mit einem Freund.
    Hoppla, was war denn passiert? Die Steaks recht durchwachsen und sehnig. Rumpsteak und Hüftsteak sahen irgendwie gleich aus. Ich denke, man wollte uns mit der billigeren Hüfte abspeisen. Als Reaktion auf meine Reklamation wurde mit dem Ausdruck des Bedauerns ein Verdauungsschnaps gereicht. Bis zu einem (vielleicht) finalen Test gibt es erst einmal einen Punkt Abzug.

    ursprünglicher Beitrag
    Was muss man eigentlich noch schreiben, wenn zwei Meinungen mit einer Dritten fast deckungsgleich sind? Ich ziehe für mich eine Bilanz aus beiden Berichten, mit dem was ich glaube, daß es aktuell Anfang Dezember 2008 zutrifft:
    Aus einem Verlegenheitsbesuch wurde vor 3 Jahren eine wiederkehrende Gaumenfreude. Nachdem mein Stamm-Steakhaus wegen Renovierungsarbeiten geschlossen hatte, landete ich zufällig, weil gerade vom shoppen gekommen, im EL PASO. Das Auto hatte noch seinen Parkplatz im IZ- Parkhaus. Das also ist nicht das Problem. Von außen eher der reparaturbedürftige Typ in einer lustvollen Mischung der diversen Baustile. Von den Jahrzehnten siet Errichtung bis heute hat offenbar jeder Pächter etwas hinzugefügt, was nach seinem Geschmack war. Wohlgemerkt von Aussen keine Sehenswürdigkeit.
    Wenn man dann die Stolperfalle am Eingang hinter sich gelassen hat, tritt man in ein gemütliches südamerikanisches Lokal ein. Rustikal ist angesagt und mit einfachsten Mitteln ist ein angenehmer Ambiente entstanden. Man kann sich wohlfühlen, denn die verwinkelten Räume bieten anheimelnde Athmosphäre.
    Ein bisschen mehr Aufmerksamkeit vom Kellner wäre noch zu ertragen. Manchmal hatte ich den Eindruck, daß meine zweite Bestellung eines Bieres schon eine Herausforderung darstellt. Aber oftmals ist die Chefin auch selbst noch am Werke. Dann klappts hervorragend und super freundlich. Daß wir in Abständen von einigen Wochen "Stammgast" geworden sind, hängt nun aber nicht mit den jugoslawischen SPezialitäten zusammen. Nein, das ist ausschließlich das Verdienst der leckersten Soße, die in einem Steakhaus im weiten Umkreis kredenzt wird. Wer gerne leicht feurige Soßen mag und sich vom Öl nicht abhalten läßt, ist hier bestens aufgehoben.
    Bei den letzten Malen habe ich schon ab und an am Fleisch etwas zu nörgeln gehabt. Jetzt weiß man dort aber, daß ich für mich und meine Gäste gerne das Stück ohne Sehnen hätte und besser ausgewählt wird es außerdem. Und das scheint nicht nur bei mir der Fall zu sein. Einige meiner Freunde, die ich nach EL PASO mitgenommen hatte, berichten, daß auch wenn ich nicht dabei sein sollte, die Fleischqualität sich verbessert habe. Das ist erfreulich und so bleibt mir als Gesamteindruck nur noch auszuführen, daß es sich lohnt, einen Abstecher zu machen. Eine Reservierung sollte in jedem Falle erfolgen, da die Plätze doch begrenzt sind. Es wäre schade, wenn gerade Sie dort einen Versuch starten und gar keinen Platz bekämen.
    Guten Appetit.

    • Qype User embarc…
    • Dietzenbach, Hessen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.12.2009

    war vor kurzer Zeit hier:
    sehr nettes Ambiente und super Steaks, dazu gibts eine hausgemachte Chili-Sauce. Top-Fleischqualität und das zu Preisen die wirklich OK sind.

    • Qype User holger…
    • Neu-Isenburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.12.2011

    Super Service! Super Ambiente! Super lecker!

  • 5.0 Sterne
    9.1.2013

    Super Preis-Leistungsverhältnis! Butterzartes Entrecote, schmackhafter Salat und leckere Bratkartoffeln. Service 1A- insgesamt uneingeschränkt zu empfehlen!

  • 3.0 Sterne
    1.9.2009

    War letzte Woche im ElPaso essen. Die Bedienung war sehr nett, aber das Entrecôte war sehr mit Sehnen durchzogen, dass man es zum Teil sehr schlecht kauen konnte. Da es nicht ein ausgesprochenes Steakhaus ist, sollte man auch Komplettpreise haben und nicht für jeden Wunsch extra bezahlen. Da ist ein Steak mit 15,00 Euro ohne alles, überteuert.

Seite 1 von 1