Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    5.4.2014
    1 Check-In hier

    Wir waren sehr begeistert. Guter und flotter Service, trotz voll besetzem Laden. Vorweg hatten wir Sushi  und sashimi. Sehr zu empfehlen war die rosa gebratene Entenrolle als Sushi. Mein Mann schwärmt heute noch von seinem Essen, der geschmoren Rinderschulter mit Pilzen. Perfekt, wir kommen wieder!

  • 5.0 Sterne
    20.3.2013 Aktualisierter Beitrag
    2 Check-Ins hier

    Ein schneereicher März-Tag bot sich perfekt an, um zu Stocks zu fahren und in die Kaminstube im ersten Stock zu gehen.
    Das Restaurant im Erdgeschoss kannte ich schon und nun war ich gespannt, wie es sich in der Alm-Atmospäre isst.

    Der Weg über die Treppe nach oben war schon seltsam, da man direkt auf die offene Küchentür zu ging, hinter der emsig gespült wurde. Das nenne ich mal einen einladenden Einblick, für einen ersten Eindruck in ein Restaurant.

    Hinter rustikalen Tür zum Gastraum ging es dann aber uriger zu.
    Geweihe, Felle, verträfelte Wände und ausgestopfte Tiere zieren die Räumlichkeiten und Sitzgelegenheiten und sehen dabei noch nicht mal altmodisch oder angestaubt aus.
    Ganz im Gegenteil, das Interieur wirkte trotz der almtypischen Accessoires recht modern.

    Nett und freundlich wurde man begrüsst und platziert.
    Die Speisekarte hält einen Mix aus typischen deutschen und österreichischen Gerichten bereit, wie Wiener Schnitzel, Entenbrust oder Zwiebelrostbraten. Als Gegensatz gibt es aber auch eine große Auswahl an Sushi-Variationen, BBQ Ribs, Wildlachs oder Zander.

    Das Sushi war sehr gut, da es nicht unbedingt das typische Sushi war, wie man es von vielen Sushi-Läden kennt, sondern die spezielle Note von Chefkoch hatte.
    Ich hatte die "Sexy Freak Rolls" mit gebeizter Lachs, Tempura Spargel, Cream Cheese, Sesam, Senf-Dillsauce, Gurke, Avocado und "Heikos Hot Crazy Rolls" mit Lachs, Tuna, Crabmeat, Spargel, Gurke. Sehr empfehlenswert.

    Das Wiener Schnitzel war ebenfalls gut und sehr luftig. Hier gibt es die Möglichkeit eine große oder kleine Portion zu bestellen.

    Als Nachtisch durfte der karamellisierte Kaiserschmarrn nicht fehlen. Dieser hätte etwas karamellisierter sein können, war aber mit dem Vanilleeis und den Zwetschgen auch lecker.
    Bei dem Kaminstuben Crumble mit Cookie-Eis gab es durch den Namen etwas Irritationen, da ich dachte, dass hier ein Crumble nach amerikanischen Vorbild kommt.
    Serviert wurde aber eine Art Quark-Creme mit Früchten. Diese war sehr lecker, aber irgendwie nicht das, was ich mir unter einem Crumble erhofft hatte.

    Im Fazit ist die Stocks Kaminstube aber eine wirklich gemütliche und urgige Location, in der man super leckere nationale und internationale Kreationen genießen kann und hierbei auch noch Ausgefallenes serviert bekommt.
    Der Service war freundlich und flott, manchmal sogar zu flott, aber das tat dem Abend keinen Abbruch. Ich komme mit Sicherheit wieder! :-)

    4.0 Sterne
    24.10.2012 Vorheriger Beitrag
    Wer Fisch liebt, geht zu Stocks. Hier gibt es Fisch und Meeresfrüchte in allen Varianten und fast… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    12.10.2013

    Wir waren zum zweiten mal im Stocks und werden bestimmt noch öfter kommen. Zuerst fällt der tolle Parkservice auf. Da das Stocks nur sehr wenig Parkplätze am Haus hat gibt es einen Shuttleservice zu einem nahe gelegenem Parkplatz. Der Fahrer ist auch sehr freundlich. Das Restaurant selber ist modern aber trotzdem sehr gemütlich eingerichtet. Das Servicepersonal ist auch immer sehr zuvorkommend und freundlich. Das Essen war wieder mal spitze, Currysuppe und Sushirollen vorweg danach Thunfisch und Kabeljau. Wer gerne Fisch mag ist hier 100% richtig.

  • 5.0 Sterne
    3.4.2013

    Nicht in der Innenstadt und keine Alster oder den
    nächsten en Vogue Treff vor der Tür, präsentiert sich Stock's Fischrestaurant
    ganz eigen, recht rustikal und irrsinnig gemütlich mitten im grünen Nordosten
    Hamburgs. Die Bedienung ist sehr nett
    und aufmerksam, gar nicht so stockig wie in manch anderer Lokalität. 18,50 Euro
    kostet die köstliche und gute Portion Zanderfilet auf Rahmsauerkraut und 21,50 Euro
    die angeblich auch vorzügliche geschmorte
    Rinderschulter (esse selber kein Fleisch, daher hier der Bericht von
    Hörensagen) mit Steinpilzkruste und frischem
    Blattspinat. Obwohl es ausgewiesen ist mit Preis gehoben finde ich die Preise
    eigentlich ordentliches Mittelmaß und kann es wärmstens auch und gerade für den
    gehobenen Anspruch empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    30.10.2012

    Salut,

    das Stocks ist sicherlich eines der besten Fischlokale, das ich bis dato besucht habe.
    Im Sommer 2012 hatte ich die Gelegenheit dazu, dort ein Abendessen zu genießen.

    Ich ging davon aus, dass es die klassischen Fischgerichte gibt. Zander.. Dorsch... etc.
    Jedoch war ich angenehm überrascht, als ich die typisch japanischen Gerichte auf der Karte fand. (Maguro, Sushi..)

    So entschied ich mich für das Maguro Teriyaki. Auch wurde danach gefragt, wie ich den Thunfisch gerne hätte. (Medium, etc.)
    Begleitet wurde unser Essen mit einen guten Weißwein.

    Das Maguro war sensationell. Und auch die die Teriyaki Soße war fantastisch.
    Zudem haben wir das "Sushi" Schiff gehabt. Ein Art Holzschiffmodel mit Sushi Rollen beschmückt. Eine schöne Idee die auch sehr schön umgesetzt worden ist.

    Sicherlich hat das Stocks seinen Preis. Aber auch völlig zurecht. Denn das Stocks in Norderstedt gehört sicherlich zu den besten Fischrestaurants in Deutschland.

    Jacques' Fazit:
    Von klassischen Fischgerichten bis hin zu den modernen, exotischen Gerichten. Hier findet der Fisch "Fan" sicherlich seinen Platz. Ohne große Mühe, weiß das Stocks zu beeindrucken. Ist  man in der Gegend, sollte (muss) man die Chance nutzen und hier einkehren. Ein Abend hier, bleibt länger in Erinnerung.

  • 4.0 Sterne
    12.2.2014

    Hallo, wir wollten schon immer mal ins Stocks und so bot sich der Geburtstag an. Das Personal war aufmerksam, das Ambiente war toll und die Mittagsmenuekarte ansprechend. Wir haben uns aber gegen das Menü entschieden und für die Tagesempfehlung. Das Gericht war sicherlich gut geplant (weißer Heilbutt auf Linguini) aber leider war der Fisch tot gegrillt unter dem Salamander. Das ganze dann für 28,50 Euro da war die Enttäuschung groß. Da war dann der geschenkte Espresso auch keine Entschädigung. So gingen wir mit einem weinenden Auge nach Hause.

    • Qype User jay…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 93 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.10.2013

    Tolle Räumlichkeiten, gute Auswahl und freundliches Personal.

  • 5.0 Sterne
    3.9.2007
    Erster Beitrag

    Bei Heiko Stock fühlt man sich wohl. Umsorgt von einem super Team schlürft man aus der Topweinauswahl, genießt feine Speisen und merkt kaum wie die Zeit vergeht.

    Neben den bereits gelobten Fischspeisen, die dem Küchenteam auch schon seinen verdienten Stern brachten gibt es auch umwerfende Fleischgerichte und das beste und vor allem kreativste Sushi, das ich kenne!

    Und auch drei Jahre nach dem ersten erscheinen dieser Beurteilung ist das Stocks noch immer eines der Toprestaurants in Hamburg. Guten Appetit!

    • Qype User Fidsch…
    • Hamburg
    • 10 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.1.2009

    Zur Hochzeit haben wir einen Gutschein für ein Essen im Stocks geschenkt bekommen und wir müssen im Nachhinein sagen: Es war das beste Essen, was uns seitdem widerfahren ist. Als unser Tisch trotz Reservierung noch belegt war, bat man uns an einen Stehtisch und reichte uns Prosecco mit Cassis und einen Gruß aus der Küche (Maki Sushi), welches traumhaft geschmeckt hatte.

    Vor dem Hauptgang wählte ich die Vorspeisen-Variation und ich kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Der pure Wahnsinn! Als Hauptgang wurden Jacobsmuscheln und Garnelen gewählt.hier fand ich dann heraus, dass mir Jacobsmuscheln von der Konsistenz her nicht zusagen.lag aber nicht am Koch, sondern daran, dass ich sie vorher noch nie probiert hatte

    Und als Nachspeise wählten meine Frau und ich die Nachspeisen-Variationen aus.klarer Favorit hier: der lauwarme Schokoladenkuchen!!!! Mehr geht nicht

    Inkl. Getränken hatten wir ca. 100 EUR auf der Uhr, aber dafür war es wirklich ein Spektakel für den Gaumen und zu einem besonderen Anlass kann ich nur empfehlen, seine Teuerste mal in Stocks einzuladen

  • 5.0 Sterne
    11.1.2010

    Schönes Restaurant in Poppenbüttel direkt an einem kleinen romantischen Bach. Reetgedeckt und über eine kleine Steinbrücke zu erreichen.
    Ich habe hier exquisit gespeist - Fisch natürlich - und allerdings auch fürstlich bezahlt...
    Nicht umsonst stehen vor der Tür die dicksten schwarzen Autos der Gegend...

    • Qype User jasper…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.12.2011

    Waren gewstern zum Mittagessen mit 4 Personen a la carte. Die Karte ist umfangreich, die Auswahl mit Schwerpunkt auf Fisch sehr gut. Am Essen ist nichts zu bemängeln. Heiß und sehr schmackhaft. Der Service ist deutlich schlechter. Jedesmal wird nachgefragt: Wer hatte die Suppe etc. Beim Essen: Geben Sie es mal nach hinten weiter Beim 4er Tisch eher irritierend. Auch das Besteck wird wird eher zufällig plaziert.
    Für das Essen lohnt ein Besuch schon allemal, den" Service "muss man halt ertragen

    • Qype User Jagos…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.8.2011

    Wir kommen gerade vom Stocks und müssen sagen Ambiente und Essen waren sehr gut. Die Speisen, die Art der Zubereitung und die Anrichte ist immer noch wie bei unseren letzten besuchen. Wir hatten vorweg einen lecker Surf & Turf Sushi, danach Red Snapper, Blue Tuna mit Wakkame und die hervorragende Dessertvariation :) Leider ist der Service für so eine Gastronomie nicht genügend geschult. Keine Aperitif-Empfehlung wurde ausgesprochen. Als wir nach einer Weinempfehlung fragten meinte der Kellner:" Ja was trinken Sie denn". Als wir sagten kein Riesling sagte dieser: " Grauburgunder" ohne Herkunftbezeichung und ohne Angaben von Geschmacksrichtung oder Jahrgang. Auch unsere Getränke, so wie das abräumen der Teller und die nachfrage nach Dessert lies auf sich warten. Als wir zahlen wollten, kam der 5. te Kellner an unser Tisch..

    Dennoch war der Abend sehr gelungen. Aus diesem Grund eigentlich 3,5 Sterne aber die können wir nicht vergebendeshalb 4 Sterne

  • 5.0 Sterne
    17.8.2012

    Ein wirklich schönes Restaurant mit gehobener deutscher Küche.
    Angeboten werden ca. 10 Fischgerichte und Angus Steak.
    Ich habe 2x ein Fisch-Gericht gegessen und war sehr zufrieden mit allem. Der Preis ist in anbetrachte der Qualität in Ordnung meiner Meinung.
    Auch die Weinkarte ist top und die Beratung zum Wein ebenfalls dem Niveau angemessen.
    Man sitzt sehr schön sowohl drinnen als auch draußen.
    Schwachstellen/Kritik:
    - etwas liebloser Kinderspielplatz
    - schlechte Parkplatzsituation
    - Service etwas unaufmerksam und sehr langsam (bei beiden Malen).
    - das Restaurant ist gut besucht, eine Reservierung ist daher unbedingt erforderlich
    Nicht getestet habe ich bislang den Mittagstisch.

    • Qype User Pedro_…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 38 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.9.2013

    Tolles, wenn auch hochpreisiges, Fischrestaurant. Sehr aufmerksamer Service, super Qualität. Wir hatten hier einen sehr schönen Abend und haben sehr gut gegessen. Einzig die Parkplatzsitutation macht wenig Freude

    • Qype User Gourme…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.2.2009

    - tolles Ambiente
    - nettes, zuvorkommendes Personal/ freundlicher Empfang

    - sehr zu empfehlen : die NORDSEE - SEEZUNGE!!!! Wahrer Genuß und einfach zum Dahinschmelzen!

    Komme gerne wieder vorbei!

    • Qype User Nina_n…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2009

    Die haben auch Fleisch!

    Wenn wir richtig lecker Sushi essen wollen, dann fahren wir quer durch die Stadt ins Stocks.

    Tolle Location,
    toller Garten,
    toller Service: fachlich, kompetent
    und immer gut gelaunt.

    Das Essen ist jedes Mal ein Traum.
    Ob Fisch, Fleisch, Sushi,
    oder die traumhaften Desserts.

    Man fühlt sich hier immer als gerngesehener Gast und wird hier auch so behandelt.
    Man merkt auch, das das Personal sich hier wohlfühlt, denn einige sind schon ewig hier tätig.

    Tischreservierung ist hier ratsam, denn das Restaurant ist immer gut besucht.

    Der kleine Parkplatz vor dem Haus wird durch einen Shuttleservice zum nächsten Parkplatz erweitert.
    Tolle Idee, sehr Kundenfreundlich, Danke.

    Ergo:
    wird zu unseren Lieblingsrestaurants hinzugefügt.

    • Qype User Stadtf…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    4.10.2010

    Eine sehr schöne Location, die allerdings ein wenig zu sehr ( voll ) dekoriert ist und leichte Parkplatzprobleme hat.
    Wir waren zu viert ( wieder einmal ) abends im Stocks essen und mussten leider feststellen, dass der Service dringend geschult werden sollte. Da uns diese Erfahrungen mit dem Service des öfteren auffiel, würden wir uns freuen, wenn in Zukunft der Service besser zuhören könnte und vor allem bei Bestellungsaufnahme ( auch wenn es mal länger dauert ) nicht die Arme über die Brust verschränkt - das geht gar nicht!!!
    Das Essen war übrigens sehr angenehm, aber teilweise auch einwenig im Preis zu hoch.
    Also bitte den Service darauf aufmerksam machen, dass der Kunde König sein sollte und nicht ein arroganter Servicemitarbeiter, der mit diesem Auftritt dem gesamten Unternehmen schadet.
    Wir kommen sicherlich noch einmal wieder.

    • Qype User deen19…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.3.2011

    Ich war gestern mit einer Bekannten zum Mittagessen in diesem Restaurant.
    Zwar ist das Ambiente und die Bedienung für mein Verständnis ein wenig steif, aber das Essen war dafür umso leckerer!
    Wir hatten beide ein Gericht aus dem Mittagstisch. Sie: Tagliattelle mit Seelachs in Gorgonzolasauce und ich hatte gebackene Scholle auf einer Komposition aus Kartoffeln und Gurken.
    Wir waren beide sehr zufrieden und werden sicher noch das ein oder andere mal dort einkehren.

    Zur Bedienung bleibt noch kurz zu sagen, dass sie sehr höflich und zuvorkommend ist. Ein rundum gelungenes Mittagessen.

    • Qype User Lavizz…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 40 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.5.2012

    Nach dem wir schön öfters schön essen waren, entschieden wir uns dieses mal für das Stocks Fischrestaurant. Das neu renovierte Ambiente gefiel uns auf Anhieb sehr gut und gibt dem Restaurant eine warme und edle Atmosphäre. Die Kellner waren überaus aufmerksam und zuvorkommend.
    Die Vorspeisen von Sushi waren besonders klasse und einfach himmlisch. Auch die Hauptgänge und das Dessert waren ungeschlagen eine Geschmacksklasse für sich.
    Aber auch die goldenen Farben und das Stielsichere Ambiente bleiben noch Tage in Erinnerung.
    Hier kommen wir zu einem besonderen Anlass sehr gerne wieder.
    Vielen Dank!

  • 4.0 Sterne
    16.5.2013

    Wir waren bei unseren Besuchen immer sehr zufrieden. Das Essen war tadellos und sehr lecker, der Kellner humorvoll und aufmerksam. Die Atmospähre ist ungezwungen und man kann dort gut gesellige Abende verbringen.
    Zur Winterzeit haben wir vor längere Zeit einmal das Fonude in der Kaminstube im Obergeschoss ausprobiert und waren ebenfalls sehr zufrieden.

    • Qype User Sil…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.8.2007

    Wer ein Fischrestaurant in Hamburgs Norden sucht, findet weit und breit nichts besseres. Die Abendkarte reicht von Hummersuppe (immer großartig), über Pannfisch bis zu Sushi. Und immer wieder ein Gedicht sind die Desserts.
    Für den etwas kleineren Geldbeutel sei das Mittagsmenue empfohlen (sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis).
    Im übrigen kommen auch Weinkenner voll auf ihre Kosten.

  • 5.0 Sterne
    4.9.2010

    Fisch, Fisch und nochmals Fisch.

    Das "Stocks" ist mit eines der besten und vornehmsten Fischrestaurants in Hamburg. In Lemsahl gelegen ist es weit weg vom Hafen, aber das heißt hier nicht, dass es keinen frischen Fisch und vor allem guten Fisch gibt. Der Fisch ist sogar so gut, dass man am Ende gern dem Koch persönlich ein Lob aussprechen möchte, es auch gerne darf, denn hier kommt der Koch noch an den Tisch, wenn man nach ihm fragt, oder er fragt selbst ob alle in Ordnung ist. Allerdings sollte man hier nicht denken, man bekommt die Qualität zum kleinen Preis. Dieses Restaurant ist eines der teuersten in denen ich je gegessen habe. Aber dafür gab es auch mit den leckersten Fisch der meinen Munde je berührte. Kinderzungen, die nicht so gerne Fisch essen und deren einzige Bekanntschaft bisher die kleinen Stäbchen waren, werden hier trotzdem fündig, denn hier gibt es selbstgemachte Fischstäbchen und andere Gerichte, die den Kindern spielerisch den Fisch lieben lernen.

    Das "Stocks" ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und es hat diesen Namen nicht irgendwoher-denn diese Finesse am Herd spricht sich im ganzen Norden rum.

  • 5.0 Sterne
    3.11.2011

    Verabredet mit einer Freundin im Stocks las ich natürlich erst mal alle Beiträge und war dann auf sehr leckeres aber teures Essen mit schlechten und unfreundlichen Service eingestellt.
    Der einzige Punkt der sich erfüllte war das sehr leckere Essen. Die Begrüßung an der Tür hätte nicht herzlicher sein können. Die Bedienung war den ganzen Abend hinweg extrem aufmerksam und sehr sehr flott. Auf ein bestelltes Getränk wartete man maximal 2 Minuten  schneller geht kaum. Eine Umbestellung  anstatt der Beilagen einfach den Fisch bitte auf großem Salat  war überhaupt kein Problem. Man bot uns sogar verschiedene Salatsorten an. Leider kam von den zwei bestellten Salaten dann nur einer und einer musste nachgeliefert werden. Dies war der Bedienung sehr unangenehm und er gestand seinen eigenen Fehler sofort.
    Das einzige welche ich zu bemängeln habe ist die deutliche Irritation unserer Bedienung was die Anzahl der bestellten Speisen betrifft. Auch die Tatsache, dass ich keinen Alkohol trinken wollte wurde etwas missbilligend aufgenommen. Nun stofft sich die figurebewußte Frau von heute selten unter der Woche noch ein drei oder mehr Gänge-Menü rein.
    Trotzdem gebe ich 5 Punkte, denn das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut. Das Ambiente war einfach nur zauberhaft, auch nahe das Bar war die Lautstärke völlig ok.
    Ich werde auf jeden Fall  auch wenn es für mich einen 23 km Ritt quer durch die Stadt bedeutet  wiederkommen und das nächste Mal esse ich mich durch die ganze Karte!

  • 4.0 Sterne
    5.9.2008

    Update 2011: das essen immer noch Super der Service ziemlich mies. Auch ich habe die Erfahrung mit Riesling/Grauburgunder machen müssen. Schade, unnötig und unverzeihlich. Daher mindestens einen eigentlich fast zwei Sterne Abzug.
    Beitrag vom 6.12.2008

    Wow. Schon lange keinen so guten Gurkensalat gegessen. Mit das günstigste Gericht auf der Karte (3.90) hat er mich  nicht deswegen, sondern eher aus Nostalgie, irgendwie  angelacht und es war kein Fehler. Rahmig, mit knackigen Gurken und viel Dill. Er wurde dann nur noch getoppt durch die Jakobsmuscheln auf Kartoffelbrei (24.50)  sieben große, aussen knusprig angebratene aber innen noch ganz muschelig weiche Jakobsmuscheln auf einer großen Menge Kartoffelbrei mit Morcheln. Perfekt zubereitet, und in sehr angenehmen Ambiente serviert. Nicht ganz günstig, aber für die Qualität mehr als angemessen.
    Nur die Nachspeisen haben mich zwar nicht enttäuscht aber doch nicht ganz so überzeugt. Vielleicht hätte ich die Dickmilch oder den Schichtquark probieren sollen (aber mir war nicht nach so viel Milch), der Rest auf der Karte ist eine etwas einfallslose Ansammlung der üblichen Verdächtigen: Crème brûlée, Schokoladenmousse und Hot chocolate cake ( wenn er wieder aufgewärmt) und dann natürlich noch für die Unentschiedenen das ganze als Dessert-Variation mit alles.
    Aber das kratzt auch nur ein ganz kleines Eckchen vom 5. Stern an. Und es gäbe noch so viel anderes auf der Karte was ich probieren möchte: Pasta, Sushi, klingt irgendwie wild und unsortiert, aber ich habe da keine Bedenken.

    • Qype User walter…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 71 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.8.2012

    Waren zu einer Hochzeitsfeier eingeladen und es wurde für ca 60 Personen gekocht.
    Zuvor gab es einen Sekt von den sehr aufmerksamen und freundlichen Servicekräften.
    Das Menü bestand aus 4 Gängen Cäsars Salat mit 2 sehr leckeren Garnelen (ich hatte zwar nur eine drauf warum auch immer ) aber der Salat war sehr gut.
    2 Gang geeiste Gurkensuppe mit Flußkrebsen , echte Alternative zum Gazpacho.
    Hauptgang war ein Rinderfilet das auf den Punkt medium zubereitet und sogar noch heiß war mit getrüffeltem Püree.
    Der krönende Abschluss dann Eis als Marillenknödel mit Beeren der Saison.
    Dieser hat mich vollends verzückt und war so gut,(die Damen achten ja immer auf die Linie und trinken lieber mehr Wein als etwas süßes zu essen) das ich noch einen halben Nachtisch dazu gegessen habe.
    Meine höchste Achtung an die Küche , denn ich habe noch nie so gut gegessen bei einer Gesellschaft wo für so viele gekocht wurde,
    Dabei war das Restaurant im unteren Bereich auch noch voll bis auf den letzten Platz.
    Super weiter so!!!!!!!
    Fazit 1 kg mehr auf der Waage , aber der Laden ist echt ein Geheimtipp !!!!!
    Hoffe das das so bleibt bis zu meinem nächsten Besuch in Hamburg

    • Qype User prents…
    • Hamburg
    • 20 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.6.2007

    Essen macht glücklich! So sollte es im Idealfall sein. Gäste des Stocks Fischrestaurant gehen garantiert beglückt nach Haus!
    Auch wenn der Tag noch so beschissen gelaufen ist und ich eigentlich nur noch auf den Punchingball einprügeln möchte, ist das genau die richtige Stimmung, um ins Stocks zu gehen. Denn spätestens nach dem ersten Bissen ist sämtlicher Ärger verflogen.
    Tipp: mit der Hummersuppe beginnen. Ein Highlight für die Geschmacksknospen, die sich dann auf weitere Gänge freuen. Diese Freude lässt sich auch bei den Gästen im Gesicht ablesen. Denn das Geschmackserlebnis löst im Gehirn ein Endorphin-Feuerwerk aus. Ein glückseliges Grinsen lässt sich dann nur schwer unterdrücken. Egal, für welches Gericht man sich entscheidet.
    Ein Fest für alle Schokofans ist die neun-Variationen-Nachspeise: handgemachte Pralinen, Mousse au chocolat, Kuchen... Alles, was das Herz begehrt. Tipp: Am besten zu zweit teilen, allein ist es nur schwer zu bewerkstelligen.
    Einziger Wermutstropfen sind die Preise. Allerdings lohnt es sich allemal ein bisschen mehr zu bezahlen, vor allem, wenn man sich mal etwas gönnen möchte und gutes Essen, angenehmes Ambiente und zuvorkommendes Personal zu schätzen weiß.
    Ein perfekter Ort, um seine Liebste oder seinen Liebsten auszuführen!
    P.S.: Fußball-Fans, die mal ihre Stars hautnah sehen möchten, sollten sich hier hin und wieder einen Tisch reservieren. Stocks gehört nämlich auch zu den Lieblingsplätzen von Delling & Co.

    • Qype User Bepp…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2008

    Etwas am Rande von Hamburg, in Poppenbüttel, betreiben Heiko Stock und Michael Bolte ihren Fischtempel. Selten habe ich ein Restaurant erlebt, welches auf gleichbleibend hohen Niveau seine Gäste verwöhnt und das schon seit einigen Jahren. Der Service wird von Michael Bolte, seines Zeichen Riesling Experte, ausgezeichnet und mit viel Charm geführt. Das gilt für die gesamte Service-Mannschaft. Heiko Stock schwingt in der Küche das Zepter und besticht immer wieder mit neuen Gaumengenüssen rund um das Thema Fisch & Sushi. Da lohnt sich der Weg auch mal aus der City für einen ausgezeichneten Abend. Tip: Im Stocks kann man seinen Tisch jederzeit auch online mit Sofortbestätigung reservieren. Unbeding reservieren!

  • 5.0 Sterne
    15.2.2009

    Nach den letzten - offensichtlich kritischen - Bewertungen möchte ich über diese Poppenbütteler (oder Lemsahler?) Institution mal mein Loblied singen. Man bekommt hier gehobene Küche zu angemessenen Preisen (Mittagstisch zu weniger als 15 Euro!), das Ambiente ist in sich stimmig, egal ob man in dem schön eingerichteten Fachwerkhaus oder auf der Terrasse im Sommer Platz nehmen mag. Von dort blickt man auf das Alstertal und freut sich über die frisch zubereiteten Speisen, die von Hamburger Standards (Pannfisch) bis hin zu fernöstlichen Spezialitäten (Thunfisch in Sesammantel mit Wasabi-Kartoffelpüree) alles abdecken.

  • 4.0 Sterne
    9.5.2009

    Nachtrag 01.03.2013 : Heute waren wir wieder einmal im Stocks. Alles war sehr gut. Vom Empfang, die Bedienung, über das leckere Essen, bis zur Verabschiedung war alles so wie wir es vom Stocks kennen. Ich hatte als Vorspeise gerösteter Octopus mit Ruccola Salat und als Hauptgang Hamburger Pannfisch mit Bratkartoffeln und einer göttlichen Senfsauce.
    Meine Frau hatte scharfe Garnelen mitS alat als Vorspeise und dann Sushi. Vorweg ein Glas Cremo und ein roter Port. Zum essen ein 1/4 Roten Italiener und Wasser. Alles in Allem 104, Euro. Wir werden wieder kommen.
    - Zu meinem Geburtstag gingen wir ins Stocks Fischrestaurant. Leider saßen wir im vorderen Bereich in der Nähe der Bar. Deshalb sehr unruhig. Wir aßen als Vorspeise einen kleinen Salat mit Pinienkernen und French Dressing und gebackenes Tuna Tatar auf Wasabi-Gurkensalat. Beides kam schnell und war sehr lecker. Nur mein Sonderwunsch das Dressing nicht auf den Salat sondern nebenbei wurde nicht erfüllt. Als Hauptgang gabs dann ein Rinderfilet mit Blattspinat (Sonderwunsch von mir) und Sushi ( 3 Rollen). Sushi war ok. das Rinderfilet (Bio-Qualität) war spitze. Uns wurde ein Dessert angeboten aber wir nahmen Kaffee als Abschluß. Dazu wurden 2 kleine Kuchen und 3 Schokocrossi gereicht-leider sehr lieblos auf dem Teller geworfen. Die Rechnung belief sich inkl. 2 Wasser und 1 Glas Wein auf 122, 00 Eruo. Nicht wirklich wenig Geld. Fazit : Essen war gut, Ambiente etwas unruhig, beim nächsten Mal würden wir dann lieber im Wintergarten sitzen. Was wirklich gestört hat, war lautes klappern mit Gläsern, ordnen des Bestecks in der Nähe der Gäste, die permanente Glocke von der Küche zum Servicerufen.
    Dann haben sich die Kellner laut über das gerade laufende Fußballspiel zwischen HSV und VFW Bremen gesprochen. Sorry nicht jeder Gast mag Fußball vor allen Dingen wenn man einen schönen Abend verbringen will. Es waren alle Angestellten sehr nett, aber es fehlte ein wenig der rote Faden durch den Service. Wir wurden von drei versch. Kellnern bedient und es musste immer wieder gefragt werden wer was von uns bekommt. Das kann ich beim Griechen um die Ecke erleben, aber nicht in einem Restaurant was den Gourmet Anspruch für sich einnimmt. Wir werden bestimmt mal wieder hingehen, aber nicht sofort. Die Kritik die ich hier schon gelesen habe, wegen Unfreundlichkeit und schlechtem Essen können wir nicht nachvollziehen Nachtrag : Am 8.8.2009 waren wir noch einmal im Stocks. Haben diesmal im Wintergarten einen Tisch reserviert. Es war klasse. Mein Vater und meine Schwiegermutter hatten je eine Seezunge zu 43,50. Ein riesen Teil. Ich hatte ein 300gr Rinderfilet. War auch spitze.
    Meine Frau Sushi  war auch klasse. Wir würde wieder hingehen.
    4 Personen 3 Flaschen Wasser, jeder Vorspeise, jeder Hauptgericht. 1 Flasche Wein zu 36,50 Euro und danach Kaffee.
    Gesamt 297 Euro. Preis war angemessen, vor allen Dingen wegen der Seezunge. Nachtrag 13.09.2010 :
    Gestern Abend waren wir wieder im Stocks. Es war wieder hervorragend, bis auf die Kellnerin die war sehr mundfaul und ging zum Lachen in den Keller :-)
    Das Essen war klasse. mein Filet Steak war butterweich und zerging auf der Zunge. Ok mit 34 Euro güt 200 gr Steak auch nicht als Schnäppchen zu bezeichnen. Es gehören aber noch diverse Beilagen und Soßen dazu. Ich nehme immer nur Blattspinat das reicht mir dann. Als Vorspeise hatte ich Soft Shell Crab in Panko ausgebacken. Echt lecker. Mit 4 Personen, jeder Vorspeise und Hauptgericht, 2 Wasser, 1 Flasche Wein, 1 Apfelsaft und 3 Espresso haben wir 211 Euro bezahlt. Nur wie immer ist es zu laut in solchen Restaurants, vor allen Dingen wenn viele Tische ab 4 Personen dort sind.

  • 5.0 Sterne
    17.10.2009

    Super schöner Laden. Sehr aufmerksamer, junger, freundlicher Service. Leckeres Essen, tolle Weinepfehlung. Was will man mehr. Sehr zu empfehlen, immer wieder!

    • Qype User Kontak…
    • Hamburg
    • 76 Freunde
    • 116 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.3.2012

    Mit Freuden vergebe ich 5 volle Sterne an Stock's Fischrestaurant! Das Restaurant trifft im vollen Maße alle Erwartungen, die ich an ein solches Restaurant habe. Das hübsche, reetgedeckte Fachwerkhaus an der Alsterschleife ist nach wie vor einen Ausflug in die Hamburger Alsterdörfer wert. In Kürze:
    - Wunderschönes, edles und dennoch gemütliches Ambiente
    - Freundlicher, zackiger, fachkundiger und dennoch bodenständig netter Service
    - Wunderbare Auswahl an Speisen
    - Leckere Weine
    - Top Qualität
    - Fantasievolle und handwerklich makellose Zubereitung Die Karte ist schon fast zu groß  die Auswahl ist überwältigend  das wäre meine einzige Kritik  allerdings haben wir uns durchprobiert und mussten feststellen: Man kann nichts falsch machen. Die gemischte Fisch-Vorspeisenplatte (14,50 Euro) besteht aus einer Hummersuppe mit 3facher Einlage (Nordseekrabbe, Garnele, Flußkrebs)  freundicherweise servierte uns die Küche 2 Minisüppchen weil wir teilen wollten, sehr aufmerksam  drumherum drapiert 6  8 verschiedene kleine Häppchen aus den regulären Vorspeisengerichten  eins leckerer als das andere. Die getrüffelte Parmesankartoffelsuppe mit Nordseekrabben war ebenso ein Gedicht, wie die Currysuppe mit Garnelen (kleine Portion je 5,50 Euro). Der Blufin-Tuna mit Wasabikartoffelpüree und Wakame (Seetangsalat) war mit knapp 20 Euro zwar hochpreisig aber geschmacklich und qualitatitv sein Geld wert (der Fisch ist nun mal schon im Einkauf sehr teuer) doch das Labkaus für gerade mal 9.90 Euro war großartig lecker und sehr großzügig portioniert  ich habe ihn nicht mal geschafft und dehalb auch leider auf ein Dessert verzichtet Mit Wein, Wasser und Kaffee haben wir zu zweit 115 Euro bezahlt  klar ist das nicht wenig, aber wir hatten einen Anlass zum Feiern und der Abend war jeden Cent wert.

  • 5.0 Sterne
    17.1.2010

    Der Abend begann damit, dass die wenigen Parkplätze vor dem Haus alle belegt waren. Aber ein pefekt organisierter Shuttleservice dirigierte uns zu einem nahegelegenen Parkplatz und holte uns dort ab. Service und Essen überzeugten, mit einer Ausnahme: Der Wildlachs war zu lange in der Pfanne und daher trocken. Darauf hat der äußerst sympathische Service jedoch absolut professionell reagiert (u.a. ging das Dessert aufs Haus), so dass wir diesen Küchen Fauxpas unter "kann mal passieren" abhaken. Alle anderen Gerichte waren perfekt zubereitet und dargebracht. Besonders erwähnenswert ist der "Stocks Fischvorspeisenteller", für den alleine sich schon ein Besuch lohnt. Selbstredend brachte uns der Shuttle Service ohne jede Wartezeit wieder zurück zu unserem Auto...

    • Qype User astee…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2010

    Das Stocks ist wirklich einer der wenigen Restaurants in Hamburg, denen man die volle Punktzahl geben kann. Neben der Qualität stimmt auch die Quantität - mit anderen Worten, man wird wirklich satt, auch wenn man einen großen Hunger mitbringt. Der etwas überdruchschnitte Preis ist hierfür meines Erachtens gerechtfertigt.

  • 4.0 Sterne
    1.5.2010

    waren dort letzte Woche wieder einmal zu Gast, ( hatten reserviert) wie immer schönes Ambiente, das Essen aller 5 Teilnehmer wirklich sehr gut, beim Service gibt es einen Sterneabzug, wurden gleich bei der Begrüssung mit dem Satz empfangen konnte sie telefonisch nicht erreichen ( komisch habe hinter allen Telefonnummern einen AB geschaltet und kann Ruflisten einsehen nichts zu sehen) aber bergüsst man so seine Gäste ich finde nein, wir wurden dann sehr freundlich von der Srevicekraft begrüsst und konnten soofrt unserer Getränkewunsch aufgeben und diese kamen dann auch sehr schnell nur danach hatte man uns wohl vergessen, nach 30 Minuten habe ich mich dann beschwerd, Reaktion naja aber danach hat wieder wirklich alles im Service gestimmt. Alle Gänge kamen für uns gefühlt im absoluten richtigen Abstand. So hatten wir einen angenehmen Abend dort.

    • Qype User Rasad…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2011

    Eigentlich wollten wir vor etwa einem Jahr nur mal so das Stocks ausprobieren. Inzwischen waren wir sehr oft dort und es war immer gut. Wirklich sehr zu empfehlen.

    • Qype User Qypinh…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.12.2011

    Mein absolutes Lieblingsrestaurant!
    Sehr schöne und gemütliche Location, besonders im Wintergarten oder bei schönem Wetter auf der wunderbaren Terrasse.
    Die Speisen sind immer frisch und auf den Punkt gegart. Egal ob Fisch-, Fleisch-Spezialitäten oder California Sushi, ob Vor-, Haupt- oder Nachspeisen, ich bin noch nie entäuscht worden.
    Weiter so!

    • Qype User hambur…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.8.2012

    Tolle Location, beeindruckende Auswahl an Fisch und Fleischgerichten, wirklich hervorragendes Essen (nicht Low Budget, aber absolut angemessen und nicht annähernd so teuer, wie erwartet) und dazu noch freundlicher und zuvorkommender Service. So etwas erlebt man nicht oft, absolute Empfehlung!

    • Qype User katkoe…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.9.2011

    Waren längere Zeit nicht im STOCKs aufgrund der Entfernung zu unserem Wohnort. Aber man muss sagen, es lohnt sich immer wieder. Das Sushi und auch die sonstigen Gerichte, wir aßen als Hauptgerichte Fisch und Fleisch, sind ein geschmackliches Erlebnis.

    Der Laden brummt, und das kann man gut verstehen.

    • Qype User Weinfr…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.11.2011

    Preis-Leistung immer top, auch die Qualität der Speisen ist sehr sehr gut!

    Das Personal ist immer sehr freundlich und flink, das Ambiente gemütlich und einladend!

    Man kann sich bei jedem Besuch auf die Weinempfehlungen verlassen.

    Ein Restaurant bei dem mit Leidenschaft gekocht wird und der Gast im Mittelpunkt steht!

    Immer wieder gerne, da extrem verlässlich!

    • Qype User rednax…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.12.2009

    Schon mehrmals dort gewesen, sowohl Business als auch Privat, sowohl zu Zweit als auch mit Gesellschaft gefeiert.

    Fazit: Preise premium, herausragende Küche, Spitzen-Service - immer wieder einen Besuch Wert!

Seite 1 von 2