Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Gärtnerstr. 15
    10245 Berlin
    Friedrichshain
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 66308523
  • Webseite des Geschäfts szimpla.de
  • 4.0 Sterne
    26.11.2013

    So, falls es wie mich auch Nicht-Touris in der Ecke gibt, dann mal kurz was auf Deutsch zu diesem netten Cafe!
    Freundliche Bedienung, guter Cappuccino, feines Frühstück, recht witziger Laden, natürlich soll es irgendwie hip sein, muss anscheinend in dieser Gegend. Dafür konnte ich auf einem gemütlichen Sofa rumlungern, musste kein Kindergeschrei ertragen (für die Mamas hier bestimmt zu "runtergekommen" :-)) und bin satt wieder gegangen.
    Kann man machen, gibt deutlich schlimmere Touriabzocken in der Gegend!

  • 3.0 Sterne
    23.2.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Cafés

    Es ist nett und szenig hier. Das Kaffeehaus Szimpla liegt ja auch gegenüber des Boxi und das allein verpflichtet, zumal an unserem Besuchstag, dem Markttag.

    Auffällig ist die von außen nicht zu ahnende räumliche Größe des Kaffeehauses. Innen hat es den Anschein, dass das Mobiliar dritte oder vierte Hand ist, unwillkürlich denkt man beim Anblick von Stühlen und Sofas an Milben. Dennoch ist es insgesamt gemütlich.

    Die Bedienung ist sehr freundlich und auch umsichtig. Wir tranken hier Tee und Kaffee. Beide waren in Ordnung, aber nicht umwerfend.

    Ja, es ist insgesamt ganz ok hier.

  • 4.0 Sterne
    11.4.2014

    ...noch ein Kleinod im Süden des Bezirks inmitten immer hipstererwerdender Umgebung. Leckeres, kühles Bier  angenehme Speisenund eine Einrichtung/Atmosphäre/freundliche Bedienung, welche die Pseudoszeneklientel noch abzuschrecken scheint. Sehr angenehm und ein superplus für den Extraraucherraum mit direkter Durchreiche vom Tresen ... vielleicht auch dies der insgeheime Grund für durchweg angenehmes Publikum B-)

    • Qype User Die_Na…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.9.2013

    5 Sterne weil:
    Das kleine Fruehstueck fuer 4 Euro seinesgleichen sucht. Meistens dabei  2 Sorten leckere Wurst, div. Sorten Kaese, kleiner Salat und die koestliche Auberginencreme. Das Brot ist ungetoastet, aber immer frisch.
    Kaffee und Tee sind ebenfalls bezahlbar und einfach nur koestlich.
    Normalerweise bin ich auch fuer perfekten Service. Hier kann ich ein Auge zudruecken, wenn mal was schief geht. Was die Freundlichkeit der Bedienung angeht, habe ich mit meinen Freunden bis jetzt kaum schlechte Erfahrung gemacht  und es gab Zeiten, da waren wir jedes We hier.
    Dieser Laden stellt fuer mich den Inbegriff eines kleinen, etwas unaufgeraeumten Studentencafés dar, wo man Leckeres zum schmalen Taler bekommt und gerne ein paar Kaffees trinkt.

  • 3.0 Sterne
    29.5.2010

    Die netten ungarischen Tanzhausabende sind sehr zu empfehlen - viel ungarische Kultur und Spaß...es werden Filme gezeigt, es wird gelesen und es gibt ungarische Tänze + Anleitung. Das gibt es in regelmäßigen Abständen und wechselnden Themen. Am besten vorher auf der Website informieren.

    Tolle ungarische Spezialitäten gibt es zu Essen und die Musik die dazu läuft gefällt auch. Ein uriges Gefühl hat man, wenn man hier sitzt und genießt zwischen den vielen alten Möbeln...Ich mag diesen Ort.

    Hier kann man sogar ungarische Bücher kaufen...Man bekommt auf jeden Fall Lust auf Ungarn.

  • 4.0 Sterne
    8.6.2010

    Ich komme sehr gerne ins Szimpla. Im Sommer kann man hier in der Sonne draußen sitzen und in den etwas kälteren Monaten lässt es sich auch prima im Inneren verweilen. Hier gibt es Sofas, einen Kicker- und einen Raucherraum, eine große Auswahl an Micky Mouse Heften und Zeitschriften und sogar ein Klavier. Und die Atmosphäre ist angenehm entspannt.

    Am tollsten finde ich im Szimpla die außergewöhnliche Auswahl an Getränken. Auf der Karte stehen ungarische Weine, Schnäpse und Kaffee, es gibt frisch gepresste Limonade und selbstgemachten Sirup. Mein absoluter Favorit ist die Bauernhochzeit, ein Cocktail aus Wodka, Holundersirup, Lime, Soda und Eis. Unbedingt mal probieren.

  • 3.0 Sterne
    7.7.2013

    Ich war neulich zum Frühstück hier. Der Laden an sich ist ganz nett. Meine Begleitung hatte ein Frühstück bestellt und ich das Große Frühstück, bei dem als Beschreibung einfach nur große Portion stand. Also bin ich davon ausgegangen, dass es das kleine Frühstück in groß ist. Ich hatte zwar mehr Wurst und mehr Käse, dafür nichts Süßes (Marmelade, Honig oder Nutella) und die hausgemacht Auberginen-Creme fehlte auch. Also eigentlich weniger als das kleine Frühstück. Es hat etwas länger gedauert und es gab keine Brötchen, sondern ungetoastetes Brot. Es war okay, aber ich werde wohl eher nicht noch mal hingehen.

  • 2.0 Sterne
    19.3.2013

    Ich war nicht so begeistert. Zwar ein netter Laden und der Kaffee ist auch nicht schlecht, aber so sehr gehypt, dass ich eine halbe Stunde für meinen Kaffee an der Bar anstand (ich hätte eigentlich gehen sollen). Die Kellner waren noch dazu total langsam und standen sich gegenseitig im Weg rum Leider kriegt dieses Café keine zweite Chance von mir

    • Qype User TrotzK…
    • Berlin
    • 16 Freunde
    • 40 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.3.2011

    Von mir nur 3 Sterne, warum - dazu komm ich gleich :)

    Also an sich isses da sehr niedlich, ich mag die Einrichtung und allgemein die Location. Mein Kakao war lecker und auch nicht zu teuer, zu der Bedienung kann ich nicht viel sagen, da wir an die Bar mussten um uns unsere Sachen zu holen. Die Musik ist auch recht witzig :)

    Für mich ein deutlicher Minuspunkt ist, dass der Nichtraucherschutz da wohl nicht verstanden wird ...

    Will sagen: es gibt einen Nichtraucherraum, allerdings steht der sperrangelweit offen ... schade schade!

    • Qype User brennp…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 56 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.12.2008

    Ein wichtiger Aspekt: Köröszöt, immerhin gibt es finom (lecker) Köröszöt. Das ist ein mit Pulverpaprika angemachter und Zwiebeln verfeinerter Schafsmilchquark - denke ich zumindest. Die im Szimpla servierte Portion genügt zum ungarischen Sattwerden.
    Dass die süssen Leckereien noch nicht ausreichend im Szimpla Berlin vertreten sind ist selbstredend. Aber wir sind hoffnungsfroh.

    • Qype User YumYum…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 8 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.5.2011

    Wir waren zum Frühstück hier auf Empfehlung einer Freundin. Und ich sage nur: Der Laden samt Kellner ist ein Unikat :D

    Erstmal: Nach unserer ersten Bestellung kam er quasi nie wieder zu uns. Wir mussten an die Theke gehen und nachzubestellen.
    Zweitens: Bei unserem Frühstück war ein gekochtes Ei dabei und der gute Mann hat nicht eine Sekunde daran gedacht und Eierlöffel oder Salz und Pfeffer zu bringen.
    Drittens: Bei 3 Personen ist 1 Brotkorb vielleicht etwas zu wenig, und die restlichen 2 Brotkörbe die zu unserem Frühstück gehörten gab es jeweils nur auf Anfrage. Wobei beim letzten Brotkorb nur noch Supermarkttoast kam. Und bei der Bezahlung hat er sich noch ein bisschen zu uns gesetzt und mit uns gequatscht...

    Ja..also eigentlich würde ich normalerweise 1-2Sterne dafür vergeben, aber es war insgesamt so chaotisch, das es wieder lustig war. - Nur wenn man Zeit mitbringt natütlich, ansonsten Katastrophe. Außerdem sehr netter Laden mit großen gemütlichen Räumen.

    Das Frühstück ist lecker und üppig - wir haben das süße, das große und das Lachsfrühstück probiert. Das süße war ein Flopp. Ich empfehle das Lachsfrühstück. Da liegt so viel drauf, dass für alle was dabei ist.
    Zu empfehlen ist auch mal Traupi probiert zu haben - eine ungarische Limo.

    • Qype User Eurou…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.4.2011

    Das Szimpla ist ein gemütliches Café in Friedrichshain. Seine Lage ist direkt am Boxhagener Platz und damit zentral im Berliner Kiezviertel. Das Szimpla verfügt über eine urige Einrichtung, die von Tisch zu Tisch und Sofa zu Stuhl differiert. Soweit ich das einsehen konnte, gab es keinen Gegenstand ein zweites Mal in diesen Räumen...

    Das Flair zur Frühstücks- und Brunchzeit ist angenehm und ruhig. Das Sanitäranlagen sind sauber und gepflegt. Auch der Raucherraum ist durch eine Tür vom restlichen Lokal abgeschnitten, sodass da keine Missverständnisse entstehen können.

    Als einzigen negativen Aspekt würde ich die Preislage anführen. Zunächst sind die Preise auf dem Standardniveau, aber wenn das Frühstückgedeck den Tisch wieder verlässt, ist man nicht immer gesättigt. Als großes Minus für einen Fan von Qualitätsprodukten muss ich leider auch auf das falsche Versprechen der Speisekarte hinweisen, die Nutella zum Frühstück verspricht, was tatsächlich nicht gehalten wird. Schade!

    Insgesamt ist das Szimpla aber einen Besuch wert und eine gute Möglichkeit, in dieser Gegend relativ preisgünstig an Essbares zu gelangen.

    • Qype User avyber…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.5.2013

    Nette, günstige Friedrichshainer Bar, eher Café, Essen okay, Rest normal, auf jeden Fall immer wieder eine Option.

    • Qype User anicaa…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 105 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.10.2010

    Ich kenne das "Mutterschiff" in Budapest und freue mich total, dass es dass Szimpla auch in Berlin gibt - wenn auch viel kleiner.

    Dennoch: Es hat die selbe Einrichtung (z.B. der bunte Mix aus verschiedenen Möbeln und die original ungarischen gepunkteten Tassen), es gibt Unicum und Fröcs, Kaffee und Sprudel mit Holunderblütensirup... Das Personal spricht Ungarisch, ab und an gibt es ungarische Abende.

    Die Lage direkt am Boxi ist top, egal ob für Abends oder Nachmittags. Das schöne: obwohl so nah an der Simon-Dach-Str., geht es im Szimpla wesentlich enstpannter zu!

    Ein Punkt Abzug wegen zu wenig Kuchen! :)

  • 4.0 Sterne
    24.6.2008
    Erster Beitrag

    Das Szimpla ist ein Berliner Ableger der sehr erfolgreichen und beliebten Budapester Einrichtungen Szimpla, Dupla und Szimpla Kert.
    Der Berliner Szimpla bietet den Charme des kleinen Budapester Szimpla, ungarische Weine, tschechisches Bier, einige ungarische Spezialitäten. Die Bedienung und die Gäste zwei Tische weiter sind aus Ungarn, es läuft kerniger ungarischer Schmusepopmusik, es gibt Deckchen mit ungarischen Folkloremuster und ab und an riecht es nach Zwiebeln wie es soll. Keine Ziehbrunnen, keine Gulaschsuppe, dafür die gute alte sozialistische Traubenlimonade und zeitgenössisches Fröcss (das ist Wein mit Wasser).
    Unsere große Motivation war das auf der Karte angekündigte Wollschwein, das leider zur Zeit kein Wollschwein ist. Eine Enttäuschung für unsere kleine Gruppe, die als Freunde des Wollschweins e. V in Gründung ins Szimpla gezogen ist um diesem aussergewönlichen Nutztier zu huldigen. Die Leberpastete ist lecker, vom Schwein, doch nicht Woll, daher Punkteabzug, in der Hoffnung, dass eines Tages das echte Wollschwein ankommt.
    Am Ende machen es doch die Menschen aus mit denen man unterwegs ist. Nach diesem Abend im Szimpla ist es erstaunlicherweise wie im ungarischen Zuhause: ich bin herrlich betrunken, von Wein mit Wasser, verwunderlich, und finde blind nach Hause.
    Die Freunde des Wollschweins müssen sich gedulden.
    Freunde von angenehmen Kneipen, Zwiebeln und Wein mit Wasser haben einen weiteren Ort in Berlin zu entdecken.

  • 2.0 Sterne
    22.2.2012

    Abends gibts keine Palatschinken und nur dürftige Bedienung. Man geht besser selber zur Theke sonst verdurstet man.

  • 4.0 Sterne
    23.6.2012
    Aufgelistet in Kinderfreundlich

    Nettes Cafe mit gemütlichen Ambiente. Essen kann man hier auch (Tageskarte beachten), hab ich ausser einem Mal noch nicht wirklich genutzt. Ich komme hauptsächlich her, um mir auf der Terrasse die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen, Oder aber um zu entspannen. Die Bedienung war bisher immer ok und lange warten musste ich auch nie. Ideal zum entspannen Oder um sich auf einen Cafe zu treffen und zu quatschen.

  • 3.0 Sterne
    28.3.2011
    1 Check-In hier

    Das Szimpla ist eine nettes Café/Bar am Boxhagener Platz. Man versteht sich als Enklave für Exil-Ungarn in Berlin. Aber auch rest-Eu'ler sind willkommen, denn in der Getränkekarte sowie in ausliegender Literatur wird informiert und aufgeklärt über Ungarn. Fremdartig klingende Getränke und Speisen werden im Index der Karte ausführlich und mit Lautschrift erklärt, damit man sich bei der Bestellung nicht unnötig blamiert.
    Angeboten wird eine überschaubare Auswahl an Ungarischen Spezialitäten. Mir fehlte trotzdem noch ein wenig "Ungarn", denn beim betreten des Szimpla fühlt man sich wie in jeder anderen Durchschnitts-Friedrichshain-Bar. Die Preise sind mehr als ok, und somit auch (noch) typisch Friedrichshain.
    Es gibt einen abgetrennten Raucher-Raum, dort allerdings mit self-service. Ich war mittags dort und bestellte eine Tagessuppe und bekam eine Kürbis-Creme-Suppe, welche auch sehr lecker war. Aber wie schon erwähnt, mehr "Ungarn" wäre schön.
    Ich vermute abends brennt dort die Luft, denn 3,50 für Caipi und Tisch-Kicker werden nicht nur Friedrichshainer angelockt...

  • 3.0 Sterne
    8.2.2010
    1 Check-In hier

    Wegen dem Wollschwein bin ich noch nie hergekommen, eher um meine Landsleute zu treffen. Und würden die nicht immer diese Kneipe favorisieren, würde ich selber bestimmt woanders hingehen. Ich weiß nicht, ob dieses runtergekommene, wie es innen aussieht, gewollt ist oder man einfach nur kein Geld für die Renovierung hat, keine Ahnung. Klar, es hat was. Glühwein in einer piros pöttyös (weiß mit roten Pünktchen) Tasse zu bekommen ist auch schön, weckt Erinnerungen (mein Vater hatte auch so eine Tasse). Traubisoda gibts auch aber irgendwie reicht mir das alles nicht für mehr als 3 Sterne. Es ist halt nicht so "mein Laden" aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden. ;-)

    • Qype User wurst0…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 37 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2010

    Super Kaffee, gemütliche Atmosphäre. Die Bedienung ist ziemlich langsam.

  • 4.0 Sterne
    1.10.2010

    Ein netter unangestrengter Laden, relativ großes Cafe, extra Raucherraum, am Boxi, war schon zwei mal da: jedesmal um die Mittagszeit, Tagessuppe gegessen, da gibts nichts auszusetzen. Die Bedienung war auch nett. Die Einrichtung ist bunt zusammengewürfelt mit Retromöbeln, die Karte ist klein und überschaubar, es gibt Frühstück. Suppenpreis: 3,50

  • 1.0 Sterne
    29.1.2012

    Ein Unikat, ja das ist der Laden. Aber den Kommentaren über die Bedienung muss ich mich anschließen. Ich war bislang an die zehn Mal im Szimpla, da es die Lieblingskneipe eines Freundes ist (da das Bier so günstig ist), aber langsam macht es nicht einmal mehr Spaß. Die Bedienung ist mies, die Karte sehr begrenzt und das Toast kalt. Die Bauernhochzeit ist lecker, aber da hört die Karte auch schon auf. In Friedrichshain gibt's viele andere Kneipen!

    • Qype User pentla…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 99 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.4.2012

    Faire Preise, sehr gemütliche Location, nicht besonders freundliche/herzliche Bedienung.

  • 5.0 Sterne
    22.3.2012

    Ich hab' mich hier mit einem Kommilitonen getroffen (relativ früh) und ich fand's wunderbar.

    • Qype User khaosp…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2013

    der raucherraum ist für mich ein großer pluspunkt, und da dort sowieso selbstbedienung angesagt ist, kann ich mich auf die zuverlässigkeit des personals nicht beziehen  an und für sich habe ich noch keine schnelchten erfahrungen gemacht. ich liebe die leicht chaotische einrichtung und die manchmal merkwürdige musikauswahl  langweilig wird es mir nie, auch wenn ich 3 stunden alleine mit meinem laptop in der ecke sitze und versuche zu arbeiten, meist kommt man automatisch mit leuten ins gespräch. der geräucherte käse (mit dem unaussprechlichen ungarischen namen) ist sehr zu empfehlen, und bei des sirup-getränken darf man die sxüße selbst bestimmen :)
    was soll ich sagen, ist halt mein zweites wohnzimmer. das wär's nicht, wenn ich was auszusetzen hätte, aber ich glaube für den laden muss man irgendwie auch geboren sein.

    • Qype User inespa…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 40 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2008

    So gemütlich mit schicken alten Möbeln und viel Platz für meine Kinder. Nichts ist schlimmer als wenn man sich in einem Kaffeehaus fast gegenseitig auf dem Schoß sitzen muß. Im Szimpla schmeckt der Kaffee und man kann sich bei schöner Musik gut Unterhalten. Toll, großer Nichtraucherbereich und extra Raucherzimmer. Zum Kaffee ein muß die Sacher Torte!!

  • 5.0 Sterne
    18.5.2012

    Ich war hellauf von dem Laden begeistert. Haben auf unserer Klassenfahrt nach Budapest das Szimpla im Judenviertel durch Zufall entdeckt. Dort hat uns die Bar schon mit seinem individuellen, künstlerischen Chaos überzeugt. Das neu eröffnete Szimpla in Berlin macht dem Namen alle Ehre. Es ist eine gemütlich eingerichtete Bar mit viele ungarischen Spezialitäten und guten Preisen. Die Kellnerin war ziemlich nett, wenn auch chaotisch. Insgesamt auf jeden Fall empfehlenswert. Besonders wenn man mal was neues ausprobieren will. Wie zum Beispiel ein tollwütiger Hund: Wodka mit Himbeersirup und Chili.

    • Qype User BumBum…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.7.2011

    Gemütlich, günstig, langsam. Und dazu noch die Bauernhochzeit, ein Cocktail aus Wodka, Lime und Holunderblütensirup. Macht verdiente 4 Punkte.

Seite 1 von 1