Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    26.10.2010

    Um mal kulinarisch etwas Abwechslung in unseren Urlaub zu bringen und wir gerne indisch essen gehen, verschlug es uns heute nach Partenkirchen ins Restaurant "Taj Mahal".

    Das Haus machte von aussen schon einen sehr guten Eindruck und man vermutete hier eigentlich nicht gleich ein indisches Restaurant. Beim Eintreten wurden wir sogleich von einem Kellner in Empfang genommen und an einen schönen gedeckten Tisch geleitet. Das helle Ambiente und die indische Musik im Hintergrund war sehr angenehm. Sogleich bekamen wir die sehr umfangreiche Speisekarte gereicht. Diese Karte zu studieren bedarf es einiger Zeit. Aber man wurde nicht gedrängt vom Kellner. Der nahm erstmal die Getränke auf. Wir bestellten einen indischen Rotwein,0,25 Ltr zu 4,90EUR und einen Chiaretto Rosato, 0,25Ltr zu 4,10EUR. Dazu 1 Mineralwasser 0,5 Ltr. für 2,80EUR. Das war doch schon mal erfreulich, dass man in Bayern 0,25 Ltr. Weingläser serviert bekam. Nach dem intensivem studieren der Speisekarte entschlossen wir uns für eine Vorspeise Chili Chicken Dry(sehr scharf) zu 6,80EUR, Hauptspeise Beef Masala zu 11,00EUR und Chicken Tikka zu 11,50EUR.

    Zu Beginn,vom Haus, werden 2 St. Nan mit 3 verschiedenen Soßen serviert. War sehr gut.Nach angemessener Wartezeit wurde dann auch, von dem etwas schusseligen Kellner, die Vorspeise serviert. Dabei handelte es sich um Hühnerfleisch in Chili-Soße, nordindische Art. Es waren 6 St. Fleisch mit diversen Salatblättern und höllisch scharf. Aber diese schärfe ist angenehm und verfliegt nach ca. 15 Minuten wieder. Das war als Anfang schon mal nicht schlecht. Würde sogar sagen, sehr gut. Danach kam unsere Hauptspeise. Das Chicken Tikka bestand aus marinierten Hühnerfleischstücken vom Grill in einem Pfännschen mit Fladenbrot, Reis und einem leckeren Dipp.Das Beef-Masala waren Rindfleischstücke in Masala-Soße und dazu Reis. Beide Gerichte waren ausgesprochen lecker und waren schon ein Genuss. Zum Reis noch eins: Dieser war so schön körnig. Klumpte nicht. So muss indischer Reis sein.

    Das Essen war absolut empfehlenswert.

    Zum Abschluss genehmigten wir uns, da eine Nachspeise nicht mehr möglich war, je einen indischen Mangoschnaps zu 3,50EUR. Auch der war sehr gut.

    Fazit: Das Taj Mahal ist nur zu empfehlen. das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut stimmig. Ambiente ist gut. Ein Restaurant zum verweilen. Wir waren dann auch ein zweites mal drin.

  • 5.0 Sterne
    31.10.2010

    Auf Qype gefunden und lieb gewonnen. Sehr gute traditionelle Küche mit authentischen Gewürzen. Netter und aufmerksamer Service. Wir hatten Ente und eine nordindische Spezialität. Die Karte berät ausführlich über regional unterschiedliche Küchen. Das indische Bier ist auch prima. Ein gelungener Abend insgesamt.
    Gerne wieder.....

  • 5.0 Sterne
    6.7.2009

    Das Taj Mahal bietet beste indische Speisen zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

    Zufallsbedingt haben wir im Urlaub dort gegessen und waren sehr begeistert. So begeistert, dass wir am darauffolgendem Tag erneut dort speisten.

    Die Auswahl der Speisen ist groß.
    Auch der Vegetarier hat die Qual der Wahl.

    Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend, wenn auch nicht 100%ig professionell, was aber nicht weiter schlimm ist.

    Das Lokal ist nett eingerichtet und bietet eine angenehme Atmosphäre. Die Tische könnten ggf. etwas größer sein.

    Die Preise sind den Portionen entsprechend gerechtfertigt und völlig ok.

    Besonders zu empfehlen ist das Chicken Vindaloo. Als Beilage Nan mit Knoblauch. Wirklich hervorragend und schön scharf - vorsicht!

    Auch alle Anderen (weitere 3) waren begeistert.

    Ab 22.30 Uhr gibts noch eine Cocktail Happy Hour. Diese haben wir allerdings nicht in Anspruch genommen.

    Auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Wir kommen wieder!

  • 5.0 Sterne
    25.3.2013
    1 Check-In

    Wer auf der Durchreise durch Garmisch ist und Hunger verspürt, sollte unbedingt hier im Taj Mahal einen Halt einlegen. Wir haben das indische Lokal rein zufällig gefunden. Nach mehreren Tagen österreichischer Kost verspürten wir den Wunsch, etwas Asiatisches zu essen. Das Taj Mahal bietet ausgezeichnetes indisches Essen an. Die Auswahl ist sehr groß, von unterschiedlichen Vindaloo bishin zu Masala Gerichten findet man alles, was die indische Küche so anbietet. Innen ist es etwas dunkel, da die Fenster typisch alt-bayrisch klein geschnitten sind. Doch die Atmosphäre ist sehr angenehm und sehr indisch ausgeprägt. Die Preise sind etwas günstiger als München, die Qualität ebenbürtig, wenn nicht besser. Also, beim nächsten Mal bevor es auf die A95 geht Richtung München, unbedingt diesen Inder ausprobieren!

  • 4.0 Sterne
    7.1.2009

    Freundliches, helles, gepflegtes Interieur, wenn auch nicht sehr authentisch indisch. Freundlicher Service und sehr gutes Essen ließen uns über die lange Wartezeit bei gut gefülltem Lokal hinwegsehen. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

  • 4.0 Sterne
    12.5.2008
    Erster Beitrag

    Nettes Ambiente und gutes Essen zu Preisen um die 10 EUR.

    • Qype User aeso…
    • Bad Kohlgrub, Bayern
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.5.2011

    Dieser Beitrag ist eine subjektive Meinung von uns:

    Wir waren am Sonntag Abend im Taj Mahal und leider sehr enttäuscht.

    Erst mal zum Positiven:

    Die Kellner waren super nett und sehr hilfsbereit.

    Zum Negativen:

    Wir hatten 2 mal den Grillteller zu je 16 Euro, 1 mal den Taj Mahalteller für rund 12 Euro und 1 mal Mango-Chutney für rund 10,50 Euro.

    Beim Grillteller hat alles gleich geschmeckt, wir konnten keinen Unterschied zwischen Lamm, Huhn, etc. rausschmecken. Der Salat und das wenige Gemüse schmeckten komplett so stark nach Koriander, dass es kaum genießbar war. Die Soße dazu war geschmacklicher Durchschnitt.
    Auch der Taj Mahlteller war geschmacklich leider ein Reinfall.
    Lediglich das Mango-Chutney schmeckte uns allen.

    Fazit:

    Alles in allem empfinden wir das Taj Mahal als viel zu teuer. Geschmacklich kommt es unserer Meinung nach nicht gegen andere indische Restaurants an. Auch schmeckt das Essen teilw. einfach penetrant und damit zu sehr nach Koriander.
    Selbst der indische Chai war uns zu gewöhnlich, vom Geschmack her.

    Wir können das Restaurant nicht empfehlen! Für uns ist es noch nicht einmal den einen Stern wert.

    Gewundert hat uns, dass eine Freundin, die im Übrigen mit anwesend war, das Taj Mahal früher als sehr gut empfand.
    Sie sagt nur, dass es stark nachgelassen hat.

  • 4.0 Sterne
    25.4.2012

    Wir waren bereits mehrfach im Taj Mahal und waren immer sehr zufrieden. Die Mitarbeiter stets freundlich und zuvorkommend! Das Essen einfach SUPER!!!

  • 4.0 Sterne
    20.11.2008

    Durch dieses Restaurant bin ich auf den Geschmack indischen Essens gekommen, hab aber bislang kein anderes finden können, das auch nur annähernd ans Taj Mahal heranreichen könnte. Trotz meist vollbesetzter Tische wird man in der Regel schnell und zuvorkommend bedient; das Essen schmeckt ausgezeichnet und ist großzügig portioniert. Was den für indische Restaurants obligaten Kitsch anbelangt, hat man sich im Taj Mahal auf ein erfreuliches Mindestmaß beschränkt. Einzig die auffällig laute Atmosphäre (erzeugt unter anderem durch viele nicht allzu kultivierte Amerikaner ) hat mich bei all meinen Besuchen etwas gestört.

    • Qype User werden…
    • Garmisch-Partenkirchen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.12.2008

    Ein stets freundlicher Service bei günstigen Preisen. Mittags selbst zu kochen lohnt sich nicht mehr. Und es schmeckt ausgezeichnet.

    • Qype User serpen…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.7.2011

    Habe mal Cathaie-Gericht bestellt, aber was kommt raus. Statt richtiger Cathaiefisch auf mein Teller bekomme ich normale Seefischgericht. So kann man sagen nicht nur enträuscht. Das Essen war geschmacklos, wenn man überhaupt sagen dürfte.
    HAB SOOOOOOOOOOO EINEN HALS!!!
    Fazit: lieber selber kochen oder wo anders bestellen!!!

    • Qype User gapmau…
    • Garmisch-Partenkirchen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2010

    total leckeres Essen, guter Service!
    Schade, dass es Samstags keine Mittagsmenüs gibt!

  • 5.0 Sterne
    31.12.2010

    Wer meine Beurteilungen kennt weiß das eine Vielzahl sich indischen Restaurants widmet.
    Zu einem meiner großen Favoriten gehört jedoch das Lokal das zum Glück auch das nächstgelegene indische Restaurant ist. Im Taj Mahal habe ich schon zahlreiche Male hervorragend gegessen, gerne mag ich Lammgerichte aus dem Lehmofen nach nordindischer Art zubereitet. Eine tolle Option sind auch die echt günstigen Mittagsmenüs (leider nur unter der Woche). Im Taj Mahal kann man hervorragend in netten Ambiente bei freundlichem Service speisen. Nachtrag v. 23. Dezember 2012 Heute Abend waren nach längerer zeit endlich mal wieder dort. Ich bin viel auf Reisen, & probiere immer wieder gerne indische Restaurants aus.
    Aber ich muss sagen, im Taj Mahal, auch wenn es das nächstgelegene ist, schmeckt es mir am besten.
    Super Service, Rücksichtnahme auf Sonderwünsche (1/2 Portion f. Kinder) u. leckeres authentisches Essen.
    Weiterhin 5 Punkte ohne Abstriche.

    • Qype User GigaBl…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.3.2013

    Super netter Service, Sonderwünsche kein Problem. Sehr gut gegessen. Portionen gut. Waren mit 8 Personen da  alle zufrieden, alle satt. Weiter so!

    • Qype User tomheg…
    • Hof, Bayern
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.1.2013

    Bis auf das wenig indische Ambiente . Prima Küche..sehr gute Küche

    • Qype User Kochla…
    • Garmisch-Partenkirchen, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.3.2008

    Wer die indische, insbesondere nordindische Küche in vollen Zügen geniessen möchte, ist in diesem Restaurant goldrichtig. Eine sehr umfangreiche und vielfältige Speisekarte lässt keinen Wunsch offen. Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend. Mittags gibt es preiswerte Tagesmenüs mit Suppe bzw. Salat als Vorspeise ab 5,50 Euro. Das Lokal liegt in der Nähe der Partenkirchner Fussgängerzone.

    • Qype User felinc…
    • Peißenberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.7.2011

    Wir gehen immer wieder gerne dorthin. Die Kellner sind alle super nett, und man kann das Essen auch vorbestellen und abholen. Wir gehen immer wieder gerne dorthin, und man kann sich wirklich satt essen.

Seite 1 von 1