Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.10.2013
    1 Check-In hier

    Für mich der Klassiker in Trier. Kaum einer kennt diesen leckern Inder. Was ich komisch finde. Denn hier bekommt man authentisches indisches Essen. Auch in allen Schärfe"klassifizierungen".
    Für Trierer Verhältnisse ist es preislich nicht gerade Anlaufpunkt Nummer eins. Im 1. OG gelegen gibt es hier auch kaum Laufkundschaft. Daher muss man schon wissen dass es hier was leckeres gibt und muss bereit sein ca 20EUR p.P. zu zahlen. Ich bestelle hier oft via Telefon und nehme mir das Essen mit auf die Couch. 14-16EUR zahlt man ohne Getränk und wird fast zu zweit satt. Denn die Portionen bei To-Go sind wirklich groß.
    Dann noch ein Garlic-Naan dazu um die leckere Sauce nicht alleine in der Schale oder auf dem Teller zurücklassen zu müssen und los gehts.
    Ein Glas Milch stell ich mir meist noch dazu, denn je nach Schärfe muss ich mich dann wieder auf den Teppich bringen.

    Das Restaurant an sich ist echt schön. Vor allem wenn man im vorderen Bereich sitzt. Dort hat man aus dem 1. OG Blick auf die Neustraße. Für ein romantisches Dinner eine top Adresse in Trier! Klare Empfehlung

  • 4.0 Sterne
    20.1.2013
    1 Check-In hier

    Essen ist super lecker und abends braucht man eigentlich immer eine Reservierung.
    Gemütliches Ambiente im ersten OG.

    Es ist ganz normal hier, dass das Essen über eine 1 bis 1,5 Stunden benötigt, bis es dann fertig auf dem Tisch steht.

    Man kann 3 verschiedene Schärfestufen wählen. Von mild bis scharf. Scharf ist okay scharf, aber haut dir nicht den Kopf weg. Nächstes Mal frage ich auf mal nach extra scharf scharf.

    Tipp: Das Joghurtgetränk Lassie gehört zu einer guten indischen Malzahlt auf jeden Fall dazu. :-)
    Ein Gericht kostet durchschnittlich 12-13€.

    Wenn ich mir ab und an was für daheim hole, reicht das Essen auch für 2. Dann sollte man noch dieses typische indische Brot dazu bestellen.

  • 5.0 Sterne
    12.7.2010

    Das indische Restaurant Taj Mahal in Trier hat mir und meinem Partner in jeder Hinsicht sehr gut gefallen: Schönes Lokal im ersten Stock eines äusserst schmucken Hauses, edel eingerichtet und aufgedeckt, wunderbar aromatische Speisen (ich hatte Poulet mit Chili, auf Wunsch sehr scharf, mein Partner Poulet mit Mango-Currysauce). Der Kellner war sehr zuvorkommend, wenn auch etwas schüchtern. Angesichts dessen, dass er alleine im Service war, kann man die Wartezeit als angemessen bezeichnen. Die Preise waren moderat, im Vergleich zu Schweizer Verhältnissen sogar sehr günstig! Soweit ich weiss ist dies das einzige indische Restaurant in Trier, aber die Qualität der Speisen zu toppen wäre wohl ohnehin kaum möglich!

  • 2.0 Sterne
    14.2.2010
    Erster Beitrag

    also der Service ist nett aber langsam, wir haben über eine Stunde auf das Essen gewartet das vegetarische Gericht mit Gemüse der Saison bestand fast nur aus Erbsen, die Tiefkühlerbsen waren eine ganze Scheibe Karotte war auch drinnen. ich habe ziemlich viele Erfahrungen aus dem Ausland mit Indische Küche aber einen guten Inder mit guten Preisen in Deutschland zu finden scheint ziemlich unmöglich. Dieser hier ist masslos überteuert. Aber freundlich.

    • Qype User Banan…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 63 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.4.2010

    Der schlechteste Inder bei dem ich je war! Kamen recht spät am Abend (ca. 21 Uhr) aufgrund eines Schneesturms. Hat den Kellnern wohl nicht gefallen, denn wir haben ihnen den frühen Feierabend vermiest. Der Chai-Tee war mehr Wasser als alles andere, hat ganz fürchterlich geschmeckt. Das Hühnchen war nicht besonders zart und die Soßen für unseren Geschmack zu scharf, aber das ist ja individuell. Ich hab jedenfalls nicht viel schmecken können, bei der Schärfe, die hat einfach alles betäubt. Waren auch fast alleine dort, nur 1 weiterer Tisch war besetzt. Das kann aber auch am Schneesturm gelegen haben.
    Nicht weiterzuempfehlen, aber soweit ich weiß, der einzige Inder in Trier.

    • Qype User derpat…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.9.2011

    Gestern mal wieder seit längerer Zeit bei einem Inder vorbei geschaut. Gute Auswahl. Geschmacklich top. Üppige Portionen. Die Räumlichkeiten schienen mir nur etwas improvisiert. Reservierung war nicht nötig  es war aber auch schon recht spät. Kartenzahlung möglich.

    • Qype User MeWa19…
    • Trier, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    9.2.2013

    Das Taj Mahal ist meines Wissens (leider) das einzige indische Restaurant in Trier. Früher war ich wirklich regelmäßig dort. Inzwischen verzichte ich drauf (siehe unten):
    Das Restaurant liegt am Anfang/Ende der Fußgängerzone in der Neustraße. Einen eigenen Parkplatz hat das Restaurant nicht, aber irgendwo findet man immer ein Plätzchen für sein Gefährt. Das Taj Mahal liegt im ersten Stock. Soweit ich mich erinnern kann, gibt es dort keinen Aufzug. Für Rollstuhlfahrer also leider nicht erreichbar. Die Einrichtung ist ganz ok. Man fühlt sich jedenfalls nicht unwohl.
    Die Auswahl an Speisen ist absolut ausreichend. Für jeden etwas dabei. Wir haben eigentlich immer Huhn gegessen  seeehr lecker. Also was das Essen angeht, war hier immer alles TOP. Und das zu einem wirklich günstigem Preis.
    Ich wollte dort immer mal das in der Karte aufgeführte indische Bier probieren. War aber komischerweise immer ausverkauft (jahrelang). Die Karte wird also leider nicht wirklich aktuell gehalten.
    Dass wir nicht mehr dort hin gehen hat eigentlich nur einen Grund. Vor ein paar Monaten war das Restaurant hier (cms.trier.de/stadt-trier…) aufgeführt, mit wiederholten gavierenden Mängeln bei der Hygiene (sinngemäß wiedergegeben). Sie sind inzwischen wieder von der Liste verschwunden aber ein ungutes Gefühl bleibt.
    Muss jeder selbst entscheiden, wie er damit umgeht. Wie bereits erwähnt. Das Essen hat dort immer super geschmeckt und auch der Service stimmte. Aber das mit der Hygiene

Seite 1 von 1