Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    21.12.2011

    In meiner stärkeren Manga-Phase war der Laden ein Muss. ;)

    Einer der wenigen Läden, die noch ein ordentliches Mangasortiment haben. Da war ich früher deswegen öfters und hab mich jedesmal auch in anderen bereichen gerne umgesehen. Ich steh einfach auf den ganzen Kleinkram da, den mit den Büchern in Japanisch kann ich leider selbst nichts anfangen. Aber kein Grund, sie nicht faziniert in Augenschein zu nehmen. Der Laden ist einfach nett und schön eingerichtet. Mangas gibts allerdings auch in Deutsch, sonst würd ich mir nur mal eins zum liebhaben holen, aber die sind Gottseidank da sehr offen und dementsprechend ausgestattet. Hier stimmt einfach das feeling. So macht das kaufen gleich nochmal mehr Spaß und man muss nicht im Internet bestellen, das ist schöner so.  Ich hoffe den Laden wirds noch lange geben, ich stöber da gerne rum. Für jeden Mangafan zu empfehlen und für jeden Japanologie Studenten und für jeden Japanfan und natürlich jeden Japaner. Fünf Sterne, da muss man gar nicht lange drum rum reden. :)

  • 5.0 Sterne
    1.12.2011

    Anfangs hatten meine Freunde und ich noch Angst, dass der Laden nicht lange existieren würde, weil die Japan-Fans von Düsseldorf eigentlich nur die Immermannstraße kannten und nicht die angrenzende Nebenstraße mit Restaurants, japanischer Bäckerei und eben dem Takagi Bookstore.

    Mittlerweile gibt es Takagi schon seit vielen Jahren und der Laden hat sich einen Namen in Düsseldorf gemacht. Jeder, der die Immermannstraße/Japanmeile kennt, kennt auch Takagi.

    Und das ist auch kein Wunder.
    Ich habe selten einen Laden erlebt, der mit mehr Herz geführt wird als dieser. Mit der Zeit haben wir uns mit den Besitzern angefreundet und es ist immer wieder schön, einfach mal in den Laden zu gehen und zu quatschen.

    Man findet hier wirklich alles, was das Herz begehrt: Japanische Zeitschriften (für Kinder, zum Backen und Kochen, für Sammler, für Mädchen, Frauen, Männer etc), Bücher auf japanisch, Bücher über Japan, Romane, Merchandising zu verschiedenen japanischen Bands oder aktuellen Anime und Mangas, Bücher zum Japanisch Lernen, Kalender, Postkarten, Zeichenbedarf, Artbooks in Hülle und Fülle und und und!

    Das Herzstück des Ladens ist für mich die Manga-Ecke. Egal ob deutsch oder japanisch, ihr findet hier was ihr sucht. Und wenn nicht wird euch gerne geholfen. Ihr könnt eure Lieblingsmangas auch importieren lassen! Einfach an der Kasse nachfragen, man hilft euch gerne!

    Ich persönlich lasse mir gerne meine Lieblingszeitschrift zurücklegen! Hab ich mal keine Zeit sie mir in der Erscheinungswoche zu besorgen, liegt sie "sicher" für mich im Laden und wartet auf mich!

    Takagi Books unterstützt auch die deutsche Manga-Szene. Regelmäßig wird im Hotel nebenan ein sogenanntes "Maid-Cafe" aufgezogen, in dem Kaffee und Kuchen serviert werden und das Takagi Books unterstützt.
    Im Sommer werden öfter Signierstunden mit deutschen Zeichnern vor dem Laden abgehalten, wo man sich gerne selbst überzeugen kann, dass die deutschen Manga-Zeichner sich keinesfalls vor internationaler Konkurrenz verstecken müssen!

  • 4.0 Sterne
    4.12.2011

    Einer der Läden, in die ich komme, wenn mich das Fernweh packt, aber die nächste Reise noch in weiter Ferne liegt. Aber nicht nur: Hier kaufe ich das Origami-Papier für meine nerdige Geheimleidenschaft, das Papierfalten. Es gibt die wunderbaren Quadrate in allen Formen und Farben. Freunde japanischer Ästhetik finden in dem süssen Laden, der unlängst umgezogen ist, außerdem Kalligraphiezubehör, ausgefallene japanische Figuren (soll ja Menschen geben, die sowas sammeln ;), eine wunderbare Sammlung von Zen-Büchern in japanisch und deutsch, Manga-Zeichnenanleitungshefte und natürlich das unvermeidliche Hello Kitty Universum.  

    Der nette Verkäufer spricht deutsch, englisch und japanisch und oft lohnt sich ein Besuch schon, um diese wunderbare Sprache auf sich wirken zu lassen und japanische Bücher aufzublättern. Allerdings ist der Laden insgesamt sehr klein, also wenns geht, am besten unter der Woche und tagsüber kommen, sonst wird das Stöbern schwierig. An Mangas gibt es hauptsächlich alles, was aktuell angesagt und frisch auf den Markt geommen ist. Für ein Archiv fehlt schlicht der Platz, aber bestellen lässt sich alles und gerne wird Mensch diesbezüglich ausführlich beraten.

    • Qype User DivasG…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.10.2012

    Hier gibts es alles, was das Herz begehrt!!! Seltene, original jap. Artbooks wo das Auge reicht, viele (auch seltene) jap. Anime-Magazine, Figuren, aber auch kleines, lohnenswertes Merchandise. Ein fantastisches Angebot, wofür sich der weite Fahrtweg einfach mal lohnt! 2x im Jahr fahre ich auf jeden Fall hin, auch auf Conventions wie Animagic oder Connichi ist der Laden jedes Jahr mit einem genauso tollem Sortiment zu finden. Faire Preise und ein sehr freundliches Personal. Ich bin von Takagi total begeistert und lasse gerne mein Geld dort =)
    Da gibts nicht mehr zu sagen, top!

  • 3.0 Sterne
    5.6.2011
    Erster Beitrag

    Netter kleiner Laden, ziemlich voll, man muss aufpassen dass man nicht irgendwo dagegenkommt und alles mit reißt. Der Verkäufer war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Auswahl ist sehr groß aber nicht wirklich überschaubar. Allgemein hat er ungefähr die gleichen Preise wie OCS eine Straße weiter.

  • 5.0 Sterne
    18.12.2011

    Neben dem Bookstore Nippon die zweite, etablierte japanische Buchhandlung in Düsseldorf, liegt Takagi etwas versteckt in einer Parallelstrasse zur Immermannstrasse. Takagi ist herzerwärmend, nicht nur für Kunden die ohnehin eine hohe Affinität zu Japan haben. Natürlich gibt es hier japanische Bücher, Literatur und Manga auf japanischer und deutscher Sprache. Was aber so erfreulich ist, ist die schiere Bandbreite der geführten Bücher, die von Kochbüchern über aktuelle Zeitschriften bis zu Literatur reichen. Alles so schön vertraut, optisch bunt ineinanderfließend auf den vielen Regalen aufgereiht. Dazwischen tummeln sich Merchandising Artikel von Serien und Mangas und Musikgruppen, Stifte, Hefte, Souvenirs. Man kann auch nicht geführte Artikel bestellen und importieren lassen. Die Mitarbeiter sind mehr als hilfsbereit und stehen immer parat assistierend zur Seite zu stehen.

Seite 1 von 1