Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    14.4.2014
    1 Check-In hier

    Ein Grieche in Dortmund, den ich durch die Empfehlung eines Bekannten gefunden habe. Das Essen war lecker und wie bei den meisten Griechen gab es einen Ouzo dazu. Die Preise waren moderat und die Bedienung freundlich.
    Für den 5. Stern fehlte mir aber der besondere Kick beim Griechen.

    • Qype User Chaim_…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 33 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.11.2009

    Obwohl dieses Restaurant in der Vergangenheit mehrfach teurer geworden ist komme ich immer noch gerne hier her. Es gibt neben den typisch-griechischen Spezialitäten (Gyros, Bifteki etc.) auch Pizzen.
    Außerdem ist das Restaurant wirklich schön eingerichtet und die Bedienung sehr freundlich.

  • 4.0 Sterne
    4.1.2014
    Erster Beitrag

    Das Essen schmeckt sehr gut und ist ansprechend zubereitet. Schöne Atmosphäre und Einrichtung. Einziger Wermutstropfen ist das man, wenn es voll ist, relativ lange auf das Essen warten muss.

    • Qype User 1Mediz…
    • Bergkamen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.9.2012

    Ich habe über DailyDeal (ist vergleichbar mit Groupon) einen Gutschein
    für ein Menü für zwei erstanden. Das mache ich ganz gern einmal um neue
    Restaurants kennen zu lernen. Das Menü bestand aus:
    Vorspeise - überbackener Schafskäse mit Peperoni und Baguette.
    Hauptgericht
    - war aus zwei Gerichten wählbar (mit Käse überbackenes Gyrus mit
    Metaxasauce + Pommes oder aber Gyrus regulär mit Tzatziki + Pommes), zu
    beiden Gerichten wurde ein frisch angemachter Krautsalat gereicht.
    Nachtisch - Griechischer Joghurt mit Nüssen und Honig.
    Ja,
    ich weiß, das Hauptgericht ist weiß Gott nicht spektakulär, jedoch sehr
    lecker zubereitet gewesen. Die Pommes waren außen knusprig und innen
    saftig, die Vorspeise, Salat und Nachtisch ebenfalls außerordentlich
    schmackhaft. Die Portionen waren großzügig bemessen, sodass der gröbste
    Hunger bereits nach der Hälfte des Hauptgerichts gestillt war. Im
    Anschluss an das Essen gabs einen Ouzo auf's Haus, was mittlerweile
    nicht mehr selbstverständlich ist und gern von uns angenommen wurde.
    Die
    Bedienung war sehr freundlich und hilfsbereit ohne jedoch aufdringlich
    zu sein. Die Einrichtung hinterließ einen neuwertigen Eindruck, die
    Toiletten waren sauber. Das Restaurant ist etwas größer als es auf den
    Bildern bei DailyDeal gewirkt hat (ca. 8-10 Tische). Die Wände sind
    handbemalt.
    Außer uns waren noch 4 Tische besetzt. Offensichtlich
    keine Gutschein-Kunden, sondern Stammgäste. Das Durchschnittsalter der
    anwesenden Gäste mag so zwischen 30-50J gelegen haben. Ein Blick auf
    deren Teller zeigte schön angerichtete Fleischgerichte obwohl auf der
    Speisekarte auch vegetarisches zu finden ist. Die Preise für ein
    Hauptgericht liegen zwischen 7EUR  15EUR und sind für das gebotene sehr
    angemessen.
    Wir waren zu Dritt dort, einer aß also a la Carte und
    war ebenfalls sehr zufrieden. Reichlich Fleisch, saftig gegrillt und
    prima gewürzt. Obwohl kein Nachtisch bestellt wurde, hat er ungefragt
    als nette Geste des Hauses ebenfalls einen spendiert bekommen.
    Was
    kann ich sagen? Es war ein schöner und angenehmer Abend, gerne werde
    ich auch ohne Gutschein wiederkommen. Die von mir vergebenen 5 Sterne
    gelten natürlich nur in Relation zu dem was man von solch einem kleinen
    Restaurant erwarten kann, aber es hat sich diese redlich verdient!
    Weiter so!
    Grüße
    Medizinmann

    • Qype User sincer…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.7.2010

    Nettes Restaurant, das durch Renovierung in den letzten Jahren ansehnlich geworden ist. Leider sind die Preise nicht mehr ganz angemessen und teilweise überhöht. Auch die Bezahlung am Ausgang an der Kasse ist nicht ganz zeitgemäß und hat einen Pommesbudencharakter.

    • Qype User pilawa…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    2.0 Sterne
    27.3.2013

    Preis/Letung stimmt nicht überein, viel zu teuer, das essen ist auch nicht so dolle. Aber schönes Ambiente!

    • Qype User moer…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 17 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.12.2010

    Hi
    Kenne den Vorbesitzer gut ,nach der "Renovierung" und dem Besitzerwechsel ist es nicht mehr so gut,unfreundliche ,chaotische abläufe (nach 35min Essen bekommen ,bei leerem Haus) unfreunlich und unpersönliche neuen Chefs da,das sich wohl 3Personen dies Teilen .Preise erhöht,Portionen kleiner geworden und Pizza gibt es dort garnicht mehr.Das ist nicht der Standart des Vorbesitzers ,schade waren 20 Jahre Stammkunde. Waren!!!!
    12.12.2010
    Nachtrag:Waren gestern nochmal da ,wollten es dann nochmal versuchen sind volle Kanne aufs Maul gefallen .Die Preise sind bei 97% der Speisen zwischen 40Cent und bis zu 2,60EUR erhöht was teilweise sehr unverschämt ist.Hier einige Beispiele:Pommes von 1EUR auf 1,50 EUR,Metaxasuce von 1EUR auf 1,50EUR,Metaxaschitzel von8.00EUR auf10,50EUR!!!!,Calmares von7,50EUR auf 9,50EUR!!!diese Preise sprechen nicht den Kunden an sondern nur die Geldbörse des Ladeninnhabers wer die Preise des alten Besitzers und dann noch den Service von Tanassi kennt merkt das diese Zeiten vorbei sind !!Nun es gibt ja noch andere Griechen in Hombruch.

    • Qype User Robaus…
    • Dortmund, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.12.2012

    Leider mittlerweile viel zu teuer geworden.Ein wenig enttäuscht wurde ich nach einigen Jahren als ich hier wieder gegessen hatte.zwar war der laden sauber und die Bedienung auch recht nett.dennoch musste ich feststellen das absolut kein gutes preis leistungs Verhältnis vorlag.der Reis war leider viel zu hart.die portionen zu klein für den Preis.wer anmutet im mittleren preissegment zu logieren sollte aber auch zeigen,was die Preiserhöhung angeblich gerechtfertigt hat.Ich werde leider nicht wieder hier essen. Ein Versuch war es wert.aber nett dekoriert und recht zügige Bedienung.dennoch hatte man schon ein schlechtes gewissen überhaupt etwas zu erfragen da nicht wirklich positiv geantwortet wurde. Dennoch naja.Qualität des Essens aber gut

    • Qype User fearle…
    • Witten, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.5.2012

    Auf dieses Restaurant ist meine Freundin gestossen, als sie von einer Gutschein Seite Groupon erfahren hat. Das Angebot dort umfasste ein drei Gänge Menü, welches für den Preis sehr umfangreich war. Es gab für jede Person: Ein Wein, ein ueberbakenen Fetakaese, Gyros überbacken oder gyrosteller und einen Joghurt zum Nachttisch.Als wir das Restaurant betraten waren wir eigentlich angenehm überrascht durch das Flair und die Musik. Platz nahmen taten wir an einem Tisch am Fenster, das Mobiliar war Rustikal und das Besteck unterschiedlich. Ein etwas älteres Besteck, was auf meiner Seite lag, sah leider schon benutzt aus. Kam wohl daher das es wirklich schon so alt war. Bedient wurden wir von einem angenehmen Herren unseren alters, der uns das Gefühl vermittelte das wir als Gäste Willkommen sind. Was mich und meine Freundin nicht so erfreute, war die Tatsache, das dass essen uns von einer weiblichen Person überreicht wurde, die vermutlich zum Küchenpersonal gehörte. Das Restaurant füllte sich nach und nach und das essen kam relativ zügig. Wir konnten leider nicht wie die anderen Kunden zwischen dem Gyrosteller oder dem Gyros spezial wählen, die anderen Kunden schon. Uns hat man einfach mit dem Gyros spezial bedient. Die anderen Kunden wurden darüber informiert, dass es ab jetzt ein wenig länger dauern würde, da gerade eine Kontrolle ansteht.Als wir auf unseren Nachtschicht dann ca, 15-20 Minuten warten mussten, war uns das to much. Wir gingen zur Theke und fragten nach, was denn mit unserem Nachttisch sei, worauf wir als Antwort bekamen jetzt nicht, dann müssen sie warten!.Die Groupon Aktion galt als Werbung für die Lokalität und wir hätten sie aufgrund des guten Essens sicherlich nochmal besucht, doch aufgrund der Tatsache, dass man so mit uns als Kunden umgegangen ist, war es wohl das letzte mal.

Seite 1 von 1