Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 2.0 Sterne
    11.4.2012
    Erster Beitrag

    Ich bin seit Februar 2012 Internet Kunde bei Telecolumbus und hatte im Raum Berlin Lichtenberg vorher diverse Telefonanbieter, die bei Weitem nicht die Leistung brachten, die auf dem Papier stand. Zwar hatte ich Bedenken mich 2 Jahre an Telecolumbus zu binden, hatte aber keine Wahl, da unser Haus an diesen Kabelanbieter gebunden ist.
    Prinzipiell ging alles sehr schnell. 16000er Leitung für 15,-EUR flott bereitgestellt. Beim verbinden mit Fritzbox gabs aber gleich Probleme. Der Kundendienst war laienhaft besetzt, wusste keine Hilfe und kannte nicht mal seine eigenen Kunden.
    Bei AVM wurde das Problem direkt gelöst.
    Die Verbindung ist eigentlich gut, jedoch mit großen Negativschwankungen in den Abendstunden, wo selten mehr als 5000 erreicht werden. Am Wochenende siehts oft nicht besser aus.
    Bleibt zu hoffen, dass die angeschlagene Firma, wie zu lesen war, bald von Kabel Deutschland übernommen wird, die auch hoffentlich einen besseren Service liefern.

  • 1.0 Sterne
    3.11.2013

    Tele Columbus macht in einschlägigen medialen Märkten Werbung für das ultimative und preisgünstige Allround-Produkt zum Wahnsinns-Preis:
    Internetflate, HD-TV,Telefonflate...dazu Sky und Receiver...500GB Recorder oben drauf. Schnell sind die drei Hochglanzbroschüren genommen und gelesen. Hört sich wirklich "revolutionär" an, diese Werbung. Aber so wie alle Werbungen, sollte auch hier die menschliche Vernuft Oberwasser haben: Das beworbene Angebot ist hier bei mir in Berlin überhaupt nicht vorhanden. Was soll dann die Werbung? Witzig....Verfügbarkeitsprüfungen wer mag hier: telecolumbus.de/home

    • Qype User dashuh…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 22 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.10.2011

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an, Telecolumbus ist rundum eine Frechheit.

    Mein Freund und ich bezahlen nun schon seit zwei Monaten digitales Kabelfernsehen, ohne davon auch nur eine Sekunde genutzt zu haben.

    Die ganze Story zu beschreiben, wäre jetzt etwas langwierig. Jedenfalls mussten wir 5 Mal die teure Servicenummer anrufen und jeweils 5 Mal wurden uns von verschiedenen Personen völlig unterschiedliche Informationen gegeben. Außerdem haben wir im Telecolumbusshop um die Ecke (der im Gegensatz zu vielen anderen noch existierte) ein CI-Modul für 80Euro gekauft, was mit unserem Fernseher allerdings nicht funktioniert (entgegen aller Behauptungen der Mitarbeiter). Jetzt können wir das nach über 2 Wochen angeblich nicht mehr umtauschen. Wieso, frage ich mich?

    Außerdem wollen die jetzt, dass wir doch einen Reciever von ihnen mieten und zu unseren zwei Digitalpaketen, die wir nun wie gesagt schon 2 Monate voll zahlen, noch ein drittes (was wir überhaupt gar nicht brauchen) hinzubuchen, weil andernfalls das digitale Fernsehen gar nicht gestellt wird.

    Was soll man dazu dann noch sagen?!?

  • 1.0 Sterne
    11.2.2013

    Leider muss ich mich meinen Vorrednern anschließen. Anfangs war ich noch recht guter Dinge und vor allem sehr froh einen so günstigen Internetanbieter gefunden zu haben.
    Installation etc war alles kein Problem da unsere Hausverwaltung bereits Kabel über TC bezieht. Die ersten Monate liefen reibungslos vor allem funktionierten auch die Appel-Geräte mit dem WLAN, was bei anderen Anbietern in der Vergangenheit leider nicht der Fall war (u.a. Alice i.V.m. FritzBox). Doch nun gibt es seit ca einem Jahr MONATLICH mindestens EINEN wenn nicht sogar mehrere Ausfälle. Der Speedtest heute mittag (Wochentag) ergab eine sagenhafte Geschwindigkeit von ganzen 2987kbits Downloadgeschwindigkeit!!!!! Und das bei einer gebuchten 16000er Leitung! Die Nummer der Störungshotline kann ich mittlerweile fast auswendig!

    • Qype User werner…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 16 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.5.2012

    WARNUNG, ja, dies ist eine Warnung vor dem Telekommunikationsanbieter Telecolumbus.
    Eigentlich schreibe ich eher sehr gerne Beiträge, die durchaus positiv gestimmt sind. Diese Firma hat es aber geschafft mich wirklich wütend zu machen.
    Mitbürger, lernt aus meinen Erfahrungen:
    - statt zu begreifen, dass ich wegen Umzuges, wie es dieser so einmal mit sich bringt, eine neue
    Adresse habe, gab man meine alte Adresse an.
    - Telefon funktionierte nach 6 Wochen, nachdem ich, ohne Übertreibung und natürlich auf meine
    eigenen Kosten, mind. 20-30 mal dort angerufen hatte.
    - aber diese Anrufe waren mehr oder weniger sinnlos, da mir kein Mitarbeiter etwas genaues sagen
    konnte (oder wollte ?). Man hatte den Eindruck, dass Kundenanrufe eigentlich eher unerwünscht
    sind.
    - Kabelfernsehen funktionierte  zunächst. Dann war aber nach wenigen Wochen das Zusatzgerät
    (Reveiver ?) entzwei. Um nicht zu lange auf ein neues Gerät zu warten, bin ich extra zu deren Shop
    gefahren.
    Aktueller Stand ist, dass ich einen neuen Telekommunikationsanbieter gefunden habe. Dieser hat bereits vor ca.5 Wochen mein Vertragsverhältnis zu Telecolumbus gekündigt.
    Reaktion Telecolumbus: gleich Null. Das möge zu erwarten gewesen sein, aber dann kam zumindest ein Hinweis, dass nämlich meine angegebene Tel.-Nr. nicht korrekt gewesen wäre. Nach Vergleich der Nummern sandte mein neuer Anbieter das Schreiuben mit dem Vermerk zurück, dass die angegebenen Nummern korrekt wären.
    Da, wie sollte es anders sein, wieder keine Reaktion von Telecolumbus kam, rief ich dort an, obwohl ich ahnte, was ich mir damit antue.
    Der Herr, den ich für 0,14 cent die Minute erreichte, behauptete als erstes, dass keine Kündigung vorläge. Außerdem würde Telecolumbus Kündigungen erst ganz zuletzt bearbeiten. Nämlich in der Hoffnung, dass dadurch die Kündigungsfrist nicht erfüllt sei und der Vertrag dann noch ein Jahr länger gilt. DIES WAR O-TON DES SACHBEARBEITERS !!
    Wat sagt der Berliner: Nu weeßte bescheid (Leider muß ich einen Stern vergeben. Sonst kann ich diesen Beitarg wohl bei Quype nicht veröffentlichen)

    • Qype User Schlep…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.3.2011

    "telecolumbus" enttäuscht als Kabel-TV-Anbieter!

    - häufig Totalausfälle des Fersehprogramms zu beklagen (gab es beim früheren Anbieter RFT Kabel Brandenburg nicht)

    - "telecolumbus" nimmt sich die Freiheit heraus, Störungen innerhalb von 5 Tagen zu beheben, so kann es passieren, dass man das ganze Wochenende ohne Fernsehen und Radio dasitzt!

    - Gott sei Dank ist mein Internet-Anbieter nicht auch noch "telecolumbus", sondern die Telekom, sonst hätte ich auch 5 Tage ohne Internet dagestanden. Aggressiv beworben werde ich von "telecolumbus" nämlich monatlich, auch Internet- und Telefon-Vertrag abzuschließen

    - kann nur dringend davon abraten, sich in die totale Abhängigkeit von "telecolumbus" zu begeben

Seite 1 von 1