Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.9.2012

    Ich habe mal wieder Qype entscheiden lassen in welches Restaurant wir gehen sollen Top Tipp  das Tandüre.
    Ambiente:

    Zentrales Element im Lokal ist der Lehmofen der dem Restaurant ein sehr persönliches Flair gibt. Die Einrichtung ist recht nett gemacht hat viel anatolischen Flair aber durch den Fliesenboden erinnert das Ganze auch etwas an Eisdiele.
    Nach dem ersten Anblick von Aussen haben sich meine Kollegen fast geweigert rein zu gehen.
    Essen:

    Essen aus dem Lehmofen gehört generell zu meinen Favoriten. Als Vorspeise hatten wir kalte und warme Vorspeisen  die warmen Vorspeisen waren OK  etwas zu viel Paniertes  die kalten Vorspeisen  verschiedene Cremes etc. waren super und schon alleine den Besuch wert. Dazu Fladenbrot  eigentlich braucht man nicht mehr.
    Als Hauptspeise gabe es verschiedenen Formen von Lamm aus dem Ofen  alles in kleinen Pfännchen serviert  heiss und lecker.
    Das Lammfleich war gut zubereitet und von guter Qualität. Die Portion war reichlich (Beilagen Bulgur und Salat). Die Preise (zu Dritt weniger als 100 Euro mit Getränken geht absolut OK.
    Service:

    Das Lokal war recht leer daher war der Service immer schnell zu Stelle. Die Bedienung war freundlich ging schnell auf Wünsche ein und lies keine Klagen zu.
    Fazit:

    Gerne wieder  ich hatte schon besseres anatolisches Essen aber das Tadüre kann auf hohem Niveau mithalten.

  • 5.0 Sterne
    9.11.2013

    Besser geht es tatsächlich nicht- am Samstag Abend war dieses Restaurant bis auf einen Tisch voll belegt- durch die Bewertungen und diese Tatsache haben wir uns hier hinein bewegt: ein perfekter Service hat uns den gesamten Abend begleitet- richtig super! Sowohl das Menü, wie auch ein gemischter Grillteller waren geschmacklich einsame Spitze. Das gilt auch für die vielen bunten Beilagen, die wir aufgrund der Menge nicht alle geschafft haben. Der türkische Apfel-Tee zu einem nicht zu definierenden türkischen Nachtisch (ebenfalls einfach nur lecker) war auch klasse! Wir kommen im nächsten Jahr bestimmt wieder. Danke dem Restaurant-Team für den schönen Abend mit einem TOP Preis-Leistungsverhältnis.

    • Qype User BaoZ…
    • Bremen
    • 11 Freunde
    • 96 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.12.2009

    Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben sind die Preise nicht günstig.

    Ich war mit 3 weitere Freunde zum Mittagessen dort, da hier bei qype viel postives über das Restaurant berichtet worden ist.
    Ich und meine Freunde haben das Akdeniz Teller bestellt und schon nach kurzer Zeit haben wir den dazu gehörigen Salat bekommen.

    War echt frisch und lecker.
    Später kam dann auch das Hauptgericht und serviert wurde es in so ein Tonteller, welches sehr sehr heiß war, das sogar das Essen richtig zischt. :)

    (Siehe Foto unten)

    Als Beilage gab es frisches Fladenbrot, Burgur (Reis ähnlich) und eine Joghurt Soße.
    Auf Nachfrage haben wie sogar ohne Aufpreis einen weiteren Korb Brot, Burgur und die Soße bekommen.
    Das Essen war wirklich was besonderes und es gab zum Ende auch ein Tee auf Haus. (siehe Foto)

    Vielen Dank dazu!
    Die Atmosphäre vom Restaurant ist ziemlich aufwändig dekoriert und der Lehmoffen ist auch optisch nicht uninteressant.
    Kann ich jederzeit wieder empfehlen.

    Wir kommen wieder!
    Edit:

    Januar 2011 war ich mal wieder beim Tendüre und es war mal wieder eine Bestätgung.
    Es ist ein Geschmackerlebnis und die freundlichkeit des Personals ist einfach nur vorbildlich.

    Habe diesmal das 48. Pirzola Lammkotelett und es war nur WOWOWOWOW!!!
    Und auf Haus haben wir sowas von lecker (keine Ahnung wie die genaue Bezeichnung ist) Griesbrei mit Honig vermengt mit Pinienkerne auf Tonteller mit Käse überbacken erhalten.

    BOAH! War das guuuuuuuuut.

    Diese Mischung zwischen dem süßen Honig und den salzigen Käse. TOP!
    Und nachdem bezahlen wurden wir wieder gefragt ob was auf Haus sein dürfte. positives Kopfschütteln :D
    Wo erlebt man schon sowas  Tendüre
    10 Sterne!!!

  • 5.0 Sterne
    7.12.2008

    Dem Lob der VorschreiberInnen passe ich mich uneingeschränkt an. Die Gastfreundschaft beginnt schon direkt nach dem Eintreten. Wo andere Wirte ihre Gäste so platzieren, dass sie von aussen wahrgenommen werden, so werden im Tendüre die Gäste auf die besten Plätze mit Panoramablick auf die Wallanlagen geleitet. Selbstverständlich wird beim Aufhängen der Garderobe assistiert.

    (Siehe Foto unten)

    Die Karte zeugt von einem Lokal, in dem Qualität, nicht der niedrige Preis großgeschrieben wird. Wir entscheiden uns für Menü 2 und ein Tellergericht.

    (Siehe Foto unten)

    Gottseidank haben wir vor dem Essen ausgiebig Bewegung gehabt, so dass wir das, was uns jetzt erwartete, gut überstehen konnten. Die Vorspeise war lecker.

    (Siehe Foto unten)

    und der Salat auch
    (Siehe Foto unten)

    Nebenbei gab es viel anzusehen. Das Wandgemälde und die Tonlampen geben ein angenehmes Umfeld im Raum.

    (Siehe Foto unten)

    Rinderfilet, LAmmfilet und Hähnchenfilet mit reichhaltiger Beilage - ein Hauptgericht für gute Esser. Alles lecker im Tonofen zubereitet und in einer heißen Tonschale serviert.

    (Siehe Foto unten)

    Ebenso begeisterten die Firin-Köfte, Lammfrikadellen mit reichhaltiger Gemüsebeilage.

    (Siehe Foto unten)

    In der Endrunde gab es dann einen Griesbrei mit Pinienkernen und Käse überbacken. Sehr delikat und auch aus dem Lehmofen.

    (Siehe Foto unten)

    Der türkische Mokka zum Abschied ging auf das Haus - eher wollte man nicht über die Rechnung reden ;-)

    (Siehe Foto unten)

    Schon wieder Glück gehabt - 5 Punkte für die beste türkische Küche in Bremen - wir kommen wieder.

    • Qype User fairsu…
    • Hamburg
    • 589 Freunde
    • 245 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.3.2010

    Sehr gutes Türkisches Essen.
    Die bediehnung ist sehr aufmerksam und sympathisch. Selbst die ungewöhnliche Frage ob ich wiederkomme, fand ich grossartig.
    Einzige Kritik..... Ich musste mit meiner. Begleitung doch arg lange auf eine Speisekarte warten. Daher nur 4 Sterne.
    In der Gegend, wohl einer der besten Restaurants (türkische Küche)

  • 4.0 Sterne
    12.9.2010

    Tendüre, Tandur, Tandir, Tandoor und "Tandoori Love" der Schweizer Bollywood Film, wo ein Koch, die Gefühle der Damenwelt durcheinander bringt.

    Was ist ein Tandoori? Es ist ein Ofen der in der Erde vergraben ist und mit Holzkohle betrieben wird und das sorgt für ein super schmackhaftes Essen.
    In dem Film, wo die Tomaten und Kühe tanzen, wird auch heiß gekocht und geliebt, denn schließlich, geht jaaaa die Liebe durch den Magen.

    Das Tendüre Restaurant in Bremen hatte uns zum Mittagessen zu Besuch und wir waren sehr angetan vom Geschmack der verschiedenen Gerichte.

    Im Tendüre gibt es tatsächlich ein Tandoori ähnliches "Gerät" und mit diesem mit Holzkohle betriebenen Ofen zaubern die Köche Kebabs und andere Gerichte Anatoliens. Die Meze die wir hatten waren auch sehr lecker. Nur da ich immer noch nicht im Lotto gewonnen habe, werde ich hier nur zur Mittagszeit hingehen, dann kann ich mir das auch leisten. Deshalb ein Stern weniger. Ansonsten ein sehr schönes Restaurant mit freundlichen Kellnern und einer sehr idyllischen Lage am Wasser.
    Wer gehobene Kochkunst der kurdisch-türkisch-anatolischen Küche erleben möchte, ist hier genau richtig.

  • 5.0 Sterne
    2.6.2012

    Das Beste im Norden? Unter den türkischen Restaurants bestimmt! Sehr angenehme Atmosphäre und vorzügliches Essen aus dem Holzofen. Eine grandiose Auswahl leckerer Spezialitäten. Und fast perfekt zubereitet, angerichtet und serviert. Einfach der Hammer! Fisch und Fleisch, Gemüse und Salat, die Frischkäse, das Obst Noch jetzt gerate ich ins Schwärmen einzig gebremst durch die leicht unfreundlich wirkende weibliche Bedienung, die uns nur bedingt das Gefühl der Gastfreundschaft vermittelte. Ihr Kollege machte dies um ein Vielfaches wett.
    Die Preise liegen im gehobenen Niveau.
    Daher nur vier Sterne. Aber Probierportionen und Tee als Gruß der Küche findet man woanders nicht. Und: wem das Essen auf Anhieb nicht schmecken sollte, kann unmittelbar nach dem Servieren und Probieren ein anderes Gericht kostenfrei bestellen. Der Gast soll eben zufrieden sein Fünf Sterne!!!!! Wir kommen wieder!

    • Qype User Kadda…
    • Halle, Sachsen-Anhalt
    • 3 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.2.2009

    Ich war im Tendüre zum ersten Mal türkisch Essen.
    Einen Pluspunkt bekommt auf jeden Fall die Atmosphäre im Restaurant.
    Inmitten des großen Raumes ist die offene Küche mit dem großen Ofen, man kann also beim Warten immer schön beobachten.
    Auch sonst ist es von der Inneneinrichtung sehr gut ausgestattet, man fühlt sich einfach wohl.
    Wir waren mit einer großen Gruppe dort essen und wirklich jedes Gericht war mengenmäßig sehr großzügig.
    Die Auswahl ist auch recht groß, jedoch für meinen Geschmack ein bißchen zu fleischlastig.
    Die Bedienung war sehr nett und zuvorkommend und der Gratis-Nachtisch war einfach total lecker und großartig!
    Preislich gesehen ist es nicht ganz so günstig, daher werde ich das Tendüre wohl eher nicht ganz so oft besuchen.
    Für einen besonderen Anlass werde ich es aber auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

  • 4.0 Sterne
    25.9.2012

    real turkish restaurant, not just a Döner place.
    Great food, very friendly staff and something special.
    Reservations recommended !!

  • 5.0 Sterne
    21.2.2010

    Volle 5 Punkte.

    Service professionell, aufmerksam, so wie man es leider nur noch in Spitzenrestaurants erwartet.

    Essen lecker, geschmacklich interessant und für mich authentisch.

    Preis Leistung stehen hier in einem sehr guten Verhältnis!

    Das Restaurant ist sauber und dezent schön dekoriert.

    Wenn man also türkisch/anatolisch essen gehen möchte, ist man hier sehr gut aufgehoben und wird einen zufriedenen Abend verleben!

    • Qype User Hansea…
    • Bremen
    • 3 Freunde
    • 118 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.12.2010

    Ich kann mich Udo und den anderen nur anschließen. Ein Muss wenn man in Bremen ist.

    Gerne und immer wieder!!! Weltklasse!

    • Qype User Erdnuc…
    • Bremen
    • 5 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.8.2011

    Ich bin absolut begeistert von Tendüre!!!Das Essen ist immer sehr reichlich und der Service ist absolut klasse. Sehr sehr aufmerksam, freundlich ohne aufdringlich zu sein.
    Klasse Essen aus dem Lehmofen und zu recht humanen Preisen, was will man mehr? Die Portionen sind riesig und die Qualität ist echt top.
    Schon mehrmals da gewesen und ich werde wieder kommen :-)

    • Qype User reiner…
    • Jever, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.9.2013

    Wir waren an einem Samstagabend zu Gast. Das Lokal war sehr voll, so dass wir auch aufgrund der vielen positiven Kritiken erwartungsvoll noch einen Tisch ergatterten.
    Vorab  kulinarisch war der Abend eine einzige Enttäuschung. Die Vorspeise war noch ausreichend, das Hauptgericht eine echte Enttäuschung. Meine Partnerin hatte eine Fischplatte-die schwammen allesamt noch, allerdings im Fett. Die verschiedenen Fischsorten waren nicht zu unterscheiden  alles schmeckte gleich. Mein Rinderfilet war definitiv kein Rinderfilet. Es wurde einfach teurerer Wein gebracht und 0,25l berechnet, obwohl wir nur jeweils Gläser hatten. Die türkischen Spezialitäten zum Nachtisch waren nur Obstinteressant. Der Koch hatte den Abend wohl frei. Die Rechnungshöhe war aufgrund der erbrachten Leistung eine Frechheit. Auf die Zufriedenheitsfrage haben wir ehrlich und höflich konstruktiv kritisiert. Antwort des Kellners nächstes Mal wird bestimmt besseraber nicht bei uns.
    Einzig die sehr, sehr höfliche Art des Chefs rechtfertigt den zweiten Stern. Chef: Handeln Sie  das ging leider gar nicht und wir fühlten uns abgezockt und nicht ernst genommen.
    Wir kommen nicht wieder

    • Qype User stepha…
    • Pinneberg, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.1.2012

    Das Restaurant ist sehr gut. Die Atmosphäre ist angenehm, guter Service und leckeres Essen. Sie bieten dort verschiedene Mittagsmenüs an, mit einem Getränk sind es so 10 Euro. Es ist schon mehr als bei anderen Restaurants in der Ecke, aber die Qualität der Speisen rechtfertigt den Preis.
    Ich kann es jedem empfehlen. Wir kommen wieder. PS: Wir sind immer satt geworden und würden danach gerne eine Mittagsstunde machen. Somit kann ich meinem Vorbeurteiler nicht zustimmen.

  • 5.0 Sterne
    30.4.2006
    Erster Beitrag

    Wahrlich für mich eines der besten Restaurants in Bremen. Mit bestem Service und auch für Vegetarier exzellenter Auswahl. Die Aufläufe werden direkt im anatolischen Lehmofen zubereitet. Und wem's bekommt, der beende das Gelage mit einer sanften Chicha. Die Preise sind allerdings entsprechend der Qualität etwas gehoben, jedoch noch erträglich. Fünf Sterne, keine Frage.

  • 5.0 Sterne
    27.8.2010

    Tendüre ist super, ist auch türkisches Essen aber hat mit dem was man sonst in Döner-Buden und co. bekommt nix zu tun. Preise sind hoch, aber die Qualität auch, von daher absolut angemessen. Das Ambiente ist auch schön, die Räumlichkeiten gepflegt, kurz: 5 Sterne ist's wert!

    • Qype User Phanto…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 7 Freunde
    • 43 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.7.2008

    In meinem ganzen Leben war ich noch nie so gut türkisch essen. Wir waren ebenfalls zum zweiten Mal in Bremen und können die Finger definitiv nicht mehr von Tendüre lassen, auch wenn die Preise in der Tat etwas happig sind. Allerdings wird man mehr als reich beschenkt, und die meisten Portionen kann man sich theoretisch locker teilen, weil Bulgur, Salat, Brot und Joghurtsauce standardmäßig immer dazu gehören. Ich hatte diesmal die gemischte kalt/warme Vorspeise, selbst die hat mich trotz großen Hungers mehr als gesättigt! Der Service ist schnell und nett, und der Biergarten draußen bietet viel Platz und ist trotz seiner Lage an einer Hauptstraße schön zum Sitzen (links die Straße, aber rechts Blick auf einen kleinen Park mit Teich). Tendüre ist Pflicht!!!

    • Qype User phil-…
    • Bremen
    • 3 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.6.2010

    Tolles Essen zum günstigen Preis. Sehr zu Empfehlen, auch für Veranstaltungen.

  • 5.0 Sterne
    9.12.2010

    Was soll ich sagen? Alles wichtige steht hier schon in den anderen Beiträgen - und dem ist nichts mehr hinzuzufügen. 5 Sterne - sensationell. Der beste Türke jenseits von Istanbul den ich bislang kenne. Der Bulgur mit Linsen war ein Gedicht, das Cacik mit Minze außergewöhnlich. Die Bedienung nett und zuvorkommend, obwohl es richtig voll war. Klasse, Klasse, Klasse!

  • 3.0 Sterne
    22.7.2011

    Wirklich sehr lecker. War inzwischen schon 4 mal hier. Sehr teuer. Und kleine Portionen

  • 5.0 Sterne
    10.10.2010

    Das mit Abstand beste Restaurant türkischer Küche in Norddeutschland

  • 5.0 Sterne
    6.5.2012

    Seit Jahren wollte ich immer mal ins Tendüre und nie hat es sich ergeben. Gestern war ich endlich dort und war sehr begeistert. Die Preise sind etwas höher als in anderen Anatolischen Restaurants, aber es war jeden Euro wert. Sehr empfehlenswert.

  • 4.0 Sterne
    2.12.2012

    Im Rahmen unseres
    Bremenbesuchs haben wir uns aufgrund der guten Qype Bewertungen für
    ein Abendessen im Tendüre entschieden.
    Das Tendüre ist in
    schönen warmen Farben gestaltet und wir haben uns sofort wohl
    gefühlt. In der Mitte des Lokals steh der riesige Lehmofen. Man kann
    dem Koch dabei zusehen, wie er dort sämtliche Gerichte gart.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) Der Tisch war sehr schön
    eingedeckt und die Karte wurde recht schnell gebracht. Ich habe mich
    für den gemischten Vorspeisenteller Tendüre Mezze für EUR
    8,50 und als Hauptgericht für das Lammfilet mit Auberginen Kuzu
    File für EUR 18,90 entschieden.
    Glücklicherweise hatten
    wir vorreserviert, denn ab 19.00 Uhr war der Laden bis auf den
    letzten Platz gefüllt. Dies schlug sich allerdings auch sehr
    unangenehm in hoher Lautstärke nieder.
    Vorweg gab es Fladenbrot
    und Cacik mit Minze. Sehr lecker und durch die Minze erfrischend.
    Der gemischte Mezzeteller
    war sehr lecker und reichhaltig. Den würde ich mir nächstes Mal
    teilen. Allerdings waren die Mezze nicht besonders schön
    angerichtet.
    Das Lammfilet mit
    Auberginen, Paprika und Tomaten kam brutzelnd in einen Tongefäß auf
    den Tisch. Das Lamm war unglaublich zart und alles war fein
    abgeschmeckt, so dass man auch den Eigengeschmack des Lamms sowie des
    Gemüses noch schmecken konnte. Sehr lecker. Dazu gereicht wurden Bulgur und ein Salat.
    Aufs Haus kam dann noch
    ein Nachtisch (ebenso in einem Tongefäß). Wir denken, es war Gries
    mit Pinienkernen und mit Käse überbacken. Hört sich komisch an,
    hat aber wunderbar geschmeckt und wäre ich nicht schon von der
    Vorspeise und vom Hauptgericht so genudelt gewesen, so hätte ich
    sicher mehr als eine kleine Probierportion verzehrt.
    Nicht so gut gefallen hat
    mir hier der Service. Ein bisschen unpersönlich und auf Abfertigung
    ausgelegt. Ich finde es nicht schön, wenn alle Gerichte mit
    Nummern am Tisch ausgerufen werden: Wer bekommt die 63?.
    Erinnert eher an eine Imbissbude. Ich habe keine 63 bestellt, sondern
    Lammfilet mit Auberginen. Beim Vorspeisenteller hätte ich mir
    gewünscht, dass man mir erklärt was was ist. Ebenso fehlte die
    Erklärung beim Nachtisch. Die Nachfrage ob alles gut geschmeckt hatte kam erst beim Abräumen der Teller. Ansonsten lief alles reibungslos.
    Fazit: Wenn wir wieder
    nach Bremen kommen gehört das Tendüre sicherlich in die nähere
    Auswahl für ein Abendessen, denn das Essen war wirklich klasse.

    • Qype User Kubsta…
    • Bremen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.10.2012

    Unangenehme Bedienung , Portionen sehr klein Gemüse lätschig und Fleisch trocken! Wir waren auf der Durchreise und die Qype Bewertungen waren der Grund für den Besuch der leider der totale Reinfall war!!!

Seite 1 von 1