Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Nic6…
    • London, Vereinigtes Königreich
    • 5 Freunde
    • 83 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.6.2011

    Das Britische Museum steht bei jedem meiner Londonbesuche auf dem Programm, alleine die Atmosphäre finde ich entspannend. Es ist so gross, dass man es sich wirklich in Etappen anschauen sollte. Die ägyptische Abteilung ist super, aber auch so überfüllt dass ich mir das nicht jedes Mal antun muss. Hier zählt bei mir das Motto: kennst du eine Mumie, kennst du alle ;-). Immer wieder beeindruckend auch das Panthenon. Die Architektur, Säulen, beieindruckende Glaskonstruktion im Innenhofbereich, ist alleine schon sehenswert.
    Bemerkenswert: Im Britischen Museum ist der Eintritt für alle Besucher kostenlos.
    Das Museum ist täglich geöffnet von 10.0017.30. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man es auch gut, die nächstliegende U-Bahn-Station zum Museum ist Holborn (ca. 500m)

  • 5.0 Sterne
    26.3.2013

    Museen sind nicht jedermanns Sache, aber DAS ist mal genial. Eintritt ist frei (bis auf spezielle Ausstellungen, wo man nur als Mitglied des Museums  vor Ort käuflich  reinkommt).
    Die Ausstellungen bieten für die unterschiedlichtsten Zielgruppen was und man ist  sofern man nicht einfach durchrennt  eine ganze Weile dort. Wenn man den Innenhof sieht, ist man beeindruckt wie alte Architektur mit der Moderne verbunden sind  einfach mal das Personal fragen, die erzählen gerne was darüber. Aber wichtig, immer genügend Zeit mitnehmen

  • 5.0 Sterne
    1.11.2009

    Ein Muss bei jedem London-Besuch- Der Umbau ist sehr gelungen, insbesondere der überdachte Innenhof ist ein echter Gewinn.

    Die Restaurants dort sind auch sehr zu empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    12.9.2010

    Umsonst und drinnen!

    Kulturfestival der besonderen Art. Wer in London das British Museum nicht besucht, ist selber Schuld. Denn hier kannst du Kulturschätze der Menschheit betrachten von unermesslichem Wert.

    Hingehen und angeben.

    • Qype User Ingo20…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 16 Freunde
    • 109 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.6.2008

    Im British Museum ist so ziemlich alles versammelt, was die Engländer im Laufe der Jahrhunderte in der Welt und in allen Fachgebieten zusammengetragen haben. Und das ist genz schön viel Die Menge and Ausstellungsstücken erschlägt einen geradezu, so daß man gut daran tut, sich pro Besuch nur ein kleines Häppchen vorzunehmen.
    Die Ausstellungsstücke sind gut präsentiert, teilweise in historischem Stil, der einen die Geschichte atmen läßt und einen quasi ins 19. Jahrhundert zurückversetzt.
    Das ganzie ist verpackt in einem architektonisch großartigen Gebäude, wobei die Ausstellungssääle um die große, helle und modern anmutende Mittelhalle gruppiert sind.
    Leider ist es (vielleicht auch wg. dem freien Eintritt) gerne mal brechend voll, so daß ein ruhiges Bummeln durch die Räume manchmal etwas schwer wird.

  • 5.0 Sterne
    4.4.2010

    Auch hier waren wir 1994 bei unserem London-Aufenthalt mit der Schulklasse - und ich muss sagen dass es für ein Museum überhaupt nicht langweilig war :-)
    Damals hat mich am meisten der 30m hohe Totempfahl beeindruckt, welcher in der Mitte des Treppenhauses über mehrere Etagen hinaufragte!

    • Qype User johann…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.3.2011

    Kulturgeschichte auf höchster Ebene und das noch KOSTENLOS.
    Ja man will es garnicht glauben, die staatlich geführten Museen kann man in London kostenlos besichtigen.
    Das British Museum befindet sich in einem original Bauwerk von 1753.
    Man kann hier gut den halben Tag verweilen.
    Schon alleine die ägyptische Abteilung ist fantastisch um nur eine zu nennen.
    Also hin beim nächsten London Besuch.

  • 5.0 Sterne
    4.4.2008

    Einzigartig ist in meinen Augen die die einzig richtige Umschreibung! Ausserdem sind im Umkreis des Museums einige sehr schöne und gute Antiquarische Bookshops zu finden

  • 5.0 Sterne
    5.4.2008

    Die Konstruktion des Museums ist wirklich beeindruckend, da habt Ihr alle recht.
    Ich kenne kein Gebäude, das man betritt und es kommt einen so vor, das man es verlässt. Die Halle ist so hell und riesig, dass einem dort das Gefühl einen Streich spielt.
    Aber auch die Ausstellungsstücke sind beeindruckend. Eine riesige Sammlung.
    Dennoch. In mir kam das Gefühl hoch, das ich hier in der Schatzkammer eines Piraten bin, der die Völker dieser Welt beraubt hat und hier alles hortet. Das Gefühl ist sicherlich unberechtigt, aber hier den Fries der Akropolis zu sehen, der einfach herausgeschnitten wurde fand ich schon fast bedrückend (obwohl wunderschön und interessant).
    Aber alles im Ganzen bekommt man hier schon einen sehr schönen Überblick über die Weltkulturen, eines der schönsten Museen, die ich kenne.
    Und das Beste ist, das es freien Eintritt gibt.
    So kann man zwischen versunkenen Kulturen der Antike schlendern und muss dafür nicht privilegiert sein. Das ist schön.
    Toll ist es auch die Schulklassen in Ihren Schuluniformen zu beobachten, wie sie teils interessiert, meistens eher nicht, durch die Abteilungen flitzen, klasse.
    Bemerkenswert ist auch die Bibliothek im Mittelpunkt des Museums. Hier lagen un einer riesigen Rotrunde tausende von Büchern, ein Raum mit einem ganz besonderen Flair.
    Aber auch das Umfeld des Museums ist schön. Hier sollte man sich mal die Zeit nehmen und eine Runde Spazieren gehen, es lässt sich immer etwas Interessantes finden.

    Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.

    Thilo-W. Finger
    Video link: de.youtube.com/watch?v=k…

    • Qype User looke…
    • Berlin
    • 114 Freunde
    • 364 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.7.2009

    ...schlechtes Wetter in London! Dont worry, ab ins BRITISH MUSEUM, denn hier kann man immer hin. Nicht etwa weil der Eintritt wie in GB so häufig umsonst ist, sondern weil allein schon das Gebäude beeindruckend ist. Nein jetzt tue ich dem Museum unrecht, das Gebäude ist zwar schön, aber das Museum bzw. deren Sammlung ist das Beste was ich bislang kennengelenrt habe. Ich versuche immer mal wieder bei einem London-Trip hier mal kurz durchzuschlendern und mal wieder in einem Teil der Ausstellung reinzuschauen den ich noch nicht kenne. Da das Museum so groß ist, daß man hier getrost einen Tag verbringen kann, mache ich dies immer in Stückchen, wetterabhängig halt!

  • 5.0 Sterne
    3.11.2010

    Es ist einfach nur: WOW!!!

    • Qype User Schnor…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 88 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.12.2012

    Sehr beeindruckend! Es gibt soviel zu sehn, dass man es an einem Tag unmöglich schaffen.

    • Qype User andrea…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 24 Freunde
    • 180 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.2.2007

    Gigantisch! Ein riesiges Museum mit beeindruckenden Ausstellungsstücken aus aller Welt, hervorragend präsentiert. Und das ganze für lau. Das heißt, man zahlt keinen Eintritt, kann aber eine freiwillige Spende leisten. Also ruhig mal rein für ein Stündchen und wieder raus an die frische Luft ohne schlechtes Gewissen, dass man ja den Eintritt bezahlt hat. Denn man kann jederzeit wiederkommen.

    • Qype User dancin…
    • Berlin
    • 122 Freunde
    • 43 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.3.2008

    Das britische Museum ist wirklich toll, schon alleine das Gebäude sieht wahnsinnig aus! Ein Hightlight ist auch die riesige Halle mit dieser Glaskonstruktion. Das Museum hat wirklich eine Menge zu bieten und man kann locker mehrere Stunden dort verbringen.

  • 5.0 Sterne
    17.8.2010

    Neben dem Naturkunde Museum in New York, meine Nummer 2 auf der Museum-Weltrangliste :) hier gibt's Unmengen zu gucken.absolutes Must have wenn man in London ist.zumal es sich gerade bei schlechtem wetter anbietet.hier kann man schon so einige Stunden verbringen.

  • 5.0 Sterne
    12.9.2011

    Auch hier kann man nur sagen: Beeindruckend! Ein absolut sehenswertes Museum!

    • Qype User STADTB…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.9.2010

    Sehr interassentes museum mit einer bibliothek die es in sich hat!! Definitives muss für jeden london besucher!! War das letzte mal im jahre 2003 dort!! Habe nur positive erinerrungen!! Salute!

    • Qype User cooper…
    • Miami, Vereinigte Staaten
    • 5 Freunde
    • 90 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.5.2011

    Für alle Geschichts interessierte Menschen und dazu zähle ich mich auch ist es ein muss, das britische Museum bei einem London Besuch gesehen zu haben.Es ist eines der größten und wichtigsten Museen der Welt und das für gratis.

    • Qype User herrla…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.10.2011

    Ein großer Spaß für die ganze Familie, besonders der Teil mit den Mumien ist super spannend. Allerdings ist es immer sehr voll. Ich empfehle das Museum besonders für Kinder ab 7 Jahren, aber ich war mit 4 Jahren zum ersten Mal da und es hat mir sehr gut gefallen.

    • Qype User rumtre…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.10.2010

    Allein für das British Museum sollte man London besucht haben, denn hier kann man unglaubliche Streifzüge durch die Geschichte erleben.
    Und die Krönung ist, dass der Besuch in dieser Schatzkammer der Geschichte auch noch kostenlos ist.
    Nebenbei bemerkt, handelt es sich bei dem Gebäude auch noch um ein echtes architektonisches Highlight...

    • Qype User norber…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.10.2010

    Geschichte ist das Fundament der Gegenwart. Hier wird das spürbar. Die komplette Weltgeschichte unter einem Dach und das barrierefrei weil kostenlos. Sensationell! Wer immer dachte Geschichte ist langweilig wird heir seines Atems beraubt.

  • 5.0 Sterne
    11.1.2012

    Das British Museum gehört weltweit zu den größten und bedeutendsten kulturgeschichtlichen Museen, mit grandiosen Kunstwerken und kulturhistorischen Zeugnissen der Menschheitsgeschichte. Wer wenig Zeit hat, sollte unbedingt eine Führung buchen, die einen in etwa einer bis 1,5 Stunden zu den größten Highlights des Museums führt. Dann hat man zumindest einen ersten Eindruck gewonnen. Wer wirklich das ganze Museum sehen will, wird dies (so glaube ich) an einem Tag kaum schaffen. Das ist aber nicht so schlimm, denn es ist ein wunderbarer Grund einmal wieder nach London zu kommen :)

    • Qype User glaser…
    • Wien, Österreich
    • 1 Freund
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.1.2009

    Gewaltiges Museum! Man muss nicht nach Ägypten reisen um etwas über die ägyptische Kultur zu lernen sondern hierher nach London kommen! So viele Mumien sieht man sonst nirgends.Das beeindruckende Museum zeigt menschliche Leistungen von prähistorischer Zeit bis zur Moderne - ich war jetzt schon oft dort, alles habe ich aber immer noch nicht gesehen! Gratis!

    • Qype User Sexy_H…
    • Osnabrück, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.4.2008

    Auch ich wurde von dem imposanten Bau und den vielseitigen Ausstellungen beeindruckt. Mein besonderes Highlight war die Afrika Ausstellung mit mosambikischer Kunst aus ehemaligen Waffen. Da der Eintritt umsonst ist kann man sich viel Zeit nehmen das Britische Museum, welches eines der größten Museen überhaupt ist, genau zu erkunden. Der helle Innenhof ist ein guter Ort zum erholen. Einziges Manko ist der etwas längere Fußweg von der U-Bahn Station, doch dieser lohnt sich unbestritten.

    • Qype User Renaba…
    • Roetgen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.4.2012

    Ein super schönes, großes Musuem, wo mich gerade die Mumien begeistert haben. Allerdings kann ich niemandem empfehlen während des Wochenendes dorthin zu gehen, da es doch sehr überfüllt ist.

Seite 1 von 1