Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.3.2014
    1 Check-In

    Ich liebe es hier nach meinem Balkon zu Hause der zweit Liebste platz auf der Welt tip Top sauber und Gott sei dank teuer so kommt nich alles hier rein oder nur überlegt hier rein i Love it

  • 2.0 Sterne
    19.11.2011

    Manchmal ist die Frage wie bewerte ich was, vorallen wenn zBsp. Betreiber eine sehr schönen Rahmen für ihre Leistung bieten.

    Und für seine Gäste kann ja kaum ein Betreiber was oder?
    Ok fangen wir an:

    Das Saunaparadies ind er Therme Erding ist der Himmel auf Erden für jeden Saunafan. X-Unterschiedliche Themensaunen, für jeden garantiert was dabei. Die Gastronomie ist absolut hervorragend, ebenso Bademöglichkeiten oder Möglichkeiten sich zu relaxen. Bislang hatte ich immer Glück in der Woche eine gut gefüllte, aber nicht überfüllte Therme vorzufinden.

    Aber die letzten 3x (jeweils Dienstags oder Mittwoch) war gegen 14 Uhr nur noch mit Mühe eine Liege zu bekommen. Die Poolbars und die Saunen (bevorzug Kelo- oder Keltensauna) zum Saunaaufguß bereits 20 Minuten vor Aufgußbeginn vollkommen überfüllt. Unschöner Nebeneffekt: Nach der ersten Aufgußrunde verliess der Großteil der Saunierer die Sauna, weil sie wohl schon vollkommen überhitzt waren.
    M.E. ist die Therme am absoluten Limit angekommen. Schön für die Betreiber, aber mittlerweile sehr unschön für die Gäste.

    Mir graut es davor, wenn das Hotel gebaut wird und die Betreiber mit 2 1/2 Millionen Gästen per Anno rechnen. Ist die Infrastruktur doch schon mit 1 1/2 Gästen überlastet.
    Schade, war die Therme Erding doch ein absoluter Garant für einen überwältigten Urlaub- oder Erholungstag!!!!!

  • 5.0 Sterne
    10.1.2011
    Erster Beitrag

    Riesenauswahl! Eigentlich vier Saunawelten mit verschiedenen Themen (römisch, keltisch, asiatisch, rustikal) und schönen Schmankerln wie einer Cocktailbar im Badebecken, Solegrotte und vielen Ruheecken.

    Der große Parkplatz vor der Therme ließ zunächst vermuten, dass es relativ voll ist, aber da diese Anlage schlicht überwältigend riesig ist, verläuft sich das

    Man betritt Saunalandschaft und Spaßbad durch verschiedene Eingänge; allerdings sind beide auch miteinander verbunden. Allein für Erstere reicht ein einziger Tag definitiv nicht aus, um alles einmal probiert zu haben!

    Nächstes Mal sehen wir uns auch die Rutschenwelt an!

    • Qype User Dürr…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 18 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.12.2012

    Die McSauna unter den Saunalandschaften. Vom allem zuviel. Einzig die Keltische Sauna fand ich angenehm. Der Rest ist zuviel Las Vegas. Hier ein Thai-Imbiss. Da ein Kuchenstand Selbst innerhalb der Saunen ist der Geräuschpegel recht hoch. Entspannung ist was anderes. Masse statt Klasse. No thx.
    Die Rutschen sind allerdings spassig. Auch recht voll aber schon ein Highlight. Die Preise finde ich für 4 Stunden (1 Erw / 1 Kind = 55 EUR ) happig!!

    • Qype User Lored…
    • München, Bayern
    • 29 Freunde
    • 93 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.12.2010

    Ohne Frage, es ist definitiv unangefochten DIE Sauna- und Thermenwelt in Deutschland (und laut eigener Aussage auch die größte in Europa).

    Man gibt sich sehr viel Mühe bis ins Detail mit jeder Sauna und dem gesamten Saunabereich. Ungleich der normalen Thermenwelt und der Wasserrutschenwelt "Galaxy" nebenan, die man kostenfrei besuchen kann, ist hier wirkliche Entspannung möglich. Kein Kindergeschrei, keine lauten oder hektischen Gruppierungen.

    Ein echtes Highlight ist die große Keltensauna, zu der man über den nett angelegten Innengarten hinüberläuft. So eine große Sauna mit bestimmt 5m Deckenhöhe sieht man sicher sonst nirgends. Die Wasserfälle nebenan laden nicht nur zum Abkühlen, sondern auch zum etwas längeren Verweilen ein. Vor der Sauna ist ein Stonehenge ähnlicher Aufbau, der in sanftes Licht getaucht ist. Es macht auch Spaß sich im Tauchbecken draußen abzukühlen, insbesondere im Winter eine Herausforderung, die Laune macht. Hierzu ist ein kleines Becken vom Außensee isoliert und man hat durchaus das den Eindruck, als tauche man hier in einen zugefrorenen Eissee ein.

    Einfach nur toll!
    Ich kann mir nicht vorstellen, welche Thermen- und Saunawelt in Deutschland das noch überbieten soll.

  • 3.0 Sterne
    8.10.2011

    + schön gestaltet

    + sehr gute kostenlose Parkmöglichkeit

    + wirklich abwechslungsreiche Badewelt

    + für jeden etwas dabei
    - Eintrittspreise viel zu teuer

    - drinnen nochmal bezahlen für Wellness Oase

    - Gastro könnte besser rein

    - Gastro könnte billiger sein

    - besserer Teil der Gastro ist im Wellness Bereich (nochmal Eintritt)

    - Bademeister zu passiv

  • 5.0 Sterne
    31.10.2011

    Wenn es nicht so weit weg wäre, würden wir sicherlich viel öfters herkommen!!!
    Ich denke dieser Satz sagt alles aus.
    Klar bezahlt man viel Geld aber was ich dafür geboten bekomme in der Kombination mit Sauna, Bad und Rutschenbereich ist einfach genial.
    Und selbst an einem Samstag war es in der Sauna noch sehr angenehm und wir haben erholsame 8 Stunden dort verbracht.
    Ich freue mich schon auf die Erweiterungen und den nächsten Besuch in 2012.

  • 4.0 Sterne
    27.8.2012

    Ein schöner Ort einfach einmal abzuschalten, die Vielfalt der Saunen und die Weitläufigkeit bieten für jeden etwas. Bei Themennächten ist es leider oft sehr voll, da wirkt manche Sauna beim Aufguß wie eine Sardinendose.
    Das vielfältige Programm ist leider manchmal etwas undurchsichtig, eine besseres Info und Schildsystem wäre schön.
    Ansonsten komme ich immer wieder gerne hier her

    • Qype User aloisn…
    • Sankt Leonhard im Pitztal, Österreich
    • 4 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.5.2011

    Die Saunawelt ist wirklich einzigartig. Ich mag es nicht, wenn man wie die Sardinen in der Sauna bei einme Spezialaufguß sitzt - in Erding ist das nicht der Fall, weil es so viele verschiedene gibt und es fast in jeder Sauna regelmäßig die Aufgüße gibt.

  • 4.0 Sterne
    17.2.2013

    In der Umgebung München das beste Saunaangebot, das ich kenne. Die Ideen (keltische, schweizerhütte, Salzstollen, Planetarium) sind gut.
    Man muss nur an Tagen kommen, wo der Trubel weg ist (sag ich hier nicht, muss jeder selber finden, sonst ist es kein Tipp mehr). Ansonsten ist es einfach überfüllt.
    Der Vorwurf der Masse statt Klasse kann ich nicht bestätigen, Masse ist bei einem Saunaparadies Standard, weil einfach viele Leute kommen- sonst wär sie winzig  und Klasse ist sie- überall tolle Angebote.
    Meckern kann man allenthalben über die vielen Besucher.
    Und Ruhe finden  hallo?  In einem großen Themenbereich? (Jeder sein eigenes Kämmerchen?)

  • 5.0 Sterne
    21.5.2011

    Die Erdinger Therme ist unglaublich und uneingeschränkt weiterzuempfehlen. Seit ein paar Jahren sind wir regelmäßig dort und es war immer Entspannung pur.
    Schon vor der Vergrößerung der Therme war diese sehr groß (mindestens drei Mal so groß wie das Monte Mare bei uns), aber mittlerweile braucht man schon eine ganze Weile, bis man überall in der Therme war.
    Mein persönlicher Favorit ist immer noch der Salzstollen - ein Klassiker :-).
    Das Personal ist immer überaus freundlich, da hab ich noch nie gegenteiliges erlebt. In dem dortigen Restaurant "LA CUCINA" kann man einfach wunderbar (wenn auch nicht ganz günstig, aber trotzdem angemessen) essen.
    Hygienetechnisch gibt es überhaupt nichts auszusetzen.
    Zu den Preisen: Klar ist die Therme nicht ganz günstig (Tageskarte 36EUR unter der Woche + 4EUR am Wochenende oder an Feiertagen). Wenn ich dies allerdings mit dem Monte Mare bei uns vergleiche (Tageskarte 24EUR Werktags und 26EUR am Wochenende und an Feiertagen), ist die Therme verhältnisgemäß günstiger (da wesentlich größer, mehr Angebote, mehr im Preis enthalten, besseres Essensangebot und bessere Hygiene).
    Für mich ist die Therme Erding immer wieder Erholung pur und ich freue mich schon auf den nächsten Besuch :-)

    Auch ganz toll:
    (imageshack.us/photo/my-i…)

  • 4.0 Sterne
    27.11.2011

    Die Therme ist überall sehr schön angelegt und sie ist so groß, dass man gar nicht alles an einem Tag entdecken und nutzen kann. Die verschiedenen Saunen sind liebevoll und individuell gestaltet. Die große Auswahl ist sehr schön und das Ambiente ist gelungen.

    Kritik gibt es für

    - den sehr teuren Eintrittspreis

    - die relativ hohe Lautstärke im Saunabereich (Ruhebereich ist vorwiegend in der recht lauten Halle)

    - die unzähligen leeren Biergläser aus der Poolbar, die sich überall am Beckenrand ansammeln und die keiner einsammelt (außerdem wäre es gut, wenn die Gläser aus Plastik wären, denn wenn ein Glas im Wasser kaputt geht kann man da auch leicht reinsteigen. Zudem sind Leute (Betrunkene) aufgefallen, die ihre Gläser im Wasser ausgewaschen haben, was nicht sehr appetitlich ist, wenn man dort schwimmt). Evtl. sollte ein Bereich ausgeschildert sein, wo man sich mit dem Glas aufhalten darf und nicht überall im gesamten Becken!

    - Das Tauchbecken im Außenbereich liegt leider völlig im Dunkeln

    - es sollten mehr Aufgüsse gleichzeitig sein, damit sich die Menschenmasse etwas besser verteilt

    - Die Aufgüsse sollten insgesamt zeitlich aufgelistet sein und nicht nur nach Saunen sortiert sein. Das ist sehr unübersichtlich. Auch die vergangenen Zeiten für Aufgüsse interessieren nicht mehr (evtl wäre eine elektronische und aktuelle Anzeigetafel sehr schön). Die Leute standen recht orientierungslos vor den ganzen Tafeln, die zum Teil schlecht lesbar waren.
    Alles in allem lohnt sich ein Aufenthalt in der Therme, unter der Woche mehr als am Wochenende (wo es voller, lauter und noch teurer ist, 4 EUR Aufpreis für Lärm). Das Personal ist stets freundlich und man kann sich schon in dem riesigen Angebot nach dem eigenen Geschmack etwas passendes aussuchen.

    • Qype User peterb…
    • Ingolstadt, Bayern
    • 2 Freunde
    • 51 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.2.2011

    Super, immer wieder einen Besuch wert! Absolut zu empfehlen!

    • Qype User ra-bue…
    • Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
    • 3 Freunde
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.8.2011

    Für die Therme muss man schon ein paar Tage einplanen. Die Therme ist einfach riesig. Von der klassischen finnischen Sauna über unzählige Dampfbäder bis hin zu einem Salzstollen und einer Stonehenge-Replik gibt es hier fast alles was man sich wünschen kann. Auch das italienische Restaurant in der Therme ist auf keinen Fall mit der üblichen Schwimmbad-Gastronomie zu vergleichen. Ich würde es durchaus schon als gehobene Küche bezeichnen.

  • 4.0 Sterne
    5.9.2011

    Die Thermenwelt Erding besteht aus drei Bereichen:

    Dem Galaxy  das Rutschenparadies für jung und alt

    Dem Schwimmbad mit angeschlossenem Aussen- und Ruhebereich

    Dem Saunabereich mit großzügigem Außenbereich und unterschiedlichsten Saunawelten.
    War mittlerweise bestimmt und ein Dutzend mal hier und es hat immer wieder gefallen. Insbesondere der Saunebereich läd mit den unterschiedlichtsten Saunen zum Ausspannen ein.
    Insbesondere im StoneHenge kann man richtig abspannen und den Alltag hinter sich lassen.
    Was mir etwas weniger gefällt sind Preise und Geschäftspolitik.

    Hat man eine ThermenCard erhält man zwar bei Kauf eine Rabatt und das Guthaben kann für Eintrittsgeld und Speisen eingesetzt werden. Problem ist aber, dass eine Bezahlung mit der Themenkarte nur geht, wenn das Guthaben vollständig zum Begleichen ausreicht. Hat man z.B. noch 20,- EUR und möchte 21 EUR bezahlen ist das nicht möglich. Auch rabattierte Eintrittsgelder können nicht mit der ThermenCard bezahlt werden. So wird man immer wieder zum Aufladen gezwungen oder trägt ständig das Restguhaben mit sich herum. Auch eine Geschäftsidee.
    Besonders geärgert hat mich aber das Verhalten bei Erhöhung der Guthabensbeträge. Diese wurde groß angekündigt Weil so viele Kunden höhere Beträge gewünscht haben, Jetzt noch höhere Rabatte: Dabei verringerte sich der effektive Rabatt um 50 %. Bekamm man vorher bei 100,- EUR 7,5 EUR, also 7,5 % Rabatt und auf 200,- EUR bereits 10 % oder so, erhält man jetzt auf 200,- EUR 15 EUR also nur noch 7,5 %. Frech frech frech.

    • Qype User johann…
    • München, Bayern
    • 7 Freunde
    • 55 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.4.2012

    Zuerst schonmal ein großes Lob für das MVV-Thermenticket. Da wir kein Auto haben bietet dieses Ticket eine sehr günstige und tolle Möglichkeit die Therme zu besuchen. (Vorausgesetzt die S-Bahn fällt nicht gerade aus!)
    26.50 Euro für Hin- und Rückfahrt inklusive 4 Stunden Eintritt in die Therme finde ich sehr fair. (Sauna-Aufschlag kommt hinzu) Das Sauna Paradies ist jeden Cent wert! Ein super Ambiente. Alles top gepflegt und eingerichtet. Man fühlt sich sofort total wohl. Jeder Besuch ist so entspannend wie eine Woche Urlaub.
    Die Auswahl an Saunen ist sehr groß und abwechslungsreich. Es gibt unzählige Aufgüsse, Masken, Peelings und Besonderheiten wie Brötchen oder Weißbier in bestimmten Saunen. Einziges Manko: Die Saunen sind oft so voll, dass man schon 15 Minuten vor dem Aufguss einen Platz reservieren muss. Das nervt und ist nicht sehr entspannend.
    Also Therme: Saunen vergrößern :-) Es gibt auch eine gute Auswahl an Speisen und Getränken. Alles in guter Qualität. Also: Bademantel einpacken und einen Tag Urlaub in der Therme genießen!

    • Qype User Bewert…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.4.2011

    Für das Gesamte Gebiet 4 von 5 Sternen. Ich war sehr zufrieden. Alles super.

    Zwei Kritikpunkte:
    1. Sehr hoher Lärmpegel durch viele Menschen in der Thermenwelt.
    2. Die Dauerreservierten Liegen, auf denen kein Mensch liegt.

    Aber ansonsten absolut zu empfehlen. Ist kein billiges Vergnügen, aber meiner Meinung nach absolut jeden Cent wert.

    • Qype User Fizzle…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.12.2011

    Überteuert, überfühlt, keine Nachlässe für Studenten, Schüler, Zivis!
    FAIL!

    • Qype User ricard…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.4.2012

    zwar sehr teuer allerdings bei so einem pompösen Objekt ein einzigartiges Sauna Erlebnis mit geschultem Personal und tolle Aufgüsse fast jeden Cent Wert .Eine gute Combi für Familien , Kids ins Rutschenparadies und Eltern ins Saunaparadies .
    1Stern Abzug ( Preis ) da es sich nicht jede Familie leisten kann , da iss ma schnell mit 100 EUR dabei .

    • Qype User KG123…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.8.2013

    Wir (Pärchen, w. 24, m. 29) waren gestern aufgrund einer Urlaubsreise in der Saunalandschaft der Therme Erding. Obwohl die Landschaft räumlich recht gut ausgestaltet war, hatte man dennoch den Eindruck, dass ziemlich auf Quantität statt Qualität gesetzt wurde. (Zu viele Liegen, die zu nahe beieinander standen; störende Lautstärke) Was uns aber am meisten entsetzt hat war, dass wir wirklich überall (Champagnerbecken, Außenbereich, Saunalandschaft) Pärchen beobachten konnten, die sich in keinster Weise einem öffentlichem Bad angemessen zu verhalten wussten/ konnten. Da der gesamte Bereich textilfrei (wie in jeder Sauna) angelegt ist und demnach auch die Becken, konnte man überall nackte Pärchen eng umschlungen, sich zu-gewand aufeinander sitzend sehen, die sich definitiv mehr als nur geküsst haben!! Man hatte durchaus den Eindruck, dass sie sich kurz vor dem Geschlechtsakt befanden. Und das leider nicht nur bei einem Pärchen, sondern bei ca. 10. (In 3 Stunden) Wir fanden das außerordentlich störend und haben uns gewundert, dass das Badepersonal dies einfach hingenommen hat. Bei der Suche nach ähnlichen Erfahrungen stießen wir zudem auf etliche Bereichte, (Focus/taz) welche diese Erfahrungen teilten! In Internetforen befinden sich außerdem öffentlich zugänglich (wohlgemerkt, ohne Altersbegrenzung) Verabredungen zum Sex in der Saunalandschaft. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Saunalandschaft für Leute, die an so etwas nicht teilhaben möchten definitiv nicht zu empfehlen ist! Leider!

  • 5.0 Sterne
    13.3.2012

    allein der Saunabereich rechtfertigt den 37,00 EUR Tagespreis!!

    • Qype User daniel…
    • Berlin Charter Township, Vereinigte Staaten
    • 1 Freund
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.3.2013

    Hallo zusammen, wir als Familie (2 Erwachsene und ein 5 jähriges Kind) waren gestern in der Therme. Das Angebot an Rutschen war schon sehr ansprechend wenn auch für den kleinen nur die Kinderrutschen freigegeben waren. Da er aus einem anderen Bad in Österreich besseres gewohnt war, war er natürlich absolut entäuscht. Was wir allerdings als absolute Frechheit empfunden haben war das wir an der Kasse die Erlebnisswelt mit den Rutschen und die Vital Therme buchten und bezahlten und dann als wir in der Vital Therme waren und sich das Kind absolut ruhig hielt und niemanden störte von einem Bademeister namens Gregor sehr unfreundlich und sehr nachdrücklich gebeten wurden mit dem Kind zu gehen da die Vitaltherme erst ab 16 Jahren zugelassen sei. Dies wurde uns an der Kasse aber nicht gesagt obwohl der kleine Mann beim bezahlen direkt dabei stand. Ich finde dies bei den ja nicht zu knappen Preisen eine absolute Abzocke und unverschämtheit. Des weiteren ist die Therme in keinen gepflegten Zustand und an gewissen Stellen absolut sanierungsbedürftig und teilweise sogar gefährlich (Elektrokabel laufen durch die Dusche und Wasser tropft aus einem Rohr direkt auf das Kabel). Unser Fazit ist das wir dort sicher nicht mehr hin fahren und es wieder vorziehen nach Österreich zu Fahren wo Familien mit Kindern willkommen sind und nicht vom Badebetrieb ausgeschlossen werden. Dort ist es im übrigen möglich in die Vitaltherme auch mit Kindern zu gehen und auch die Erholung kommt trotz den Kindern nicht zu knapp mein lieber Herr Gregor. Grüsse aus Niederbayern

    • Qype User austin…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.12.2010

    im winter für mich ein absolutes muss!!! am schönsten ist es im erdinger saunen und thermenbereich wenn es draußen schon dunkel und kalt ist. dann ist das ambiente noch um einiges besser wobei es einfach immer toll ist.
    es ist nicht billig, aber definitiv lohnenswert, da man wirklich eine rießen auswahl an saunen und becken hat. meine empfehlung deswegen auch: den ganzen tag einplanen, sonst sieht man nur ein fünftel des ganzen "paradieses".
    die saunen sind wirklich alle wunderschön gestaltet, es gibt zum beispiel eine keltensauna, eine brotbackstube (wo auch ein paar mal am tag während dem aufguss frische brötchen gebacken werden! ), eine erdinger bierstube oder einen römerbereich mit dampfbädern und anderen tollen sachen.

    • Qype User jean_g…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.3.2011

    alles top - aber sehr teuer, deshalb "nur" 4 von 5 sternen

Seite 1 von 1