Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • “Wer mit einem Dirndl oder einer Lederhose liebäugelt und so ein Stück einfach mal an sich sehen will, ist dort bestens aufgehoben, die Mitarbeiter beraten wirklich gut.” in 8 Beiträgen

  • “Seit vielen Jahren bekommt man hier, zu mittleren Pauschalpreisen, zur Wiesn jährlich sein neues Outfit geliefert.” in 5 Beiträgen

  • “Hier gibt es eine große Auswahl an schicken Dirndln und Lederhosen sowie Trachtenhemden, Blusen, Hüte, Gürtel und sonstigem Grimskrams.” in 3 Beiträgen

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    16.9.2014
    1 Check-In

    Samstags im Angermaier und trotz des vollen Ladens eine super Angermaier-Fachverkäuferin für die komplette Zeit meines Einkaufs an meiner Seite gehabt. Da gibt man gerne etwas mehr Geld aus wenn man dann Sieht das alles was man kauf auch noch so gut zusammen passt.
    Danke.

  • 1.0 Sterne
    24.9.2014

    Die wirklich guten Lederhosen vom Angermaier werden beim Hersteller Meindl gefertigt. Ein bayrisches Traditionsunternehmen, was seit 1683 besteht.
    Eine Bewertung über ein Ladengeschäft sollte daher keine Bewertung über den Hersteller sein, sondern über das Geschäft selbst!
    Beim Angermaier am Viktualienmarkt wurde ich schon mal gar nicht bedient, obwohl ich mich nach einer teuren Lederhose erkundigt habe für 1.400 Euro.
    In der Landsbergerstraße machte der Laden insgesamt einen sehr schlechten Eindruck. Die Ladeneinrichtung ist für diese Preiskategorie unterirdisch um nicht zu sagen katastrophal. In den Umkleidekabinen kann man sich nicht setzen, es fällt alles auseinander, es ist alles viel zu eng in dem Laden. Die Schaufenster Deko wurde von einem Laien gemacht. Es fehlt eine Bar für Erfrischungen. Der Service für die Kunden ist mangelhaft.

    Die edle Lederhose wurde mir verkauft, mit dem Hinweis, dass die Hosen-Träger extra angefertigt werden! Was natürlich noch zu dem Preis von 1.400 Euro hinzu kommt. Dann wollte ich ein paar Ersatzschleifen an der Lederhose haben und das wollte mir der Verkäufer nicht verkaufen? Er schickte mich in irgendeinem Kaufhaus, um die Schleifen dort zu kaufen? Ein wirklich guter Fachberater müsste wissen, dass es so etwas nur direkt beim Hersteller gibt, weil selbst solche einfachen Accessoires an einer Lederhose extra angefertigt werden müssen vom Hersteller. In einem  Kaufhaus gibt es so etwas nicht!

    Dann berechneten sie mir bei einem Umtausch 49 Euro zu viel, kann ja mal vorkommen... Also, erneut zum Angermaier und ich bekam noch nicht einmal eine Gutschrift, für die zu viel bezahlte Ware? Die Verkäufer waren sichtlich überfordert über meine Beschwerde und sie wussten nicht, was sie damit anfangen sollten?

    Am liebsten hätte ich alles wieder zurückgehen lassen, so genervt und verärgert war ich über den schlechten Service vor Ort. Die Lederhose selbst, war sehr gut, aber besser wäre es, wenn man gleich direkt bei Meindl in der Maximilianstraße kauft.
    Ein wirklich gutes Fachgeschäft funktioniert ganz anders!

  • 4.0 Sterne
    2.7.2013
    2 Check-Ins

    Trachten in allen Variationen - meines Wissens das größte Angebot dieser Art in München, da kann ich mich aber auch täuschen. Jedenfalls war ich sehr angetan von der Auswahl und würde hier auch jederzeit wieder hingehen, da die Beratung gut war und man sich hier insgesamt gut aufgehoben fühlt.
    Und n kostenloses Haferl Kaffee für die wartenden Mannsbilder gibt's a! ;-)

  • 2.0 Sterne
    26.6.2010

    Den Angermaier find ich jetzt nicht so toll, weil man auch sehr viel günstiger sein Dirndl kaufen kann und für meine Begriffe auch kein Leodirndl braucht. So gern ich auch Marken und Qualitätä kaufe, das muss nicht sein.

    Ich habe zwei sehr schöne Dirndl für das Ged gekauft, wo man dort nicht mal eins bekommt und das sind keine kurzen sondern schöne traditionelle Wadenlange Dirndl.
    Aber wenn man auf der Wiesn ins Käfer möchte, kommt es mir manchmal so vor, muss man unbedingt eins haben.

    Ich muss auch kein Fußballdirndl haben und dafür ne Stange Geld hinlegen, wo andere ne ganze Woche von essen können.

    Die Sachen sind schön aber viel zu teuer und auch teilweise zu abgehoben.

  • 4.0 Sterne
    2.6.2010

    Die ganze Welt der Tracht!

    So lautet der Werbespruch von Angermaier und tatsächlich scheint es bei Angermaier alles zu geben, was mit Tracht und Pracht der bayerischen Modekultur zu tun hat.

    Beispiel:
    Ich hab für meine beste Freundin Schmuck für ihr neu-erworbenes Dirndl gesucht und dachte mir so: "Naja, dann schaust halt mal zum Angermaier - der wirbt ja schließlich immer mit "die ganze Welt der Tracht"!
    Um ehrlich zu sein, hab ich nicht damit gerechnet, dass ich es schwer haben werde! Die Auswahl an Trachtenschmuck war so wahnsinnig groß, dass ich mich kaum entscheiden konnte!
    Nach der halbstündigen (sehr freundlichen) Beratung hab ich es zwar geschafft, aber ich habs auch mal wieder fertig gebracht und schmücke seitdem mein Armgelenk mit einem neuen Armband! :-)

    Tja, so kanns halt manchmal laufen *kopfschüttel*

  • 3.0 Sterne
    25.6.2010

    Was freu ich mich schon aufs Oktoberfest und die vielen feschen Madels in ihrem sexy Dirndl. Gibts was schöneres? Hmm, vielleicht mit einem Dirndl vom Angermaier? Da hat auch meine Ex damals ihr Dirndl gekauft und sah hinreißend aus.

    Auf zwei Etagen findet sich hier eine Riesenauswahl an Blusen, Schürzen, Schmuck, Schuhen, Lederhosen, Hemden, Tüchern usw. usw. eben allem, was man braucht, um sich ordentlich für die Wiesn zu kleiden. Ob Kinder, Jugendliche oder auch gesetztere Herrschaften, jeder findet hier etwas für sich und seinen Geldbeutel, obwohl er schon etwas teurer ist, als die meisten. Dafür bekommt man hier auch eigene Kreationen, die in Kooperation mit anderen Firmen entstehen und wirklich nur beim Angermairer zu haben sind. Sogar Fußballdirndl gabs jetzt zur WM.

    Aber auch zu anderen Anlässen, wie einer Hochzeit z.B. kann man hier ruhig mal vorbeischauen. Neben einer neuen Freundin, könnt ich eigentlich auch mal wieder eine neue Lederhose brauchen, vielleicht finde ich ja beides beim Angermaier? Hübsche Mädels gibts da alle mal :o)

  • 4.0 Sterne
    4.6.2010

    Letztes Jahr habe ich einen Job in einem nagelneuen Dirndl von Angermair gemacht. Wir durften uns alle dort eins auf den Laib schneidern lassen.
    Das war so super! Ich muss sagen das Geschäft an sich ist schon wirklich toll. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und beraten gut. Man fühlt sich sofort wohl.
    Die Auswahl an verschiedensten Dirndl ist Wahnsinn und die Qualität wirklich top! Der einzige Nachteil ist nur das es schon eher teuer ist, aber die Qualität ist es auch wert.

  • 5.0 Sterne
    17.9.2008

    Ich bin ganz begeistert von meinem neuen Dirndl und freue mich, es nächste Woche anzuziehen. Ich habe es im online shop entdeckt und hin und her überlegt, ob ich es bestellen soll. Dann war ich zwei Tage später wieder auf der Seite und es war nicht mehr verfügbar. Ich habe eine eMail geschrieben und gefragt, ob es wohl bald wieder verfügbar sei. Dann kam doch direkt die Antwort, dass es in meiner Größe noch im Laden in Münche hänge und vier Tage später hatte ich es zu hause. Alle, die es bisher gesehen haben, sind sehr angetan und es war definitiv nicht so teuer, wie es aussieht.

    Immer wieder gerne :-)

    • Qype User kaijok…
    • Garching, Bayern
    • 32 Freunde
    • 28 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.2.2008

    Das Münchener Trachten- und Ledermodenhaus Angermaier an der Landsberger kennt jeder. Und wer nicht da war, der kennt sie aus der Werbung, im Rundfunk, in der Zeitung, auf der Wiesn. Sie gelten als der führende Ausstatter für Wiesnbesucher. Und, ich glaube, sie sind es auch. Seit vielen Jahren bekommt man hier, zu mittleren Pauschalpreisen, zur Wiesn jährlich sein neues Outfit geliefert. Standard, Massenware, Umsatzmengen gehen über den Tisch.

    Da geht gerade der 5. Stern verloren. Da ist nichts wirklich exklusiv, eher liebenswertes, mittelpreisiges Mittelmaß. Ich glaube nicht, dass ich, wenn ich etwas wirklich besonderes wollte, etwas echt schönes, gediegenes, zu denen gehen würde. Hätte zu viel Angst dass mein Nachbar demnächst dasselbe Stück hätte. Andererseits muss ich schon sagen, dass es hier mancxhes gibt, was woanders teurer ist, für die Ausstaffierung zur Wiesn also wirklich nicht schlecht.

    • Qype User rantan…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.4.2009

    Tolle Trachten und Ledermoden!
    Kommen demnächst gerne mal bei Euch vorbei! vielleicht ihr auch bei uns?

  • 4.0 Sterne
    19.3.2013
    3 Check-Ins

    Trachtenläden gibts ja gerade in München jede Menge und mittlerweile will auch keiner mehr ohne Tracht aufs Oktoberfest. Angermeier ist einer der renommiertesten Läden in München und hebt sich ganz klar in Sachen Qualität von den Billigläden ab. Aber auch beim Angermeier kann man für 140 Euro ein schönes Dirndl finden, die Bluse kann man sich dann auch mal für 10 Euro in einem anderen Laden holen.
    Die Qualität stimmt, ich war auch schon mal mit einer Freundin in einem Billigladen und da wurde ihr erzähtl, daß die Dirndl ihre Form verlieren. Das ist mir mit einem Angermeier Dirndl noch nie passiert. Die Auswahl in der Filiale in der Landsberger Strasse ist riesig, man findet eigentlich immer was. Der Laden ist auch geräumiger als der im Rosenthal. Ein Tipp: Geht Euer Dirndl zeitig vor der Wiesn kaufen, ansonsten wirds auch im grossen Laden eng.  Die Verkäuferinnen beraten auch gut und sehen, wenn was passt oder nicht. Was der Laie nicht unbedingt erkennt und das Elend sehen wir dann wieder zur genüge, ab September :-)

  • 5.0 Sterne
    8.2.2008
    Erster Beitrag

    Zum Geburtstag meines Vaters schenkte ich ihm dieses Jahr, dass meine Mutter in einem neuen Dirndl erscheint.
    Zu einem Familienfest wird sich bei uns traditionell in Trachten gewandet und es war an der Zeit, meine Mutter mal wieder fesch auftreten zu lassen.
    Bei Angermeier gibts eine RIESEN Auswahl an hochwertigen Dindln, für jede Größe und jede Figur ist was dabei und jede findet garantiert ein Kleid in ihrer Farbe. Zudem wird man optimal beraten und, was ich besonders nett fand, auf reduzierte Artikel hingewiesen, denn so ein Dirndl hat seinen Preis und wenn man da beim Janker ein bissl sparen kann, ist das nicht schlecht.
    Wer mit einem Dirndl oder einer Lederhose liebäugelt und so ein Stück einfach mal an sich sehen will, ist dort bestens aufgehoben, die Mitarbeiter beraten wirklich gut.
    Wir sind jedenfalls hochzufrieden mit einem festlichen Dirndl für meine Ma rausspaziert, ich hab mir eine Trachtenjacke für mein Traum Dirndl geleistet und mein Vater hat sich über seine schöne Frau sehr gefreut.

    • Qype User TipTop…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 69 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.10.2011

    Der Angermaier ist einfach eine Institution wenn es um Trachten geht. Wer noch was für'd Wiesn braucht geht noch schnell zum Angermaier. Hier gibt es eine große Auswahl an schicken Dirndln und Lederhosen sowie Trachtenhemden, Blusen, Hüte, Gürtel und sonstigem Grimskrams. Nur die Schnäppchenjäger aber werden enttäuscht sein. Was aber auffällt. Das ein oder andere Dirndl, Hemd oder Zubehör gibt's woanders auch zu kaufen. Nur ein wenig günstiger. Für die Männer wird das Warten beim Angermair zu Wiesnzeit mit einem kostenlosen Weißbier versüßt.

    • Qype User Chinch…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    3.0 Sterne
    12.11.2012

    Ich kann nur warnen!
    der Onlineshop ist eine Katastrophe.
    habe am 18.September ein Dirndl bestellt und auch sofort per Paypal bestellt.
    Auf telefonische Nachfrage eineinhalb Wochen später höre ich, das Dirndl sei leider ausverkauft.
    Man versichert mir, das Geld zurück zu überweisen..
    Bis heute nicht geschehen.
    Auf Emails wird nicht geantwortet.
    Fühle mich betrogen!
    Lebe zwar in Essen, bin aber gebürtige Münchnerin!
    Nachtrag:
    Nach einem freundlichen Telefonat wurde noch am gleichen Tag das Geld zurücküberwiesen mit einer schriftlichen Entschuldigung.
    Alles gut, bin froh daß es abgeschlossen ist.

    • Qype User biv…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 84 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.10.2012

    Gute Qualität zu einem soliden Preis. Ja der Service ist etwas ruppig, aber dafür auch treffsicher: man bekommt genau das, was Mann/Frau sucht.

    • Qype User bavari…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.2.2010

    Unglaubliche Landhausmode! Furchtbar.... dazu echt teuer. Na ja über Geschmack läßt sich streiten!

    • Qype User patric…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.7.2010

    Schreckliche Preise, unkompetente Beratung, schlecht ausgebildete Verkäufer und eine überschaubare Auswahl an Lederhosen! Schlecht, schlecht und noch mal schlecht! Ich werde nie mehr dort Einkaufen und rate dies auch allen anderen!

    • Qype User jona52…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.6.2011

    Das möchte ich einfach mal loswerden:
    mal abgesehen von den inhaltlichen Informationen der Beiträge,die zum Teil sehr hilfreich sind,würde ich der Verfasserin "nanny87" raten,doch einen kleinen Teil ihres Geldes in einen Rechtschreibekurs bei der Volkshochschule zu investieren..."viel Geld" schützt nun mal nicht vor "Unkenntnis"-es ist schon erschreckend.
    Das Geschäft bekommt von mir 5 Sterne.
    Die Verkäuferin war sehr freundlich,geduldig und kompetent.Ich komme gerne wieder.

  • 5.0 Sterne
    19.7.2010

    Im letzten Jahr hatten wir das große Glück, Karten für den Komödienstadel zu bekommen - ein wirklich tolles Ereignis. Das Publikum sollte in Tracht erscheinen. Nach kurzem Überlegen war klar: Wir werden uns was schickes Neues zum Anziehen kaufen. Und wo? Im In-Trachtengeschäft Münchens, bei Angermaier. Schließlich soll dieser Abend gebührend gewürdigt werden. Also nichts wie hin. Der Einkauf bei Angermeier war für uns das Erlebnis schlechthin. Eine Auswahl gibt es hier, von schlicht bis elegant, von preiswert bis teuer, ausgefallene Modelle, Wies'n-Dirndl, unglaubliche Varianten an Herren-Lederhosen - einfach alles. Ich dachte immer, Hose ist Hose, die armen Männer haben nicht die Qual der Wahl wie wir Frauen - aber bei Angermeier wurde ich eines besseren belehrt. Wir haben ausgewählt und anprobiert, der Nachmittag verging wie im Flug. Als wir uns schließlich für das passende Outfit entschieden hatten, ging es mit den Accessoires weiter - und das war nicht minder schwierig bei dem Riesenangebot. Aber es hat riesigen Spaß gemacht! Ein toller Laden!

    • Qype User Isi34…
    • Rot an der Rot, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.4.2010

    Serh schöne große Auswahl ...super sortierter Trachtenladen. leider ist das für uns als Familie zu teuer. Können uns das gerade nicht leisten.....

    • Qype User Petsou…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.6.2011

    Mein erstes Dirndl und die Verkäuferin hat mich aufmerksam, geduldig und perfekt beraten. Wenn ein zweites fällig wird, dann nur noch Angermeier.

    • Qype User markus…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    4.11.2012

    Der Online-Shop ist eine einzige Katastrophe. Ich bestellte und bezahlte direkt online am 15.07. eine Lederhose Fridl (399 Euro) für den Oktoberfestbieranstich am 22.09., dachte ich sei damit früh genug dabei, aber der Angermaier Trachten und Ledermodenshop belehrte mich eines besseres. Ich bekam zwar nach etwa 2 Wochen (Anfang August) eine Lederhose, aber leider statt der bestellten 50 eine 48, diese schickte ich sofort zurück. Danach kam nichts mehr, auch nach mehrmaligen Emails und Anrufen, nichts. Sogar den Geschäftsführer hatte ich am Telefon, er wollte sich schlau machen und notierte sich meine Handynummer und wollte sich in einer Stunde bei mir melden. Hat er nie getan! Im Oktober hatte ich dann mehr Glück, als ich eine jüngere Frau am Telefon hatte, die sich dann endlich (allerdings nach Rechtsanwaltsandrohung und Strafanzeige) meinem Problem annahm. Mitte Oktober wurde endlich mein Geld überwiesen.
    Nur als Beispiel wie es geht: Beim Stockerpoint-Shop Horst Winkler bestellte ich eine Trachtenjacke und eine Strickweste, bezahlte sie online und bekamm sie am übernächsten Tag geliefert. Das ist Internet-Shop, nicht Trachten Angermaier!

    • Qype User Minu-m…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.1.2010

    Leider viele kitschig Dirndl zu überteuerten Preisen. Das Ambiente im Laden und die Bedienung ist auch nicht besonders toll. Ich gehe da nicht mehr hin.

    • Qype User Valeri…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.8.2010

    nicht zu empfehlen zu teuer viel zu viel Kitsch

    Kein Wunder dass die positiven Bewertungen von Leuten aus Hamburg, Darmstadt und Essen kommen. Die haben natürlich erhöhte Komptenz in Sachen Dirndl. Das ist wirklich nur ein Laden für Preissnkitsch und dann auch noch viel zu teuer. Also ich kauf da nicht ein.

    • Qype User echtem…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.11.2012

    Seit Jahrzehnten der Laden für Trachten! Tolle Dirndl und Lederhosen, die nicht jeder auf der Wiesn anhat. Tipp: vor dem Wiesntrubel kommen!

    • Qype User nanny8…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    29.8.2010

    Ich muss hier nun leider zu meiner großen entäuschung einige Beschwerden abgeben. Ich war nun schon öffters in München in Ihren Läden nur jedes mal wurde ich wieder entäuscht und dieses mal werde ich dies nicht einfach so hinnehmen. Als ich das lätze mal in Ihren Laden kam wurde ich erst mal ziemlich von oben herab betrachtet was ich äussers unfreundlich finde. Jedenfalls wollte mein Freund sich eine Lederhose kaufen hatte auch kein Problem damit etwas mehr geld auszugeben. Als wir um Beratung baten wurden wir über eine halbe stunde immer wieder nach hinten geschoben als wir endlich mal eine knappe Antwort bekammen welche Lederhosen den gut seien wurden wir zum Umziehen in den abstellraum geschickt obwohl umkleidekapienen frei waren.Als mein Freund die zweite Lederhose anprobieren wollte und dann in eine Umkleide gehen wollte hieß es nur das andere da auch noch rein wollen und wir uns doch mal etwas beeilen sollten, wobei wir höchstens 5 Minuten benötigten. Ich fand das ganze ziemlich unfreundlich wollte aber noch kein voreiliges Urteil fällen und bin erst mal zu den Dirndel nach oben, dort wurde mir dann von einer Verkäuferin erst einmal gesagt ob ich den wisse das die Dirndel ziemlich täuer währen. Ok Ich war dann schon ziemlich sauer und gekränkt und dachte mir das ich zu dem Laden am Marienplatz nicht mehr gehe werde, das die Verkäufer da ziemlich unfreundlich sind. Heute ging ich mit meinen Freund dann zu den Laden in der Landsbergerstraße und wurde wieder ziemlich entäuscht. Als wir rein kamen war noch alles ok, ich war auf der suche nach einen Dirndl in das ich mich im Internet verliebt habe.Als ich es gefunden hatte konnte ich es erst nicht glauben das Dirndel hing 2 mal da und war 2 mal an verschidenen stellen beschädigt und es sah fablich ganz anders aus als im Internet, ich war ziemlich enttäuscht wollte jedoch noch weiter suchen. Ich ging mit meinen Freund nach oben zu den Lederhosen wo ein älterer Verkäufer auf uns zu kam und in einen forschen ton meinte" suchen sie was?" wir meinten daraufhin nur"danke wir sehen uns einfach nach Lederhosen mal um" dan kam die antwort von dem Mann" aber bitte nicht anfassen sonst machen sie alles voller fettfläcken mit ihren händen und die hosen sind 1000EUR wahre". seit dem ist der laden für mich gestorben. Ich bin daraufhin zu Ludwig Beck und habe mich und meinen Freund da sehr zuvorkomment im Währt von 2000EUR einkleiden lassen. Also denkt bitte das nächste mal daran auch wenn jüngere Leute (23 u 24)die ganz leger gekleidet sind in euren laden kommen könnte es sein das sie SEHR viel geld besitzen was sie eigentlich bei euch los werden wollten. Tja aber daraus wurde nun leider nichts

Seite 1 von 1