Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Subway…
    • Norderstedt, Schleswig-Holstein
    • 2 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.10.2011

    PIRANDELLO ist umgezogen es lebe PIRANDELLO!
    2 Monate nach seinem Umzug eröffnet Bafti mit Familie sein neues Pirandello nur unweit der alten Location. Was soll man sagen Es ist wirklich toll geworden! Nettes kleines Restaurant mit ca. 40 Sitzplätzen im originalen Trattoria-Style. Charmante Atmosphäre und freundlicher Service  denn hier bedient der Chef noch selber. Die NEUE Cucina Italiana bietet alles was das Herz begehrt. Klassische und moderne Gerichte zieren die neu angelegte Speisenkarte. Unser Fisch war auf den Punkt gegart, die Nudeln al Dente, das Lammkottlet zart Rosa, dazu ein Glas Pinot. Ein Genuss! Pizza gab es am Nachbartisch sah lecker aus. Das warten hat sich gelohnt! Dieser Laden hat sich um einen weiteren Stern verbessert. 5 Sterne +. Alle die das Pirandello mal ausprobieren möchten, empfehle ich unbedingt zu reservieren. Am Mittag (so habe ich gehört) soll man mittlerweile schon Schlange an der Tür stehen. Wir hatten Glück das wir am Abend noch einen Tisch bekommen haben. Die Gäste nach uns wurden mit einem Prosecco in die Warteschleife gestellt. ICH SCHRIEB AM 25.10.2011:
    Wer ist eigentlich dieser PIRANDELLO? Ich sag es euch: Er war ein italienischer Schriftsteller und wird zu den bedeutendsten Dramatikern des 20. Jahrhunderts gezählt. Dramatisch war auch die Küche bevor der neue Besitzer dieses Lokal im Juni`11 übernommen hat. Schlechte und wirklich billige Küche. Unfreundlich und muffig. Nun, seit 5 Monaten betreibt der NEUE dieses wunderschöne Lokal und schlägt dabei ein ganz anderes Kapitel auf. Frische, saisonelle Küche gepaart mit kompetenten Personal. Freundlich unaufdringlich, so wie man es mag. Die Scallopina mit Pfifferlingen (14,50 EUR) und der Loup de Mer aus dem Ofen (16,90 EUR) wurden mir reichlich Beilagen serviert. LECKER! Auch wenn das Lokal gut besucht ist, bekommt man seine Bestellung schnell zum Tisch. Die Atmosphäre ist wirklich beeindruckend und muss man einfach erlebt haben. ITALIEN PUR! Wir kommen sicher bald wieder und werden hoffenlich ein weiteres Meisterwerk des Gastronomischen Hochgenusses erleben.

  • 3.0 Sterne
    14.9.2013
    1 Check-In hier

    Bei Pirandello War ich weil mir jemand seine Pizza empfohlen hatte.
    Habe daher auch nur die Pizza probiert.  Die hat mich leider nicht so recht überzeugt.  Die Tomaten Soße schmeckt mir zu sehr nach Fertiggericht.
    Der Chef bedient auch gerne selbst im Restaurant.  Vielleicht probiere ich irgendwann noch mal die anderen Gerichte aus.
    Bis dahin aber leider nur knappe drei Sterne für die Pizza.

  • 3.0 Sterne
    15.9.2013

    Das Essen ist im Großen und Ganzen recht schmackhaft. Aber, ich finde, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ganz stimmt. Auch könnten die Mengen zum Beispiel bei der Pasta etwas größer sein.

  • 3.0 Sterne
    24.2.2013

    Wir waren letzten Mittwoch auf Grund der guten Bewertungen bei qype im "Pirandello in Niendorf. Das kleine Restaurant in der Einkaufspassage Niendorf-Nord ist klassisch eingerichtet. Dunkle Möbel, rot-weiß-karierte Tischdecken, nur wenig Tische  das Restaurant sieht sehr gepflegt aus. Wir wurden freundlich ( vom Inhaber) begrüßt. Die Tageskarte las sich sehr ansprechend und die "normale " Speisekarte, bei der eigentlich alles enthalten ist, was man beim Italiener erwartet war o.k. . Die Weinkarte ist übersichtlich ( offen gibt es nur Pinot Grigio oder Chardonnay), man sollte sich vielleicht doch eher an die Flaschenweine halten. Für 35 Euro haben wir uns einen guten Chardonnay bestellt. Als Vorspeise hatten wir Burrata, eines meines Lieblingsgerichte  allerdings kann man da als Koch auch nichts falsch machen) als Hauptspeisen wählten wir Gnocchi mit Steinpilzfüllung( sehr lecker) und den Zander auf Spinatbett. Dieser war leider zu lange in der Pfanne :-((  sehr schade.Auf die die Gemüse- und Bratkartoffelbeilage hätte ich verzichten können, schmeckte leider nicht.
    Wir werden auf jeden Fall noch mal wieder kommen und die normale Karte testen, der Service war sehr freundlich und sympathisch, das Restaurant -wie schon gesagt  sehr gemütlich. Vorerst gibt es aber nur 3 Sterne.

  • 5.0 Sterne
    10.3.2012

    Kann mich meinem Mann nur anchließen, ich hatte meinen Beitrag auch mit wow! beginnen wollen, lol.
    Ärgerlich, daß wir jetzt erst hingegangen sind, hatten es schon vor, seit wir nach Niendorf gezogen sind. Aber wer hätte auf der Ecke, mitten zwischen Wohnhäusern so ein phantastisches Restaurant erwartet?!!!
    Das Ambiente ist sehr schön, Service könnte kaum besser sein, und das Essen war einfach sagenhaft.
    Netter touch daß der Koch selbst an den Tisch kommt, das haben wir noch nicht oft erlebt.
    Preise für die Qualität des Essens auch eher niedrig, freue mich schon auf's nächste Mal.
    Ci vediamo!

    • Qype User paddyh…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.5.2013

    Dieses Restaurant ist vom Graf-Anton-Weg in die kleine Passage in Niendorf umgezogen. Da es schon viele gute Bewertungen hier bei Qype gibt, haben wir uns auch mal gedacht das Restaurant zu testen. Es kann ja nicht schaden einen Italiener um die Ecke zu haben.
    Der Empfang im Restaurant war sehr nett. Generell war die Bedienung sehr freundlich. Die Karte hat die üblichen Gerichte parat. Zusätzlich gibt es eine Tageskarte mit verschiedenen Gerichten. Die Preise sind in Ordnung. Wir haben zwei verschiedene Vor- und Hauptspeisen bestellt. Die Tomatensuppe war leider ein wenig zu cremig / fettig. Das Bruschetta war gut. Die Gorgonzolanudeln waren super. Allerdings waren wir von der spärlich belegten Pizza ein wenig enttäuscht.
    Generell ist das Restaurant ok und die Gerichte sind auch in Ordnung. Um zum bedingungslosen Lieblingsitaliener zu avancieren, müssen die Gerichte noch einen Tacken besser werden. Wir kommen aber gern wieder.

    • Qype User sergi7…
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
    • 4 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.3.2010

    ja,Preisleistungsverhältnnis ist 1 A . Mittags kann man hier für EUR 3.95 drei gänge bekommen. Ich habe am anfang märz dieses jahres mich davon selbst überzeugt; tagessuppe,zanderfilet und dessert für sage und schreibe EUR 3.95 ! Das ist echt HAMMER. Habe nebenbei einen Blick auf die Standard Speisekarte und auf der taffel geworfen. Kompliment,-super . Caprino, Risotto,Perlhuhnbrust,Lammkarre,Steinbutfilet,­Seezunge und vieles mehr. Auf meine frage ob Fisch immer vom markt sei ,sicherte mir der sympathische chefkoch zu dass er täglich zum Einkaufen geht und wenn die Gäste es wollen (oder zweifeln,)er ist immer bereit das frische Produkt Produkt dem gast vor seine Bestellung zu presentieren. Mutig aber Ehrlich fand ich seine Betriebsphilosophie. Bin jedenfalls vom qualität und selbstverständlich vom Preisleistuing sehr sehr fasziniert. Nächstes mal bin ich Abends bei Euch. --habe beim abschied versprochen.

    • Qype User LordSa…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    3.0 Sterne
    12.9.2010

    Seit dem im Pirandello der Besitzer gewechselt hat, haben leider die Qualität der Speisen sowie die Portionsgröße abgenommen, die Preise der Tageskarte hingegen zugenommen. Schön sind weiterhin Ambiente und der sehr freundliche sowie zuvorkommene Service.

    Bafti O.
    Kommentar von Bafti O. von Trattoria Pirandello
    Inhaber
    6.7.2014 Lieber User, diese Bewertung bezieht sich auf ein längst geschlossenes Restaurant, das auch diesen… Weiterlesen
Seite 1 von 1