Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    15.9.2013

    Endlich haben wir es auch mal geschafft hier die Burger zu genießen. Ich hatte den mit Sauerkraut. War lecker werde ich aber nicht nochmal bestellen da mir zu wenig Sauerkraut drauf war. Ich denke da tut es der normale Burger auch. Schön das man noch zusätzlich Ketchup und Majo auf den Tisch bekommt.
    Die Pommes waren sehr lecker und die Würzmischung drum rum war echt passend. Ich hatte noch eine Portion Zwiebelringe. Die fand ich jetzt nicht so dolle eher wie bei Burger King.
    Auch muss ich sagen finde ich die Toilette recht nah an den Essplätzen. Bei uns ging es weil fast alle draußen saßen, aber jetzt wo das Wetter wieder schlecht wird und es dann drinnen sicher voller wird, finde ich es nicht so passend.

  • 1.0 Sterne
    15.4.2014

    Eine solche Unhöflichkeit wie hier, habe ich lange nicht mehr erlebt. Es ist schon verwunderlich, wie manche Menschen Ihren Job machen. Der Burger war okay, aber kein so Sagen umworbenes Phänomen, wie ihn manche beschreiben.

    Ich mein da kann ich auch wirklich beim Burger King essen gehen, sicher ich bekomme keinen Teller, aber das was hier an Bedienungen arbeitet, hat das Wort nicht verdient. So unaufmerksam, so unhöflich, unter aller Kannone.

    Wie gesagt Essen okay, hätte für 3 Sterne gereicht, aber die Bedienung, ich weiß echt nicht wer solche Menschen einstellt.

  • 1.0 Sterne
    21.4.2014

    Das war ja... naja... mittelmäßig wäre eigentlich zu nett. Höhepunkt: öffentlichen Streit zwischen Kellnerinnen. Essen? Direkt aus der Tiefkühlfach.

    • Qype User Av…
    • Trebbin, Brandenburg
    • 2 Freunde
    • 94 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.4.2013

    Ich war vor geraumer Zeit hier mit Freunden zum Burger essen.
    Bei einem ersten Blick auf die Karte erkennt man verschiedene Burger in 5 Kategorien eingeteilt von klein bis XXL. Die Burger schmecken gut, sind aber für mich kein absolutes Highlight. Die Bedienung fand ich persönlich sehr unfreundlich. Wiederum ist mir das typisch amerikanische Design des Ladens in positiver Erinnerung geblieben. Alles in allem gute 3 Sterne.

  • 3.0 Sterne
    3.3.2012

    Mein Kumpel Philipp hat mir schon viel von dem Laden erzählt und mich gestern glatt mal dort hin gebracht. Mein Burger war für die 4,20 Euro groß genug und hat mir geschmeckt fand ihn aber nicht so besonders. Philipp ist immer hellauf begeistert von dem Laden und hat auch die swirligen Pommes versucht gestern. Personal war nicht so freundlich zu uns, das hat mich gewundert. Nur einer der Kellner war lustig und locker drauf. 3 Sterne weil: -Nicht zentral gelegen
    -Burger so so
    -Personal nicht so freundlich. Einrichtung war in Ordnung und als PLus muss man nochmal sagen, dass es original amerikanische Getränke gibt und saisonal auch Kuchen im Angebot.

  • 4.0 Sterne
    12.12.2011

    Ahääm, -this is a tasty burger!
    Dieser Aussage ist nichts hinzuzufügen. Die Burger sind erstklassig und in Größen von klein bis geradezu obszön gewaltig erhältlich. Die Qualität und insbesondere der Geschmack waren 1a und preislich total in Ordnung. -Was bei Burgern aber keine Rolle spielt, denn wenn ein Burger erstklassig ist, darf er auch gern 1000 Dollar oder mehr kosten! -Es geht ums Prinzip!
    Das Prinzip stimmt hier und die Einrichtung samt Football Übertragung sind stimmig, wenn auch keine optische Augenweide. Der Service ist nicht positiv aufgefallen, aber soweit alles in Ordnung. Dazu gibts eine reiche Auswahl an amerikanischen Softdrinks, etc.
    Leider total abseits der City, aber die Anfahrt lohnt sich!

    • Qype User kira…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.2.2013

    Freundliche Bedienung und nach meinem Geschmack ordentliches
    Essen  amerikanisch, deshalb war ich ja auch bei Uncle sams. Die Speisekarte
    finde ich nicht besonders originell (laminiert). Die Auswahl ist ok und die
    Hamburger sind auf jeden Fall besser als bei McDonald's in der Clayallee.

  • 4.0 Sterne
    25.3.2013

    Wir waren gestern das erste Mal da, nach dem ein Kollege mir
    den Laden empfohlen hatte. Nach den ganzen sehr gemischten Kommentaren waren
    wir auf alles vorbereitet. Eigentlich dachten wir, es wäre mehr ein kleiner
    geschlossener Imbiss, aber völlig falsch. Es ist ein kleines Restaurant mit
    typisch amerikanischen Sitzplätzen und einem Nebenraum. Beide Bedienungen waren
    freundlich und auch ein paar lustige Worte wurden gewechselt. Ich bestellte den zweitgrößten Burger und meine Frau den All
    American Swiss. Dazu Pommes Frites. Geschmacklich war ich eigentlich begeistert. Das Fleisch
    super lecker und so wie es sein soll. Der Speck war knusprig und auch die
    übrigen Zutaten waren völlig in Ordnung. Nicht zu viel Majo oder Ketchup. Auch die Pommes waren OK. Knusprig und nicht zu hart oder zu
    weich.
    Dazu bekommt man je eine Flasche Ketchup und Majo dazu. Die Räumlichkeiten waren sauber und alles wirkte aufgeräumt. Vielleicht erfolgte ja eine Renovierung im
    letzten Jahr. Wir konnten jedenfalls nichts an dem Restaurant aussetzen. Der
    Chef, vermuten wir mal, saß nebenan und schaute Fernsehen. Grüßte aber auch
    freundlich, als ich den Raum betrat, um mich mal umzusehen. Wir kommen gerne wieder. Schade, dass es so weit weg ist von
    unserer Heimat.

    • Qype User Wendla…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 78 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.10.2009

    Betrieben wird Uncle Sam's von einem Amerikaner. Und das merkt man. Denn es gibt Burger in allen Größen, dazu viele unterschiedliche Sorten importiertes Bier.
    Im Laden läuft ESPN mit amerikanischen Sportarten, hinter dem Tresen ist das Regal gefüllt mit Süßigkeiten aus den USA. Vor der Tür weisen zwei amerikanische Fahnen den Weg zu dem relativ kleinen, aber urgemütlichen Diner.

    • Qype User riotpa…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 101 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.11.2010

    Einer der besten "Burger to Go" in Berlin.
    Wir waren nun schon 4 x dort und immer begeistert vom Geschmack, Preis/Leistung und der Auswahl...
    Mit etwas netterer Bedienung wären es auf jeden fall 5 Sterne!

    • Qype User DaWei…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 41 Beiträge
    1.0 Sterne
    5.4.2012

    Also es war typischer 0815 lokal für mich, meine vorspeise war grauenhaft! Habe mir ein Chili concarne bestellt, das wahrscheinlich aus der Dose stammt und nach gar nix geschmeckt hat.
    Die Schärfe des Chilis war gar nicht vorhanden und insgesamt war das auch noch kalt!!! Die getränkepreise sind normal und akzeptabel, aber mir fiel auf, dass wir keine Gläser bekommen haben.. Der Burger war ok, hat wenig eigengeschmack und war schlecht gewürzt!!! Man kann es essen, aber besonders lecker war er nicht! Die Atmosphäre war düster, keine Musik vorhanden und wenig einladend. Erinnert mich eher an eine sportkabine! Die Kellnerin war freundlich, aber sowas ist halt nix besonderes. Der Chef sitzt direkt vor der tür und spielt stundenlang online Poker , sowas macht kein seriösen eindruck. Er sollte lieber das essen optimieren als zu zocken .
    Ein zweites mal werde ich das lokal nicht besuchen!!!!

  • 3.0 Sterne
    15.1.2013

    Den beiden letzten Beiträge kann ich mich nicht anschließen. Unsere Burger war gut. Das Ambiente lässt ein wenig zu wünschen übrig. Das Personal war sehr zuvorkommend.

  • 5.0 Sterne
    6.8.2011

    Uncle Sams Imbiss befindet sich in der Berliner Straße 2 in 14169 Berlin/Zehlendorf (nähe S-Bhf. Zehlendorf), einen zweiten Laden soll es wohl auch noch in Neukölln geben, dort habe ich aber noch nie gegessen.
    Uncle Sams ist spezialisiert auf original amerikanische Hamburger und wird jeden, der diese bisher nur aus den üblichen Fastfoodketten kannte bestimmt mehr als positiv überraschen, denn hier gibt es meines Erachtens die wirklich besten Burger der Stadt! Inzwischen gibt es mit Kreuzburger und Co. sicher einige Konkurrenz die ebenfalls sehr gut ist. Aber Uncle Sam war der Pionier und ist immer noch so authentisch wie beim ersten Essen dort, als der Laden noch gegenüber auf der anderen Strassenseite lag.
    Insgesamt gibt es über 100(!) Burger-Varianten, die man auch noch jeweils in verschiedenen Größen/Gewichtsklassen, je nach größe des Hungers, ordern kann. Neben den Chicken- und Thunfisch-Burgern die es schon seit jeher gab, gibt es übrigens viele der herkömmlichen Burger für besonders Ängstliche seit einiger Zeit natürlich auch als Schweinehack-Variante. Besonders lecker sind unter anderem die Burger mit der hausgemachten BBQ-Sauce.
    Zudem gibt es auch eine menge Exoten wie z.B. den NewYorkBurger mit Sauerkraut, oder Burger mit Tacos, Jäger- oder Chinesischer-Sauce etc.

    Die Preise schwanken je nach Größe der Burger sind aber absolut fair.
    Natürlich bekommt man hier neben den Burgern auch noch diverse Pommes-Sorten, Chicken-Nuggets, Hot Dogs und einige typisch amerikanische Drinks.
    Die Bedienung besteht teilweise aus echten Amerikanern und ist meist freundlich und immer sehr schnell.. lange warten muss man auf seinen Burger daher meistens nicht und trotzdem ist er immer nahezu perfekt und natürlich frisch vom Grill und hat nicht wie bei einer Fastfoodkette Ewigkeiten in einer Warmhaltevorrichtung gelegen.
    Wer seinen Burger nicht aus der Hand essen mag, weil er doch etwas größer ist als das vereinfachte Häppchen bei MCD & Co. kann ihn natürlich auch mit Messer und Gabel essen (macht das Personal mit ihren auch).
    Fazit:
    Einfach der beste Burger-Imbiss der Stadt.. wer hier einmal gegessen hat isst seinen nächsten Burger bestimmt nicht mehr freiwillig woanders!

  • 5.0 Sterne
    4.8.2008
    Erster Beitrag

    vorbild. sam the man.
    für mich seit über 10jahren der einzige wirklich authentische hamburger experte (deshalb vorbild). uncle sam bietet 6verschiedene fleisch größen an. und auch alles was zum burger gehört ist bei uncle sam amerikanisch vom kaugummi bis zum softdrink.

  • 4.0 Sterne
    16.11.2008

    Definitiv die besten Burger in Berlin!Wir fahren schon seit Jahren dorthin und sind immer wieder begeistert.Manchmal muß man aber auf einen Platz warten.

    • Qype User _a…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.9.2009

    Ein kleiner, eher unscheinbarer Laden, der aber mit außergewöhnlich guter Burger-Küche aufwarten kann. Für jeden Hunger und Geschmack gibt es einen Burger, von eher klein bis zu Riesendingern, bei denen gleich mal ein halbes Kilo Hackfleisch oder mehr verarbeitet wurde. Im Gegensatz zu den üblichen Fastfood-Franchise-Läden hat hier das Fleisch einen besonders leckeren Eigengeschmack, der mit dem Käse, der Mayonnaise-Sauce und dem typischen Brot eine delikate Kombination ergibt. Zu trinken gibt es "typisch amerikanische" Softdrinks wie Mountain Dew und Dr Pepper, wobei wir bei letzterem sogar gefragt wurden, ob wir die in der amerikanischen oder europäischen Version haben wollen (der Unterschied besteht übrigens in der Zuckerart, die zur Produktion verwendet wird). Außerdem hat der Laden auch noch Hot Dogs und Chili con Carne sowie andere "typisch amerikanische" Snacks im Angebot, von Schokoriegeln über verschiedenste Cerealien bis zu Beef Jerky (Trockenfleisch). Der Chef des Ladens selbst spricht in einer zunächst irritierenden, aber durchaus sympathischen Mixtur aus Deutsch und Englisch, was dem ganzen Erlebnis auch einen ganz eigenen Charme gibt.

    Wer gute Burger zu schätzen weiß, der ist bei Uncle Sam's auf jeden Fall bestens aufgehoben. Leider liegt der Laden liegt nicht wirklich zentral, nichtsdestotrotz ist er uneingeschränkt zu empfehlen.

    • Qype User tues…
    • Nürnberg, Bayern
    • 15 Freunde
    • 261 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.8.2012

    Sonntag, 12:00h, der Laden voll, nur ein Koch-Kellner-Servicebär in Personalunion im Laden. Dennoch, mit kleiner Wartezeit bekommt jeder seinen Burger, relativ lecker. Dennoch könnten die Patties etwas hausgemachter sein. Zu schnell aufgetaut, bzw. Tiefgekühlt direkt auf den Grill. Darunter leidet die Qualität. Die Buns sind gut. Ich mag den Laden. Daher ist der 4. Stern auch mein Sympathiestern.

  • 1.0 Sterne
    24.3.2010

    nachdem der Burgerladen im Bierpinsel leider schließen musste, habe ich mal Uncle Sam's ausprobiert. Von dem Flair leider meilenweilt unterlegen, allerdings vom Geschmack und Preis her super. Für den Preis nehme ich gerne das Imbissbudenflair in Kauf. Sehr zu empfehlen, wenn man mal einen richtig leckeren Burger essen möchte! Update: Der Bürger ist weiterhin super, French Fries eklig gewürzt, ebenso Onion Rings. Des Weiteren ist das Personal mittlerweile derart unhöflich, faul und arbeitsscheu, dass ich hier nicht mehr hingehen werde. Der Burger ist nicht so gut, dass er sowas aufwiegt

  • 3.0 Sterne
    23.4.2011

    Eigentlich mag ich den Laden ganz gerne. Mag sein, dass das Fleisch vorgefertigte Paddies sind, aber mir schmeckts um Längen besser als beim Systemgastronomen. Dass ich nur drei Sterne vergebe, liegt an der pampigen Bedienung, über die ich mich gestern sehr geärgert habe: ich war auf einer längeren Radtour, der Akku vom Handy schwächelte, und so fragte ich, ob man das Handy solange an die Steckdose hängen könne. Nirgendwo anders ist das jemals ein Problem gewesen, warum auch?! Die Miene der jungen Dame verfinsterte sich: Eigentlich ungerne. Ich fragte wieso ungerne, die Antwort lautete Na weil das nicht üblich ist. Zähneknirschend wurde es nun doch aufgeladen. Zum Schluss gab ich 50 Cent extra mit der Begründung, ich wolle es honorieren, dass sie sich soooo überwunden hat und ausserdem wolle ich auch gerne für die Belehrung zahlen, was in Gaststätten üblich sei. Ich hoffe die Dame besinnt sich bald darauf, ihre Zukunft nicht in der Gastronomie zu suchen, dann ist es auch wieder ein netter Laden. Sorry

    • Qype User manjah…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 5 Freunde
    • 69 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.5.2010

    Der Beste Burger der Stadt. In vielen Größen und Varianten. Tolle Curly Pommes. Und seltene Getränke und Süßigkeiten. Sicher nicht viel mehr als Imbissathmo aber in den Staaten bekommt man oft auch nicht mehr. Hier also sehr authentisch. Der Wirt ist eher unfreundlich und uninteressiert, wahrscheinlich je nach Tagesform. Das finde ich nicht sehr authentisch. Doch der Geschmack und Preis/Leistung treiben mich immer wieder her.

    • Qype User pompin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    1.0 Sterne
    27.3.2011

    der laden ist sehr, sehr langweilig eingerichtet. ein paar indianer an der wand sind für mich noch kein indiz für einen amerikanischen flair. es muss ja auch nicht jedes deutsche restaurant ein hirschgeweih und fotos von den alpen an der wand haben.

    das essen war unter aller kanone. die pommes lieblos und langweilig, der burger war ebenfalls nicht zu empfehlen. hatte die dallas-größe mit bacon, cheese und barbecue-soße. selten so einen geschmacklosen burger gegessen. das fleisch war ein vorgefertigter, tiefgefrorener patty. absolut nicht das was ich bei einem original burger erwarte.

    alles in allem nichts wofür ich extra nach zehlendorf fahren würde, ich versuche demnächst das white trash, mal gucken was der burger da kann.

    • Qype User botani…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.9.2011

    Nach langer Zeit war ich mal wieder im Uncle Sam's und war mehr oder weniger enttäuscht. Die Atmosphäre ist sehr amerikanisch und passt noch immer. Der Betreiber ist natürlich ein Original, aber die Burger sind maximal unterer Durchschnitt. Fertigfleisch und lieblos belegt. Das ist mittlerweile selbst für den berliner Burger-Standard zu wenig. Jedenfalls solange man die üblichen Preise verlangt.

Seite 1 von 1