Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User FRJ…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    14.10.2012

    Wir hatten die Villa für unsere Hochzeit gemietet. Es ist ein ziemlich cooler Ort, mitten in Potsdam und sehr nahe am Krongut Bornstedt. Die Bezeichnung als Villa ist eher unpassend, es ist ein altes, nur teilweise renoviertes Gebäude mit einem großen aula-artigem Raum und einem großen Garten mit Schankbereich.
    Die Planung war teilweise ziemlich holperig. Wir mussten in der Zeitung lesen, dass die Stadtverwaltung Veranstaltungen in der Villa Feodora untersagt hatte. Erst auf Nachfrage bekamen wir dann die Information, dass nur öffentliche Veranstaltungen untersagt wurden. Es war nicht möglich, ein Probeessen zu veranstalten, so dass wir im Ergebnis das Catering für den Abend fremdvergeben haben. Darüber waren wir auch ganz froh, denn die Häppchen am Nachmittag und das Frühstück am nächsten Tag waren doch eher Hausmannskost als begeisternd. Immer wieder kam es vor, dass der Betreiber, Themen, die längst geklärt waren, schon wieder vergessen hatte und wir ihm drei Mal erzählen mussten, wie wir das haben wollen. Bei der Veranstaltung selbst wurden Dinge, die fest besprochen waren, anders oder gar nicht gemacht. Obwohl wir von Anfang an nachgefragt hatten, ob der im Angebot angegebene Betrag inkl. MwSt. ist, bekamen wir erst kurz vor der Veranstaltung die Info, dass die Beträge Netto waren. Was interessiert mich der Netto-Betrag, wenn ich Brutto zahlen muss?
    Die Betreuung am Tag selbst lief dann wieder recht gut, auch wenn man sich manchmal etwas mehr vorausschauendes Handeln gewünscht hätte (neuen Kaffee nicht erst aufsetzen, wenn der alte alle ist, ).
    Alles in allem wohl eher ein Ort für Leute, die gern eine Veranstaltung zum Festpreis haben wollen, keine Extrawünsche haben und auch stilistisch keine eigenen Vorlieben.

    • Qype User Besuch…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    3.1.2013

    Nachdem ich die Kommentare und Antworten des Gastronomen gelesen habe,
    hab ich mich nun doch entschlossen,zur Silvesterfeier 2012 zu schreiben.
    Kosten:
    Bezahlt haben wir 75,- pro Person,wir waren um 20:00 da und bekamen einen
    unmöglichen Tisch.
    Es war auch nirgend wo mehr Platz.
    Es gab keine effiziente Einlasskontrolle.
    Essen:
    Am Buffett musste man etwa 20-30 min stehen.Draussen! Es hat NICHT geregnet
    oder geschneit.Gott sei Dank! Das Bier (mehrere Leute hielten es für wenig lecker) musste selber gezapft werden.Der Rotwein war sehr gut. Das Essen war nicht der Rede Wert,wer sich nicht gleich anstellte in der langen Schlange,ging leer aus.Später am Abend gab es nichts mehr.Es war einfach nichts mehr da.Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis.
    Service:
    Verwundert waren wir über einen brechend vollen Raum und nur 2 Damen vom Service.
    Also haben wir selbst organisiert
    Brandschutz und Hygiene:
    Wer erlaubt sowas? Mehrere Propan-Pilze INNERHALB der Villa. Kurz darüber :Die Decke mit
    Leinentüchern abgehangen!? Unklar.
    Dem Ausrichter sollte auch klar sein,dass bei solchen Veranstaltungen mit zu viel
    Gästen wenigstens die Hygiene gesichert sein muss. (Papierhandtücher wurden nicht nachgefüllt,verstopftes Urinalden Rest spar ich mir)
    Unterhaltung:
    Angekündigt war ein DJ und Live-Music. Der DJ hatte sich scheinbar nicht mit der Band abgesprochen,es gab da oft Differenzen.Tanzen war leider eh schwierig,es war einfach zu eng.
    Der Gittarrist der Band hat sich (auf der Bühne!!) so sehr mit Rotwein abgefüllt,dass nachdem
    er teilweise den Text seiner Songs vergessen hatte,der Auftritt abgebrochen wurde.
    Fazit:
    Weil wir mehrere Leute waren,haben wir für uns ne schöne Feier draus gemacht.
    Die Location mag für manche urig und rustikal sein. Für eine derartige Feier aber einfach nur
    ungeeignet.
    Nicht zu empfehlen.

Seite 1 von 1