Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    12.5.2013

    Ich mache den Energethiker nach TCM hier auf der Vitak und bin sehr zufrieden.. für mich hats einfach gepasst, da ich nicht wusste was ich genau machen will und mich nicht für ein paar Jahre irgendwo festnageln lassen wollte. (Dauer 9 Monate) Das schöne an diesem Ausbildungslehrgang ist, dass in viele verschiedene Bereiche hineingeschnuppert wird, und man somit schaun kann was für einen passt! Für einige Bereiche kann man auf der Vitak direkt Weiterbildungen bzw Vertiefungen machen.

    Für die anderen Ausbildungen kann ich jetzt nicht wirklich sprechen, nur was ich von Kollegen gehört habe, waren eigentlich alle zufrieden mit dem Angebot.

    Was man im Gesundheitsbereich erwarten muss, ist das man nicht fertig ist mit einer Ausbildung. Man muss so und so flexibel sein und sein Spektrum ständig erweitern um weiterzukommen.. Denn die meisten Lehrgänge dauern nicht mehr als ein Jahr.
    Dadurch sind die Preise relativ günstig. Auch wenn man sie mit anderen ähnlichen Lehrgängen vergleicht liegt die Vitak gut. Preis-Leistung ist herforagend, wenn man nicht mit falschen Erwartungen rangeht. Niemand ist nach ein paar Monaten Ausbildung Profi, schon gar nicht in diesem Bereich!

    Die Vitak bietet also super Orientierungsausbildungen, mit Möglichkeit zur Fortbildung. So würde ich das bezeichnen..

    Die Lehrer sind alle superlieb, die Atmosphäre ist locker und entspannt.

    Bin froh das es mich hier hin geweht hat!! :D

  • 3.0 Sterne
    20.8.2010
    Erster Beitrag

    Die Vitalakademie ist eine private Ausbildungsstelle für Gesundheitsberufe wie z.B. angehende Ernährungstrainer, Kindergesundheitstrainer, Lebensstiltrainer und vieles mehr.

    Man sollte sich meiner Meinung nach aber bewusst sein, dass das Kursangebot eher eine Weiterbildungsmöglichkeit als eine wirklich Ausbildung bietet.

    Die Ausbildungskosten bewegen sich zwischen 3000 und 5000 euro und in Bezug von Förderungen wird von der Vitalakademie auch mehr versprochen als dann staatlich auch wirklich genehmigt wird. (Familienbeihilfe kann definitiv NICHT bezogen werden, WAFF fördert ebenfalls nicht, also da bitte vorher mit den zuständigen Ämtern sprechen und nicht der Vitak. )

    Niederösterreicher bekommen die Hälfte der Kosten allerdings erstattet.

    Die Kursathmosphäre ist wirklich toll und praxisnah und auch die Lehrenden sind bis auf ein paar Ausnahmen durchaus fundiert.

    Als  Ausbildungsstelle sehe ich die Vitalakademie wie gesagt nicht, aber für Leute mit Background im Gesundheitsbereich bzw. BWL oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung udn Erfahrungsschatz kann es durchaus eine wertvolle Ergänzung sein.

    • Qype User mordil…
    • Linz, Österreich
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    15.6.2012

    @all, mach da gerade die Ausbildung zum Dipl. Fitnesstrainer in Linz. Muss sagen, bin sehr positiv überrascht. Sehr nette und kompetente Referenten und positve Stimmung allgemein. Find ich übrigens eine nette Idee,
    vitalakademie.at/content…

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Die Vitalakademie deckt mir ihren Ausbildungen die breite Palette der nachhaltigen Gesundheitsförderung durch das 4 Säulenmodell optimal ab.
Die Kunden können sich im Themenbereich Ernährung, Energetik nach TCM, Bewegung (Sport), Lebensraum und sogar als Lebens- und Sozialberater ausbilden lassen.

Firmengeschichte

Hat 1999 eröffnet.

Viele Menschen fühlen sich in ihrer beruflichen Situation festgefahren und möchten sich durch qualifizierte Aus- und Weiterbildungen verändern. Die Vitalakademie bietet Gesundheitsausbildungen an, die in jeder beruflichen Situation bestens umsetzbar sind - egal ob man sich im bestehenden Unternehmen umorientieren möchte, oder sich ein völlig neues Standbein schaffen will.
Die Vitalakademie deckt mir ihren Ausbildungen die breite Palette der nachhaltigen Gesundheitsförderung durch das 4 Säulenmodell optimal ab.
Die Kunden können sich im Themenbereich Ernährung, Energetik nach TCM, Bewegung (Sport), Lebensraum und sogar als Lebens- und Sozialberater ausbilden lassen.

Die Bedürfnisse der Kunden erkennen
Der Beruf wird meist in jungen Jahren gewählt. Doch mit zunehmendem Alter ändern sich oft die Bedürfnisse des Menschen. Sie möchten sich nach ihren im Laufe der Zeit entwickelten Neigungen weiterqualifizieren oder umorientieren. In persönlichen Beratungsgesprächen stimmen die Mitarbeit

Triff den Inhaber

Mario M.
Mario M. Inhaber

mea vita, mein Leben, meine Vision

"Es genügt nicht im Leben zu stehen, sondern man muss sich in ihm bewegen"       (Frenzel. H.A.)

Das mea vita Gesundheitszentrum ist das Ergebnis aller bisherigen persönlichen und beruflichen Erfahrungen in Verbindung mit der Vision des Gründers Mag. Mario Weingartler.

Als ehemaliger Fis Skirennläufer drückte er mit Andi Goldberger die Schulbank im Skigymnasium Stams. Das 2001 abgeschlossene Lehramtstudium Sport, Psychologie, Philosophie, Pädagogik und die Aufgabe als Skilandestrainer der Damen in OÖ waren der Grundstein für seine Selbständigkeit als Fitness und Wellness Manager. Weitere Fachausbildungen wie etwa im Bereich der energetischen Therapien (Holopathie) und seine allgemein ganzheitliche Einstellung führten ihn zum Bereich der Aus- und Weiterbildung für Erwachsene.

Als Franchisenehmer der Vitalakademie OÖ gründete Mag. Mario Weingartler die akademie mea vita gmbh, die durch ihr hochwertiges Bildungs- und Dienstleistungsangebot zu einem G