Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Rosa-Luxemburgstr. 39
    U2 Rosa-Luxemburg-Platz

    10178 Berlin
    Mitte
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 74769592
  • Webseite des Geschäfts volksbar-berlin.de

Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    15.4.2014
    2 Check-Ins hier

    Freitagabends eine Ersatzlocation für eine Geburtstagsfeier zu finden ist schon eine kleine Herausforderung. Zum Glück fiel uns die Volksbar ein, die schon öfter mal für das ein- oder andere Treffen in großer und kleiner Runde herhalten musste.
    Direkt in der Bar angekommen, unterteilten wir uns in zwei Gruppen, die einen suchten unten- die anderen oben Platz. Also wuselten die Kellnerinnen in freundlichen, aber auch bestimmten Ton mit uns Plätze zusammen und war auch nicht sauer, als wir dann doch alle noch nach oben gingen. Danke :)

    Oben besetzten wir dann mehrere freie Bereiche und im Laufe des Abends konnten wir als Gruppe immer mehr zusammen rücken. Die Bedienung war den ganzen Abend über sehr freundlich, kassierte aber auf Grund der großen Truppe sofort ab, was nicht weiter schlimm war.

    Die Getränke wurden uns recht schnell gebracht und waren von der Qualität gut. Die Hintergrundmusik war ebenfalls sehr angenehm und im oberen Bereich konnten die Gäste auch rauchen, so dass es hier keine ständigen Wanderungen der Gäste zum Rauchen gab.

    Danke für den netten Abend

  • 3.0 Sterne
    27.3.2014

    Die Volksbar ist eine geräumige Bar, mit offener Galerie und weiteren bequemen Sitzplätzen (Sessel, Sofas) im Obergeschoss. Das Design wirkt etwas zusammengewürfelt. Als 'Hip' würde ich es nicht bezeichnen.
    Die Auswahl an Getränken ist für eine Bar sehr angemessen, und die Preise noch akztepabel.
    Der Service läßt etwas zu wünschen übrig. Selbst bei leerem Haus, ist man für Bestellung und Abholung selbst zuständig, und man hat doch ein wenig das Gefühl, daß man die Person hinter dem Tresen, von irgendetwas abhällt.
    Unangenehm war vor allem, daß einer Kollegin, aus Schusseligkeit, in Kombination mit einem leichten Schwipps, im Laufe des Abends zwei Weingläser hinfielen, was sofort zu Augenrollen und einem entsprechenden Kommentar führte. Ein wenig Hilfe seitens der Personals beim Transport der diversen Gläser, die die Kollegin für die Gruppe bestellte, hätte dies vielleicht verhindern können.

  • 4.0 Sterne
    6.2.2013
    Aufgelistet in Hier war ich schon

    Zentrale und sehr schön, gemütlich eingerichtete Location.
    Der Füllstand schwankt schon mal schnell zwischen leer und voll. Z.B. am Tatort Sonntag. Die Bedienung ist sichtlich bemüht, nie wurde etwas vergessen, aber es ist halt schon mal viel zu tun und dann dauert es etwas. Man sollte sich auch nicht wegen jeder Kleinigkeit aufregen.
    Beim Tatort ist der Ton unten mies und die Hack- und Mix-Geräusche sind schon sehr nervig, außer wenn sie gerade passen ;) Da kann man nicht viel machen als halt oben zu schauen. An Preise kann ich mich gerade nicht erinnern, auf jeden Fall aber daran dort an die am schlechtest schmeckenden Bruschettas gegessen zu haben. Ich vermute es war ein Fertigbelag mit Tomatenmark o.ä., es war zu dunkel um sich das genauer anzusehen. Für so einen einfach frisch und lecker zuzubereitenden Happen, war er jedenfalls erstaunlich unterirdisch. Dafür gab es viel davon.

  • 3.0 Sterne
    25.5.2010

    Eine Zeit lang war ich regelmäßig in der Volksbar.
    Es ist ganz nett hier. Oben ist es eher loungig und ruhig. Da ich rauche, bin ich meist im Keller der Volksbar. Der ist klein, aufgebaut wie ein Gefängnis und etwas kühl. Hier stehen ein Kicker, Aschenbecher und Bänke. Dort hat man meist seine Ruhe, hört leise Musik und kann sich bei einem Edelstoff gut unterhalten.
    Die Bedienung ist äußerst freundlich und zuvorkommend, kommt allerdings selten in den Keller. Das ist aber auch ganz ok, denn beim gelegentlichen Auftauchen aus den unteren Gefilden, um Nachschub zu bestellen, bekommt man dann wieder ein Gefühl für Zeit und Raum, was man unten absolut vergessen kann.
    Auch mal ganz angenehm.

  • 4.0 Sterne
    31.3.2011

    Eine tolle Bar, die leider umzieht, zum Glück nicht zu weit weg und zwar in die Rosa-Luxemburg-Str. 39.

    Sehr gemütlich und man kann sogar Tatort dort schauen.

    • Qype User thoj…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 72 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.3.2012

    Eigentlich (wie hier immer wieder richtig angemerkt) eine gemütliche und bequem eingerichtete Bar, mit einem in der oberen Etage gut abgetrennten Raucherbereich. ABER: Wir wurden zwar schnell gefragt, was wir trinken wollen würden, aber es dauerte eine halbe Stunde, bis wir unsere Bestellung wiederholen durften  leider vergessen Ich wollte dann mein Getränk nicht mehr, weil ich los musste. Als Entschädigung bot man mir ein Glas Wasser. Vielleicht gut gemeint, aber voll daneben.
    Als ich ging, strömten die Zuschauer aus der gerade beendeten Volksbühnenvorstellung herein, dann wurde der Laden erst richtig voll. Wie das Personal dann zurechtkam, kann/will ich mir nicht vorstellen. Vielleicht versuche ich es nochmal mit der Volksbar, aber erst in ein paar Jahren. Schade!

  • 3.0 Sterne
    10.3.2013

    Nette Idee zum Sonntag, dann auch gerne 4 Sterne zum Tatort. Ist ein halbes Kino, jedoch auch die angebotenen Preise davon

    • Qype User golem1…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 158 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.11.2012

    Bin mit einer Gruppe von Freunden eher zufällig in die Volksbar gekommen.
    Ich fand das Ambiente ganz angenehm, vor allem die gemütlichen Sofaecken im Obergeschoss.
    Lächerlich fand ich die Preisfindung, das tschechische Bier, dass für 3.60 der halbe Liter von einem etwas merkwürdigen Kellner gebracht wurde, kenne ich aus anderen Kneipen als Hausmarke für 1.50! Schlechtes Bier zu einem guten Preis also. Gut, ist halt in Mitte, gegenüber der Volksbühne, die Lage ist halt kein Schnäppchen.
    Was dann passierte habe ich aus der Wertung rausgenommen, weil es halt temporär war und ich an meinem Musikgeschmack (fängt bei Metallica nach oben offen an) selber Schuld bin.
    Irgendwann fing eine Livekapelle zu an zu spielen: Dixiland Jazz.
    Leute, ich ertrage sogar Schlager oder Opernarien, aber bei Dixiland bekomme ich Gewaltfantasien! Das Gedudel geht gar nicht
    Aber wie gesagt, ich halte die Volksbar nicht für eine ausgeprägte Jazzbar, deshalb trotzdem drei Punkte da oben

  • 5.0 Sterne
    30.12.2009

    update vom 09.01.10:die temperamentvolle hamburgerin mit wohnsitz palma de mallorca ist nicht mehr am platz.

    schöne stimmung, finest soundclouds, arabicagerösteter americano, gutgelaunte, temperamentvolle hamburger barfrau. gefällt mir, am besten nachmittags, im stehen - ideales lokal um sich mit 2.0-prometheus sascha lobo zu verabreden ..

  • 4.0 Sterne
    19.6.2010

    Die Volksbar ist eine Kombination aus Cafe, Bar und Galerie und zu einem chiligen Zufluchtsort gegenüber seiner Nachbar- Locations: "White Trash Fastfood" und "Last Cathedral" geworden.
    Hier kannst du am Nachmittag Omas Lieblingskuchen genießen und am Abend dich mit deinen Freunden entspannt betrinken und dabei die gerade laufende Ausstellung mit ihren Künstlerobjekten bewundern.
    Die Galerie in der Volksbar wird immer mit neuen Künstlern,in eine anderes Licht getaucht und hält Überraschungen offen.
    Seit neusten bietet die Volksbar auch einen Sommergarten im Hinterhof an wo man ein wenig vom Straßenlärm geschützt ist und somit die Sonne in Stille genießen kann. Obwohl ich finde das zur Volksbar, auch die Sicht aufs Straßenvolk dazugehört.
    Das kann man aber immer noch, denn die Volksbar hat draußen auch direkt auf der Schönhauser Allee Sitzgelgenheiten die sich zwischen Fahhradweg und Straßenrand befinden und auch ihren Charme haben. In Mitte, halt mittendrin.
    Die Preise orientieren sich an die umliegenden Cafes.

  • 4.0 Sterne
    7.7.2010

    Wie man unschwer erkennen kann, wird das Gebäude der Volksbar gerade renoviert. Deshalb ist das Vorderhaus mit einem Baugerüst umhüllt. Das Lokal an sich birgt keine große Überraschung, flauschige Sessel, kurz gehaltene Karte bei guter Atmosphäre. Während der WM gibt es im zweiten Hof einen Garten für Public Viewing, wo ich gestern zum Fußball gucken hinkam. Drinnen wurde das Spiel ebenfalls auf Leinwand gezeigt, draußen schien mir aber als Raucher die bessere Variante. Die Bar scheint nicht nur bei Berlinern sehr beliebt, sondern auch bei Touristen. Eventuell liegt das auch an den großen Plakaten am Eingang? Der Bierwagen, der als Tresen fungiert, schenkt neben antialkoholischen Getränken auch altbekanntes Becks aus. Wer kein Mädchenbier mag, für den gibts noch Lübzer Pils. Kannte ich noch nicht, schmeckt aber lecker.

    • Qype User agentb…
    • Berlin
    • 173 Freunde
    • 663 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.1.2009

    Turnschuhe und Kaffee, geht das zusammen? Wenn die Turnschuhe noch ungetragen sind, wohl schon. Zu finden sind die drei Marktbeherrschenden Marken, wovon eine sogar aus Deutschland kommt. Der Kaffee kommt von einer bekannten Marke mit vier Buchstaben und y am Ende und besteht laut Hersteller zu 100% aus Arabica-Bohnen und wird hier in allen bekannten Varianten angeboten. Einen besonderen Flair erhält die Räumlichkeit von den Wandmalereien des Londoner Künstlers Anton Unai. Also warum nicht coole Turnschuhe kaufen und hot coffee dazu trinken.

    • Qype User Manouv…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.8.2012

    Neu entdeckt und für Toll befunden! Ich war mit ein paar Freunden Samstag um 21 Uhr dort. Schönes und gemütliches Ambiente (ich persönlich mag ja diesen Wohnzimmerflair) freundliche und symphatische Bedienung. Die bestellten Nachos und Cocktails dauerten zwar etwas, aber wir wurden vor der etwas längeren Wartezeit (20min) vorgewarnt. Nachos und Cocktails waren seehr lecker und die Preise vollkommen in Ordnung (beides um die 6 Euro). Mit der anschließende Abrechnung haperte es ein wenig. Was mich nur gewundert hatte war, dass diese Bar so wenig Besucher hatte und das am Wochenende. Also ich komme aufjedenfall gerne wieder her.

    • Qype User Inspir…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 60 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.2.2012

    Nette Location das Bier ist mit 3,30EUR normal teuer, angenehme Atmosphäre.

  • 5.0 Sterne
    24.7.2011

    Immer wieder gern! Auch in der neuen Location!

    • Qype User DieSus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 262 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.9.2011

    Samstag abend nach'm Kinobesuch wollten wir noch einen Cocktail schlürfen und stolperten in die Volksbar. Der Service war sehr aufmerksam, flott und freundlich. Die Cocktails sehr lecker und das Preis-Leistungsverhältnis gefiel uns auch. Die Einrichtung ist gemütlich, man kann auf 2 Etagen unter vielen unterschiedlichen Sofas und Sesseln wählen. Am Musikmix könnt ihr noch arbeiten. Und mehr Kunden wünsche ich euch.

    • Qype User mabak…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 71 Beiträge
    2.0 Sterne
    13.5.2012

    War bisher lediglich zweimal zum Tatort-schauen in der Volksbar. Dass es lange gedauert hat, bis man das Trinken bekommen hat, kann ich wegen den vielen Besuchern, die vor Tatortbeginn einströmen, nachvollziehen. Aber es war sehr sehr sehr kalt. Habe irgendwann meine Jacke angezogen und trotzdem noch gefroren. Das war bei beiden Besuchen so. Bei den Preisen und einem vollen Laden muss man nicht an der Heizung geizen. Mag sein dass die Volksbühne zu anderen Veranstaltungen oder anderen Jahreszeiten ihr Potential voll entfaltet. Aber außer der Kälte war für mich nicht ersichtlich, was die Volksbar von anderen Bars abheben soll. Ich war unzufrieden und habe mir eine Alternative für den Tatort gesucht.

  • 4.0 Sterne
    1.6.2011

    bin nach der webinaleparty hier gelandet. super lokation mit Cocktails und berliner bier. komme wieder.

  • 4.0 Sterne
    10.1.2009
    Erster Beitrag

    Schön buntes und zusammengewürfeltes Interieur. Internationale Gäste, viele Sprachen zu hören. Voll, keinen Tisch mehr ergattern können. Personal hinter der Bar kompetent, nicht abgehoben und super freundlich. Ihr sehr mich wieder! PS: Leckere Cocktails gabs auch!

    • Qype User erdbee…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.7.2011

    eine auf den ersten blick sehr gemütliche bar
    drinks preislich und qualitativ gut
    jedoch schien die bedienung etwas genervt und zog gleich, obwohl der laden noch nicht groß besucht war, unsere karten wieder ein
    ich persönlich schaue später noch einmal rein um evtl noch etwas zu bestelllen

    die getränke kamen schnell aber die bedienung hatte sich danach gar nicht mehr blicken lassen

    so blieb es bei einem drink
    aber ansonsten nette atmosphäre und schöne location

    • Qype User rikere…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.2.2012

    mittwochabend nach volksbühne: wir recht vornehm angezogen, welterfahren und wohlhabend eingestellt mußten am großen fenster frieren. wein ok, campari wurde vom personal unangemessen und unerwünscht kommentiert serviert. leider auch hier  wie fast immer  musik im hintergrund. gern würde man sich in ruhe OHNE MUSIK unterhalten. aber weinqualität soweit ok und wer oben sitzt, muß nicht frieren. also immer noch besser, als in der gegend weit zu laufen.  sicher bedienung sehr vom aktuellen abendpersonal abhängig.
    kann man nach der VB auf jeden fall ausprobieren. wir kommen allerdings nie mehr.

Seite 1 von 1